Nächstes Spiel in
08T17S09M37S

DSC

1 : 0

(0 : 0)

FINAL

KIE

Tickets
Alle Spiele
90' + 4'

Fazit

Arminia Bielefeld feiert einen versöhnlichen Saison-Abschluss und belohnt sich selbst für eine ordentliche Vorstellung. Mit der Einwechslung von Jonathan Clauss lag Trainer Uwe Neuhaus goldrichtig: Der Stürer entpuppte sich als wahrer Unruhestifter und brachte die Kieler in der Schlussphase immer wieder in Bedrängnis.
Spielende
90' + 3'

Letzte Aktion?

van den Bergh mit einer Flanke auf Honsak. Der verliert das Luft-Duell gegen Ortega. War das die letzte Szene des Spiels?
90'

Weggefaustet

Brandy zieht ab, Reimann kriegt die Fäuste rechtzeitig hoch.
89'
<- Sören Brandy
-> Andreas Voglsammer
89'

Nicht mehr lange

Die letzten Minuten der Saison laufen runter, Kiel bleibt nicht mehr viel Zeit, um hier ein versöhnliches Ende zu erleben.
85'

Knapp drüber

Der eingewechselte Weihrauch versucht sich mit einer Bogenlampe per Kopf. Der Ball landet auf dem Netz.
84'

Zugenagelt

Ortega im Bielefelder Tor verlebt hier einen ruhigen Nachmittag, weil seine Vorderleute tatsächlich einen richtig guten Job machen.
83'
<- Patrick Weihrauch
-> Joan Simun Edmundsson
81'

Ungenau

Die Kieler - allen voran Lee - sind bemüht, den Ausgleich zu erzielen, finden weiterhin aber keine Lücken im stabilen Bielefelder Defensiv-Verbund.
80'

Lee zu spät

Mühling flankt ihn scharf vors Tor, Lee hat Mühe, noch an den Ball zu kommen, schießt ihn daher nur ins Aus.
79'

Freistoß

Sehr interessante Position, direkt am linken Strafraumrand.
78'
substitutesJonathan Clauss
78'
<- Yann Aurel Ludger Bisseck
-> Hauke Wahl
76'

Beinahe ein Eigentor

Honsak mit dem Versuch einer Flanke von der linken Seite, Schütz wirft sich in die Flugbahn und bringt beinahe Torhüter Ortega in Bedrängnis.
75'

Gelbe Karte

Harter Einsatz von Evina gegen Lucoqui. Dafür gibt es zu Recht die Gelbe Karte.
74'
substitutesFranck Evina
72'

Clauss zum 1:0!

Das war überfällig. Und wieder einmal geht die gefährliche Situation von Clauss aus. Zunächst scheitert er mit einer Flanke auf Voglsammer, der den zu weit gespielten Ball aber wieder vor das Tor hebt, wo Wahl den Ball nur abtropfen lassen kann. Clauss reagiert gedankenschnell, zielt auf den linken Innenpfosten und erzielt die verdiente Führung für die Ostwestfalen.
71'

Jonathan Clauss

TOR!

1 : 0
Jonathan Clauss
71'

Überlegen

Bielefeld ist nun klar am Drücker, kriegt den Ball aber nicht ins Kieler Tor.
69'

Unruheherd Clauss

Neuhaus' Schachzug, Claus als Unruhestifter ins Spiel zu bringen, scheint aufzugehen. Der Angreifer kommt immer wieder über die rechte Seite, Kiels Abwehrspieler haben Mühe, ihn fair zu bremsen.
26'

Fast das 1:0

Lee kommt von der rechten Seite, passt vor das Tor, doch der Ball rollt zunächst an Freund und Feind, schließlich aber auch am Pfosten vorbei.
26'

Fast das 1:0

Lee kommt von der rechten Seite, passt vor das Tor, doch der Ball rollt zunächst an Freund und Feind, schließlich aber auch am Pfosten vorbei.
26'

Fast das 1:0

Lee kommt von der rechten Seite, passt vor das Tor, doch der Ball rollt zunächst an Freund und Feind, schließlich aber auch am Pfosten vorbei.
65'
<- Franck Evina
-> László Benes
64'

Erster Torschuss

Clauss mit seiner ersten nennenswerten Aktion in diesem Spiel. Der Eingewechselte überläuft van den Bergh und versucht sich mit einem Schlenzer von der rechten Seite. Etwas zu weit nach links.
63'

Wieder Reimann

Und auch Klos steht erneut im Mittelpunkt. Der Bielefelder nimmt einen hohen Ball direkt und zwingt Kiels Schlussmann zur nächsten Parade.
61'

Riesenchance!

Klos legt den Ball nach einem schnellen Richtungswechsel der Arminen auf die linke Seite, wo Voglsammer lauert, den Ball aber nur auf Reimann schießen kann.
61'

Neue Impulse?

Yabo konnte in diesem Spiel nicht die gewünschten Akzente setzen. Vielleicht gelingt es ja Clauss? Trainer Neuhaus bringt jedenfalls einen frischen Mann für die letzte halbe Stunde.
60'
<- Jonathan Clauss
-> Reinhold Yabo
57'

Mehr Wucht

Honsak ist jetzt im Spiel. Trainer Walter benötigt einen körperlich wuchtigeren Stürmer, als  Okugawa einer ist.
57'
<- Mathias Honsak
-> Masaya Okugawa
57'

Chance vertan

Ortega passt über das halbe Feld auf Klos, der leitet weiter zu Lucoqui, dessen Pass Voglsammer im Strafraum zwar annehmen, aber nicht richtig verarbeiten kann.
56'

Vorbei

Benes versucht's direkt, zielt aber viel zu weit nach links.
56'

Freistoß Kiel

Rund 25 Meter vor dem Tor. Vielleicht klappt es ja mit einem ruhenden Ball.
53'

Starke Außenverteidiger

Die defensiven Außenspieler Schütz und Lucoqui machen den Kielern heute das Leben schwer. Beide mit einer sehr souveränen Vorstellung.
49'

Latte!

Mühling bekommt eine Flanke von links, nimmt sie direkt aus der Luft, streift mit seinem Schuss aber nur die Latte.
48'

Angriff Kiel

Damit beginnt die zweite Hälfte, allerdings arbeitet Bielefelds Abwehr weiterhin stark.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Der erste Durchgang dieser Partie, in der es um beide Teams lediglich um einen versöhnlichen Saisonabschluss geht, hatte nur wenige Höhepunkte. Ein Tor hätte auf jeder Seite aber durchaus fallen können. Zweimal parierte Reimann für die Kieler, und auch Bielefelds Ortega hatte hin und wieder etwas zu tun.

Halbzeit-Fazit

Der erste Durchgang dieser Partie, in der es um beide Teams lediglich um einen versöhnlichen Saisonabschluss geht, hatte nur wenige Höhepunkte. Ein Tor hätte auf jeder Seite aber durchaus fallen können. Zweimal parierte Reimann für die Kieler, und auch Bielefelds Ortega hatte hin und wieder etwas zu tun.

Halbzeit-Fazit

Der erste Durchgang dieser Partie, in der es um beide Teams lediglich um einen versöhnlichen Saisonabschluss geht, hatte nur wenige Höhepunkte. Ein Tor hätte auf jeder Seite aber durchaus fallen können. Zweimal parierte Reimann für die Kieler, und auch Bielefelds Ortega hatte hin und wieder etwas zu tun.
33'

Ecke Kiel

Die vierte für die Störche. Die Standards bleiben derzeit die Highlights dieses Spiels. Sie endet mit einem Distanzschuss
Halbzeit
44'

In eigener Sache

Liebe User, aufgrund von technischen Problemen konnten wir einige Minuten keine Einträge veröffentlichen. Vielen Dank für Euer Verständnis!
44'

In eigener Sache

Liebe User, aufgrund von technischen Problemen konnten wir einige Minuten keine Einträge veröffentlichen. Vielen Dank für Euer Verständnis!
43'

Wieder Yabo

Voglsammer kommt über den linken Flügel, passt flach in die Mitte, Yabo rutscht vorbei.
39'

Nächste Chance

Bielefeld scheint aufzudrehen: Yabo schießt den Ball aus spitzem Winkel nur ganz knapp über das Tor.
36'

Edmundssons Doppelchance

Voglsammer mit einem starken langen Ball auf Edmundsson, der nur noch Reimann vor sich hat, aber am Kieler Torhüter scheitert.
30'

Freistoß-Chance

Benes mit einem Freistoß aus halblinker Position, Karazor und Serra verpassen, doch die Situation ist ohnehin wegen einer Abseitsstellung abgepfiffen.
13'

Defensiv-Bollwerk

So wenig die Bielefelder derzeit auch in der Offensive zeigen: Die Abwehr ist in guter Verfassung. Es ist ein konzentrierter Auftritt der Arminen.
12'

Kein typischer Heimauftritt

Bielefeld hat noch nicht viel in dieses Spiel investiert.
6'

Vorstoß

Die Störche kommen vor das Bielefelder Tor, der Pass von Janni Serra in die Mitte läuft aber ins Leere.
4'

Ruhiger Auftakt

Bisher tasten sich die Teams nur gegenseitig vorsichtig ab. Es passiert noch nicht sonderlich viel.
Anstoß

Die Startaufstellung von Holstein Kiel

Reimann - Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Mühling, Karazor, Benes - Serra, Lee, Okugawa

So beginnt Arminia Bielefeld

Ortega - Schütz, Behrendt, Pieper, Lucoqui - Salger, Prietl - Edmundsson, Yabo, Voglsammer - Klos

Das sagt der Bielefelder Coach

Uwe Neuhaus: " Ich bin zufrieden, wie alles gelaufen ist. Ein Sieg würde alles abrunden, denn dann wären wir sicher Zweitplatzierter in der Rückrundentabelle. Davon können wir uns zwar nichts kaufen, doch das hätte schon Aussagekraft.  Am Sonntag ist alles angerichtet. Die Mannschaft wird nochmal alles investieren, was sie hat und dann können wir alle zufrieden sein."

Das sagt der Kiel-Trainer

Tim Walter: " Wir fahren nach Bielefeld, um dort zu gewinnen. Wir wollen demonstrieren, dass wir eine tolle Saison gespielt haben und dass in den Jungs ein großes Potential schlummert. Das ist unser Ziel. Wenn wir das abrufen, werden wir ein gutes Ergebnis erreichen. Wir treffen auf einen Gegner, der versucht, Fußball zu spielen, eine hohe Qualität in der Offensive hat und sehr kopfballstark ist. Sie wollen zuhause auf der Alm ein gutes Ergebnis erzielen. Für uns gilt es, gut dagegenzuhalten, um den Gegner in die Schranken zu weisen."

Augeglichene Bilanz

Die Gesamtbilanz zwischen beiden Teams ist ausgeglichen. In neun Pflichtspielduellen gab es je drei Siege und drei Unentschieden. In Bielefeld haben die Störche aber noch nie gewonnen (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Historisches Hinspiel

Für Bielefeld war der Hinspielerfolg der erste Sieg gegen Kiel seit 39 Jahren, der erste seit einem 3:0 zu Hause in der 2. Bundesliga im Dezember 1979 (damals mit Uli Stein und Frank Pagelsdorf).

Aufschwung durch Neuhaus

Insgesamt hat die Arminia seit dem Amtsantritt von Neuhaus ganz starke 31 Punkte in 17 Spielen geholt, ist in diesem Zeitraum das zweitbeste Team der Liga hinter Paderborn – das macht schon jetzt Lust auf die neue Saison.

Hinspiel

Das Hinspiel war ein phänomenaler Einstand für Uwe Neuhaus als Bielefelder Coach: Er feierte mit der zuvor neun Spiele sieglosen Arminia einen 2:1-Auswärtserfolg bei bis dahin zu Hause ungeschlagenen Kielern.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Bielefeld gegen Kiel am 34. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2018/19 im SchücoArena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.