Nächstes Spiel in
00T01S39M56S

HSV

0 : 3

(0 : 1)

FINAL

FCI

Alle Spiele

Fazit

Hochverdienter Erfolg für den FC Ingolstadt, der sich ganz wichtige drei Punkte im Abstiegskampf sichert. Der FCI springt auf den Relegationsrang 14, der HSV verbleibt nach schwacher Leistung auf dem vierten Rang und muss weiter um den Aufstieg bangen.
Spielende
89'

Applaus für Lezcano

Oral nimmt den besten Mann des heutigen Spiels vom Platz. Lezcano geht runter und darf sich Applaus von den mitgereisten Fans abholen, Sahin kommt für die letzten Minuten rein.
89'
<- Cenk Sahin
-> Dario Lezcano
85'

Lezcano verpasst das vierte Tor

Schneller Konter der Gäste, Lezcano ist ganz frei links im Strafraum, Pollersbeck kann seinen Schuss aber mit der Fußspitze abwehren und verhindert so das 0:4.
85'

Freistoß Lasogga

Der HSV bekommt noch einmal einen Freistoß, Lasogga hämmert ihn aber direkt in die Mauer.
83'
<- Jonatan Kotzke
-> Stefan Kutschke
81'

Auf der Siegerstraße

Ingolstadt ist auf dem Weg zum Sieg in Hamburg, damit war nicht unbedingt zu rechnen. Nach aktuellem Stand steht der FCI auf dem Relegationsrang, da Magdeburg in Bochum zurückliegt.
78'
<- Vasilije Janjicic
-> Orel Mangala
77'

Freistoß Ingolstadt

Pledl wird vor dem Strafraum von Santos gefoult. Gute Position für den FCI. Hamburg klärt die Hereingabe zu einem Eckball.
73'

Gaus erhöht für den FCI

Das Spiel scheint entschieden! Nach einem langen Ball köpft Lacroix die Kugel im Strafraum genau vor die Füße von Gaus. Dessen Schuss wird unhaltbar für Pollersbeck abgefälscht. Ingolstadt führt mit 3:0.
72'

Marcel Gaus

TOR!

0 : 3
Marcel Gaus
69'

Pledl vollendet den Konter

Eckball für den HSV, der Ball landet vor dem Strafraum und verspringt dort Vagnoman. Pledl hat die Kugel und kann ganz allein aufs Tor zulaufen. Er vollendet, verfolgt von zwei Gegenspielern, zum 2:0 für Ingolstadt.
68'

Thomas Pledl

TOR!

0 : 2
Thomas Pledl
68'
substitutesThomas Pledl
66'

Lasogga verpasst knapp

Lacroix schießt einfach mal von halbrechts aus 25 Metern aufs Tor. Zu weit nach links gezielt, aber fast wäre der eben eingewechselte Lasogga noch mit der Grätsche an den Ball gekommen.
64'
<- Josha Vagnoman
-> Gotoku Sakai
63'
<- Pierre-Michel Lasogga
-> Hee-Chan Hwang
63'

Abschluss von Wintzheimer

Da ist mal ein Torabschluss für Hamburg, allerdings kein gefährlicher. Wintzheimer dreht sich im Strafraum und schießt Tschauner den Ball direkt in die Arme.
62'
<- Robin Krauße
-> Konstantin Kerschbaumer
62'
substitutesKonstantin Kerschbaumer
58'

Höheres Tempo

Die Gastgeber haben das Tempo in ihrem Spiel nach dem Seitenwechsel deutlich angezogen und kommen immer besser in Fahrt. Noch herrscht aber ein Mangel an Torabschlüssen.
54'

Neumann zur Stelle

Der schnelle Jatta nimmt auf links Tempo auf, doch Neumann hält mit und gewinnt den Zweikampf. Jatta läuft auf ihn auf, es gibt Freistoß für Ingolstadt.
52'

Ermahnung für van Drongelen

Schiedsrichter Schmidt sagt HSV-Verteidiger van Drongelen ein paar Worte, nachdem dieser sich mit Kutschke angelegt hatte.
47'

Mangala schießt aus der Distanz

Der HSV probiert es nun schon deutlich öfter über die Außenbahn und schlägt Flanken. Dann spielt Jatta von links nach innen und Mangala zieht aus 20 Metern ab. Knapp über das Tor!
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Der FC Ingolstadt tritt stark auf und hat sich die Führung beim HSV verdient. Die Gastgeber näherten sich erst in den letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff dem gegnerischen Tor an. Nach der Pause muss aber mehr von den Hamburgern kommen, wenn die Sieglos-Serie heute enden soll.
Halbzeit
43'

Kopfball Hwang

Ein richtig gut herausgespielter Angriff des HSV! Jatta geht auf links Richtung Grundlinie, lupft den Ball in den Strafraum und Hwang köpft zwei Meter rechts vorbei. Das war die bislang größte Chance auf den Ausgleich.
40'

Wintzheimer geblockt

Der HSV findet erstmals eine Lücke in der FCI-Defensive. Wintzheimer bekommt den Ball vor dem Strafraum und hat etwas Platz, um abzuziehen. Ein Verteidiger wirft sich in höchster Not dazwischen und blockt den Schuss.
37'

Kutschke im Abseits

Ingolstadt kommt immer wieder in Tornähe, auch wenn Kutschke in dieser Szene im Abseits steht. Insbesondere über Lezcano geht viel beim FCI.
33'

HSV wirkt nervös

Hamburgs Trainer Hannes Wolf schickt schon mal seine Bank zum Aufwärmen. Vielleicht ist in der Pause ein Wechsel nötig, denn noch tut sich der Aufstiegskandidat schwer und wirkt nervös.
29'

Kerschbaumer zieht ab

Wie Ingolstadt kontert, kann sich sehen lassen. Diesmal geht es über links. Am Ende legt Lezcano den Ball vor dem Strafraum für Kerschbaumer vor und der Mittelfeldspieler zieht ab. Der Schuss ist nicht platziert genug, Pollersbeck hat den Ball.
27'

Freistoß Özcan

Der HSV probiert es mit einem ruhenden Ball. Tschauner wehrt den Freistoß von Özcan mit beiden Fäusten ab.
25'

Zu oft durch die Mitte

Der HSV versucht immer wieder, sich durch die Mitte Richtung Tor zu kombinieren. Doch es gelingt Ingolstadt sehr gut, die Räume dort eng zu machen. Die HSV-Außenspieler werden bisher zu selten in Szene gesetzt.
21'

Hoher Einsatz

Die Ingolstädter werfen sich in jeden Ball und versuchen, ein geordnetes Passspiel des HSV zu unterbinden. Es ist den Gastgebern anzumerken, dass die Spielweise des FCI Wirkung zeigt.
18'

Jatta köpft vorbei

Nach einem hohen Ball von rechts köpft Jatta knapp am Tor vorbei. Die Fahne geht hoch, er stand im Abseits.
14'

Spiel noch unterbrochen

Mavraj bekommt einen Turban verpasst. Er will wohl weiterspielen und kommt gleich zurück in die Partie.
13'

Mavraj am Boden

Jatta und Mavraj prallen nach einer Ecke in der Luft mit den Köpfen zusammen. Mavraj bleibt liegen und wird behandelt. Es sieht so aus, als könnte der Innenverteidiger des FC Ingolstadt nicht weiterspielen.
11'

Pledl gegen Pollersbeck

Wieder ein guter Angriff der Gäste. Pledl und Lezcano spielen am Strafraum Doppelpass, Pledl schießt flach aufs rechte Eck und Pollersbeck rettet mit der Fußspitze.
9'

Lezcano trifft traumhaft

Ein Ingolstädter Konter sorgt für die Führung: Lacroix springt an einem langen Ball vorbei und Lezcano hat plötzlich Platz. Vor dem Strafraum zieht der Angreifer nach innen und schießt den Ball traumhaft ins rechte, obere Eck.
8'

Dario Lezcano

TOR!

0 : 1
Dario Lezcano
7'

Gut verteidigt

Narey bekommt den Ball auf rechts, dort nehmen ihm Mavraj und Pledl die Kugel in Gemeinschaftsarbeit wieder ab.
4'

Kopfball Lacroix

Santos bringt einen Freistoß von der linken Seite in den Strafraum hinein, Lacroix kommt zum Kopfball, kann aber Tschauner damit nicht in Verlegenheit bringen.
3'

Ingolstadt kontert

Der HSV hat erst einmal den Ball, die Gäste konzentrieren sich aufs Kontern. Mangala ist aber beim ersten gefährlichen FCI-Gegenstoß zur Stelle.
Anstoß

Vier Wechsel

Beim HSV gibt es vier Wechsel nach der 0:2-Niederlage in Berlin: Sakai, Hwang, Wintzheimer und Mangala rücken ins Team. Jung, Janjicic, Vagnoman und Hunt müssen weichen.

Pledl für Kittel

Ingolstadt wechselt nur einmal im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Dresden: Pledl kommt für den gesperrten Kittel ins Team.

So spielt der HSV

Pollersbeck - Sakai, Lacroix, van Drongelen, Santos - Mangala - Narey, Özcan, Jatta, Hwang - Wintzheimer

So spielt der FCI

Tschauner - Neumann, Paulsen, Mavraj, Otavio - Pledl, Cohen, Gaus, Kerschbaumer - Kutschke, Lezcano

Das sagt der Schanzer-Trainer

Tomas Oral: "Wir können von beiden Teams ein stürmisches Spiel erwarten. Es wird eine interessante Partie, in der beide Mannschaften alles geben werden. Wir hoffen, am Ende die Nase vorne zu haben. Wir sind voll auf uns fokussiert, wollen unser Spiel durchbringen und in Hamburg punkten. Wir müssen weiterhin jede Partie so angehen, als wäre es unser letztes in dieser Saison."

Das sagt der HSV-Trainer

Hannes Wolf: " Ingolstadt hat in jedem Spiel ein anderes System gespielt. Daher ist es schwer einzuschätzen, wie sie spielen werden. Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen."

Einziger Sieg in der Bundesliga

Ingolstadts einziger Sieg gegen die Rothosen war ein 3:1 daheim am 28. Januar 2017 (Bundesliga). Almog Cohen gehörte damals zu den Torschützen und Gotoku Sakai erzielte sein einziges Tor in 121 Pflichtspielen für den HSV.

Bilanz pro HSV

Insgesamt liegt Hamburg in der Bilanz klar vorne (drei Siege, zwei Remis und nur ein FCI-Erfolg), aber: Zu Hause gelang dem HSV noch kein Sieg gegen Ingolstadt!    

Knappes Hinspiel

Im Hinspiel setzte sich der HSV mit 2:1 im Audi Sportpark durch. Aaron Hunt und Hee-Chan Hwang trafen, für den FCI erzielte Fatih Kaya sein einziges Zweitligator.  

Vierter gegen Siebzehnter

Während der HSV aber seit sechs Spielen sieglos ist, haben die Schanzer unter Tomas Oral zehn Punkte aus den letzten vier Partien geholt!
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Hamburg gegen Ingolstadt am 32. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2018/19 im Volksparkstadion. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.