Nächstes Spiel in
00T15S54M32S

FCH

2 : 3

(1 : 0)

FINAL

SVS

Alle Spiele
90'
+ 6

Fazit

Es war eine verrückte Aufholjagd von Sandhausen. Im zweiten Durchgang wollten es die Gäste einfach mehr und wurden für diesen Einsatz belohnt. Damit holt der SVS wichtige Punkte im Abstiegskampf!
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Behrens
Kevin Behrens
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
90'
+ 2

Knapp vorbei!

Multhaup flankt von der rechten Seite an den zweiten Pfosten, wo Skarke knapp links vorbeiköpft!
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Emanuel Taffertshofer
Emanuel Taffertshofer
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es oben drauf.
89'

Wechsel

sub
Philipp Klingmann
Philipp Klingmann
sub
Leart Paqarada
Leart Paqarada
88'

Was geht hier noch?

Lange ist nicht mehr zu spielen. Die Heidenheimer versuchen es jetzt mit langen Bällen in die Spitze. Die Defensive der Gäste hält weiterhin Stand.
85'

Wechsel

sub
Erik Zenga
Erik Zenga
sub
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
84'

Powerplay

Die Hausherren werfen alles nach vorne und tauchen immer wieder vor dem Strafraum auf. Nur der letzte Ball ist zu ungenau, um hier noch den Ausgleich zu holen.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
79'

Skarke!

Thomalla schickt Skarke links in den Strafraum, der Platz zum Abschluss hat. Schuhen pariert stark und hält die Führung für die Gäste!
77'

Heidenheim kämpft

Busch treibt den Ball über rechts an und bringt ihn dann scharf in die Mitte. Im Gewühl wird die Kugel geklärt, bevor Thomalla zum Abschluss kommt.
75'

Wechsel

sub
Tim Skarke
Tim Skarke
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
75'

Wechsel

sub
Maurice Multhaup
Maurice Multhaup
sub
Oliver Steurer
Oliver Steurer
74'

Wechsel

sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
sub
Robert-Nesta Glatzel
Robert-Nesta Glatzel
70'

Spiel gedreht!

Die Gäste drehen jetzt auf! Diekmeier geht über die rechte Seite und flankt perfekt an den zweiten Pfosten. Wooten taucht dort komplett frei auf und nickt zur Führung für den SVS ein!
69'

Andrew Wooten

TOR!

2:3
Andrew Wooten
68'

Wieder der Ausgleich!

Vollmann wird links am Strafraum angespielt, zieht in die Mitte und legt dann mit der Hacke auf Paqarada ab. Der Linksverteidiger schießt im Vollsprint drauf und tifft zum Ausgleich!
67'

Leart Paqarada

TOR!

2:2
Leart Paqarada
67'

Guter Versuch!

Thomalla nimmt den Ball vor dem Strafraum an und steckt dann perfekt auf Glatzel durch, der dann hängen bleibt.
65'

Wechsel

sub
Korbinian Vollmann
Korbinian Vollmann
sub
Nejmeddin Daghfous
Nejmeddin Daghfous
64'

Gelbe Karte

yellowCard
Nejmeddin Daghfous
Nejmeddin Daghfous
62'

Knapp drüber!

Paqarada schlenzt einen Freistoß aus 20 Metern knapp über den Querbalken!
61'

Die Führung für den FCH!

Theuerkauf hat über die linke Seite viel Platz und bringt den Ball scharf ins Zentrum, wo Mainka mit der Fußspitze noch an die Kugel kommt und zum 2:1 trifft!
60'

Patrick Mainka

TOR!

2:1
Patrick Mainka
57'

Der Ausgleich!

Wooten bleibt am Elfmeterpunkt cool und versenkt den Ball sicher unten rechts zum 1:1!
57'

Andrew Wooten

TOR!

1:1
Andrew Wooten
57'

Elfmeter für Sandhausen

Steurer bringt Wooten links im Strafraum zu Fall! Es gibt Strafstoß!
54'

Glatzel zieht ab

Rechts im Strafraum versucht der Stürmer sein Glück und schießt drauf. Für Schuhen ist der Ball aber kein Problem und wird gehalten.
53'

Langer Ball in die Spitze

Schuhen eilt aus seinem Kasten und ist vor dem anstürmenden Glatzel am Ball.
51'

Gefährlicher Schuss

Andrich zirkelt den Ball von der linken Strafraumkante knapp rechts am Tor vorbei!
49'

Busch zieht ab

Der Schuss aus der zweiten Reihe fliegt knapp links am Tor vorbei.
49'

Theuerkauf über links

Die Hereingabe von der Seite landet im Nichts.
47'

Erster Angriff

Diekmeier geht über die rechte Seite und flankt in den Strafraum. Mainka klärt die Chance aber ohne Gegenspieler.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Da ist das 1:0!

Griesbeck setzt sich auf der linken Seite durch und geht mit Tempo die Linie entlang. Die Flanke am Strafraum landet perfekt bei Thomalla, der den Ball frei vor dem Tor zur Führung mit dem Kopf reinwuchtet!
45'

Halbzeitfazit

Heidenheim kontrollierte das Spiel und wurde kurz vor der Pause dementsprechend belohnt. Sandhausen kämpfte zwar stark, kam aber eher selten vor das Tor von Müller. Was geht im zweiten Durchgang? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45'

Denis Thomalla

TOR!

1:0
Denis Thomalla
43'

Knapp verpasst

Griesbeck verfehlt einen schönen Heber in den Strafraum knapp mit dem Kopf.
41'

Nächste Ecke Heidenheim

Die Flanke von der rechten Seite ist zu kurz und wird im Strafraum geklärt.
38'

Weite Flanke

Diekmeier bringt den Ball lang von der rechten Seite in den Strafraum. Müller ist aber zur Stelle und fischt den Ball am zweiten Pfosten aus der Luft.
36'

FCH im Spielaufbau

Die Heidenheimer kontrollieren das Spielgeschehen, bekommen aber keine guten Aktionen mehr nach vorne. Sandhausen hält bissig dagegen.
31'

Daghfous versucht es

Die Gäste setzen die Heidenheimer im Spielaufbau unter Druck, sodass Daghfous über links in den Strafraum zieht und abzieht. Der Schuss ist aber zu harmlos und wird von Müller aufgenommen.
27'

Gislason!

Paqaada flankt den Ball von der linken Seite perfekt auf Gislason, der im Strafraum Müller prüft. Der Kopfball wird aber vom Keeper abgefangen.
24'

Fast die Führung!

Der Eckball von der rechten Seite landet bei Glatzel, der frei auf das Tor köpft. Schuhen pariert den Ball weltklasse nach vorne weg auf Griesbeck, der nur den Pfosten trifft!
23'

Gute Chance

Andrich setzt sich stark rechts im Stafraum durch und passt den Ball dann in die Mitte. Verlaat klärt aber vor Thomalla zur Ecke.
21'

Ecke Gislason

Die Hereingabe von der rechten Seite wird im Strafraum geklärt.
19'

Wooten im Strafraum

Der Schuss von der linken Seite wird von Mainka in die Arme von Müller abgewehrt.
17'

Sandhausen steht hoch

Die Gäste versuchen den Spielaufbau der Heidenheimer früh zu unterbinden, bekommen jedoch kaum Zugriff. Heidenheim macht weiterhin das Spiel.
13'

Ecke Heidenheim

Theuerkauf flankt den Ball von der linken Seite an den zweiten Pfosten, wo Diekmeier die Chance klärt.
12'

Glatzel zieht ab

Der Stürmer dreht sich vor dem Strafraum und hat dadurch Platz zum Abschluss: Der Schuss fliegt aber weit über den Kasten von Schuhen.
8'

Knapp vorbei!

Daghfous geht über die linke Seite und flankt den Ball in den Strafraum, wo Behrens hochsteigt und knapp links am Tor vorbeiköpft!
6'

Griesbeck versucht es

Der FCH-Kapitän zieht vor dem Strafraum ab. Schuhen kann den Schuss nur mit den Fäusten nach vorne abwehren!
5'

Guter Angriff

Glatzel schickt Sessa in den Strafraum. Der 18-Jährige wird zu Fall gebracht, jedoch ist die Aktion kein Elfmeter, es wird weitergespielt.
2'

Sandhausen mit dem Anstoß

Die Gäste spielen den Ball direkt in die Spitze, wo die FCH-Defensive aufpasst und die Kugel erobern kann.
Anstoß

Die Startelf von Sandhausen

Schuhen - Diekmeier, Verlaat, Zhirov, Paqarada - Gislason, Taffertshofer, Linsmayer Daghfous - Behrens, Wooten

Die Startelf von Heidenheim

Müller - Busch, Mainka, Steurer, Theuerkauf - Griesbeck, Dorsch, Andrich - Sessa, Glatzel, Thomalla

Das sagt der Sandhausen-Trainer

Uwe Koschinat: " Wir schaffen es derzeit, mit viel Leidenschaft zu agieren und auch Rückstände umzudrehen. Trotzdem müssen wir in Heidenheim nochmal eine Schippe drauflegen, wollen wir dort etwas Zählbares mitnehmen."

Alte Bekannte

Frank Schmidt und Uwe Koschinat haben 2011 zusammen den Trainerlehrgang abgeschlossen, in einem Kurs u.a. mit Roger Schmidt, Markus Weinzierl und Sven Mislintat.

Lange ists her

Sandhausens letzter Sieg gegen Heidenheim liegt 10 Jahre zurück. Im August 2009 gewann der SVS in der 3. Liga zu Hause mit 3:0. Der letzte Auswärtserfolg in Heidenheim gelang im April 2006 noch zu gemeinsamen Oberligazeiten; Heidenheim lief damals noch als Heidenheimer SB auf (erst ab 2007 1. FC Heidenheim) aber einer war schon damals dabei: Frank Schmidt, noch als Aktiver.

Seit vier Spielen nicht gewonnen

Die letzten vier Duelle gegen Heidenheim hat Sandhausen sogar alle verloren. Zwei dieser Pleiten gab es in der aktuellen Saison: Im Hinspiel setzte sich der FCH trotz Rückstand mit 2:1 durch, Ende Oktober gab es zudem in der 2. Runde des DFB-Pokals einen 3:0-Heimsieg für die Elf von Frank Schmidt.

Negativ Serie soll beendet werden

Die Kurpfälzer sind seit 16 Pflichtspielen sieglos gegen den FCH (sieben Remis, neun Niederlagen)!

SVS hat einen Lauf

Sandhausen ist mit 17 Punkten aus den letzten sieben Spielen die erfolgreichste und zudem einzig ungeschlagene Mannschaft in diesem Zeitraum.

Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Heidenheim gegen Sandhausen am 32. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2018/19 im Voith-Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.