Nächstes Spiel in
09T08S07M35S

FCI

1 : 1

(1 : 0)

FINAL

KIE

Tickets
Alle Spiele

Fazit:

Kiel kam besser aus der Pause, machte Druck und kam folgerichtig zum Ausgleich. Ingolstadt waren so die Flügel gestutzt, die ihnen die Führung verliehen hatte, Lezcano und Co. kamen nicht mehr zu so klaren Chancen wie im ersten Durchgang. Bei Kiels Belagerung sprang am Ende nur ein Tor heraus, was den Schanzern einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf beschert.
Spielende
90' + 2'

Schmidt!

Der Kapitän versucht es mit Gewalt aus 30 Metern – Tschauner macht sich ganz lang und lenkt den Ball gerade noch vorbei am Tor. Die fällige Ecke bleibt ohne Folgen.
90' + 1'
<- Franck Evina
-> Mathias Honsak
90' + 1'

Nachspielzeit

3 Minuten gibt es obendrauf.
90' + 1'

Pledl!

Pledl kommt rechts am Strafraum an den Ball, zieht voll drauf und scheitert an einer tollen Parade von Reimann.
90'
<- Fatih Kaya
-> Stefan Kutschke
87'

Abseits

Benes spielt den Freistoß hoch raus auf rechts, wo Schmidt einläuft, direkt ins Zentrum geben will – aber vorher im Abseits stand.
85'

Ungeschickt

Neumann geht unnötig ungestüm in den Zweikampf mit Karazor, verursacht so einen Freistoß knapp 30 Meter vor dem Ingolstädter Tor ...
85'

Wichtig

Wahl stoppt Lezcano, nachdem Sicker den Ball zu einfach in der gegnerischtn Hälfte verliert. Wahls Foul war wichtig, weil hinten die Absicherung fehlte. Trotzdem oder gerade deshalb sieht er richtigerweise Gelb.
84'
substitutesHauke Wahl
83'

Honsak verpasst

Serra mit einem schönen Lupfer in den Lauf von Honsak, dem eineinhalb Meter fehlen – Tschauner kommt raus und holt sich den Ball.
82'
<- Thomas Pledl
-> Konstantin Kerschbaumer
82'

Vertan

32 Meter zentral vor dem Tor legt Kittel sich den Ball zum Freistoß zurecht, schießt wider Erwarten nicht selbst, sondern will links Gaus bedienen. Der kommt an den viel zu stark gespielten Pass aber nicht dran.
80'

Hin und her

Es gibt quasi kein Mittelfeld mehr, der Ball ist ständig in und an den Strafräumen. Schmidt rückt bei Kiel mit auf, hält von rechts drauf, verzieht aber deutlich.
77'

Volles Risiko

Tim Walter bringt den dritten Stürmer: Serra spielt jetzt neben Honsak und Okugawa, Karazor, Lee und Benes bilden ein Dreier-Mittelfeld.
76'
<- Janni Serra
-> Jonas Meffert
75'

Die Chance!

Nach Ecke von rechts verlängert Cohen per Kopf auf Gaus am zweiten Pfosten. Dem fällt der Ball aber so unverhofft auf den linken Fuß, dass er keinen Druck mehr hinter seinen Abschluss bekommt – Kiel kann klären.
72'

Ingolstadt wieder mutiger

Kiel lässt den Gastgebern jetzt wieder ein bisschen Luft, stellt die Schnittstellen aber besser zu als im ersten Durchgang. So wird der FCI zwar offensiv aktiver, aber noch nicht gefährlich.
70'

Benes nach links

Der Neue findet sich auf der linken Seite im Mittelfeld ein, Meffert spielt jetzt auf der Mühling-Position.
69'
<- László Benes
-> Alexander Mühling
67'

Fast!

Kutschke verlängert einen hohen Ball perfekt in die Strafraumgasse, wo Schmidt im letzten Moment vor Lezcano am Ball ist und klären kann.
64'

Positionsgetreu

Röcher ersetzt Otavio im linken Mittelfeld.
63'
<- Thorsten Röcher
-> Paulo Otávio
62'

Ungefährlich

Die fällige Ecke bleibt folgenlos. Der Ball ist schon wieder tief in der Hälfte der Gastgeber.
61'

Reimann zur Ecke

Seit langem mal wieder die Ingolstädter: Otavio flankt von links auf den zweiten Pfosten, der Ball wird immer länger, bis Reimann ihn ins Toraus deut.
58'

Hinten drin

Ingolstadt kommt aktuell nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Kiel steht auf dem Gaspedal und will jetzt die Führung.
53'

Ausgleich! Karazor mit dem 1:1!

Das hat sich angedeutet: Wieder führt Kiel die Ecke von rechts kurz aus, über zwei Stationen kommt der Ball zu Sicker, der als letzter Mann die Übersicht behält und eine butterweiche Hereingabe zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum bringt. Karazor steigt am höchsten und nickt ein.
53'

Atakan Karazor

TOR!

1 : 1
Atakan Karazor
52'

Kiel drückt

Die Gäste sind jetzt besser im Spiel als in der ersten Halbzeit, belagern den Ingolstädter Strafraum. Den Hereingaben fehlt aber noch die Genaigkeit.
50'

Die zweite Gelbe Karte ...

... des Spiels sieht zurecht Gaus, der Okugawa auf dem rechten Kieler Flügel nur per Foul am Eindringen in den Strafraum hindern kann. Der Japaner hat sich dabei wehgetan und muss behandelt werden.
51'
substitutesMarcel Gaus
50'

Tschauner packt zu

Kiel führt die Ecke von links kurz aus, Mühling dribbelt auf der Grundlinie nach innen, legt den Ball vors Tor, wo Tschauner aber zur Stelle ist und das Spielgerät unter sich begräbt.
47'

Kein Abnehmer

Sicker setzt sich links gut gegen zwei durch, flankt scharf in den Fünfmeterraum, wo Freund und Feind aber am Ball vorbei springen – Einwurf für Ingolstadt.
Beginn zweite Hälfte

Keine Wechsel

Beide Teams sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.

Halbzeit-Fazit:

Ingolstadt versuchte über den Kampf ins Spiel zu kommen, Kiel hatte Mühe, sich nach vorne zu kombinieren und ließ sich von einem einfachen hohen Ball zum Rückstand überrumpeln. Die Führung beflügelte die Gastgeber, die in der Folge die besseren Chancen hatten. Hinten bügelte Gaus das Missverständnis zwischen Tschauner und Kotzke aus. Ingolstadt führt verdient zur Halbzeit. Gleich Gehts weiter!
Halbzeit
45'

Nachspielzeit

Zwei Minuten gibt's obendrauf.
45'

Dehm!

Nach Kieler Ecke von links kommt Dehm aus der zweiten Reihe zum Abschluss – zwei Meter drüber.
42'

Immer wieder ...

... schafft Ingolstadt es in den Kieler Strafraum: Hohe Bälle werden ins Zentrum auf Lezcano abgelegt, der sie dann abschirmt und immer wieder zum Abschluss kommt – diesmal ist Wahl aufmerksam und klärt.
38'

Otavio verheddert sich

Klasse-Pass von Kittel für den halblinks einlaufenden Otavio. Der läuft elf Meter vor dem Tor dann parallel zur Torlinie, weiß nicht so richtig weiter und versucht es mit einem schwierigen Hacken-Schuss, der letztlich links vorbei geht.
32'

Kein Elfmeter

Honsak und Kotzke jagen einem langen Ball in den Ingolstädter Strafraum nach, verhaken sich und Honsak fällt. Storks sagt aber zurecht "kein Elfmeter" – Honsaks Fuß tritt eher den von Kotzke als andersrum.
31'

Pfosten!

Auf der anderen Seite die nächste dicke Möglichkeit: Lezcano setzt sich halblinks im Strafrraum durch und knallt mit links drauf – der rechte Pfosten verhindert das 2:0!
29'

Gaus klärt auf der Linie!

Was für ein Missverständnis zwischen Kotzke und Tschauner! Der Verteidiger hört seinen Hintermann bei der Flanke von rechts wohl nicht, will den Ball mit der Brust annehmen, dann kracht aber Tschauner in ihn hinein und die Kugel landet bei Okugawa. Der muss schnell reagieren, bringt den Ball aufs Tor, aber zu lasch – Gaus grätscht ihn von der Linie!
27'

Beflügelt

Die Führung beflügelt die Ingolstädter, die Kiel jetzt in die Defensive drängen. Kittel bringt zwei Flanken von rechts, die aber keinen Abnehmer finden. Die zweiten Bälle landen immer wieder bei den Männern in Rot und Schwarz.
22'

Gut bewacht

Okugawa flankt von rechts gefühlvoll auf den zweiten Pfosten, doch Honsak und Meffert werden gut bewacht und behindern sich auch gegenseitig – es kommt nicht zum Abschluss.
17'

Lezcano!

Die Riesenchance zum 2:0! Wieder kommt Kutschke links durch und bedient Lezcano. Der muss sich um die eigene Achse drehen, schließt ab und scheitert an Reimann.
14'

Lezcano ist zur Stelle! 1:0 für den FCI!

Ingolstadt trifft mit dem ersten Torschuss! Bei einem simplen hohen Ball auf dem linken Flügel ist Kiel nicht gut sortiert, lässt Kutschke einfach durchlaufen und von links flanken. Die Hereingabe wird noch abgefälscht, was Lezcano aber nicht daran hindert, aus sechs Metern hoch zu verwandeln. Der Tabellenletzte führt!
13'

Erste Gelbe

Die erste Gelbe Karte geht an Cohen, der im Mittelkreis gegen Lee zu spät kommt. Es ist seine fünfte Verwarnung in dieser Saison, damit fehlt er nächste Woche in Bielefeld!
13'

Dario Lezcano

TOR!

1 : 0
Dario Lezcano
12'
substitutesAlmog Cohen
11'

Honsak!

Zum zweiten Mal kommt Okugawa rechts durch und diesmal passt die Flanke! Im Rücken der Abwehr hat Honsak aber Probleme bei der Ballannahme und produziert in Bedrängnis nur eine Kerze – keine Herausforderung für Tschauner.
9'

Schwach

Mühling bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld zu lasch in den Strafraum. Ingolstadt klärt und kontert rechts über Otavio, den Dehm aber fair abgrätscht.
7'

Griffige Schanzer

Klar, dass die Ingolstädter über Kampf ins Spiel kommen wollen. Kiel muss sich extrem anstrengen, um in die gegnerische Hälfte zu kommen, die Roten sind eng und aggressiv am Mann.
2'

Unpräzise

Schmidt schickt Okugawa mit einem perfekt über die rechte Seitenlinie fliegenden Steilpass, der Japaner flankt schnell aber ungenau.
2'

Ingolstadt presst

Die Gastgeber gehen früh drauf und provozieren den erste Fehlpass von Kronholm-Vertreter Reimann. Otavio kann den Ball aber nicht halten.
Anstoß

Seitenwahl

Dominik Schmidt gewinnt die Platzwahl für die Kieler und will die Seiten wechseln. Damit spielen die Gäste zunächst von rechts nach links, Ingolstadt stößt an.

Ab auf den Rasen

Angeführt von Schiedsrichter Sören Storks kommen die Mannschaften auf den Rasen des Audi-Sportparks. Ingolstadt spielt wie gewohnt in Rot und Schwarz, Kiel hält ganz in Weiß dagegen.

Und so startet Kiel:

Reimann - Sicker, Schmidt, Wahl, Dehm - Karazor - Meffert, Mühling - Lee - Honsak, Okugawa

Die Ingolstädter Aufstellung ist da:

Tschauner - Gaus, Kotzke, Paulsen, Neumann - Gaus, Cohen, Kerschbaumer, Kittel - Lezcano, Kutschke

Drei Trainingsrückkehrer

"Ananou , S chröck und   Gimber sind wieder voll im Training. Bei M avraj brauchen wir noch etwas Geduld", erklärte Trainer Oral am Freitag die Personalsituation der Schanzer.

Das sagt der Schanzer-Trainer

Tomas Oral: " Wir treffen auf einen Top-Gegner, der eine starke Saison spielt. Sie wollen vieles fußballerisch lösen und sind auf Tuchfühlung nach ganz oben. Das wird schwer und es ist jeder gefragt, an sein Limit zu gehen."

Das sagt der Kiel-Trainer

Tim Walter: " Wir wollen dieses Spiel gewinnen - mit aller Macht. Platz 3 ist drei Punkte entfernt, Platz 2 sechs. Um das Maximum zu erreichen müssen wir diese Aufgabe lösen."

Das Schiedsrichtergespann

Sören Storks (SR), Manuel Bergmann (SR-A. 1), Fabian Maibaum (SR-A. 2), Nicolas Winter (4. Offizieller)

Hauke Wahl...

bestritt letzte Saison 27 Einsätze (3 Tore) für die Schanzer, wechselte im Sommer zurück zu seinem früheren Verein Kiel und ist dort absolut gesetzt (nur einmal wegen einer Gelb-Sperre gefehlt, sonst immer in der Startelf).

Wer trifft jetzt?

Aus dem aktuellen Kieler Kader haben nur drei Spieler schon in der 2. Bundesliga gegen Ingolstadt getroffen, keiner von ihnen kann jetzt  mitwirken: Stefan Thesker sah letzte Woche Rot, Kingsley Schindler und David Kinsombi fehlen schon lange verletzt.

Das war bitter

Letzte Saison verloren die Schanzer am 32. Spieltag zu Hause 1:5 gegen die Störche, das ist ihre Rekord-Heimpleite in der 2. Bundesliga.

Neun Jahre her

Der einzige FCI-Sieg in fünf Pflichtspielduellen war ein 1:0-Heimerfolg im Februar 2010 in der 3. Liga, das goldene Tor schoss damals „Zecke“ Neuendorf.

Noch sieglos

Ingolstadt hat noch kein Zweitligaspiel gegen Holstein Kiel gewonnen (2 Remis auswärts, eine Niederlage zu Hause). 

Herzlich Willkommen

Am 29. Spieltag empfängt am Sonntag-Nachmittag der FC Ingolstadt Holstein Kiel. Alle Infos zur Partie gibt es hier im Liveticker. Viel Vergnügen!