Nächstes Spiel in
00T10S48M53S

KIE

2 : 2

(0 : 0)

FINAL

SGF

Alle Spiele

Fazit

Ein Spiel, das erst in der zweiten Hälfte fahrt aufnahm. Fürth kam stark aus der Kabine, ging verdient in Führung. doch eine Viertelstunde vor Schluss glich Kiel aus und drängte auf den Sieg. Dann sah Fürth wie der sichere Sieger aus, weil durch eine Slapstick-Nummer von Kiels Keeper Kronholm, der den Ball bei einem Ausflug an die Seitenlinie vertändelte, Caligiuri zum 2:1 einnetzte. Der Ausgleich von Wahl fiel praktisch mit dem Schlusspfiff.
Spielende
90' + 5'

Wahnsinn: Wahl mit dem Ausgleich!

Letzte Chance für Kiel: Freistoß Kiel von rechts. Auch Kronholm ist vorne. Benes tritt den Ball auf den langen Pfosten, wo Wahl nur noch einnicken muss.
90' + 4'

Hauke Wahl

TOR!

2 : 2
Hauke Wahl
90' + 4'
substitutesMaximilian Wittek
90' + 3'

Serra...

bekommt den Ball noch einmal im Strafraum, kann ihn mit der Brust aber nicht richtig kontrollieren. Keine Gefahr!
90' + 2'

Vier Minuten...

gibt es obendrauf.
90' + 1'
<- Shawn Parker
-> Daniel Keita-Ruel
90'
substitutesAtakan Karazor
88'

Was geht hier noch?

Kann Kiel noch einmal ausgleichen? Das Pulver scheint derzeit verschossen.
87'
<- Lukas Gugganig
-> Sebastian Ernst
86'
<- Stefan Thesker
-> Franck Evina
85'

Caligiuri mit dem 2:1

Was für ein Riesenbock von Kiels Keeper Kronholm, der bei einem Ausflug zur Seitenlinie den Ball vertändelt. Caligiuri agiert geistesgegenwärtig und zirkelt den Ball von der Außenlinie ins leere Tor.
84'

Marco Caligiuri

TOR!

1 : 2
Marco Caligiuri
83'

Gefahr!

Nach einer Ecke von Benes schlägt Schmidt am Fünfer ein Luftloch. Das hääte es sein können!
80'
<- Daniel Steininger
-> Kenny Redondo
78'

Fast das 2:1!

Und da hätte Kiel beinahe das Spielö gedreht: Van den Bergh hämmert die Kugel von halblinks an die Latte!
78'

Karazor staubt ab!

Benes schnippelt einen Freistoß in den Fürther Sechzehner, Wahl verlängert per Kopf und dann muss Karazor nur noch aus zwei Metern einschieben.
76'

Atakan Karazor

TOR!

1 : 1
Atakan Karazor
73'

Gefährlich

Ein langer Einwurf von Dehm springt im Fünfer auf, Burchert fischt die Kugel letztlich herunter.
70'

Redondo...

ist ein absoluter Aktivposten bei Fürth, holt jetzt einen Freistoß aus gut 25 Metern heraus. Diesen tritt Wittek per Flanke, Schmidt entschärft per Kopf.
65'

Das Spiel...

nimmt jetzt richtig Fahrt auf. Jetzt wieder Fürth mit Ernst, der über die rechte Seite in den Kieler Strafraum zieht und eine Ecke herausholt. Aber auch diese bringt keine Gefahr. Wittek tritt sie stets zu lang.
63'

Honsak!

Kiel ist wieder da: Honsak kommt links im Strafraum zum Schuss, doch erneut ist Burchert zur Stelle und hält. Der Fürther Keeper wächst hier über sich hinaus.
62'
substitutesPaul Jaeckel
60'

Glanzparade

Evina mit einem präzisen Schuss aus 16 Metern. Burchert muss sich extrem lang machen und kann sensationell parieren. Beste Kieler Chance und beinahe der Ausgleich.
59'
<- Mathias Honsak
-> Jae-Sung Lee
59'

Fast das 2:0!

Kiels Keeper Kronholm erneut mit einem Fehlpass zum Gegenspieler. Reese zieht scharf ab, doch Kronholm kann gerade noch zur Ecke parieren.
57'

Freistoß Fürth

Wittek tritt den Freistoß aus sehr guter Position aber viel zu weit über die Latte.
55'

Gute Möglichkeit

Keita-Ruel holt zentral 20 Meter vor dem Kieler Tor einen Freistoß heraus...
51'

Beeindruckend...

wie Fürth hier aus der Kabine kommt.
50'

Green verwandelt

Julian Green schnappt sich den Elfemter und verwandelt sicher rechts unten. Kronholm war in die andere Ecke unterwegs.
50'

Julian Green

TOR!

0 : 1
Julian Green
49'

Elfmeter!

Dehm legt Redondo mit einer Grötsche an der Strafraumkante. Keine Frage: Schiri Schlager zeigt auf den Punkt!
49'

Beste Chance des Spiels!

Keita-Ruel mit einem feinen Steilpass auf Reese, der mit langen Schritten an van den Bergh vorbeizieht, in die Box eindringt und dann an Kronholm scheitert, der sensationell pariert.
48'

Serra!

Kiel kontert. Serra zieht von links im Sprint in die Box und hämmert die Kugel dann aus spitzem Winkle drüber.
47'

Riesenbock

Schmidt verliert den Ball in letzter Linie, zwei Fürther laufen in Überzahl auf das Kieler Tor, dann vertändelt Keita-Ruel den Ball mit einem Haken zu viel.

Wechsel zur Pause

Kiel bringt Gladbach-Leihgabe Benes für Kammerbauer. Ein durchaus spielstarker Mann.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- László Benes
-> Patrick Kammerbauer

Halbzeitfazit

Ein Spiel mit wenigen Torszenen bisher. Fürth ist gut in den Zweikämpfen, Kiel hatte am Ende aber mehr Zug nach vorne. Ein Flachschuss von Serra und ein Freistoß von Dehm – das ist es an Höhepunkten in dieser Hälfte dann aber auch schon gewesen. Kurz vor der Pause verhinderte dann noch ein Platzfehler eine richtig gute Fürther Chance.
Halbzeit
44'

Die Riesenchance!

Keita-Ruel mit einem feinen Pass auf Reese, der frei im Strafraum steht. Dann hoppelt der Ball aber über einen kleinen Hügel und er verspringt so ungünstig, dass Reese nicht zum Abschluss kommt. Irgendwie bezeichnend für diese Partie.
40'

Kuriose Szene

Burchert will im Strafraum mit der Faust gegen den heran eilenden Evina klären, was nicht gelingt. Der Kieler kann die Situation aber nicht nutzen.
36'

Kiel...

ist mittlerweile die stärkere Mannschaft, wenngleich Fürth sehr gut in den Zweikämpfen ist. Vom Kleeblatt kommt in dieser Phase aber zu wenig nach vorne.
35'

Ecke Kiel

Karazor drischt den Ball am langen Ecke weit drüber.
34'

Drüber!

Aus 25 Metern tritt Dehm einen direkten Freistoß. Er zieht ihn aber einige Meter über den Kasten.
32'

Kiel macht Dampf

Serra zieht mit viel Schwung über rechts in die Box, doch Magyar und Caligiuri können ihn im Duett stellen.
27'

Sehenswert

Lee verlängert wunderbar mit der Hacke auf van den Bergh, der immerhin eine Ecke für die Störche herausholt. Die probieren es abermals mit einer kurzen Variante. Erneut ohne Erfolg.
24'

Evina...

dringt von links in die Fürther Box, seine Flanke ist dann zu ungenau und findet keinen Mitspieler.
22'

Serra!

Mit einem Drehschuss vom Sechzehner nimmt Kiels Janni Serra Maß. Burchert ist schnell am Boden und hält den Ball. Trotzdem gute Möglichkeit.
21'

Jetzt mal Kiel

Erste Druckphase der Störche: Zunächst scheitert Evina mit einem Dribbling am Sechzehner gegen mehrere Fürther, dann kommt Kammerbauer nach Flanke von Meffert zum Kopfball. Burchert hält.
20'

Keita-Ruel...

ist nach einem Fehlpass von Kronholm plötzlich im Strafraum, doch der Kieler keeper eilt schnell heraus und macht seinen Fehler wieder gut.
17'

Fürth...

begegnet Kiel hier durchaus auf Augenhöhe, ist sogar etwas aktiver. Klare Chancen fehlen dann aber auf beiden Seiten.
15'

Zu weit

Eine erneute Kieler Ecke von Wittek geht an Freund und Feind vorbei.
13'

Rutschiges Geläuf

Vor allem auf der rechten Seite der Kieler aus gesehen rutschen die Spieler immer wieder aus.
8'

Ecke Kiel

Die kurz ausgeführte Variante von Lee bringt keine Gefahr.
5'

Erste Chance für Kiel

Plötzlich kommt Lee im Sechzehner der Fürther an den Ball, trifft die Kugel jedoch nicht richtig und so geht das Spielgerät links am Tor vorbei.
5'

Reese...

tankt sich mit langen Schritten durch die Kieler Abwehr, legt sich den Ball dann aber zu weit vor.
4'

Ecke Fürth

Serra köpft den Ball aber am kurzen Pfosten aus der Gefahrenzone.
2'

Wittek tritt

Der Fürther flankt den Freistoß von links in die Box. Keine Gefahr.
2'

Erster Freistoß

Keita-Ruel kommt kurz vor dem Kieler Strafraum bei einem Duell gegen Schmidt zu Fall...
Anstoß

So spielt Kiel:

Kronholm - Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Karazor - Kammerbauer, Meffert - Lee - Evina, Serra

So spielt Fürth:

Burchert - Sauer, Caligiuri, Magyar, Wittek - Ernst, Jaeckel - Redondo, Green, Reese - Keita-Ruel

Das sagt Tim Walter

" Die Art und Weise, wie wir Fußball spielen, ist sehr gut.  Wir machen aber auch immer mal wieder Fehler und lassen Punkte liegen. Aber im Endeffekt werden wir durch unsere Spielweise mehr Punkte gewinnen als verlieren."

Das sind die Schiedsrichter

Daniel Schlager (SR) / Florian Lechner (SR-A. 1) / Julius Martenstein (SR-A. 2) / Dr. Riem Hussein (4. Offizieller)

Das sagt Stefan Leitl

"Es wird eine schwere Aufgabe, Holstein Kiel ist wie schon vergangene Saison gut drin und es erwartet uns eine interessante Aufgabe. Wir freuen uns auf die Herausforderung und wollen natürlich den Elan aus dem vergangenen Spiel mitnehmen. Der Sieg hat sicher gut getan. Man hat gemerkt, das alles etwas gelöster und befreiter war. Aber es ist jetzt nicht an der Zeit, von einem Befreiungsschlag zu sprechen. Es ist für uns ein Weg der kleinen Schritte und es wird natürlich noch eine Zeit dauern, um unsere Grundordnung und unser Spiel zu verfeinern."

Klappt es im dritten Anlauf?

Stefan Leitl ist als Trainer noch sieglos gegen Kiel: Mit Ingolstadt holte er letzte Saison immerhin ein 0:0 an der Förde, verlor das Heimspiel gegen Holstein aber mit 1:5.

Lange Zeit ohne Treffen

Danach traf man erst 2017/18 wieder aufeinander, in Fürth gab es ein torloses Remis und an der Förde siegten die Störche mit 3:1. Dominik Schmidt erzielte bei jenem 3:1 im August 2017 sein bislang einziges Tor in 52 Zweitligaspielen.

Lange Durststrecke

Es war Fürths erster Sieg gegen die Störche seit über 90 Jahren: Im Juni 1926 hatte sich die SpVgg auf dem Weg zu einem ihrer drei Meistertitel im Halbfinale mit 3:1 gegen Kiel durchgesetzt.

Duo zerlegt die Störche

Daniel Keita-Ruel traf bei jenem 4:1 doppelt, überragender Akteur auf dem Platz war aber David Atanga, der drei Tore vorbereitete.

Einseitiges Hinspiel

Das 4:1 im Hinspiel war Fürths höchster Sieg in dieser Saison und Kiels höchste Niederlage 2018/19.
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Kiel gegen Greuther Fürth am 22. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2018/19 im Holstein-Stadion. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.