Spielpläne zur Saison 2019/2020 in
07T18S54M49S

FCM

1 : 1

(1 : 1)

FINAL

KIE

Tickets
Alle Spiele

Wichtiger Punkt für Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg hat im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Bundesliga einen weiteren wichtigen Punkt errungen. Die Mannschaft von Trainer Michael Oenning spielte nach einem frühen Gegentreffer noch 1:1 (1:1) gegen den Aufstiegskandidaten Holstein Kiel und bleibt in diesem Jahr weiter ungeschlagen. Als Tabellen-15. vergrößerte der FCM den Vorsprung auf den Relegationsrang auf zwei Punkte. Zum Spielbericht

Fazit

Ein Punkt ist für beide Mannschaft etwas zu wenig, trotzdem wird Magdeburg mit dem Remis gegen das Spitzenteam am Ende zufriedener sein als die Gäste. Der FCM war dem 2:1 nach der Pause sogar näher als die Kieler. Trainer Michael Oennings wird daher viel Positives aus dieser Partie ziehen können.
Spielende
89'
<- Tarek Chahed
-> Philip Türpitz
86'

Kiel im Angriff

Magdeburg verlegt sich jetzt aufs Kontern, Kiel drückt. Gefährliche Chancen springen aber noch nicht dabei herum.
85'
substitutesPhilip Türpitz
82'
substitutesNico Hammann
82'

Ganz knapp vorbei

Magdeburg verpasst das 2:1 ganz knapp! Türpitz schickt Bülter über rechts, der lässt Wahl aussteigen und schießt aufs lange Eck. Zentimeter am Pfosten vorbei.
81'

Noch zehn Minuten

Kammerbauer verzieht soeben einen Schuss total. Kiel und Magdeburg bleiben noch zehn Minuten für einen Siegtreffer, beide geben alles. Ein Punkt dürfte für beide Mannschaften unbefriedigend sein.
77'

Karazor grätscht gut

Volles Risiko von Karazor, der schon die Gelbe Karte gesehen hat. Er ist aber rechtzeitig zur Stelle und grätscht Niemeyer den Ball gerade noch ab.
74'
<- Björn Rother
-> Felix Lohkemper
74'
<- Marcel Costly
-> Rico Preißinger
73'

Loria zur Stelle

Kiel wieder im Angriff, aber beschwört keine größere Gefahr herauf. Die Flanke von Lee pflückt Loria locker runter.
69'

Stürmerfoul von Mörschel

Kiel hat Probleme mit der Magdeburger Abwehr. Mörschel lässt einen Ball prallen und begeht dann ein Foulspiel. So wird es nichts mit dem Siegtreffer.
64'

Hammer von Hammann

Hammann schießt einen Freistoß aus 30 Metern direkt aufs Tor. Harter Schuss, den Kronholm nur nach vorne prallen lassen kann. Wahl klärt den Ball vor den nachrückenden Angreifern zur Ecke.
63'
substitutesAtakan Karazor
61'

Doppelchance für Lee

Lee köpft zunächst drüber, dann bekommt er den Ball rechts im Strafraum vor die Füße, Loria wehrt den Schuss aber ab.
58'

Lohkemper verpasst das 2:1

Doppelpass mit Beck und Lohkemper steht plötzlich rechts im Strafraum frei vor Kronholm. Der Kieler Keeper kann den Schuss des Angreifers mit etwas Glück zur Ecke klären.
57'

Alle Wechsel vollzogen

Kiel-Coach Walter schöpft sein Wechselkontigent früh aus. Nach dem Doppeltausch zur Pause kommt nun auch noch Freiburg-Leihgabe Kammerbauer in die Partie.
56'
<- Patrick Kammerbauer
-> László Benes
55'

Freistoß Magdeburg

Nach Foul von Dehm gibt es einen Freistoß von der linken Seite. Einstudierte Variante: Hammann spielt den Ball von den Strafraum zu Türpitz. Dessen Distanzschuss geht links am Tor vorbei.
53'

Schmidt gegen Bülter

Bülter nimmt Tempo auf und marschiert auf den Strafraum zu, Schmidt kann seinen Lauf mit einer Grätsche stoppen.
49'

Engagierter Beginn

Wie schon in der ersten Hälfte startet Magdeburg sehr engagiert. Die auf zwei Positionen veränderten Kieler müssen sich erst in die Partie kämpfen.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Masaya Okugawa
-> Janni Serra
45'
<- Heinz Mörschel
-> Kingsley Schindler

Halbzeitfazit

Das 1:1 ist ein gerechtes Ergebnis nach 45 Minuten. Magdeburg ist mutig aufgetreten und wurde in einer starken Anfangsphase vom Gegentor kalt erwischt. Kiel kam besser ins Spiel, doch die Gastgeber ließen nie nach und belohnten sich mit dem Ausgleich.
Halbzeit
45' + 3'

Freistoß Türpitz

Noch ein Freistoß kurz vor dem Pausenpfiff. Türpitz zieht ihn aufs rechte Eck, Kronholm ist da und wehrt ab.
45' + 1'

Doppel-Gelb

Erdmann zieht Mühling am Trikot, Mühling schubst ihn daraufhin. Beide sehen Gelb. Für Mühling ist es die fünfte, daher fehlt er im nächsten Spiel.
45'
substitutesDennis Erdmann
45'
substitutesAlexander Mühling
41'

Türpitz gleicht aus

Der Ausgleich für Kiel: Mit etwas Glück rutscht der Ball zu Türpitz durch, der von halbrechts aufs Tor zulaufen kann. Sein Schuss von der Strafraumkante wird von Schmidt so abgefälscht, dass Kronholm keine Abwehrchance hat.
42'

Philip Türpitz

TOR!

1 : 1
Philip Türpitz
40'

Serra ausgeknockt

Kronholm faustet den Ball nach einem Freistoß weg und trifft dabei Mitspieler Serra mit der Faust am Kopf. Das tat richtig weh, doch Serra spielt weiter.
39'
substitutesLászló Benes
37'

Schuss von Benes

Gladbach-Leihgabe Benes macht ein gutes Spiel. In dieser Szene schießt er aus 18 Metern. Loria wehrt den Schuss ab. Serra will zum Ball gehen, steht aber im Abseits.
37'

Loria vor Serra

Schindler ist wieder auf dem Feld und flankt schön von links in Richtung des freistehnden Serra. Loria kommt raus und fängt den Ball ab.
34'

Schindler verletz t

Nach einer Ecke bleibt Schindler liegen und wird am Knöchel behandelt. Der Physio reckt den Daumen nach oben, der Angreifer kann also weitermachen.
33'

Distanzschuss Schmidt

Kiel macht Druck. Zunächst vergeben die Stöche einen Konter, weil Schindler nicht präzise genug zu seinem Mitspieler passt. Im Anschluss schießt Schmidt aus der Distanz, die Kugel wird zur Ecke abgefälscht.
29'

Abschluss Serra

Konter von Kiel nach einer Ecke. Schindler legt in zentraler Position ab auf Serra, der einfach mal aus 20 Metern draufhält. Der Ball fliegt zwei Meter über die Latte hinweg.
25'

Sehr optimistisch

Türpitz fällt der Ball an der rechten Seitenauslinie vor die Füße und er schießt einfach mal aus großer Distanz aufs Tor. Der Mut wird nicht belohnt, Kronholm kann den schwachen Versuch leicht vereiteln.
22'

Erneut Kronholm

Der Kieler Torwart geht sehr oft hohes Risiko. Diesmal ging der Versuch schief, den Ball an einem Angreifer vorbeizulegen. Er hat aber Glück, dass das Leder ins Toraus springt.
18'

Beck am Boden

Dehm köpft denn Ball weg und trifft Beck unabsichtlich mit dem Ellenbogen. Der Magdeburger Angreifer muss behandelt werden. Es wird für ihn aber weitergehen.
15'

Kiel im Angriff

Nun die Kieler im Angriff. Mühling bekommt zwei Mal die Chance zur Flanke, der zweite Versuch wird zu einer Ecke geklärt, die nichts einbringt. Trotzdem ist zu spüren, dass die Stöche langsam einen größeren Zugriff auf die Partie bekommen.
12'

Kopfball Beck

Flanke von der linken Seite, Beck kommt zum Flugkopfball - weit links am Tor vorbei.
11'

Magdeburg macht weiter

Die Gastgeber machen unbeirrt vom Gegentreffer weiter und spielen nach vorne. Doch nach der nächsten Ecke kann Kronholm den Ball herunterpflücken.
6'

Überraschende Führung

Magdeburg hat tolle fünf Minuten zum Start erwischt und setzte Kiel unter Druck, doch plötzlich führen die Gäste! Benes schickt Mühling mit einem tollen Pass über die rechte Seite, der passt nach innen zu Serra und der Stürmer schiebt souverän ein.
5'

Janni Serra

TOR!

0 : 1
Janni Serra
6'

Kronholm dribbelt

Riskante Aktion des Torwarts, der Beck mit einer Drehung aussteigen lässt. Glück gehabt.
4'

Offensivfoul

Magdeburg mit der nächsten Gelegenheit, doch nach Flanke von Türpitz schubst Beck in der Mitte seinen Gegenspieler. Es gibt Freistoß für Kiel.
2'

Ecke erzwungen

Magdeburg attackiert früh und zwingt van den Bergh zu einem Fehler. Es gibt den ersten Eckball der Partie. Erdmann kommt nach Flanke von Hammann zum Kopfball, setzt ihn aber zwei Meter über die Latte.
Anstoß

Es kann losgehen

Die Mannschaften betreten den Platz. Gleich wird Markus Schmidt die Partie in Magdeburg anpfeifen.

Die Ersatzbänke

FCM: Brunst, Perthel, Bregerie, Butzen, Costly, Chahed, Rother KIE: Reimann, Okugama, Bisseck, Kammerbauer, Mörschel, Honsak, Evina

Wechselspiele

Auf Seiten von Magdeburg kommen Hammann, Türpitz und Bülter neu ins Team, dafür fehlen Costly (Bank), Kirchhoff und Lewerenz (beide nicht im Kader). Kiel tauscht zweifach im Vergleich zum letzten Ligaspiel: Wahl und Lee sind für Okugawa (Bank) und Thesker (nicht im Kader) dabei.

So spielt Magdeburg

Loria - Müller, Erdmann, Hammann - Bülter, Laprevotte, Preißinger, Niemeyer - Türpitz - Lohkemper, Beck

So spielt Kiel

Kronholm - Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Karazor - Mühling, Benes - Lee - Schindler, Serra

Das sagt der Kieler Coach

Tim Walter: "Wir wollen Magdeburg unser Spiel aufzwängen und die Kontrolle haben. Wir freuen uns, in dem Stadion zu spielen. Die Stimmung dort treibt dazu an, noch mehr zu geben."

Das sagt der FCM-Trainer

Michael Oenning: "Wenn wir hier zu Hause spielen, werden wir auch versuchen, so gut es geht nach vorne zu spielen. Wir wissen, dass es ein hartes Brett zu bohren wird. Spielstarke Mannschaften heben auch das Spielniveau an."

Die Schiedsrichter

Markus Schmidt (SR) / Henry Müller (SR-A. 1) / Philipp Hüwe (SR-A. 2) / Fabian Maibaum (4. Offizieller)

Störche auswärts stark

Kiel ist auswärts seit fünf Spielen ungeschlagen, holte dabei 11 Punkte und schoss 13 Tore in den letzten fünf Gastspielen. Magdeburg wiederum hat unter Michael Oenning noch kein Heimspiel verloren (ein Sieg, 2 Remis).

Knappes Hinspiel

Im Hinspiel gingen die Bördestädter durch ein Tor von Philip Türpitz in der 65. Minute mit 1:0 in Führung, aber den Störchen gelang die späte Wende: Alexander Mühling glich in der 75. Minute aus, Aaron Seydel erzielte in der 87. Minute mit seinem einzigen Saisontor den 2:1-Siegtreffer.

Erfolgreiche Rückrunde

Magdeburg hat beide Partien nach der Winterpause gewonnen – vor der Winterpause feierte der FCM in 19 Spielen nur einen Sieg.  
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Magdeburg gegen Kiel am 21. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2018/19 im MDCC-Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.