90'
+ 4

Fazit:

Im zweiten Durchgang war es ganz klar das Spiel der Kieler, die so gut wie nichts mehr zuließen und die Führung durch viele teils hochkarätige Chancen schon früher hätten ausbauen können. Unter dem Strich steht ein hochverdienter Sieg der Störche, die damit auf Tabellenplatz 4 springen. Regensburg verliert fürs Erste den Anschluss an die Aufstiegsränge und ist jetzt Neunter.
Spielende
90'
+ 4

Attacke

Regensburg rennt vom Anstoß weg mit fünf Mann auf den Kieler Strafraum zu, kommt zum Abschluss, aber nicht vielversrechend: Grüttners Schuss aus der zweiten Reihe wird abgeblockt.
90'
+ 4

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
90'
+ 1

Foul

Al Ghaddioui jagt einem langen Ball an den Kieler Fünfmeterraum nach und erwischt den etwas zögerlich rauskommenden Kronholm mit dem Fuß am Bauch – Foul.
90'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es obendrauf.
90'

Wechsel

sub
Heinz Mörschel
Heinz Mörschel
sub
Janni Serra
Janni Serra
86'

Wechsel

sub
Patrick Kammerbauer
Patrick Kammerbauer
sub
László Benes
László Benes
85'

Fast!

Gefährliche Flanke von rechts, an die der einschussbereite Al Ghaddioui aber nicht rankommt, weil Dehm sich heldenhaft in die Luft wirft und per Flugkopfball klärt. Klasse Rettungsaktion des Rechtsverteidigers.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Derstroff
Julian Derstroff
83'

Jetzt ist er drin!

Benes wird auf dem linken Flügel gefoult, führt den Freistoß selbst aus, und wie: Im hohen Bogen segelt die Hereingabe zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum und findet den, der am höchsten steigt: Thesker nickt die Flanke unhaltbar ins Netz. Das dürfte die Entscheidung gewesen sein.
82'

Stefan Thesker

TOR!

2 : 0
Stefan Thesker
81'

Wechsel

sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
79'

Wechsel

sub
Julian Derstroff
Julian Derstroff
sub
Jann George
Jann George
78'

Zu lang

Aus fast identischer Freistoßposition halbrechts vom Kieler Tor versucht Vrenezi es diesmal rechts und flach an der Mauer vorbei. Grüttner jagt dem Ball hinterher, doch der ist zu lang und wird von Kronholm ins Toraus geleitet.
77'

Kein Druck

Vrenezi bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Sörensen ist dran, kriegt aber keinen Druck mehr hinter seinen Kopfball und setzt ihn so deutlich links am Tor vorbei.
74'

Serra!

Kiel lässt zu viele Chancen liegen! Okugawa erkämpft sich den Ball links, läuft, passt in die Spitze und Serra versucht es mit einem Heber, der rechts am Tor vorbei geht. Mittlerweile müsste Holstein höher führen. Wenn sich das mal nicht noch rächt ...
73'

Wechsel

sub
Marc Lais
Marc Lais
sub
Andreas Geipl
Andreas Geipl
72'

Vrenezi!

Nach langer Zeit mal wieder eine gute Schusschance für die Gäste: Im Anschluss an eine Geipl-Flanke fällt der Ball Vrenezi auf den Fuß: Volley, satt, aber genau auf den Torwart.
71'

Gefährliches Spiel

George hält die Sohle gegen Dehm drauf, erwischt seinen Gegenspieler zwar nicht, kriegt aber trotzdem Gelb wegen gefährlichen Spiels.
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Jann George
Jann George
69'

Kein Elfmeter

Wieder Kiel, wieder Okugawa über links: Diesmal schickt er Benes in den Strafraum. Saller ist bei ihm und beide gehen zu Boden – handelsüblicher Zweikampf, kein Strafstoß.
67'

Abgefälscht

Kiel will den Sack zumachen. Okugawa luchst Saller links den Ball ab, legt auf für den aufgerückten van den Bergh, dessen Schuss aber abgefälscht und dadurch ungefährlich wird.
65'

Wechsel

sub
Albion Vrenezi
Albion Vrenezi
sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Mühling
Alexander Mühling
63'

Okugawa!

Nächste Top-Chance für die Hausherren: Okugawa treibt den im Konter von links in die Mitte, bedient Schindler rechts, der sofort wieder ins Zentrum zum Japaner zurücklegt – und der tritt mit seiner Schussbewegung am Ball vorbei! Sehr untypischer Fehle für Kiels Nummer 11.
61'

Zu hart

Correia spielt mit seiner Grätsche gegen Dehm im Mittelfeld zwar den Ball, sieht ob der Wucht und seiner offenen Sohle aber dennoch zurecht die Gelbe Karte.
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Correia
Marcel Correia
60'

Ausgebügelt

Schmidt verrennt sich im Spielaufbau und verliert kurz vor der Mittellinie den Ball. Beherzt setzt er dann aber nach und grätscht seinem Gegenspieler die Kugel wieder vom Fuß und zurück zu Keeper Kronholm.
57'

Ist der schnell!

Okugawa hat einen Wahnsinnsantritt, der ihn links jetzt wieder an Saller vorbei katapultiert. Der Japaner holt die nächste Ecke raus, die aber ohne Folgen bleibt.
55'

Serra!

Die Riesenchance zum 2:0! Dehm marschiert über rechts und bedient aufßen Schindler. Der spielt den Pass perfekt temperiert in den Fünfmeterraum zu Serra – und der wird entscheidend vom Gegenspieler in seinem Rücken behindert und haut den Ball mit dem Schienbein übers Tor.
52'

Harmlos

Im Kieler Strafraum fällt der Ball George vor die Füße. Der hat Platz, trifft die Kugel volley aber nicht gut – keine Herausforderung für Kronholm.
51'

Pentke ist zur Stelle

Nach Kieler Konter rennt Schindler auf Pentke zu, der rechtzeitig aus dem Strafraum kommt und gerade noch klären kann.
50'

Kein Abnehmer

Adamyan setzt sich links durch, flankt, aber die Regensburger haben das Zentrum nicht besetzt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Nachspielzeit

Zwei Minuten gibt es obendrauf.
45'

Halbzeit-Fazit:

Kiel nutzte eiskalt seine erste Torchance zur Führung. Die bis dahin aktiveren Gäste brauchten ein wenig, um sich zu erholen, kamen dann aber wieder regelmäßig zu Chancen und schnupperten am Ausgleich. Dürfte eine spannende zweite Halbzeit werden! Gleich geht’s weiter.
Halbzeit
45'

Klare Sache

Geipl geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Schindler und sieht zurecht die erste Gelbe Karte des Spiels.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Andreas Geipl
Andreas Geipl
43'

Sörensen!

Die zweite Ecke kommt von links auf den kurzen Pfosten. Sörensen steigt hoch und köpft den Ball in einem Bogen an den rechten Pfosten! Regensburg schnuppert am Ausgleich, Kiel hat Glück.
42'

Überhastet

Saller hat nach Ballgewinn auf der rechten Seite Platz für ein kleines Solo, marschiert bis 25 Meter vors Tor, dann fehlt ihm aber die Ruhe. Immerhin: Sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht ...
39'

Toller Konter

Mit Wucht und Entschlossenheit trägt Al Ghaddioui den Ball aus dem Mittelfeld links bis auf die Grundlinie. Auch die Flanke auf den zweiten Pfosten passt, doch dann wird Grüttner entscheidend beim Kopfball gestört. So dann kein Problem für Kronholm.
34'

Grüttner!

Super-Aktion vom Gäste-Kapitän: Gegen Schmidt tanzt und dreht und dribbelt er sich links in den Strafraum und kommt von der Grundlinie zum Abschluss, spitzelt den Ball an den Pfosten. Da fehlt ihm die Anspielstation. Aus dem Winkel war nicht mehr drin als Aluminium.
31'

Verdribbelt

Okugawa zeigt mit schneller Schrittfolge und ganz enger Ballführung seine Dribbling-Qualität, am dritten Gegenspieler bleibt er aber hängen. Dehm ist derweil aufs Spielfeld zurückgekehrt.
28'

Dehm am Boden

Kiels Rechtsverteidiger bleibt nach einem Zweikampf im Mittelfeld liegen, muss behandelt werden.
27'

George!

Grüttner legt links im Kieler Strafraum per Kopf quer auf George, der in Bedrängnis volley abzieht – und deutlich verzieht. Aber: Regensburg kommt wieder zum Abschluss.
25'

Geipl!

Kiel lässt sich zu vie Zeit, hinten raus zu spielen, Regensburg presst und erzwingt den Ballgewinn. Geipl kommt aus 18 Metern zum Abschluss – geblockt, Ecke. Die bringt aber nichts ein.
22'

Wirkungstreffer

Regensburg hat das Gegentor spürbar zu denken gegeben. Die Gäste tun sich jetzt schwer, nach vorne zu kommen.
19'

Kein Elfmeter

Mühling kommt diesmal über rechts und schickt Schindler in den Strafraum. Der kommt im Duell mit George zu Fall, hätte gerne einen Elfmeter, kriegt aber keinen – zurecht.
14'

Doppelchance!

Mühling marschiert ins Angriffsdrittel und steckt auf Serra durch. Dessen Abschluss aus zentraler Position wird geblockt und den zweiten Versuch setzt Mühling mit dem Vollspann knapp links am Tor vobei.
14'

Super gespielt

Jetzt ging es mal schnell! Van den Bergh hat auf der linken Seite mal Platz, macht ein paar Meter und schickt dann Benes in den Strafraum. Der könnte aus spitzem Winkel selbst abschließen, hat aber das Auge für den mitgelaufenen Schindler, der nach passgenauem Zuspiel am zweiten Pfosten einschiebt. Kiel trifft mit dem ersten Torschuss!
12'

Kingsley Schindler

TOR!

1 : 0
Kingsley Schindler
11'

Knapp daneben

Nach Saller-Einwurf von rechts kommt Al Ghaddioui an der Strafraumkante zum Schuss aus der Drehung: Knapp links am Tor vorbei.
9'

Zu schnell

Okugawa ist auf dem linken Flügel zu schnell für Saller, der ihn nur per Foul stoppen kann. Der Freistoß aus Eckfahnennähe wird aber rausgeköpft.
7'

Thalhammer!

Sehr unbedrängt kann Thalhammer über links in den Strafraum eindringen und abschließen: mit rechts ans Außennetz.
6'

Ungenau

Kronholm macht das Spiel per Abwurf schnell, Benes schaltet im Mittelfeld gut um, spielt den Pass nach links auf van den Bergh aber zu schlampig – Ballverlust.
3'

Keine Gefahr

Die erste Ecke verzeichnen die Kieler, die aber nichts draus machen. Keine Gefahr für das Gästetor.
2'

Intensiv

Über viele Zweikämpfe drückt sich Regensburg Stück für Stück Richtung Kieler Strafraum, wirklich kombiniert wird aber noch nicht.
Anstoß

Platzwahl

Regensburg-Kapitän Grüttner gewinnt die Seitenwahl und will die Seiten wechseln. Damit spielen die Gäste im ersten Durchgang von links nach rechts, Kiel stößt an.

Gute Bedingungen

4 Grad und Sonnenschein locken die Spieler aufs Spielfeld. Amgeführt von Schiedsrichter Arne Aarnink betreten die Mannschaften den Rasen des Holstein-Stadions. Kiel spielt wie gewohnt in blauen Trikots, weißen Hosen und roten Stutzen, und auch der Jahn läuft im Heimtrikot auf: rotweißes Shirt, rote Hose, weiße Stutzen.

Und so startet der Jahn:

Pentke - Föhrenbach, Correia, Sörensen, Saller - Adamyan, Geipl, Thalhammer, George - Grüttner, Al Ghaddioui

Die Kieler Startaufstellung ist da:

Kronholm - van den Bergh, Thesker, Schmidt, Dehm - Benes, Karazor, Mühling - Okugawa, Serra, Schindler

Das sagt Achim Beierlorzer

"Kiel ist eine spielstarke Mannschaft. Sie spielen sehr gut hinten raus und wollen die Räume nutzen, um das Spiel aufzubauen. Uns erwartet eine tolle Mannschaft."

Das sagt Kiel-Trainer Walter

"Die Art und Weise wie wir auftreten ist echt gut - die Jungs sind hungrig. Wenn wir jetzt noch die einfachen Fehler unterlassen bin ich sehr optimistisch was die Rückrunde  angeht.  Wir haben nur 2:2 gespielt - das wollen wir so schnell wie möglich gut machen und am Sonntag gewinnen."

Die Schiedsrichter

Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Andreas Steffens (SR-A. 2), Daniel Riehl (4. Offizieller).

Überraschungsteams

Kiel und Regensburg waren als Aufsteiger die Überraschungsteams der Vorsaison (der Jahn wurde Fünfter, Holstein verpasste als Dritter sogar erst in der Relegation gegen Wolfsburg den Bundesliga-Aufstieg) und spielen auch jetzt wieder eine gute Rolle weit weg von der Abstiegszone.

Remis im Hinspiel

Das Hinspiel in der aktuellen Saison endete torlos und war für beide Teams das bislang einzige 0:0 2018/19.

In Kiel nichts zu holen

An der Förde hat Regensburg noch nie gewonnen und in fünf Pflichtspielen nur zwei Punkte geholt und zwei Tore geschossen.

Mehr als fünf Jahre ohne Sieg

Der Jahn hat letztmals im November 2013 gegen die Störche gewonnen, damals gab es in der 3. Liga einen 1:0-Heimerfolg für die Oberpfälzer.

Kiel liegt vorne

Kiel ist seit acht Pflichtspielen gegen Regensburg ungeschlagen (5 Siege, 3 Remis).

Herzlich Willkommen

Nur zwei Punkte trennen Holstein Kiel aktuell vom SSV Jahn Regensburg. Die beiden Vorjahresaufsteiger haben noch gute Chancen auf den Relegationsplatz. Hier findest du alle Informationen zum Match.