Nächstes Spiel in
02T23S48M46S

DSC

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

SVS

Tickets
Alle Spiele

Fazit

Es war in der zweiten Hälfte eine packende Partie, die einen insgesamt gerechten Ausgang fand. Bielefeld war zwar spielbestimmend, konnte sich aber nur selten vor dem Gäste-Tor blicken lassen. Der SVS legte einen Blitzstart hin, als Schleusener zum 1:0 traf, die Arminen arbeiteten jedoch hart für den Ausgleich, den Voglsammer schließlich spät erzielte.
Spielende
90' + 4'

Wieder nichts

Schuhen fängt den Ball ab.
90' + 3'

Nachspielzeit läuft

Noch einmal ein Angriff der Bielefelder.
90' + 3'
<- Sören Brandy
-> Fabian Klos
90'

Lucoqui verletzt

Zenga räumt den jungen Bielefelder ab, der tut sich dabei richtig weh, kann aber wohl weitermachen.
90'
substitutesErik Zenga
90'

Letzte Minute

Die letzten 60 Sekunden der Partie laufen, Sandhausen ist in den vergangenen Minuten stärker geworden.
89'
substitutesPrince Osei Owusu
88'

Kopf und Kragen

Zenga stürmt auf Ortega zu, Bielefelds Torhüter riskiert alles, um den Ball abzuwehren. Mit Erfolg.
87'

Chance vertan

Sandhausen kann daraus keine Gefahr entwickeln.
87'

Freistoß Sandhausen

Handspiel Lucoqui in der Nähe der Eckfahne. Freistoß.
85'

Kaum noch Luft

Sandhausen bleibt kaum Zeit zu atmen. Bielefeld entwickelt hier einen ungeheuren Druck. Die Koschinat-Elf kann sich nur selten befreien.
84'

Abgefangen

Schuhen fängt den Ball von Schütz sicher aus der Luft.
84'

Ecke Bielefeld

Eine weitere Chance.
81'

Volle Offensive

Bielefeld schöpft nach dem Ausgleich neue Hoffnung und startet nun die Schlussoffensive.
79'

Voglsammer macht´s!

Alles wieder auf Null! Schütz haut aus kurzer Distanz drauf, Schuhen kann nur in die Mitte abklatschen lassen, wo Voglsammer steht und ohne Mühe einschieben kann. Es steht 1:1 - das ist verdient.
79'
<- Erik Zenga
-> Philipp Klingmann
79'

Andreas Voglsammer

TOR!

1 : 1
Andreas Voglsammer
78'

Schlussphase

Bielefeld weiter mit hohem Druck, aber mit nur wenigen klaren und zwingenden Aktionen. Schafft die Saibene-Elf hier noch den Ausgleich?
75'
<- Prince Osei Owusu
-> Patrick Weihrauch
74'

Starke Aktion

Schöner Freistoß von Schütz, ebenso klasse Parade von Schuhen, der den Ball aus dem Winkel fischen kann.
73'

Freistoß Bielefeld

Jetzt bekommen die Gastgeber die nächste Chance. Freistoß an der Strafraumgrenze.
71'

Pause für Schleusener

Sandhausens Angreifer ist platt und bekommt nach seiner enormen läuferischen Leistung die verdiente Pause.
71'
<- Karim Guédé
-> Fabian Schleusener
69'
substitutesKorbinian Vollmann
69'

Munteres Spiel

Dank des Treffers hat die Partie ordentlich an Tempo gewonnen. Bielefeld ist bemüht, den Ausgleich zu erzielen, schafft aber keine klare Aktionen.
67'

Nächste gute Chance

Schnell ausgeführter Freistoß auf Klingmann, der Schleusener bedient. Doch der Torschütz zum 1:0 schießt neben das Tor.
65'

Gelbe Karte

Vor Lucoquis Foul hatte Prietl bereits Förster gelegt und dafür bei der folgenden Unterbrechung die Gelbe Karte gesehen.
64'
substitutesManuel Prietl
63'

Freistoß Sandhausen

Lucoqui, gerade erst eingewechselt, verursacht mit seiner ersten Aktion des Spiels einen Freistoß. Der Linksverteidiger hat Schleusener gelegt.
62'
<- Anderson Lucoqui
-> Florian Hartherz
60'

Wieder Schuhen!

Sandhausens Keeper macht hier einen phänomenalen Job! Die nächste Parade des Schlussmannes, der gegen den Kunststoß von Klos perfekt agiert.
57'

Riesenchance!

Dicke Chance für für die Gastgeber. Prietl köpft aus kürzester Distanz wuchtig aufs Tor, Schuhen kann spektakulär auf der Linie retten.
55'

Ecke Bielefeld

Kulovits klärt den Vorstoß von Clauss zur Ecke.
55'

Chance Bielefeld

Voglsammer kann per Kopf den Ausgleich erzielen, zielt aber zu weit nach links.
53'

Pfosten!

Wieder ist Schleusener vor dem Bielefelder Tor frei, Hartherz kann nur hinterherschauen. Der SVS-Angreifer trifft nur den Pfosten.
52'

Freistoß SVS

Paqarada spielt lang in den Strafraum, Ortega fängt den Ball sicher ab.
51'

Sandhausen mutiger

Anders als im ersten Durchgang übernimmt Sandhausen jetzt mehr Kontrolle über das Spiel.
47'

Direkte Antwort

Bielefeld schaltet sofort auf Gegenangriff, spielt Voglsammer frei, doch der steht im Abseits.

Blitzstart für die Gäste!

Schneller Konter, Pass von Klingmann auf Schleusener, der bleibt eiskalt vor Ortega und haut den Ball in den rechten Winkel.
46'

Fabian Schleusener

TOR!

0 : 1
Fabian Schleusener
Beginn zweite Hälfte
45' + 3'
45' +3 Halbzeit-Fazit Es ist kein besonders unterhaltsames Spiel. Bisher haben sich beide Teams gegenseitig neutralisiert. Sandhausen traut sich nicht wirklich nach vorne, verteidigt dafür stark gegen die mutig anlaufenden Bielefelder. Denen fällt aber bisher noch nicht so viel ein. Es gab nur eine klare Torchance für Sandhausen. Das 0:0 geht absolut in Ordnung.
Halbzeit
45'

Weit drüber

Konter der Bielefelder über Weihrauch und Staude, Letzterer drischt den Ball über das Tor.
45'

In die Arme

Karl spielt Ortega den Ball wie bestellt in die Arme.
44'

Freistoß Sandhausen

Christiansen foult Wooten im Vorwärtsgang, es gibt Freistoß für Sandhausen.
41'

Dicke Chance!

Förster passt in die Mitte, Behrendt wehrt ab, spielt den SVS-Angreifer aber wieder an. Dessen zweite Flanke klärt Clauss zur Ecke. Die bringt nichts ein. Das war bislang die beste Möglichkeit der gesamten Partie.
40'

Beinahe-Chance

Klos verlängert einen hohen Pass auf Voglsammer, ein Verteidiger der Gäste geht dazwischen.
38'

Beste Möglichkeit

Clauss schlägt von rechts eine Flanke auf den langen Pfosten, wo Schütz gegen Verlaat hochsteigt, aber über das Tor köpft. Dabei knickt der Bielefelder um, kann aber weitermachen.
35'

Unsicherheit

Riskanter Pass von Hartherz auf Torhüter Ortega. Der kommt in Bedrängnis, aber Sandhausen kann auch aus dieser Situation kein Kapital schlagen.
34'

Unverändert

Bielefeld hat mehr vom Spiel, schafft es aber nicht, Gefahr zu entwickeln.
32'

Fernschuss

Nachdem spielerisch nicht so viel ging, nimmt sich Hartherz einfach mal den Ball und hält aus der Entfernung drauf. Weit drüber.
28'

Zhirov muss klären

Hartherz mit der nächsten gefährlichen Flanke, Zhirov geht rechtzeitig dazwischen und befreit sein Team.
27'

Halber Versuch

Die Ecke bringt in erster Instanz nichts ein, aber Staude kann in der Folge auf Weihrauch flanken. Dem misslingt die Annahme des Balls, der dadurch Richtung Tor fliegt, für Schuhen aber ungefährlich ist.
25'

Ecke Bielefeld

Clauss mit einer Flanke, Hartherz nimmt den Ball auf der anderen Seite auf, ein SVS-Verteidiger klärt zur Ecke.
23'

Offensiv zu wenig

Auch Sandhausen kann im Angriff nicht glänzen. Klingmann versucht sich mit einem Pass auf Schleusener - aber der geht ins Leere.
22'

Wenige Aktionen

Den Bielefeldern fällt nicht viel ein. Bisher ist die Partie arm an Höhepunkten.
20'

Gerettet

Karl köpft den Schuss von Schütz aus der Gefahrenzone.
20'

Freistoß Bielefeld

Klingmann legt Staude auf dem linken Bielefelder Flügel. Dafür gibt es Freistoß direkt an der Außenkante vom Strafraum. Interessante Position.
19'
substitutesPhilipp Klingmann
18'

Defensive sicher

Zwar findet der SV Sandhausen bisher offensiv noch nicht statt, dafür wirken die Gäste defensiv sicherer.
16'

Weniger Tempo

Während Bielefeld mehr vom Spiel hat, konzentriert sich Sandhausen hier aufs Verteidigen. Die Koschinat-Elf steht defensiv sicher, die Arminen kommen gegen den kompakten Abwehrbund nicht an.
14'

Abseits

Torhüter Schuhen mit einem langen Abschlag auf Schleusener - der SVS-Angreifer steht dabei im Abseits.
12'

Bielefeld mutiger

Die Arminen sind das einzige Team, das unbeschwert nach vorne spielt und sichtbar heiß auf den ersten Treffer ist.
9'

Noch keine Ideen

Sandhausen hat hier noch nicht viel vom Spiel. Aber das kann ja noch werden. Der Auftakt gehört jedenfalls den Gastgebern.
7'

Druck von Bielefeld

Die Gastgeber sind in der Anfangsphase die Elf mit Feldüberlegenheit.
5'

An allen vorbei

Schütz bringt den Ball in den Strafraum, wo alle verpassen.
4'

Erste Ecke

Taffertshofer klärt den Flankenversuch von Clauss zur Ecke.
2'

Erster Vorstoß

Klingmann mit einem ersten Versuch, Ortega im Bielefelder Tor unter Druck zu setzen. Doch der Schlussmann bleibt ganz cool und fängt die Flanke von der rechten Seite locker ab.
Anstoß

Vier Änderungen

Uwe Koschinat schickt Zhirov, Kulovits, Taffertshofer und Wooten für Linsmayer (5. Gelbe Karte), Gislasson (Zerrung), Jansen und Vollmann ins Rennen.

Unverändert

Jeff Saibene vertraut der gleichen Elf wie im Ostwestfalen-Derby beim SC Paderborn.

Die Aufstellung von Sandhausen

Schuhen - Verlaat, Karl, Zhirov - Klingmann, Kulovits, Taffertshofer, Paqarada - Förster - Wooten, Schleusener

So beginnt Bielefeld

Ortega - Clauss, Behrendt, Prietl, Hartherz - Christiansen, Schütz - Weihrauch, Staude - Klos, Voglsammer

Das sagt der Arminia-Trainer

Jeff Saibene: "Es ist kein Geheimnis, dass wir am Sonntag auch wieder im 4-4-2 auflaufen. Das hat in Padeborn gut geklappt. Sandhausen ist eine unangenehm zu bespielende Truppe. Wir müssen mutig sein und vorne angreifen."

Das Schiedsrichter-Team

Michael Bacher (SR), Lothar Ostheimer (SR-A. 1), Johannes Huber (SR-A. 2), Dr. Riem Hussein (4. Offizieller)

Das sagt SVS Chef-Trainer Uwe Koschinat

"Bielefeld hat den Schwung aus der letzten Saison mitgenommen. Sie halten sich jetzt am letzten Derby-Erfolg gegen Paderborn fest. Wir werden uns auf einen brutalen Fight einstellen müssen und werden auf ganz hohem Maß gefordert sein."

Stürmer mit Vorliebe für den SVS

Andreas Voglsammer hat in seinen letzten vier Spielen gegen Sandhausen vier Tore erzielt.

Torfestival unwahrscheinlich

In den letzten drei Sandhäuser Gastspielen in Bielefeld fiel insgesamt nur ein Tor (zweimal 0:0, einmal 1:0). Ihren einzigen Auswärtssieg auf der Alm feierten die Kurpfälzer im Februar 2012 in der 3. Liga (3:1, seitdem hier drei Heimsiege und zwei Unentschieden).

Sandhausen kommt zur rechten Zeit

Bielefeld hat nur eine der letzten sieben Pflichtspiele gegen Sandhausen verloren (vier Siege, zwei Remis). Letzte Saison setzte sich der SVS zu Hause mit 3:1 durch – von den Torschützen Höler, Sukuta-Pasu und Derstroff ist aber keiner mehr da.

Es klemmt auf der Alm

Inklusive DFB-Pokal hat die Arminia ihre letzten fünf Heimspiele alle verloren. Letzter Heimerfolg war das spektakuläre 5:3 gegen Regensburg am 1. September.

Wer beendet seine Serie?

Der seit acht Spielen sieglose Tabellenvierzehnte Bielefeld empfängt den seit fünf Partien sieglosen Vorletzten Sandhausen.

Herzlich willkommen!

Arminia Bielefeld und der SV Sandhausen stehen sich in einem wichtigen Spiel im Tabellenkeller gegenüber. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.