2. Bundesliga

Karlsruhe - Braunschweig: Revanche fürs Hinspiel?

Köln - Im Hinspiel musste der Karlsruher SC mit 0:6 bei Eintracht Braunschweig die zweithöchste Niederlage seiner Geschichte in der 2. Bundesliga hinnehmen. Aktuell sind beide Teams aber sehr schwer zu schlagen.

Alle Vorschauen in der Übersicht

    In der 2. Bundesliga gewann Karlsruhe über die Hälfte der Spiele gegen Braunschweig (acht von 15)

    Die Niedersachsen kassierten umgekehrt gegen den KSC ihre höchste Niederlage in der 2. Bundesliga: Am 3. Mai 2006 gab es im Wildpark eine 0:7-Klatsche.

    Die Karlsruher gewannen sechs der sieben Heimspiele in der 2. Bundesliga gegen Braunschweig.

    Braunschweig gewann nur am 12. August 2011 ein Gastspiel in Karlsruhe (3:1).

    Karlsruhe ist seit 4 Spielen ungeschlagen (3 Siege). Die letzte Niederlage gab es mit 1:2 am 5.1 Dezember 2015 in Bielefeld.

    Braunschweig verlor nur eins der letzten 4 Spiele (mit 0:2am 20. Spieltag in Leipzig).

    Braunschweig kassierte die wenigsten Gegentore (17)–das sind deutlich weniger Gegentreffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (25).

    Kein Team blieb häufiger ohne Gegentor als Braunschweig(11-mal) – das sind bereits jetzt mehr Zu-Null-Spiele als nach der kompletten letzten Saison (9).