Für ein Jahr in Grün-Weiß unterwegs: Marco John - © Ralf Poller/Avanti via www.imago-images.de/imago images/Avanti
Für ein Jahr in Grün-Weiß unterwegs: Marco John - © Ralf Poller/Avanti via www.imago-images.de/imago images/Avanti
2. Bundesliga

Die SpVgg Greuther Fürth leiht Marco John von der TSG Hoffenheim aus

whatsappmailcopy-link

Die SpVgg Greuther Fürth hat Marco John von der TSG Hoffenheim ausgeliehen.

Das Kleeblatt verstärkt sich mit einem weiteren Juniorennationalspieler: Marco John, der auf der linken Abwehrseite und im Mittelfeld eingesetzt werden kann, kommt aus Hoffenheim nach Fürth. Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi: "Marco ist ein fußballerisch sehr gut ausgebildeter Spieler, der schon auf einige Einsätze in der Bundesliga kommt und beim DFB von der U15 bis zur U21 alle Auswahlteams durchlaufen hat – und noch immer durchläuft. Durch seine Verpflichtung ergeben sich für uns weitere Optionen im Kader."

In der Bundesliga konnte John schon 16 Einsätze sammeln – und auch in der Europa League hat der 20-Jährige bereits vier Spiele (ein Assist) absolviert. Meist kam er dabei auf der linken Seite zum Einsatz. "Wir erhalten mit ihm noch mehr Flexibilität und Offensivdrang – und er bei uns ein Umfeld, in dem er sich weiterentwickeln und wieder auf das Niveau, auf dem er sich bereits behauptet hat, kommen kann", so Trainer Marc Schneider.

Beim Kleeblatt läuft Marco John künftig mit der Rückennummer 24 auf: "Die Verantwortlichen haben in den Gesprächen dafür gesorgt, dass mir die Entscheidung für die Spielvereinigung leichtgefallen ist. Jetzt will ich schnell alle kennenlernen, um mich dann sofort in die Mannschaft integrieren zu können."

Quelle: SpVgg Greuther Fürth