Kenny Prince Redondo in einem Testspiel während der Vorbereitung - © Sportfoto Zink / Wolfgang Zink via www.imago-images.de/imago images/Zink
Kenny Prince Redondo in einem Testspiel während der Vorbereitung - © Sportfoto Zink / Wolfgang Zink via www.imago-images.de/imago images/Zink
2. Bundesliga

Kenny Prince Redondo verlässt die SpVgg Greuther Fürth

Kenny Prince Redondo wird die SpVgg Greuther Fürth verlassen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. FC Kaiserslautern.

>>> Jetzt mitmachen beim Tippspiel der 2. Bundesliga

Beim Kleeblatt kam Redondo 30 Mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz. "Kenny hat sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt und absolut vorbildlich verhalten. Dennoch waren wir uns einig, dass es für ihn sinnvoll ist, eine Veränderung herbeizuführen. Wir freuen uns, dass das geklappt hat. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und bedanken uns für seinen Einsatz in weiß-grün", so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Quelle: sgf1903.de