Neu-Dresdner: Patrick Schmidt - © Steffen Kuttner via www.imago-images.de/imago images/Steffen Kuttner
Neu-Dresdner: Patrick Schmidt - © Steffen Kuttner via www.imago-images.de/imago images/Steffen Kuttner
2. Bundesliga

Patrick Schmidt wechselt auf Leihbasis von Heidenheim zur SG Dynamo Dresden

Die SG Dynamo Dresden hat Patrick Schmidt vom 1. FC Heidenheim 1846 verpflichtet. Der Stürmer wechselt zunächst auf Leihbasis inklusive Kaufoption bis zum 30. Juni 2020 zur SGD.

>>> Offizieller Transfermarkt der 2. Bundesliga: Alle Wechsel

"Patrick Schmidt bringt jede Menge Leidenschaft und Wucht mit, was unser Angriffsspiel im Kampf um den Klassenerhalt insgesamt flexibler und gefährlicher machen soll. Er hat einen guten Abschluss vor dem gegnerischen Tor und soll uns mit seiner Art, Fußball zu spielen, auf dem Platz bei unserer Mission Klassenerhalt helfen", erklärte Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

"Geile Fans, geile Stimmung, geiles Stadion – einfach ein geiler Verein. Ich freue mich sehr auf die Herausforderung Dynamo Dresden. Für mich ist das hier eine großartige Chance, die ich unbedingt nutzen möchte. Ich bin hierher gekommen, weil ich absolut davon überzeugt bin, dass uns die Aufholjagd gelingen wird und wir den Klassenerhalt am Ende der Saison gemeinsam feiern werden", sagte Schmidt nach seiner Vertragsunterschrift.

Seit 2018 stand der 26-Jährige bei Heidenheim unter Vertrag. In 25 Pflichtspielen erzielte er ein Tor und bereitete drei Treffer vor.

Quelle: dynamo-dresden.de