Marco Stiepermann verstärkt ab sofort den SC Paderborn - © Paul Chesterton via www.imago-images.de/imago images/Focus Images
Marco Stiepermann verstärkt ab sofort den SC Paderborn - © Paul Chesterton via www.imago-images.de/imago images/Focus Images
2. Bundesliga

Marco Stiepermann wechselt zum SC Paderborn

Vor dem zweiten Heimspiel der Saison 2021/2022 hat der SC Paderborn 07 einen erfahrenen Offensivspieler verpflichtet. Der 30-jährige Marco Stiepermann, der zuletzt für Norwich City in England am Ball war, hat einen Einjahresvertrag an der Pader unterschrieben und wird im SCP07-Kader die Rückennummer 22 tragen.

Der 1,90 Meter große Offensivspieler durchlief von 1998 bis 2010 die Jugend von Borussia Dortmund und feierte mit seinem Stammverein 2011 die Deutsche Meisterschaft, zu der er mit vier Einsätzen beitrug. Über Alemannia Aachen (2011/2012), Energie Cottbus (2012-2014), Greuther Fürth (2014-2016) und VfL Bochum (2016/2017) wechselte er zu Norwich City nach England. Dort schaffte er in der Saison 2018/2019, in der er neun Tore in 43 Spielen erzielte, den Aufstieg in die Premier League. Nach einer Covid-19-Erkrankung kehrte Stiepermann kürzlich in seinen Heimatort Dortmund zurück.

"Marco hat in seiner Karriere bewiesen, dass er Tore vorbereiten und schießen kann. Er besitzt die Fähigkeit, ein Spiel im vorderen Drittel zu sortieren. Wir standen bereits seit einiger Zeit im Austausch, in mehreren Trainingseinheiten hat Marco einen guten Eindruck hinterlassen. Er kann uns mit seiner Erfahrung und seiner fußballerischen Klasse in der prominent besetzten 2. Bundesliga weiterhelfen", kommentiert Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth die Verpflichtung.

Quelle: scp07.de