Marvin Mehlem und Phil Neumann kämpfen um die Kugel - © BEAUTIFUL SPORTS/Angenendt via www.imago-images.de/imago images/Beautiful Sports
Marvin Mehlem und Phil Neumann kämpfen um die Kugel - © BEAUTIFUL SPORTS/Angenendt via www.imago-images.de/imago images/Beautiful Sports
2. Bundesliga

Packendes Remis zwischen Holstein Kiel und dem SV Darmstadt 98

Holstein Kiel und der SV Darmstadt 98 trennen sich am 19. Spieltag der 2. Bundesliga mit 1:1 (1:1). Stefan Thesker (30.) für die "Störche" und Serdar Dursun (45.) für die "Lilien" erzielten die beiden Treffern. Durch das Remis bleibt Kiel Zehnter mit 24 Punkten, hat nun vier Zähler Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Darmstadt steht mit 22 Punkten einen Rang dahinter.

>>> Beim offiziellen Tippspiel der 2. Bundesliga mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Holstein Kiel hatte den besseren Start in die Partie. Durch Schüsse aus der Distanz kamen die Störche immer wieder gefährlich vor das Tor des SV Darmstadt 98. Fabian Reese (13., 18. und 21.) und Sebastian Mühling (16.) schossen vorbei oder scheiterten an Gästekeeper Marcel Schuhen. Jae-Sun Lee scheiterte aus 24 Metern Torentfernung am rechten Pfosten (22.).

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

>>> Etwas verpasst? #KIED98 im Liveticker nachlesen

Nach einer Ecke in der 30. Minute war Stefan Thesker zur Stelle und traf per Kopf auf Vorlage von Lee. Kurz vor der Halbzeit glichen die "Lilien" durch Serdar Dursun aus (45.) - es war erst der zweite Torschuss der Gäste, die Hausherren hatten schon deren zwölf abgegeben.

>>> Spielschema, Aufstellungen, Statistiken

Stefan Thesker dreht nach seinem Treffer zum 1:0 ab - Holsteinoffice.de/Jörg Lühn via www.imago-images.de/imago images/Holsteinoffice

Kiel begann auch den zweiten Durchgang flott, Lee köpfte in der 49. Minute knapp über das Tor und Reese versuchte es erneut mit Abschlüssen aus der Distanz (55., 69.). Marvin Mehlem vergab die beste Darmstädter Chance nach Zuspiel von Tobias Kempe (76.): Aus elf Metern Torentfernung drosch er den Ball knapp drüber.

Durch die Punkteteilung bleiben die Kieler Zehnter und haben 24 Punkte. Darmstadt ist nur einen Rang dahinter, kommt auf 22 Zähler.