Fortuna Düsseldorf bindet Shinta Appelkamp langfristig - © imago images / Horstmüller
Fortuna Düsseldorf bindet Shinta Appelkamp langfristig - © imago images / Horstmüller
2. Bundesliga

Fortuna Düsseldorf bindet Shinta Appelkamp langfristig

Fortuna Düsseldorf hat das 19-jährige Talent Shinta Appelkamp langfristig an den Verein gebunden. Der offensive Mittelfeldspieler mit japanischen Wurzeln, der bereits seit der U16 für die Fortuna spielt, hat einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Appelkamp ist neben Dennis Gorka und Nikell Touglo nun der dritte Nachwuchsspieler aus dem Profikader, der mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet ist.

Appelkamp ist im Sommer 2015 aus seiner japanischen Heimat in Fortunas U16 gewechselt. Seitdem hat er sich stetig weiterentwickelt und in den letzten Jahren sowohl als Kapitän der U19 als auch in der U23 schon viel Verantwortung übernommen. In der abgelaufenen Saison absolvierte Appelkamp 19 Spiele in der Regionalliga West, erzielte als Mittelfeldakteur acht Tore und bereitete ein weiteres vor. Zudem stand er mehrfach im Kader der Profis. Nachdem der 19-Jährige im vergangenen Jahr seinen ersten Profivertrag unterschrieben hatte, wird dieser nun bis 2024 verlängert.

Uwe Klein, Sportvorstand: „Shinta Appelkamp hat in unserem Nachwuchsleistungszentrum eine tolle Entwicklung genommen. Er ist ein enorm lernwilliger und -fähiger Spieler, in dem wir eine Menge Potenzial für die Zukunft sehen. Wenn er weiterhin so hart an sich arbeitet, wird er mit seiner Ball- und Passsicherheit sowie seiner Torgefahr aus dem Mittelfeld heraus auch bei den Profis auf sich aufmerksam machen.“

Shinta Appelkamp: „Dieses Vertrauen in meine Person zu spüren, macht mich sehr stolz. Ich habe der Fortuna enorm viel zu verdanken und hoffe, dass ich das in den nächsten Jahren zurückzahlen werde. Dafür werde ich im Training jeden Tag alles geben, um mich stetig weiterzuentwickeln.“

Quelle: Fortuna Düsseldorf