Robert Herrmann bleibt bei Würzburg - © Karina Hessland/Getty Images for DFB
Robert Herrmann bleibt bei Würzburg - © Karina Hessland/Getty Images for DFB
2. Bundesliga

FC Würzburger Kickers verpflichtet Robert Herrmann vom FC Erzgebirge Aue

Robert Herrmann wechselt vom FC Erzgebirge Aue zum FC Würzburger Kickers. Der 27 Jahre alte Flügelspieler war bereits in der abgelaufenen Saison geliehen. Er unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

>>> Der offizielle Transfermarkt der 2. Bundesliga

In der Aufstiegsspielzeit in der 3. Liga stand Herrmann 31 Mal für Würzburg auf dem Platz, erzielte dabei drei Tore und gab neun Torvorlagen.

"Robert hat in der Rückrunde und speziell nach dem Restart stark performt und konstant gute Leistungen abgeliefert. Daher ist es klasse, dass wir ihn mit seiner Dynamik, seiner Laufstärke sowie seinem starken linken Fuß in der 2. Bundesliga nun fest bei uns haben", sagte Trainer Michael Schiele.

Herrmann erklärte: "Ich bin froh, dass ich nun endgültig eine Rothose bin und freue mich riesig darauf, die Jungs wiederzusehen. Unser großartiger Teamgeist wird auch in der 2. Bundesliga von enormer Bedeutung sein."