27.01. 17:30
27.01. 17:30
28.01. 12:00
28.01. 12:00
28.01. 12:00
28.01. 19:30
29.01. 12:30
29.01. 12:30
29.01. 12:30
Leihe vom 1. FC Nürnberg: Manuel Wintzheimer spielt bis Saisonende für Eintracht Braunschweig - © IMAGO/Sportfoto Zink / Daniel Marr/IMAGO/Zink
Leihe vom 1. FC Nürnberg: Manuel Wintzheimer spielt bis Saisonende für Eintracht Braunschweig - © IMAGO/Sportfoto Zink / Daniel Marr/IMAGO/Zink
2. Bundesliga

Eintracht Braunschweig leiht Manuel Wintzheimer vom 1. FC Nürnberg aus

whatsappmailcopy-link

Eintracht Braunschweig nimmt bis zum Ende der Spielzeit 2022/2023 leihweise Stürmer Manuel Wintzheimer vom 1. FC Nürnberg unter Vertrag, beide Vereine einigten sich auf eine Leihe ohne Kaufoption. Wintzheimer steigt ab sofort ins Training der Löwen ein.

Der 23-jährige Offensivakteur spielte in der Jugend für die SpVgg Greuther Fürth sowie für den FC Bayern München, ehe er sich 2018 den Profis des Hamburger SV anschloss. Es folgten eine Leihstation beim VfL Bochum und im Juli 2022 der feste Wechsel zum 1. FC Nürnberg, wo sein Vertrag noch bis 2025 läuft. Wintzheimer kommt in seiner Karriere bislang auf 98 Spiele in der 2. Bundesliga, in dieser Spielzeit gelang ihm in elf Einsätzen ein Treffer.

"Mit Manuel bekommen wir eine weitere Option ganz vorne in der Spitze, der sowohl seine Qualitäten mit dem Rücken zum Tor hat, aber auch die tiefen Läufe gehen kann", freut sich Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport bei Eintracht Braunschweig, über die Verpflichtung des Stürmers vom Club. Manuel Wintzheimer ergänzt: "Ich freue mich sehr, jetzt hier in Braunschweig zu sein und für so einen Verein spielen zu dürfen. Ich habe viel Positives gehört und habe große Lust auf die Rückrunde. Natürlich ist der Klassenerhalt das Ziel und dafür werde ich mein Bestes geben."

Quelle: Eintracht Braunschweig