19.04. 16:30
19.04. 16:30
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 11:00
20.04. 18:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30
21.04. 11:30
Eintracht Braunschweig holt Anderson Lucoqui - © IMAGO/Sebastian Räppold/Matthias Koch
Eintracht Braunschweig holt Anderson Lucoqui - © IMAGO/Sebastian Räppold/Matthias Koch
2. Bundesliga

Eintracht Braunschweig holt Anderson Lucoqui

xwhatsappmailcopy-link

Eintracht Braunschweig nimmt mit sofortiger Wirkung Anderson Lucoqui unter Vertrag. Der Linksverteidiger spielte zuvor bei Ligakonkurrent Hertha BSC und unterschreibt in der Löwenstadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Lucoqui wird mit der Rückennummer 15 auflaufen.

Der 26-jährige Anderson Lucoqui (6. Juli 1997; 1,80 Meter) spielt auf der linken Abwehrseite und kommt in seiner Karriere bereits auf 34 Spiele in der Bundesliga sowie auf 40 Partien im deutschen Unterhaus. Auch internationale Erfahrung steht in seiner Vita, so spielte er unter anderem acht Mal für die deutsche U-20 Nationalmannschaft und bestritt ein Freundschaftsspiel für die A-Nationalelf Angolas.  

„Anderson Lucoqui bringt eine gute fußballerische Ausbildung mit, nicht ohne Grund hat er schon auf höchstem nationalem Niveau gespielt. Zuletzt hatte er fußballerisch sicherlich keine ganz einfache Zeit, wir sind jedoch von seinen Qualitäten und seinem Potential überzeugt. Wir trauen ihm zu, dass er mit seiner spielfreudigen Art die Konkurrenzsituation auf unserer linken Seite erhöhen kann“, so Sportdirektor Benjamin Kessel über den Neuzugang.  

Anderson Lucoqui sagt: „Ich hatte mit der Eintracht schon frühzeitig gute Gespräche, dadurch habe ich ein unglaubliches Gefühl bekommen. Ich habe den Weg des Trainers verstanden und möchte diesen mit der Mannschaft gemeinsam gehen. Ich habe bereits als gegnerischer Spieler im EINTRACHT-STADION gespielt und freue mich wirklich drauf, künftig als Spieler der Eintracht hier auflaufen zu dürfen.“

Quelle: Eintracht Braunschweig