Manuel Schäffler bleibt in der 2. Bundesliga - © Simon Hofmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Manuel Schäffler bleibt in der 2. Bundesliga - © Simon Hofmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
2. Bundesliga

Manuel Schäffler wechselt zum 1. FC Nürnberg

Manuel Schäffler verlässt Wiesbaden und schließt sich dem 1. FC Nürnberg an. Der Torjäger überragte in der letzten Saison mit 19 Toren in 32 Partien der 2. Bundesliga.

>>> Der offizielle Transfermarkt der 2. Bundesliga

"Wir haben mit Mikael Ishak und Michael Frey zwei zentrale Stürmer abgegeben. Deshalb waren wir auf der Suche nach einem robusten und spielstarken Angreifer. Manuel hat in den letzten Jahren eindrucksvoll bewiesen, dass er genau diese Qualitäten besitzt. Und somit die entstandene Lücke schließen kann", sagte Dieter Hecking, Vorstand Sport bei Nürnberg.

Schäffler erklärte: "Ich bin dankbar dafür, dass mir ein so großer Traditionsclub wie der 1. FC Nürnberg die Gelegenheit gibt, für ihn zu spielen. Darauf freue ich mich riesig und brenne darauf, richtig Gas zu geben."