18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
LIVE
An der Alten Försterei
arrow-simple-down
C. Dingertwhistle
An der Alten Försterei
8'

Im Parallelspiel

Bayern führt früh 2:0 gegen Hoffenheim. Für Freiburg bedeutet das: Mit einem Sieg wären die Breisgauer an den Nordbadenern vorbei auf Rang sieben.
7'

Tousart schickt Vertessen

Der Steilpass ist aber zu lang - Atubolu fängt ab.
5'

Union wie gewohnt

Der FCU startet trotz des etwas außergewöhnlichen Personal wieder mit einer Fünferkette - Trimmel rechts, Juranovic links. Gosens verteidigt davor links, Aaronson eher halbrechts. Vertessen ist die Spitze.
4'

Erster Abschluss

Vertessen zieht von rechts zur Mitte und schießt aus 16 Metern rechts flach aufs Tor - kein Problem für Atubolu.
3'

Freiburger Viererkette

Der SCF startet mit vier Abwehrspielern, Makengo und Keitel bilden also die Innenverteidigung.
2'

Der SC attackiert zuerst

Der erste Vorstoß gehört den Freiburgern: Dōan flankt auf Eggestein, dem am Fünfereck aber der Ball verspringt.
1'

Anstoß

Los geht's. Der SC Freiburg in Schwarz stößt an. Union spielt im heimischen Rot-Weiß.
Anstoß

Der letzte Streich

Auf dem Heim-Abschied am 33. Spieltag folgt nun das letzte Spiel von Christian Streich beim SC Freiburg. Der Trainer hört im Sommer auf. Ex-Spieler Julian Schuster übernimmt.
camera-photo

Es gibt zum Saisonfinale jede Menge zu gewinnen!

HIER KLICKEN, um zum Gewinnspiel zu kommen!

Streich wechselt doppelt im Abschiedsspiel

Im letzten Spiel von Christian Streich wechselt er beim SC Freiburg zweimal: Der verletzte Manuel Gulde wird von Jordy Makengo ersetzt, anstelle von Michael Gregoritsch startet Lucas Höler im Sturm. Mit Makengo wechselte Streich in der Vorwoche auf eine Dreierkette - es könnte aber auch wie gegen Heidenheim als Viererkette aufgestellt werden.

Drei Wechsel beim FCU

Die Eisernen starten mit drei neuen im Vergleich zur Last-Minute-Pleite in Köln: Juranovic, Tousart und Vertessen beginnen anstelle von Roussillon, Khedira und Volland. Dabei wird der Rechtsverteidiger wohl links spielen - oder es gibt eine Systemumstellung. Der gelernte Linksverteidiger Gosens spielte in Köln vor der Fünferkette.
0:08
camera-professional-play-symbol

Das Stadion stimmt sich ein

So spielt der SC Freiburg

Atubolu - Kübler, Keitel, Makengo, Günter - Eggestein, Höfler, Günter - Dōan, Höler, Grifo - Sallai

Die Aufstellung des 1. FC Union berlin

Rønnow - Doekhi, Knoche, Leite - Trimmel, Schäfer, Tousart, Juranovic - Aaronson, Gosens - Vertessen
0:08
camera-professional-play-symbol

Die Freiburger begutachten das Stadion

So hält Union die Klasse

Der 1. FC Union Berlin hat den Klassenerhalt sicher, wenn Union gewinnt UND Mainz verliert ODER wenn Union gewinnt UND Bochum verliert ODER wenn Union mit mindestens zwölf Toren Differenz gewinnt UND Mainz remis spielt.

Sport-Club will auf Platz sieben

Es gibt nur ein Szenario für den Sprung auf Platz sieben: Der Sport-Club Freiburg wird Siebter, wenn Freiburg gewinnt UND Hoffenheim nicht gewinnt.

Das Schiedsrichter-Gespann

Christian Dingert (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Nikolai Kimmeyer (SR-A. 2), Florian Badstübner (4. Offizieller), Benjamin Cortus (VA), Markus Sinn (VA-A)

Das sagt Marco Grote

"Ich erwarte einen guten Gegner, der nicht umsonst im ersten Tabellendrittel steht und um die europäischen Plätze mitspielt. Ich erwarte ein intensives Spiel, für beide Teams geht es um etwas."

Das sagt Christian Streich

"Wir gehen ins Spiel, um zu gewinnen. Wir wollen gut spielen und gewinnen. Natürlich werden wir wissen, wie es auf anderen Plätzen steht. Aber ich hab keine Taktik, mit der wir zu Union gehen, um vielleicht Unentschieden zu spielen. Der Ansatz geht nicht."

Zwei Eiserne fehlen

 Khedira (Gelbsperre), Roussillon (unbekannte Verletzung)

Diese Freiburger fehlen

Ginter (Achillessehnen-OP), Gulde (Muskelfaserriss), Kyereh (Kreuzbandriss), Röhl (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Schmidt (Bauchmuskel-OP), Sildillia (Rotsperre), Lienhart (Knieverletzung)

Freiburg könnte so Europa sichern wollen

Atubolu - Kübler, Keitel, Makengo - Dōan, Eggestein, Höfler, Günter - Sallai, Gregoritsch, Grifo

Kämpft Union so um den Klassenerhalt?

Rönnow - Doekhi, Vogt, Leite - Trimmel, Haberer, Tousart, Gosens - Aaronson, Schäfer - Volland
3:30
camera-professional-play-symbol

Showdown im Abstiegskampf: Spannung am 34. Spieltag

Sieglose Unioner

Union Berlin ist seit sieben Bundesliga-Spielen sieglos (zwei Remis, fünf Niederlagen). So lange wie aktuell keine andere Mannschaft.

Abwärtstrend zur Unzeit

Die Eisernen rutschten dadurch erstmals seit dem 15. Spieltag wieder auf den Relegationsplatz ab (also erstmals im Jahre 2024) und liegen nur noch drei Zähler vor dem Tabellen-17. aus Köln.

Heimschwache Phase im Endspurt...

Union verlor die vergangenen drei Heimspiele. In den letzten beiden setzte es neun Gegentore.

Gutes Omen für die Eisernen

Union gewann seit dem Aufstieg 2019 immer das letzte Spiel einer Bundesliga-Saison (stets zu Hause).

Streichs letzter Tanz!

Die Partie bei Union ist Freiburgs 489. und letztes Pflichtspiel unter Christian Streich.
0:36
camera-professional-play-symbol

Der SC Freiburg verabschiedet Trainer-Legende Christian Streich

Der letzte Streich vom SC-Trainer?

An der Alten Försterei gewann der scheidende Trainer Christian Streich mit seinem SC noch nie (zwei Remis und drei Niederlagen in Bundesliga und 2. Bundesliga).

Neuer Auswärts-Rekord?

Die Breisgauer sind auswärts seit vier Partien ungeschlagen (zuerst drei Siege, ein Remis) und seit drei Gastspielen ohne Gegentor. Viermal in Folge auswärts zu null spielte der SC in seiner Bundesliga-Historie nie!

...oder Volland gegen den Sport-Club?

Kevin Volland hingegen erzielte einzig gegen Eintracht Frankfurt mehr Bundesliga-Tore (acht) als gegen den SC Freiburg (sieben).

Grifo gegen Union...

Vincenzo Grifo war an fünf der letzten sechs SC-Treffer gegen die Eisernen beteiligt (vier Tore, eine Torvorlage).

Dōan auf der Überholspur!

Ritsu Doan sammelte sieben seiner acht Scorer-Punkte dieser Bundesliga-Saison seit dem 22. Spieltag (fünf Tore, zwei Torvorlagen). Insgesamt sechs Saisontore sind für den Japaner ein neuer Rekord in der Bundesliga.
2:00
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Union Berlin gegen Freiburg!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell 1. FC Union Berlin gegen Sport-Club Freiburg am 34. Spieltag der Saison 2023/24.