18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30

Highlights

90'
+ 6

Fazit

Bayer 04 Leverkusen gewinnt auch in dieser Höhe verdient gegen den VfL Bochum. Dabei starten die Gastgeber besser in die Begegnung, sind in der Anfangsphase das bessere Team. Die Rote Karte gegen Felix Passlack ändert den Spielverlauf. Fortan spielt nur noch Leverkusen und das sehr souverän. Bochum fällt nur noch wenig ein, Leverkusen schießt die Tore. Bayer bleibt auch im 50. Spiel in Serie ungeschlagen.
Spielende
90'
+ 3

Auch Grimaldo darf noch mal

Leverkusen kontert. Hofmann spielt steil auf Stanišić, der von rechts perfekt auf Grimaldo ablegt. Vor dem leeren Tor muss der Spanier nur noch einschieben.
90'
+ 3
Alejandro Grimaldo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
91 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,37 m
90'
+ 1

Vier Minuten Nachspielzeit

Es gibt noch einmal vier Minuten extra.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
87'

Der vierte Streich

Stanišić zieht von der rechten Strafraumgrenze aus 15 Metern locker und Richtung rechtes Eck ab. Riemann kann den Ball nicht sehen: 0:4.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
105,43 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
19,48 m
83'

Hofmann verpasst das 4:0

Grimaldo legt klasse auf Hofmann ab, der zuvor Richtung Fünfer gelaufen ist, doch direkt vor Riemann den Ball nicht richtig trifft. Da war mehr drin.
79'

Abseits

Der Ball liegt wieder im Bochumer Tor. Doch Tella stand bei Tapsobas Direktabnahme im Abseits.
76'

Tooor

Kurz zuvor scheitert der Torschütze noch an Riemann, der zur Ecke klärt. Die bringt Hofmann Richtung langer Pfosten. Adli ist zur Stelle.
76'

Amine Adli

TOR!

0:3
Amine Adli
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
25 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,08 m
75'

Bochum beweist Moral

Der VfL sucht immer mal wieder den Weg ins gegnerische Drittel, es fehlen die guten Ideen.
72'

Xhaka bleibt hängen

Xhaka hat aus 14 Metern die Einschussmöglichkeit. Aber Riemann taucht rechtzeitig ab. Adli bekommt den Abpraller, doch der Offensivspieler schießt Schlotterbeck an.
67'

Knapp vorbei

Wieder kommt Schick im Zentrum an den Ball. Der Stürmer feuert aus der Drehung ab, verfehlt das Tor aber.
camera-photo

Verladen

Manuel Riemann beim 0:2 ohne Chance.
63'

Ordets wird verwarnt

Die Gelbe Karte wollte der Bochumer haben. Zunächst versucht es Ordets mit einem Griff ans Textil, dann packt er die Grätsche aus.
62'

Stöger verfehlt

Der Bochumer nimmt einen Ball an der Strafraumgrenze volley. Die Kugel rauscht nur ganz knapp am rechten Pfosten vorbei.
60'

Außenpfosten!

Boniface wird mal wieder in die Tiefe geschickt. Der Angreifer fackelt nicht lange, zielt Richtung Giebel, trifft aber nur den Außenpfosten.
57'

Leverkusen klar überlegen

Nach der Anfangsviertelstunde las sich die Torschussstatistik noch ganz anders.
Torschüsse
1neben das Tor
0auf das Tor
7neben das Tor
3auf das Tor
54'

Bochum mal mit Entlastung

Auch der VfL spielt sich nochmal in die Leverkusener Hälfte. Die Flanke aus dem Halbfeld landet aber beim Gegner.
50'

Schick!

Das hätte das 3:0 sein müssen. Nach einem katastrophalen Stockfehler an der Strafraumgrenze kommt Schick an den Ball und taucht vor Riemann auf. Der Keeper bleibt lange stehen und streckt im richtigen Moment den Fuß raus.
50'

Ecke Leverkusen

Die Werkself gibt weiter den Ton an. Arthur bringt den Ball kurz. Daraus können die Gäste aber keinen Profit schlagen.
camera-photo

Sicher vom Punkt

Boniface trifft zum 2:0 für Leverkusen.
48'

Der Ball rollt wieder

Es geht weiter.
47'

Und da ist das Spiel auch schon wieder pausiert

Schiedsrichter Brand unterbricht die Begegnung aufgrund vom Einsatz von Pyrotechnik.
46'

Weiter geht's

Bochum wechselt ein weiteres Mal. Erhan Mašović kommt für Bernardo. Leverkusen spielt unverändert weiter.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Pause in Bochum

Bayer 04 Leverkusen geht mit einer verdienten Führung in die Halbzeit. Allerdings gehört die Anfangsphase Bochum. Der VfL ist zielstrebig, sucht den Weg in die Leverkusener Hälfte. Die Werkself beginnt ein wenig fahrig. Die Rote Karte von Felix Passlack ändert die Spieldynamik. Fortan spielt nur noch Leverkusen und erspielt sich eine verdiente 2:0-Führung. Das wird schwer für Bochum. Denn am Ende geht es auch um die Tordifferenz.
Halbzeit
45'
+ 2

Boniface verwandelt sicher

Der Stürmer schiebt die Kugel flach in Richtung linkes Eck. Riemann entscheidet sich für die andere Seite.
45'
+ 2

Victor Boniface

TOR!

0:2
Elfmeter
Victor Boniface
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
91,13 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
11 m
45'
+ 1

Elfmeter

Gleiches Duell wir vor einigen Minuten. Dieses Mal trifft Schlotterbeck Tella eindeutig und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt.
44'

Elfmeter oder nicht?

Tella geht an Schlotterbeck vorbei und fällt. Ein Kontakt war es, aber kein Foul. Schiedsrichter Benjamin Brand gibt den Elfer zu recht nicht.
43'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
41'

Tooor!

Da ist es passiert. Arthur kommt einmal mehr über die linke Seite und bringt die Kugel entlang der Sechszehnerlinie Richtung Zentrum. Schick ist da und erzielt die Leverkusener Führung aus der Drehung.
41'
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
11,22 m
38'

Boniface verpasst

Wieder kommt eine Flanke von der linken Seite. Boniface steigt hoch, doch die Kugel streift über die Haarspitzen.
36'

Leverkusen hat das Spiel zunehmend im Griff

Nach der starken Anfangsphase der Hausherren, spielt mittlerweile nur noch der Gast. Es fehlt in der Box noch die Durchschlagskraft.
camera-photo

Der Gamechanger?

Passlack sieht die Rote Karte.
31'

Latte!

Xhaka nimmt sich ein Herz und schlenzt die Kugel aus rund 20 Metern ans Aluminium.
30'

Leverkusen wird griffiger

Der Gast übernimmt mehr und mehr die Spielkontrolle. Wieder kommt eine Flanke von der linken Seite, Stanišić bringt keinen Druck hinter die Kugel.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
27'

Tella holt sich den Karton ab

Tella foult am gegnerischen Sechzehner und sieht die Gelbe Karte.
camera-photo

Umkämpftes Duell

Bochum sucht die Zweikämpfe und gewinnt auch einige.
25'

Mehr Ballbesitz

Die Rote Karte hat eine deutliche Auswirkung auf das Spiel. Bochum hatte in der Anfangsphase mehr Spielanteile. Das Verhältnis ist gekippt.
Ballbesitz (%)
4159
23'

Schick mit dem Kopf

Arthur bringt aus dem Halbfeld eine Flanke, die landet auf dem Kopf von Schick, der die Kugel aber neben das Tor setzt.
20'

Butscher reagiert

Der Bochumer Trainer muss das erste Mal wechseln. Der bislang stark spielende Asano geht runter. Abwehrspieler Oermann kommt.
17'

Freistoß Andrich

Andrich übernimmt den Freistoß, trifft aber nur die Bochumer Mauer. Schwacher Standard des defensiven Mittelfeldspielers.
15'

Rot für Passlack!

Das ist bitter. Tella wird perfekt geschickt, ist im Grunde durch. Passlack steht falsch und kann als letzter Mann nur noch zupacken. Notbremse.
15'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationRote Karte
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungRote Karte
13'

Starke Anfangsphase

Bochum gibt hier in den ersten Minuten den Ton an und hatte durch Hofmann auch die erste richtige Torchance.
11'

Hofmann nach Ecke

Stöger bringt von der rechten Seite die nächste Hereingabe. Hofmann steigt am höchsten und legt die Kugel nur knapp am langen Pfosten vorbei.
9'

Asano im Abseits

Asano wird von Stöger in die Box geschickt. Der Japaner sucht den direkten Abschluss, verfehlt aber, stand zudem im Abseits.
5'

Erste Ecke Bochum

Der VfL startet forsch und bekommt die erste Standardsituation. Die Ecke von Stöger ist aber kein Problem für Hrádecký.
3'

Bochum mit der ersten Aktion

Der VfL kommt das erste Mal in die Leverkusener Box. Der Ball kommt über Umwege zu Osterhage, aber ein Leverkusener Bein ist dazwischen.
1'

Der Ball rollt

Bochum hat Anstoß und spielt in Blau, Leverkusen agiert in Weiß.
Anstoß

Jetzt mitmachen beim großen Gewinnspiel!

Jubiliare

Jonathan Tah bestreitet sein 350. und Odilon Kossounou sein 100. Pflichtspiel für die Werkself.

Boniface und Schick gemeinsam

Victor Boniface beginnt erstmals seit dem 14. April und erst zum zweiten Mal im Kalenderjahr 2024. Erstmals beginnt er in einem Pflichtspiel gemeinsam mit Patrik Schick.

Zwei Wechsel

Heiko Butscher nimmt zwei Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche vor. Asano startet für Broschinski und Losilla nach abgesessener Sperre für Bero.

Drei Verbleibende aus dem Halbfinale

Bei Leverkusen beginnen nur drei Spieler, die auch am Donnerstag gegen Rom in der Anfangsformation gestanden haben: Granit Xhaka, Jonathan Tah und Edmond Tapsoba.

So beginnt der Meister

Hrádecký - Kossounou, Tah, Tapsoba - Stanišić, Andrich, Xhaka, Arthur - Tella, Schick, Boniface

So startet Bochum

Riemann - Passlack, Ordets, Schlotterbeck, Bernardo - Losilla, Osterhage - Asano, Stöger, Wittek - Hofmann
0:23
camera-professional-play-symbol

Leverkusener Aufwärmen

Das Schiedsrichter-Gespann

Benjamin Brand (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Dr. Martin Thomsen (SR-A. 2), Dr. Robert Kampka (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Christian Fischer (VA-A)

Der VfL Bochum 1848 hat den Klassenerhalt sicher, wenn...

...sie selbst gewinnen. ...sie selbst Remis spielen UND Union Berlin verliert ODER Mainz 05 nicht gewinnt. ...Mainz 05 verliert.
3:13
camera-professional-play-symbol

Stolpert der Meister nach 49 ungeschlagenen Partien in Serie erneut beim VfL aus Bochum?

Das sagt Heiko Butscher

"Wenn wir alles herausarbeiten, was Leverkusen stark macht, überfrachte ich die Mannschaft. Unsere Herangehensweise ist ähnlich wie zuletzt, wir müssen auf unser Spiel schauen. Wir werden auch unsere Chancen bekommen. Wir müssen unsere wenigen Möglichkeiten nutzen."

Leverkusens Ausfälle

Wirtz (Oberschenkelprobleme)

Bochums Ausfälle

Esser (Knieprobleme), Förster (Erkältung), Kwarteng (Innenbandteilriss), Tolba (Kreuzbandriss)

In einer Disziplin ist Bochum besser

Zumindest in einer Offensivdisziplin liegt Bochum vor Leverkusen. Die zehn Bochumer Tore nach Flanken aus dem Spiel werden ligaweit nicht überboten und die Werkself kommt "nur" auf neun.

Viele Weitschüsse

Nur Leverkusen gab in dieser Saison mehr Weitschüsse ab (207, elf Tore) als der VfL (189, vier Tore).

Auch auswärts bärenstark

Die Werkself kommt auf 42 Auswärtspunkte, nur zwei Mal in der Geschichte der Bundesliga gab es mehr Auswärtspunkte für eine Mannschaft: 2013/14 kamen die Bayern auf 44, 2012/13 sogar auf 47.

Heimbilanz ähnlich wie im Vorjahr

Mit einem Sieg gegen Leverkusen hätte Bochum genauso viele Heimpunkte wie in der letzten Saison geholt, die meisten Heim-Unentschieden aller Mannschaften (acht) verhinderten eine bessere Ausbeute.

Wiederholungstäter?

Leverkusen beendete im Januar die Hinrunde mit 45 Punkten, mit zwei Siegen in den beiden noch ausstehenden Spielen können in der Rückrunde ebenfalls 45 Punkte zusammenkommen.

Neues VfL-Gefühl

Bochum gewann zuletzt erstmals seit über einem Jahr wieder zwei Bundesliga-Spiele in Folge.
2:38
camera-professional-play-symbol

49 Spiele ungeschlagen: Bayers unglaubliche Rekordserie

Geht die Serie weiter?

Der VfL ist gegen die Werkself seit drei Heimspielen ungeschlagen (ein Sieg, zwei Remis).

VfL besiegte Leverkusen

Der VfL Bochum ist die letzte Bundesliga-Mannschaft, die es geschafft hat, Bayern Leverkusen zu besiegen. Am 34. Spieltag der letzten Saison gelang dem VfL ein 3:0 gegen die Werkself. Es war der einzige Bochumer Sieg aus den letzten neun Bundesliga-Duellen gegen Leverkusen.

Direkter Abstieg verhindert

Mit dem Sieg bei Union Berlin – es war der erste Auswärtssieg nach über einem halben Jahr – hat der VfL Bochum zumindest den direkten Abstieg verhindert.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Bochum gegen Leverkusen!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell VfL Bochum 1848 gegen Bayer 04 Leverkusen am 33. Spieltag der Saison 2023/24.