18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30

Highlights

90'
+ 7

Fazit

Mainz zieht dieses Spiel. Ein verdienter Sieg der Rheinhessen, die damit an Köln vorbei, auf den Relegationsplatz ziehen. Burkardt ist natürlich der Held des Spiels. Zunächst bewies er beim Elfmeter starke Nerven und beim zweiten Treffer das richtige Näschen als er durchstartete und die Hereingabe von Lee verwertete.
Spielende
90'
+ 4

Mainz steht gut

Mainz hat alles im Griff. Das sieht richtig gut aus für die 05er. Ein enorm wichtiger Sieg bahnt sich an!
90'
+ 2

Bochum versucht sich

Stöger hat noch einmal einen Abschluss, doch Zentner packt zu.
90'
+ 1

Sechs Minuten Nachspielzeit

Viel Nachspielzeit, doch Mainz beginnt hier erst einmal mit einer Ecke.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Takuma Asano
Takuma Asano34,16km/h
88'

Amiri bestraft

Mainz lässt sich natürlich jetzt Zeit. Gelb für Amiri
87'

Bochum gibt noch einmal Gas

Auch nach der nächste Ecke wird es für Mainz eng. Diesmal löst Zentner die Situation mit den Fäusten.
86'

Auf der Linie geklärt!

van den Berg klärt auf der Linie! Nach einem Schuss von Asano greift der Innenverteidiger für den geschlagenen Zentner ein. Starke Tat.
84'

Burkardt war heute überall

Nicht nur mit den beiden Toren auffällig: Burkardt hat die meisten Schüsse aller Spieler auf dem Platz.
Schüsse
6
2
Jonathan Burkardt Takuma Asano
81'

Bochum gefordert

Bochum fällt momentan wenig ein. Dabei wären sie gut beraten, hier noch einmal heranzukommen. Mainz schließt bei diesem Spielstand in der Tabelle bis auf sechs Punkte auf Bochum auf.
camera-photo
78'

Lee!

Lee geht volles Risiko, nimmt einen Ball direkt und verzieht aus 20 Metern nur rund einen Meter.
77'

Mainz geht auf das dritte Tor

Mainz hat aber weiterhin das Momentum. Mwene und Onisiwo haben weitere Gelegenheiten.
76'

Letsch geht "All-In"

Bei Bochum sollen Wittek und Passlack das Flügelspiel ankurbeln. Mit Paciência kommt ein weiterer Stürmer - All In bei VfL.
73'

Doppelpacker verlässt den Platz

Wenig später verlässt der bisherige Held der Partie (natürlich nur aus Mainzer Sicht) den Platz. Ngankam und Oniswo kommen, denn auch Ajorque geht.
71'

Toooooorrrrr für Mainz! Burkardt macht es!

Da ist der Doppelpack! Eine Mainzer Ecke bringt das 2:0! Lee bekommt den zweiten Ball von Caci serviert. Der Flügelspieler legt per Kopf quer, Burkardt startet am zweiten Pfosten ein und trifft!
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
97 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
4,49 m
69'

Mainz drückt

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Mainz ist inzwischen die bessere Mannschaft und arbeitet hier am 2:0.
xGoals
1
1,33
0,23
0
Tore
67'

Fast der Doppelpack von Burkardt!

Jetzt kontert Mainz. Lee legt in den Rückraum zu Burkardt. Der beste Mainzer legt sich die Kugel zurecht und zielt ganz knapp drüber. Amiri stand etwas irritierend in der Schussbahn. Beste Chance der Mainzer, um hier zu erhöhen.
65'

Riemann hat eine Idee

Riemann macht das spiel schnell. Der angespielte Stöger findet Asano. Doch aus dem spitzem Winkel und unter Gegnerdruck geht dessen Abschluss weiter drüber.
64'

Mwenes Hereingaben sind gefährlich

Mwene flankt, doch Schlotterbeck steht gut und klärt vor Burkardt.
62'

Spiel wird offener

Burkardt schickt Ajorque steil - zu steil. Bochum klärt.
61'

Lee versucht es flach

Ähnliches Bild auf der Gegenseite. Dort wählt Lee die flache Variante als Hereingabe, doch auch hier kein Angreifer in Sicht.
60'

Osterhage sucht die Köpfe seiner Mitspieler

Die Ecke ist kurz ausgeführt, Osterhage chippt den Ball in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer. Zentner packt zu.
59'

Bochum jetzt druckvoller

Osterhages Hereingabe wird geklärt, Ecke für Bochum.
58'

Plötzlich trifft der VfL - Doch Abseits

Hofmann trifft! Dort Asano, der den Ball in die Mitte brachte, steht klar im Abseits.
camera-photo

Die Mainzer Führung

Bislang der Unterschied: Burkardts Elfmeter ins Glück der Mainzer.
55'

Mal wieder Bochum

Ajoque klärt einen Bochumer Freistoß genau in die Füße von Schlotterbeck. Dessen Schuss fliegt aber auf die Tribüne.
54'

Mainz macht weiter Druck

Da war mehr drin! Mwene ist links durch, doch seine Hereingabe bleibt am ersten Bochumer Abwehrbein hängen.
52'

Ajorque lauert

Bernardo klärt vor dem lauernden Ajorque. Mit seiner Größe ist der Mainzer Stürmer natürlich ein Zielspieler für Flanken.
51'

Amiri hat mal Platz

Caci setzt Amiri in Szene. Sein Schuss wird aber geblockt.
49'

Ajoque probiert es

Ajorque fasst sich ein Herz, zielt aus 20 Metern aber doch deutlich drüber.
47'

Verwarnung für Osterhage

Plumpe Schwalbe von Osterhage. Dafür zückt Schiedsrichter Jöllenbeck Gelb.
46'

Asano

Erste Duftmarke des VfL. Asano trifft das Außennetz.
46'

Ein Wechsel zur Pause

Es geht mit einem Wechsel weiter. Beim VfL ersetzt Hofmann Broschinski im Sturmzentrum.
Beginn zweite Hälfte
0:48
camera-professional-play-symbol

VBL Club Championship: Playoffs und Finale

Vom 22. bis 24. März 2024 zocken die Clubs der Virtual Bundesliga um den neuen Deutschen Club-Meister im eFootball.
45'
+ 7

Halbzeit in Mainz

So geht es mit einem 1:0 für Mainz in die Pause. Burkardt ist der Drucksituation gewachsen gewesen. Der junge Stürmer stand rund drei Minuten am Punkt und wartete auf die Ausführung, versenkte den Foulelfmeter dann aber trotzdem. Ein enorm wichtiger Treffer für Mainz, den die Bochumer in Durchgang zwei, aber sicher kontern wollen.
Halbzeit
45'
+ 6

Mainz bleibt dran

Lee holt eine Ecke heraus, will Mainz hier sogar noch ein Tor vor der Pause?
45'
+ 4

Lange Nachspielzeit

Offiziell sind drei Minuten Nachspielzeit angezeigt. Doch durch den Elfmeter wird es sicher noch länger gehen
45'
+ 3

Toooooorrr! Burkardt macht ihn

Der Stürmer zielt auf das linke Eck. Riemann streckt sich vergebens, der Ball schlägt unten im Eck ein!
45'
+ 3
Jonathan Burkardt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
104,22 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
11,17 m
45'
+ 2

Burkardt tritt an

Auch hier wird gecheckt. Aber es bleibt dabei.
45'
+ 1

Elfmeter für Mainz!!!

Jetzt aber pfeift der Schiri, Bernardo fällt Lee. Klare Sache!
45'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
44'

Check beendet

Der VAR-Check ist vorbei. Kein Elfmeter für Mainz!
44'

Elfmeter für Mainz?

Heiße Szene im Strafraum. Mwene flankt, Burkhardt köpft und wird dabei von Riemann abgeräumt. Irgendwie ist der Torwart auch am Ball. Aber es wird gecheckt.
43'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
42'

Missverständnis

Mwene macht Meter nach vorne. Doch ein Missverständnis mit Burkhardt, der in die Tiefe geht, statt dem Zuspiel vom Abwehrmann entgegen zu kommen, beendet auch diesen Angriff vorzeitig.
41'

Distanzversuch von Losilla

Losilla hat viel Platz, verzieht seinen Distanzschuss aus rund 25 Metern aber deutlich.
38'

Bochums Antwort

Wenig später kommt Bochum gefährlich vor das Tor, Broschinski kommt aber zu spät.
36'

Osterhage rettet

Klasse Grätsche von Osterhage. Lee schickt Burkhardt mit einem tollen Pass in die Tiefe. Der Stürmer ist eigentlich frei durch, zögert aber beim Abschluss. Das kommt Osterhage gerade recht, der mit einer sauberen Grätsche eingreift. Ganz wichtig für den VfL!
33'

Bernado zu spät

Erste Verwarnung für Bochum, Bernardo legt Amiri.
31'

Henriksen schnappt sich Amiri

Kohr muss behandelt werden. Diese Gelegenheit nutzt Bo Henriksen, um Amiri ein paar Anweisungen zu geben. Der Mainzer Kreativspieler ist bis hierhin sehr unauffällig.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Phillipp Mwene
Phillipp Mwene32,78km/h
3.
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee31,93km/h
29'

Osterhage knapp zu spät

Osterhage ist einen Schritt zu spät, um einen aussichtsreichen Pass zu erreichen. Der Ball ist im Seitenaus.
27'

Daschner gut im Spiel

Guter Angriff der Gäste! Daschner findet Broschinski. Doch der Stürmer verpasst den Abschluss. Da war mehr drin.
26'

Beide Teams verteidigen gut

Hanche-Olsen klärt aufmerksam, damit verhindert eine ähnliche Situation, wie vorhin Ordets auf der anderen Seite.
23'

Kaum Torraum-Szenen

Beide Teams sind noch sehr zurückhaltend, dementsprechend wenig ist in den Strafräumen los.
Torschüsse
2neben das Tor
0auf das Tor
0neben das Tor
0auf das Tor
22'

Ordets aufmerksam

Ordets klärt aufmerksam per Kopf. Das war wichtig, denn Lee lauert dahinter und wäre bei Erreichen des Balls allein auf Riemann zugerannt.
21'

Mainz macht jetzt mehr

Gute Hereingabe von Kohr, doch Ajorque fehlt ein guter halber Meter, um den Ball zu erreichen.
camera-photo

Bochums Riemann ist bislang selten gefordert...

....muss aber einmal eingreifen und löst es gut.
17'

Erste Mainz-Annäherung

Burkardt bringt eine Flanke, Bochum kann zunächst klären. Doch Mwene erkämpft sich den Ball zurück, flankt und findet Burkardt. Seinen Kopfball fängt Riemann rechtzeitig vor Ajorque ab.
14'

Auch Zentner muss raus

Nun muss auch Zentner außerhalb des Sechzechners klären, wird dabei aber auch von Broschinski gefoult. Freistoß Mainz.
13'

Bochum besser

Etwas überraschend. Bislang hat Bochum hier das Kommando. Die Mainzer, zuletzt zuhause eigentlich mit guten Auftritten, sind sehr zögerlich. Dabei brauchen sie hier eigentlich unbedingt Punkte!
11'

Direkt auf das Tor

Zentner klärt Stögers Ecke mit den Fäusten.
9'

Kurze Ausführung

Bochum führt den fälligen Freistoß kurz aus, Daschner holt die nächste Ecke heraus.
8'

Hartes Foul

Ajorque kommt gegen Stöger deutlich zu spät. Die nächste Verwarnung für die Gastgeber.
7'

Mainz zwingt Riemann zum Rauslaufen

Plötzlich ist Mainz mitten im Spiel, Riemann muss außerhalb des Strafraums eingreifen, klärt aber.
4'

Bochum beginnt bemüht

Die ersten Minuten gehören den Bochumern, die Gäste bringen eine Ecke herein, die aber nichts einbringt.
2'

Daschner bringt den Ball

Daschner, neu in der Startelf, bringt den fälligen Freistoß herein, Ajorque klärt per Kopf.
1'

Kohr direkt wieder gesperrt

Für Kohr ist es die zehnte Gelbe Karte der Saison. Damit ist er direkt wieder gesperrt, vor zwei Wochen hatte er gegen Gladbach Gelb-Rot gesehen, war dementsprechend bereits in München gesperrt.
1'

Kohr sieht früh Gelb

Rekordverdächtig schnelle Gelbe Karze für Kohr, der Asano zu Fall bringt. Nicht einmal eine Minute war gespielt.
Anstoß
0:09
camera-professional-play-symbol

Bochum begutachtet den Innenraum

Zwei Hunderter im Duell

Kohr bestreitet sein 100. Pflichtspiel für Mainz, Stöger sein 100. Pflichtspiel für Bochum.
0:28
camera-professional-play-symbol

Die Mainzer sind da

Zwei Neue beim VfL

Osterhage steht nach vier Wochen Verletzungspause erstmals seit dem 21. Spieltag wieder in der Startelf. Lukas Daschner steht insgesamt erst zum dritten Mal in der Anfangself, erstmals im Jahre 2024 (zuletzt am 12. Spieltag Ende November).

Vier Änderungen beim FSV

Coach Henriksen ändert sein Team nach dem 1:8 in München auf vier Positionen: Kohr und Barreiro kehren nach abgesessenen Sperren zurück, Hanche-Olsen steht erstmals seit vier Wochen wieder in der Startelf, Ajorque erstmals seit fünf Wochen.

So spielt Bochum

Riemann - Mašović, Ordets, Schlotterbeck, Bernardo - Osterhage - Losilla, Daschner, Stöger - Asano, Broschinski

Die Mainzer Startelf

Zentner - Kohr, van den Berg, Hanche-Olsen - Mwene, Amiri, Barreiro, Caci - Burkardt, Lee - Ajorque

Sie fehlen Bochum

Antwi-Adjei (muskuläre Probleme), Bero (Knieprobleme), Esser (Knieprobleme), Kwarteng (Rotsperre), Oermann (muskuläre Probleme), Thiede (Fingerbruch), Tolba (Kreuzbandriss)

Sie fehlen Mainz

Bell (Herzmuskelentzündung), Weiper (Knie-OP)
0:30
camera-professional-play-symbol

"TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM."

Die Schiedsrichter

Dr. Matthias Jöllenbeck (SR), Sven Waschitzki-Günther (SR-A. 1), Jonas Weickenmeier (SR-A. 2), Robert Hartmann (4. Offizieller), Patrick Hanslbauer (VA), Dr. Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt Bo Henriksen:

"Wir müssen ein anderes Gesicht zeigen. Die Jungs sind hungrig auf den Sieg. Ich bin mir sicher, dass jeder alles geben wird. Die Gegner der U19 waren von unseren Fans im Bruchweg eingeschüchtert. Diese Wucht muss sich auf Samstag übertragen. Sie können uns durch das Spiel tragen."
4:11
camera-professional-play-symbol

Bundesliga-Action durch die Augen des Schiris!

Das sagt Thomas Letsch:

"Sie sind eine sehr aktive Mannschaft, die den Gegner hoch attackiert und oft eins gegen eins spielt auf dem Platz. Wir wissen, was auf uns zukommt. Es ist ein Hexenkessel, die werden brennen. Wir müssen dagegenhalten und wissen, dass eine Wucht auf uns zukommt. Aber auch wir haben gezeigt, dass wir durchaus eine gewisse Wucht entfalten können."

Anfällig bei hohen Bällen

Mainz (13) und Bochum (elf) sind bei hohen Bällen im eigenen Strafraum von allen Teams am anfälligsten, musste zusammen schon insgesamt 24 Kopfballgegentore hinnehmen.

Stöger gegen den Ex-Club

Kevin Stöger steht vor seinem 100. Pflichtspiel für Bochum. Der Österreicher kehrte 2022 von Mainz 05 zurück zum VfL.

Stabil gegen Bochum

Überhaupt verloren die 05er nur eins der elf Bundesliga-Spiele gegen den VfL. Am 2. Spieltag 2021/22 gab es in Bochum eine 0:2-Niederlage.

FSV will Serie ausbauen

Mainz ist seit vier Bundesliga-Duellen gegen Bochum ungeschlagen (drei Siege, zuletzt ein Remis).

Noch ist nichts verloren

Neun Spieltage bleiben den Rheinhessen, um ihren zweiten Bundesliga-Abstieg (nach 2007) zu vermeiden.

Rheinhessen kämpfen gegen den Abstieg

Mainz hat mit 16 Punkten nach 25 Spieltagen die mit Abstand schwächste Zwischenbilanz in seiner Bundesliga-Historie.

Mainz will an Bochum ranrücken

Beide Teams sind nur zwei Plätze voneinander entfernt, der Rückstand der Mainzer auf den VfL beträgt aber neun Spieltage vor Saisonende stolze neun Punkte.

Schlotterbeck im Mittelpunkt

Beim 2:2 im Hinrunden-Duell holte Keven Schlotterbeck vor dem 1:0 einen Strafstoß heraus (Foul von Danny da Costa), ihm unterlief ein Eigentor zum 1:1 und er traf zum 2:1.

Kleine Negativserie

Das Letsch-Team reist ohne Rückenwind nach Mainz, hat zuletzt erstmals in dieser Saison drei Spiele in Folge verloren.

Nullfünfer zuhause zuletzt stabiler

Mainz blieb zuletzt erstmals 2023/24 in drei Heimspielen in Folge ungeschlagen und hat unter Bo Henriksen zu Hause noch nicht verloren (1:0 gegen Augsburg, 1:1 gegen Mönchengladbach).
2:00
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Mainz gegen Bochum!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell 1. FSV Mainz 05 gegen VfL Bochum 1848 am 26. Spieltag der Saison 2023/24.