Highlights

17:30
Merck-Stadion am Böllenfalltor
90'
+ 5

Fazit

Die Dortmunder gewinnen letztlich souverän mit 3:0 in Darmstadt. Der Rückkehrer Sancho legte das 2:0 von Reus auf. Die Lilien hatten eine große Chance zum Ausgleich, waren über weite Strecken aber chancenlos.
Spielende
90'
+ 2

Starke Aktion! Moukoko trifft!

Doppelpass mit Sabitzer, dann steht der eingewechselte Moukoko im Strafraum, zieht nochmal auf und haut den Ball dann unter die Latte! 3:0!
90'
+ 2
Youssoufa Moukoko
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
28 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
75,7 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
10,7 m
90'

Reus hat das Dritte auf dem Fuß!

Borussia kann jetzt im Angriff nach Belieben kombinieren. Reus steht völlig frei an der linken Ecke des Fünfmeterraums, scheitert aber am herauseilenden Schuhen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
2.
Emre Can
Emre Can32,95km/h
77'

Reus mit der Entscheidung!

Malen steckt auf Sancho auf dem rechten Flügel durch, der bedient den freien Reus in der Mitte mit einem Querpass! Tolle Kombination!
77'

Marco Reus

TOR!

0:2
Marco Reus
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
95 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
4,67 m
76'

Füllkrug trifft die falsche Entscheidung

Einen Angriff in Überzahl schließt Füllkrug etwas überhastet ab - ein Abspiel wäre hier die bessere Wahl gewesen.
camera-photo

Die Glanztat von Kobel

Aus kurzer Distanz entschärft der Dortmunder einen Kopfball von Pfeiffer.
69'

Auf der Gegenseite Sabitzer!

Der Österreicher nimmt aus knapp 20 Metern zentral vor dem Tor Maß und schlenzt dann auf die rechte Ecke - Schuhen kann den Ball um den Pfosten lenken. Ecke!
65'

Das muss der Ausgleich sein!

Was für ein Reflex von BVB-Torhüter Kobel! Pfeiffer kommt nach einem verlängerten Eckball aus fünf Metern frei zum Kopfball, Kobel kann aber mit einem irren Reflex halten!
62'

Wenig klare Torchancen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Der niedrige xGoals-Wert beider Teams belegt, dass der Partie die großen Torchancen fehlen.
xGoals
0
0,15
0,78
1
Tore
59'

Erste Sancho-Aktion

Mit der ersten Aktion hat Sancho gleich eine gute Chance. Er legt sich den Ball zurecht, zieht auf und versucht den Abschluss - wird aber geblockt.
55'

Der Rückkehrer kommt!

Sancho ist zurück beim BVB und kommt für Brandt rein! Außerdem ersetzt Reus Bynoe-Gittens.
54'

Wenig Spielfluss

Aktuell ist die Partie zerfahren - es gibt viele Fouls im Mittefeld.
52'

Gelb für Maglica!

Der Darmstädter steigt gegen Bynoe-Gittens hart ein und geht danach noch hinterher - dafür verwarnt ihn Aytekin.
48'

Vilhelmsson ist drin

Lieberknecht stellt taktisch um. Für den Verteidiger Bader kommt der Stürmer Vilhelmsson.
46'

Weiter geht's!

Die Darmstädter stoßen zur zweiten Halbzeit an.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeit in Darmstadt

Dortmund führt nach dem Tor von Julian Brandt durchaus verdient. Die Darmstädter spielen zwar gut mit, lassen aber die Durchschlagskraft in der Offensive vermissen.
Halbzeit
45'

Fast das Zweite!

Der Darmstädter Verteidiger Riedel klärt in höchster Not, nachdem Bynoe-Gittens von rechts eine scharfe Hereingabe vor das Tor gebracht hatte. Ecke!
43'

Malen verzieht!

An der Strafraumkante zieht Malen einen springenden Ball direkt auf das Tor - verzieht aber leicht. Sein Versuch geht am rechten Pfosten vorbei.
40'

Skarke am langen Pfosten!

Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld kommt Skarke am langen Pfosten herangerauscht, kann dann den Abschluss aber nicht mehr kontrollieren. Der Ball geht drüber!
36'

Füllkrug fällt im Strafraum

Malen steckt toll auf Füllkrug durch, der kommt dann im Zweikampf zu Fall und reklamiert sofort. Aytekin winkt aber sofort ab.
camera-photo

Brandt!

Mit sechs Treffern ist Julian Brandt jetzt alleiniger Top-Torschütze der Borussen, Top-Vorbereiter des Teams ist er auch (sieben Assists) und dementsprechend natürlich Topscorer.
31'

Maatsen kommt zu spät

Der Linksverteidiger rutscht unglücklich in SVD-Torwart Schuhen rein und sieht dafür die Gelbe Karte.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
29'

Führung aus dem Nichts

Das Tor hatte sich nicht unbedingt angekündigt. In den ersten Minuten war Darmstadt die aktivere Mannschaft. Beflügelt der Treffer den BVB jetzt?
24'

Brandt trifft nach Konter! Dortmund führt!

Nach einem Freistoß von Darmstadt leitet Brandt den Konter selbst ein, Bynoe-Gittens treibt den Ball dann über die rechte Seite nach vorne, steckt auf Brandt durch, der den Ball an Schuhen vorbei in die lange Ecke schiebt.
24'
Julian Brandt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
14,44 m
21'

Fast die Führung!

Brandt hält nach einer Flanke von der linken Seite den Fuß rein und kann aus kurzer Distanz fast treffen - Schuhen verhindert das Tor aber mit einem tollen Reflex.
20'

Überraschend!

Die Darmstädter haben nach knapp 20 Minuten tatsächlich mehr Ballbesitz als die Gäste aus Dortmund.
Ballbesitz (%)
5941
camera-photo

Umkämpfter Beginn

Malen versucht am Darmstädter Holland vorbeizukommen.
16'

Direktes Spiel!

Die Lilien kombinieren sich mit einem Kontakt bis in den Dortmunder Strafraum, die Hereingabe wird dann aber von Schlotterbeck geblockt.
camera-photo

Die Schweigeminute vor Anpfiff

Auch am Böllenfalltor wurden in Gedenken an Franz Beckenbauer eine Schweigeminute eingelegt.
12'

Wenig Spielfluss

Die Dortmunder tun sich in den ersten Minuten schwer, ihre Offensivspiel aufzuziehen. Nach dem Sabitzer-Schuss gab es bislang keine weitere gefährliche Aktion.
7'

Pfeiffer geblockt!

Darmstadt kommt das erste Mal gefährlich nach vorne, da nimmt sich Pfeiffer einen Abschluss rechts im Strafraum. Der Schuss kann aber geblockt werden.
3'

Taktisches Foul!

Erst der technische Fehler, dann zieht Bynoe-Gittens seinen Gegenspieler am Trikot. Gelb!
2'

Sabitzer!

Der erste Abschluss der Partie gehört den Gästen: Sabitzer zieht ansatzlos aus knapp 20 Metern zentral vor dem Tor ab, schießt aber gut einen Meter links am Tor vorbei.
1'

Los geht's!

Die Borussen stoßen an und spielen in schwarzen Trikots. Die Darmstädter Hausherren spielen in ihren blau-weißen Heimtrikots.
Anstoß

Süle nur auf der Bank

Im Vergleich zum letzten Spiel für der Winterpause ersetzt Ian Maatsen auf der linken Abwehrseite den beim Afrika Cup weilenden Bensebaini, zudem muss der erkrankte Mats Hummels ersetzt werden. Für ihn beordert Edin Terzic aber nicht Niklas Süle an die Seite von Schlotterbeck, sondern zieht lieber Emre Can zurück und bietet als Sechser Salih Özcan auf.

Kapitän Holland wieder an Bord

Die letzten beiden Spiele vor der Winterpause hatte Fabian Holland verletzt verpasst, jetzt meldet sich der Lilien-Kapitän wieder zurück. Seine Rückkehr ist eine von zwei Veränderungen im Vergleich zum letzten Spiel vor der Winterpause, zudem rückt noch Matej Maglica in die Startelf (Gjasula und Isherwood müssen weichen).

Hummels fehlt kurzfristig

Der Innenverteidiger hat einen Infekt und kann daher nicht mitspielen. Die Innenverteidigung beim BVB bilden heute Emre Can und Nico Schlotterbeck. Auf links beginnt Winter-Zugang Ian Maatsen direkt, knapp 30 Stunden nach der Verkündung seines Transfers. Jadon Sancho sitzt zunächst auf der Bank.
0:15
camera-professional-play-symbol

Hier kommen die Dortmunder

So starten die Lilien

Schuhen - Klarer, Riedel, Maglica - Bader, Franjic, Holland, Karic - Kempe - Pfeiffer, Skarke

Die BVB-Startelf

Kobel - Meunier, Can, Schlotterbeck, Maatsen - Özcan, Sabitzer - Malen, Brandt, Bynoe-Gittens - Füllkrug
0:10
camera-professional-play-symbol

Die Trikots der neuen BVB-Stars hängen bereit

Das sagt Edin Terzic

"Wir können es kaum abwarten, dass es wieder losgeht, dass wir endlich wieder daran arbeiten können, unsere Situation in der Bundesliga zu verbessern. Die Vorbereitung war extrem kurz, aber wir haben versucht, jede Sekunde zu nutzen, um unser Spiel zu verbessern."

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Wir spielen gegen Borussia Dortmund, das alleine ist schon fantastisch. Wir definieren uns nicht über Superlative oder vergleichen uns mit dem BVB. Wir sind Darmstadt 98 und so treten wir auch morgen um 18.30 Uhr an."
0:42
camera-professional-play-symbol

Sancho ist wieder zuhause!

Die Dortmunder Ausfälle

Karim Adeyemi (Sprunggelenksverletzung), Ramy Bensebaini (Afrika-Cup), Julien Duranville (Oberschenkelverletzung), Felix Nmecha (Hüftprobleme), Julian Ryerson (Innenbandverletzung)

Zwei Darmstädter fehlen

Fraser Hornby (Sprunggelenksverletzung), Braydon Manu (angeschlagen), Marvin Mehlem (Wadenbeinbruch), Fabian Nürnberger (angeschlagen), Aaron Seidel (angeschlagen)

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (SR), Christian Dietz (SR-A. 1), Christian Leicher (SR-A. 2), Dr. Robert Kampka (4. Offizieller), Daniel Schlager (VA), Markus Wollenweber (VA-A)
3:02
camera-professional-play-symbol

BVB-Neustart mit zwei Legenden

Defensive Herausforderungen

Alle anderen Mannschaften kassierten weniger Gegentore als Darmstadt (41). Zu null gespielt hat das Lieberknecht-Team nur am 11. Spieltag beim 0:0-Heimremis gegen Mainz.

Vor dem Tor hakt's

Es fehlt ein überragender BVB-Goalgetter: Brandt, Füllkrug und Malen sind mit lediglich fünf Treffern die Top-Torschützen der Schwarz-Gelben.

Duell Nummer 10

Darmstadt und der BVB treffen zum zehnten Mal in einem Pflichtspiel aufeinander (neunmal in der Bundesliga, einmal im DFB-Pokal) und nur das erste und das letzte Duell gewannen die Lilien (1978, 2017).

Borussia will auswärts wieder punkten

Der BVB blieb in seinen letzten vier Bundesliga-Auswärtsspielen sieglos. Der letzte Auswärtssieg liegt schon 3½ Monate zurück: Am 29. September 2023 gab es einen 3:1-Erfolg bei 1899 Hoffenheim.

BVB startet oft gut rein

Dortmund hat seit 20 Jahren nicht mehr das erste Bundesliga-Spiel eines Kalenderjahres verloren. Seit dem 0:1 gegen Schalke im Januar 2004 gab es 14 Siege und fünf Unentschieden.

Ungewohnt für den SVD

Darmstadt wird erst zum zweiten Mal in seiner Historie das offizielle Bundesliga-Top-Spiel bestreiten, der BVB dagegen schon zum 98. Mal.
0:34
camera-professional-play-symbol

Ian Maatsen freut sich auf den BVB

Dortmund muss aufholen

Der Rückstand des BVB auf Tabellenführer Bayer Leverkusen beträgt aktuell bereits 15 Zähler, Tabellenplatz 4 ist auch schon sechs Punkte entfernt.

Auch Dortmund hat Probleme

Der BVB blieb in den letzten vier Bundesliga-Spielen sieglos. In den vergangenen acht Bundesliga-Partien wurde nur einmal gewonnen (4:2-Heimsieg gegen Mönchengladbach).

Klappt es gegen "Schwarz-Gelb"?

Darmstadt ist seit neun Bundesliga-Spielen sieglos (drei Remis, sechs Niederlagen), am längsten von allen Mannschaften. Den letzten Lilien-Sieg gab es am 7. Spieltag in Augsburg (2:1).

Willkommen zu Darmstadt gegen Dortmund!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell SV Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund am 17. Spieltag der Saison 2023/24.