18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30

Highlights

90'
+ 5

Fazit

Am Ende gewinnt eine eiskalte Eintracht souverän an der Alten Försterei. Union rannte bis zum Abpfiff an und kratzte öfter am Anschluss. Dennoch reichte es am Ende nicht, um etwas Zählbares gegen die Hessen zu holen.
Spielende
90'
+ 4

Laidouni versucht es

Der Schuss aus der zweiten Reihe fliegt rechts vorbei.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
86'

Fofana trifft, aber es zählt nicht!

Der Stürmer drückt den Ball am rechten Pfosten über die Linie, bekommt die Kugel aber beim Zuspiel an die Hand.
82'

Die Vorentscheidung!

Nacho Ferri macht den Deckel drauf! Der Youngster spielt einen schnellen Doppelpass mit Götze und schließt dann vor Rönnow eiskalt ins linke Eck ab!
82'
Nacho Ferri
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
49 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
72,55 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
11,23 m
76'

Schlussviertelstunde

Union erzielte in dieser Bundesliga-Saison erst ein Tor in der Schlussviertelstunde, und das war am ersten Spieltag gegen Mainz. Der damalige Treffer von Milos Pantovic war zugleich das letzte Heimtor der Eisernen.
74'

Neue SGE-Offensive

Götze und Nacho Ferri kommen für Chaibi und Doppelpacker Marmoush.
68'

Behrens!

Laidouni flankt von links an den Fünfer, wo Behrens knapp links vorbeiköpft!
67'

Fofana im Pech

Fofana gab genauso viele Torschüsse ab (drei) wie die gesamte Eintracht.
Schüsse
3
2
David Datro Fofana Omar Marmoush
64'

Neuer Flügelspieler

Buta ersetzt Knauff, dafür rückt Dina Ebmibe auf Knauffs Position.
61'

Fünf Stunden kein Tor

Union ist nun (61. Minute) seit exakt 300 Bundesliga-Minuten, also seit fünf Stunden torlos. Der letzte Treffer war das Elfmetertor von Leonardo Bonucci am 7. Spieltag in Dortmund.
59'

Fast das Tor!

Bonucci spielt Fofana von rechts im Strafraum an, der Ball erst annimmt und links auf das Tor schießt. Trapp macht sich lang und lenkt den Schuss gerade so ums Tor!
58'

Da ist Behrens!

Becker hat über links Platz und spielt vor den Fünfer, wo Behrens per Direktabnahme links vorbeischießt!
56'

Stürmer-Wechsel

Behrens soll jetzt in der Spitze für mehr Gefahr sorgen.
53'

Union muss handeln

Die Eisernen müssen hier Tore erzielen und stehen deshalb sehr hoch. Das gibt der Eintracht natürlich Freiräume für Konter, die bisher noch nicht ausgespielt wurden.
51'

Freistoß SGE

Chaibi flankt aus dem linken Halbfeld scharf in den Strafraum, wo Dina Ebimbe gerade so am Abschluss gehindert wird.
48'

Schnell über links

Chaibi wird links in den Strafraum geschickt und dort gestellt.
46'

Tuta bleibt in der Kabine

Für den Verteidiger kommt Smolcic im zweiten Durchgang.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder an der Alten Försterei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeit in Berlin

Dank einer starken Anfangsphase führt Frankfurt 2:0 bei Union. Marmoushs Doppelpack ließ die Eisernen nicht gut starten, aber sie kämpften sich immer besser zurück und kratzten am Anschluss.
Halbzeit
45'

Schneller Konter

Kanuff wird in die Tiefe über links geschickt und sprintet bis in den Strafraum. Becker schaltet sich mit nach hinten ein und blockt den Frankfurter gerade so.
41'

Trimmel!

Der Union-Kapitän kommt aus der Distanz zum Abschluss, Trapp kratzt den strammen Schuss gerade so links aus der Ecke!
38'

Ecke Berlin

Pacho köpft Trimmels Ecke von rechts an den Sechzehner, wo Becker aus der Distanz über das Tor schießt.
35'

Union kurbelt an

Die Eisernen machen vorne weiter Druck, zudem wird ihr Passspiel sicherer. Bisher steht die SGE-Defensive gut.
31'

Dina Ebimbe am Boden

Der Franzose vertritt sich ohne Fremdeinwirkung und bleibt liegen. Für ihn geht es aber kurz danach weiter.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ansgar Knauff
Ansgar Knauff33,22km/h
2.
Lucas Silva Melo
Lucas Silva Melo33,21km/h
3.
Omar Marmoush
Omar Marmoush33,13km/h
27'

Union braucht eine Premiere

Union punktete in seiner Bundesliga-Geschichte noch nie nach einem Zwei-Tore-Rückstand. Frankfurt verspielte aber erst in der Vorwoche beim 3:3 gegen Dortmund eine Zwei-Tore-Führung.
26'

Zu hektisch

Union gewinnt den Ball im Mittelfeld und schaltet schnell um. Fofana spielt Becker aber in den Rücken, wodurch sich die Eintracht wieder sortieren kann.
22'

Doppelpacker

Vergangene Woche gegen Dortmund schnürte Omar Marmoush den ersten Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere, heute nun gleich den zweiten. Insgesamt sechs Saisontore in der Bundesliga sind schon jetzt neuer persönlicher Rekord.
19'

Latte!

Trimmel hat rechts etwas Platz und flankt in den Strafraum, wo Fofana den Kopfball an den Querbalken setzt!
18'

Fofana!

Der Stürmer wird links in den Strafraum geschickt, scheitert aber an Trapp, der sicher hält.
camera-photo

2:0 SGE!

Larsson wird hoch rechts in den Strafraum geschickt und kann von der Grundlinie quer vor das Tor legen. Dort läuft Marmoush frei ein und muss nur noch einschieben - Doppelpack!
14'
Omar Marmoush
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
87 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
4,69 m
camera-photo

Marmoush hat einen Lauf

Omar Marmoush traf im dritten Bundesliga-Spiel in Folge und egalisierte mit nun fünf Saisontoren schon jetzt seinen persönlichen Rekord aus der vergangenen Spielzeit, als er in 33 Einsätzen für Wolfsburg fünf Tore erzielt hatte.
11'

Freistoß FCU

Trimmel flankt aus dem rechten Mittelfeld hoch an den Elfmeterpunkt, wo Trapp die Kugel aus der Luft fischen kann.
8'

Früher Gegentreffer

Ein so frühes Gegentor wie heute (2. Minute) hatte Union in seiner Bundesliga-Geschichte erst einmal kassiert: im März 2021 in Frankfurt ebenfalls in der 2. Minute (am Ende verlor Union 2:5).
7'

Union bleibt dran

Die nächste Ecke für die Berliner, wieder eine Trimmel-Flanke von rechts. Diesmal kann Pacho am langen Pfosten klären.
5'

Ecke Union

Trimmels Flanke von rechts kann am kurzen Pfosten geklärt werden.
camera-photo

Frankfurt führt!

Blitzstart der SGE! Chaibi schlägt den ersten Freistoß des Spiels aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo Marmoush im Gewühl zum Abschluss kommt und links ins Tor trifft!
2'
Omar Marmoush
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
15,79 m
1'

Los geht's!

Frankfurt hat Anstoß und spielt in weißen Trikots, Union in Rot.
Anstoß

Hollerbach beginnt

Nach seinem Startelf-Einsatz im Pokal in Stuttgart darf Benedict Hollerbach nun auch erstmals in der Bundesliga von Beginn an ran. David Datro Fofana kommt zu seinem ersten Einsatz nach der zwischenzeitlichen Suspendierung. Kevin Behrens sitzt erstmals in dieser Bundesliga-Saison nur auf der Bank.

Rotation zurück bei Frankfurt

Gegenüber der Startelf im Pokal bei Viktoria Köln gibt es sechs Änderungen in Frankfurts Startelf, die damit fast wieder die gleiche wie im letzten Bundesliga-Spiel gegen Dortmund ist. Einzige Ausnahme gegenüber dem BVB-Spiel: Anstelle von Aurelio Buta spielt Eric Dina Ebimbe.

Union wieder mit Dreierkette

Gegenüber dem Pokalspiel in Stuttgart ändert Urs Fischer seine Startelf auf drei Positionen. Bonucci, Gosens und Fofana kommen für Roussillon, Volland und Behrens ins Team. Das spricht für eine Rückkehr zur Dreierkette.
0:06
camera-professional-play-symbol

Die Adler sind gelandet

Die Aufstellung der Eintracht

Trapp - Tuta, Koch, Pacho, Max - Dina Ebimbe, Skhiri, Larsson, Knauff - Chaibi, Marmoush

So spielt Union Berlin

Rönnow - Bonucci, Knoche, Leite - Trimmel, Kral, Laidouni, Gosens - Hollerbach, Becker, Fofana
0:09
camera-professional-play-symbol

Die Trikots von Robin Knoche & Co. hängen bereit

3:14
camera-professional-play-symbol

Video anschauen und unten das Top-Tor im Oktober wählen!

Das sagt Urs Fischer

"Frankfurt ist sehr stabil unterwegs. Sie hatten anfangs etwas Probleme, haben sich aber jetzt gefunden. Die Abläufe funktionieren, sie sind wirklich sehr aktiv. Gerade die Geschwindigkeit bei ihren drei Sturmspitzen und den Flügelspielern - das gilt es im Auge zu haben. Da versuchen sie immer wieder in den Rücken der Abwehr kommen. Zudem haben sie eine gute Qualität bei Standards. Das wird ein Spiel sein, bei dem wir uns am Limit bewegen müssen.“

Sie fehlen Frankfurt

Loune (Kreuzbandriss), Rode (Sehnenverletzung), Simoni (Ellenbogen-OP)

Sie fehlen Union

Doekhi (unbekannt), Juranovic (unbekannt), Khedira (Rotsperre), Schäfer (Fuß-OP), Schwolow (Probleme am Oberschenkel)

Das sagt Dino Toppmöller

"Wir werden alles daran setzen, das Spiel zu gewinnen und dass Union auch nicht an Selbstbewusstsein zurückgewinnt durch beispielsweise eine schlechte Anfangsphase unsererseits. Wir müssen brutal da sein von der ersten Minute an, sind sehr gut vorbereitet und zuversichtlich, dass wir etwas mitnehmen können."
1:48
camera-professional-play-symbol

Shot Speed als neuer Bundesliga Match Fact

Das Schiedsrichtergespann

Sven Jablonski (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Dominik Schaal (SR-A. 2), Richard Hempel (4. Offizieller), Harm Osmers (VA), Thorsten Schiffner (VA-A)

Eine mögliche Frankfurter Startelf

Trapp - Tuta, Koch, Pacho, Max - Skhiri, Larsson - Buta, Chaibi, Knauff - Marmoush

Eine mögliche Unioner Startelf

Rønnow - Bonucci, Knoche, Leite - Trimmel, Kral, Gosens - Laidouni, Haberer - Becker, Behrens

Union ohne Remis

Frankfurt hat in dieser Bundesliga-Saison in fünf der neun Partien remis gespielt, Union noch gar nicht.

Muntere Duelle

Die aktuelle Bundesliga-Saison ist sehr torreich, wenn Union und Frankfurt aufeinander trafen ging es schon immer munter zu: Im Schnitt fielen bei diesem Bundesliga-Duell 3,5 Tore pro Spiel – ein 0:0 gab es noch nicht.

Volland trifft gegen gegen Frankfurt

Kevin Volland erzielte in seiner Karriere gegen Eintracht Frankfurt die meisten Tore: In 17 Pflichtspielen traf er neun Mal (acht Bundesliga-Tore und ein Zweitliga-Tor), darunter sein einziger Bundesliga-Dreierpack im April 2018 (für Leverkusen).

Bruder-Duell in Köpenick

Frankfurts Paxton Aaronson trifft bei Union auf seinen älteren Bruder Brenden Aaronson, der letzte Saison zusammen mit Robin Koch für Leeds United in der Premier League spielte.

Ungewohnte Heimschwäche

In der aktuellen Saison hat Union die letzten drei Heimspiele verloren, erstmals gab es in der Bundesliga im Stadion An der Alten Försterei drei Heimniederlagen in Serie, mehr noch nie (auch in der 2. Bundesliga und der 3. Liga nie).

Zwei Siege zu Hause

Union gewann die letzten beiden Heimspiele gegen Frankfurt jeweils mit 2:0, in den vorherigen sechs Heimpartien gegen die SGE (alle Wettbewerbe) blieben die Köpenicker sieglos und nie ohne Gegentor.

Zuletzt immer Heimsiege

In den letzten fünf Bundesliga-Duellen beider Vereine gab es immer einen Heimsieg (drei Mal für die SGE, zwei Mal für Union), davor keinen einzigen (ein Remis, zwei Auswärtssiege).

Negativserie

Union hat die letzten sieben Bundesliga-Spiele verloren, eine solche Negativserie erlebte in der Bundesliga zuletzt Hoffenheim zu Jahresbeginn 2023 - die TSG hielt die Klasse.

Sieben Niederlagen

Die ersten sieben Teams der Tabelle haben in Summe nur sieben Mal verloren, so oft wie Union alleine.

Eintracht im Aufwind

Eintracht Frankfurt holte sieben Punkten aus den vergangenen drei Spielen, so viele wie an den ersten sechs Spieltagen.
2:00
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Union Berlin gegen Frankfurt!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell 1. FC Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt am 10. Spieltag der Saison 2023/24.