Highlights

90'
+ 5

Fazit:

Es war ein Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten. Im ersten Abschnitt lautete das Torschussverhältnis 12:4 für Dortmund, in der 2. Halbzeit 16:9 für Köln. Insgesamt gab es 41 Torschüsse (21:20 für Dortmund), nur in einem Bundesliga-Spiel in dieser Saison mehr (bei Freiburg gegen Bochum waren es 43). Dortmund hatte den höheren xGoals-Wert, der FC holt aber die drei Punkte.
Spielende
90'

Vier Minuten Nachspielzeit

Bringt der FC den Sieg über die Zeit?
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Denis Huseinbašić
Denis Huseinbašić
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Julian Brandt
Julian Brandt 33,34km/h
2.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic 33,20km/h
3.
Donyell Malen
Donyell Malen 33,01km/h
88'

Wieder Moukoko!

Meunier zieht von der rechten Seite eine Flanke in die Mitte. Moukoko kommt zum Kopfball, setzt diesen aber deutlich über das Tor. Der BVB hat längst noch nicht aufgegeben.
84'

Moukoko kommt zu spät

Hazard zieht eine scharfe Flanke von der rechten Seite in die Mitte, aber Moukoko kommt einen halben Schritt zu spät. Es ist jetzt eine enorm offenes und spannendes Spiel.
83'

Wechsel

sub
Eric Martel
Eric Martel
sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
82'

Skhiri mit einem guten Versuch

Der Tunesier kommt aus 20 Metern zum Abschluss, aber Meyer macht sich lang und fischt den Schlenzer aus der rechten Ecke.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
78'

TOOOR! Der BVB ist wieder dran!

Auch beim BVB haben Joker einen entscheidenden Anteil! Der gerade eingewechselte Rothe kommt auf der linken Seite zur Flanke. Schmitz fälscht diese unglücklich ab und der Ball senkt sich hinter Schwäbe ins lange Eck.
78'

Benno Schmitz

EIGENTOR!

3 : 2
Benno Schmitz
77'

Wechsel

sub
Emre Can
Emre Can
sub
Donyell Malen
Donyell Malen
77'

Wechsel

sub
Tom Rothe
Tom Rothe
sub
Raphaël Guerreiro
Raphaël Guerreiro
75'

Die nächste Chance für den FC!

Huseinbasic kommt erneut über die linke Seite, zieht diesmal aber selbst in die Mitte und hat von der Sechzehnerkante völlig freies Schussfeld. Der Versuch wird geblockt und auch der Nachschuss von Dietz bleibt hängen.
71'

TOOOR! Ljubicic macht's ganz genau!

Der FC spielt eine rauschhafte zweite Halbzeit und macht das dritte Tor! Huseinbasic kommt über die linke Seite und spielt flach an den Sechzehner auf Ljubicic, der einmal kurz den Kopf hebt und den Ball dann mit der rechten Innenseite genau im rechten Eck versenkt.
71'

Dejan Ljubicic

TOR!

3 : 1
Dejan Ljubicic
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
71'

RUMMS!

Dietz lässt das 3:1 liegen! Nach einem überragenden Pass vom ganz starken Kainz läuft der eingewechselte Stürmer völlig frei auf Meyer zu, trifft aber mit seinem satten Abschluss nur den rechten Innenpfosten. Glück für den BVB!
70'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Linton Maina
Linton Maina
70'

Wechsel

sub
Youssoufa Moukoko
Youssoufa Moukoko
sub
Salih Özcan
Salih Özcan
70'

Wechsel

sub
Denis Huseinbašić
Denis Huseinbašić
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
67'

Nicht ungefährlich

Hazard kann sich auf der rechten Seite durchsetzen und flankt scharf in die Mitte. Hübers klärt gerade noch vor Modeste.
64'

Kölner Zwischenspurt erhöht die Siegchancen

Zur Pause lag die Siegwahrscheinlichkeit des FC, die sich aus dem tatsächlichen Spielgeschehen speist und bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit einbezieht, nur bei 17 Prozent. Mittlerweile bei stolzen 70 Prozent.
63'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
45'
17 %
Jetzt
70 %
62'

Der BVB kommt wieder auf

Brandt und Bellingham probieren es jeweils aus der Distanz, aber Schwäbe ist zwei Mal zur Stelle.
61'

Wechsel

sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
sub
Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
61'

Wechsel

sub
Florian Dietz
Florian Dietz
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
61'

Wechsel

sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
59'

Dortmund sucht die Antwort

Der BVB ist noch überhaupt nicht in dieser zweiten Hälfte drin. Brandt mit einer guten Aktion und dem Zuspiel auf Meunier, dessen Abschluss aus 20 Metern Hector aber blocken kann.
58'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Handspiel im Vorfeld?
Entscheidung Kein Strafstoß
56'

TOOOR! Köln steht Kopf, Tigges trifft!

Der FC spielt wie entfesselt und liegt jetzt vorne! Kaniz bringt eine Ecke von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten. Tigges setzt sich in der Luft durch und verlängert den Ball mit dem Kopf unhaltbar ins lange Eck. Stark gemacht!
56'

Steffen Tigges

TOR!

2 : 1
Steffen Tigges
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
53'

TOOOR! Kainz belohnt Kölner Drangphase!

Der FC spielt eine starke zweit Halbzeit und macht fast folgerichtig den Ausgleich. Hector schickt Maina auf dem linken Flügel steil. Der Kölner überläuft Meunier und bringt den Ball dann scharf an den Fünfmeterraum, wo Kainz heranrauscht, schneller als Guerreiro ist und den Ball mit der Innenseite über die Linie drückt.
53'

Florian Kainz

TOR!

1 : 1
Florian Kainz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
51'

Nächster Kölner Abschluss

Kainz findet mit einer Ecke von der rechten Seite Hübers im Zentrum, aber der Innenverteidiger köpft den Ball deutlich über das Tor.
48'

Doppelchance für den FC!

Die Kölner kommen gut aus der Kabine. Duda verlädt halbrechts im Strafraum Öczan und kommt mit links aus acht Metern zum Abschluss. Süle wirft sich in den Schuss und kann abwehren. Im Anschluss legt Ljubicic für Maina auf, aber dessen Abschluss aus 14 Metern ist zu zentral und kein Problem für Meyer.
46'

Leistung unter Gegnerdruck

73%
%
Jude Bellingham
12 Mal unter Gegnerdruck
Jude Bellingham
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit:

Borussia Dortmund liefert eine konzentrierte Leistung ab und führt zur Pause in Köln völlig verdient mit 1:0. Hätte Schwäbe nicht einige Male noch stark pariert, könnte der Rückstand für den FC noch höher ausfallen. Das Baumgart-Team kam noch nicht zu klaren Torchancen.
Halbzeit
camera-photo

Brandt überlegt

Der BVB-Star trifft mit dem Außenrist zur Dortmunder Führung.
44'

Wieder Malen!

Der Niederländer agiert sehr auffällig! Diesmal zieht er vom linken Flügel in die Msitte und hält aus 20 Metern drauf. Rechts vorbei!
41'

Fast das 2:0!

Erneut kommt Malen halblinks mit Tempo frei vor Schwäbe zum Abschluss. Diesmal pariert der Kölner Keeper mit einem starken Reflex.
39'

Verdiente BVB-Führung

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Dortmund führt nicht nur nach Torschüssen mit 9:4, sondern hat auch die Chancen von höherer Qualität.
xGoals
0
0,25
1,05
0
Tore
38'

Der Mann für die wichtigen Tore

Zehn der letzten elf Bundesliga-Tore von Julian Brandt waren Führungs- oder Ausgleichstreffer. In dieser Saison traf er zum zweiten Mal zu einem 1:0. Für Passgeber Bellingham war es die erste Torbeteiligung in dieser Saison.
36'

Die nächste Gelbe für den BVB

Süle verhindert die schnelle Ausführung eines Freistoßes im Mittelfeld und wird verwarnt.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Süle
Niklas Süle
34'

Privatduell mit Schwäbe!

Adeyemi kommt erst halbrechts im Strafraum zum Abschluss und versucht es mit dem Vollspann aufs lange Eck. Schwäbe biegt die Kugel stark noch um den Pfosten. Den anschließenden Eckball bringt Malen in den Rückraum, wo Adeyemi aus knapp 20 Metern volley abschließt. Der Ball hätte genau halblinks unter die Latte gepasst, aber Schwäbe lenkt die Kugel noch mit einem starken Reflex über die Latte.
32'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
10'
35 %
Jetzt
61 %
31'

TOOOOR! Brandt macht's elegant!

Meunier luchst auf dem rechten Flügel Kainz den Ball ab und leitet weiter auf Bellingham in die Mitte, der sofort flach auf Brandt spielt, der Kilian stehen lässt und frei vor Schwäbe mit dem rechten Außenrist lässig ins rechte Eck schiebt.
31'

Julian Brandt

TOR!

0 : 1
Julian Brandt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
51 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Donyell Malen
Donyell Malen 33,01km/h
2.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic 32,42km/h
3.
Karim-David Adeyemi
Karim-David Adeyemi 32,09km/h
29'

Beste Chance für den FC!

Ljubicic flankt von der rechten Seite ins Zentrum. Von Meunier prallt der Ball zu Kainz, der halblinks im Strafraum zum Schuss kommt, diesen mit links aber knapp rechts am Tor vorbeisetzt.
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Raphaël Guerreiro
Raphaël Guerreiro
28'

Dickes Ding für Malen

Der BVB kann über die rechte Tempo aufbauen, Adeyemi hat das Auge für den halblinks mitgelaufenen Malen, der frei auf Schwäbe zuläuft, die Kugel mit links aus zehn Metern aber über das Tor setzt.
25'

Bald mehr Karten als Torschüsse

Duda langt an der Außenlinie gegen Öczan ordentlich hin und wird verwarnt.
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Ondrej Duda
Ondrej Duda
23'

Die nächste Gelbe Karte

Kainz will auf der linken Seite einen Einwurf ausführen, aber Adeyemi schmeißt einen zweiten Ball aufs Feld. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
21'

Erste Verwarnung der Partie

Hübers mit einem taktischen Foul gegen Malen. Die Freistoßposition ist aber nicht gefährlich.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Hübers
Timo Hübers
19'

Malen prüft Schwäbe

Der Niederländer setzt sich halblinks gegen Schmitz durch und hält dann mit dem Vollspann aufs kurze Eck. Schwäbe reißt die Fäuste hoch und kann parieren.
16'

Maina sehr lebendig

Der Kölner agiert praktisch als zweite Spitze neben Tigges und wird immer wieder mit langen Bällen gesucht. Nach einem Pass von Kilian ist er Schlotterbeck entwischt und legt im Sechzehner auf Ljubicic ab, dessen Direktschuss Meyer parieren kann. Dann kommt aber auch noch die Fahne. Diesmal war Maina aber nur ganz knapp im Abseits.
camera-photo

Köln hat die Flügel im Griff

Weder Malen noch Adeyemi sind bislang ein Faktor in diesem Spiel.
12'

Guter Angriff

Meunier lupft den Ball halbrechts stark in den Lauf von Brandt, der den Ball in höchstem Tempo nicht ganz sauber kontrollieren kann. So kann Kilian noch dazwischen gehen und die Situation klären.
10'

Etwas zu früh gestartet

Schmitz spielt einen guten Ball über die Dortmunder Abwehr auf Maina, der zwar herankommt, aber die Fahne geht sofort hoch. Der Kölner steht einen Meter im Abseits.
7'

Etwas zu steil

Hector sucht Maina mit einem weiten Ball auf den linken Flügel. Der Kölner ist schneller als Meunier, aber der Belgier hat ein paar Meter Vorsprung, die er erfolgreich verteidigt und die Situation klärt.
4'

Der doppelte Ljubicic

Der Österreicher innerhalb weniger Augenblicke mit den ersten beiden Abschlüsse des Spiels. Zunächst wird er von Kainz 20 Meter vor dem Tor in Position gebracht, dann von Duda. Zwei Mal sucht Ljubicic den Abschluss, aber zwei Mal bleibt der Schuss in der Dortmunder Abwehr hängen.
2'

Erster Umschaltmoment für den FC

Duda luchst Öczan den Ball ab, aber der Pass in die Tiefe Richtung Kainz ist dann deutlich zu steil gespielt.
Anstoß
3:00
camera-professional-play-symbol

Leistung unter Gegnerdruck als neuer Match Fact

Jubiläum für einen Ex-Kölner

Salih Özcan bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel (95 für Köln, fünf für den BVB).
0:08
camera-professional-play-symbol

Bellingham und Co. besichtigen den Platz

Süle und Schlotterbeck beginnen

Die beiden Neuzugänge Niklas Süle und Nico Schlotterbeck standen in der Bundesliga bisher nur einmal zusammen in der BVB-Startelf, bei der 0:3-Niederlage in Leipzig.

Wiedersehen für Modeste

Der Ex-Kölner Anthony Modeste traf bisher einmal in der Bundesliga auf den FC: Im April 2015 wurde er im Hoffenheimer Trikot eingewechselt, erzielte als Joker ein Tor und gab eine Torvorlage (trotzdem verlor die TSG in Köln 2:3).

Junger Kapitän

Der gerade einmal 19-jährige Jude Bellingham führt den BVB erstmals als Kapitän aufs Feld.

Uth ist wieder eine Option

Mark Uth steht erstmals in dieser Bundesliga-Saison im Kader; sein letztes Pflichtspiel bestritt er vor drei Monaten am 30. Juli im DFB-Pokal in Regensburg (da war er auch Torschütze).
0:11
camera-professional-play-symbol

Ein Blick in die Kölner Kabine

So beginnt der BVB:

Meyer - Meunier, Süle, Schlotterbeck, Guerreiro - Bellingham, Özcan - Adeyemi, Brandt, Malen - Modeste

So startet der FC:

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Ljubicic, Skhiri - Maina, Duda, Kainz - Tigges

Die Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Thorben Siewer (SR-A. 2), Dr. Robin Braun (4. Offizieller), Marco Fritz (VA), Christian Dietz (VA-A)

Das sagt Steffen Baumgart

"Dortmund hat auch vorne in Eins-gegen-Eins-Situationen große Qualität. Sie können jeden Gegner auch hoch besiegen. Das wollen wir verhindern. Wir spielen zu Hause vor 50.000 Fans. Denen wollen wir ein Fußballfest bieten."

Das sagt Edin Terzic

"Baumgart schafft es immer wieder, die eigenen Spieler besser zu machen. Köln hat einen guten Lauf, sind gefährlich bei Standards. Wir sind uns aber sicher, dass wir am Samstag eine gute Leistung zeigen und dann haben wir eine große Chance, zu gewinnen."
3:22
camera-professional-play-symbol

Die emotionale Rückkehr von Modeste nach Köln

Sieben Jahre knipste der Franzose für den Effzeh.

Diese Dortmunder fehlen

Jamie Bynoe-Gittens (Schulterverletzung), Mahoud Dahoud (Schulterverletzung), Sebastien Haller (Hodentumor), Gregor Kobel (Muskelfaserriss), Mateu Morey (Knieverletzung), Marco Reus (Sprunggelenksverletzung), Giovanni Reyna (Muskelzerrung)

Diese Kölner fehlen

Sebastian Andersson (Knieverletzung), Julian Chabot (Sprunggelenksverletzung), Timo Horn (Muskelfaserriss), Mathias Olesen (Syndesmoseriss)

So könnte Köln spielen

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri - Thielmann, Ljubicic, Kainz - Dietz, Adamyan

So könnte Dortmund spielen

Meyer - Wolf, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro - Can, Bellingham - Adeyemi, Brandt, Malen - Modeste

Tore garantiert

Der BVB spielte seit exakt 100 Bundesliga-Partien nicht mehr 0:0! Die letzte Nullnummer der Borussia datiert vom 26. Oktober 2019: Gegner war damals Schalke (in Gelsenkirchen).

Frühe Gegentreffer

An den letzten drei Spieltagen musste der FC jeweils in den ersten zehn Spielminuten den frühen 0:1-Rückstand hinnehmen. Kurioserweise zuletzt zweimal in Folge per Eigentor (Hübers, Schmitz).

Noch ein Rückkehrer

BVB-Mittelfeldmann Salih Özcan kann ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein sein 100. Bundesliga-Spiel bestreiten. Seine ersten 95 Einsätze absolvierte der 24-jährige alle im FC-Trikot (zwei Tore).

Kölns Ex-Torjäger

In seinen 135 Bundesliga-Spielen im FC-Trikot erzielte Anthony Modeste 64 Tore (nur sieben FC-Spieler mehr). Allein in der letzten Bundesliga-Saison trug er sich 20-mal in die Torschützenliste ein!

Jubelt Modeste diesmal auf der anderen Seite?

In den vergangenen fünf Bundesliga-Partien in Köln blieb die Borussia ungeschlagen, letztmals verloren wurde beim FC am 19. Dezember 2015. Das 2:1-Siegtor für Köln erzielte Anthony Modeste (90. Minute).

Köln wird sich strecken müssen

Der BVB verlor nur eins der letzten elf Bundesliga-Spiele gegen den 1. FC Köln (fünf Siege, fünf Remis) – zu Hause mit 1:2 am 28. November 2020.

Viele Unentschieden beim FC

Köln hat nur eines der letzten sechs Bundesliga-Spiele gewonnen (5. Spieltag: 4:2 in Wolfsburg), in vier der sechs Partien gab es ein Remis. Der BVB teilte dagegen noch gar nicht die Punkte.

Das erste Aufeinandertreffen

Steffen Baumgart und Edin Terzic treffen als Cheftrainer erstmals in der Bundesliga aufeinander. Das bisher einzige Duell gab es im Pokal-Achtelfinale 2020/21 (BVB – Paderborn 3:2 n.V.).

Zuletzt im Revierderby

Die Borussia feierte in dieser Bundesliga-Saison vier seiner fünf Siege mit einem knappen 1:0.

Schwer zu bezwingen...

...scheint der 1. FC Köln in dieser Bundesliga-Saison, in der er erst einmal als Verlierer vom Platz ging (0:1 im letzten Heimspiel gegen Union Berlin). Der BVB verlor dagegen zweimal.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund am 8. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.