Highlights

FINAL
RheinEnergieSTADION
arrow-simple-up
H. Osmers whistle
RheinEnergieSTADION
90'
+ 6

Fazit

Der 1. FC Köln und der VfB Stuttgart haben sich in einer unterhaltsamen und durchaus torchancenreichen Partie torlos getrennt. Aufseiten der Schwaben flog Luca Pfeiffer vom Platz (56.), auch Cheftrainer Pellegrino Matarazzo musste wegen Meckerns auf die Tribüne (72.).
Spielende
90'
+ 5

Thielmann!

Und da ist die Top-Chance in der Nachspielzeit! Thielmann scheitert mit dem zweiten Ball bei einer Ecke an Müller, der die Kugel links oben rausfischt.
90'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Enzo Millot
Enzo Millot
90'
+ 4

Wechsel

sub
Enzo Millot
Enzo Millot
sub
Naouirou Ahamada
Naouirou Ahamada
90'
+ 2

Zwei Minuten noch

Rund zwei Minuten noch in der vierminütigen Nachspielzeit.
90'
+ 1

Ein torloses Spiel gab es unter Baumgart noch nie

43 Pflichtspiele bestritt Köln bislang unter Steffen Baumgart - ein 0:0 gab es dabei unter dem offensivfreudigen Coach noch nie.
camera-photo

Der Platzverweis

Osmers zückt die Rote Karte gegen Pfeiffer.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jan Thielmann
Jan Thielmann 34,07km/h
2.
Hiroki Ito
Hiroki Ito 32,75km/h
3.
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan 32,68km/h
87'

Ellbogeneinsatz

Gelb für Ljubicic, der Karazor im Luftkampf im Gesicht trifft.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
86'

Ljubicic aus der zweiten Reihe

Der Kölner Mittelfeldmann verzieht klar rechts neben dem Tor.
82'

Mavropanos mit der Doppelchance!

Der Grieche kommt bei der scharfen Flanke von Perea fast im Fünfer zum Abschluss. Schmitz grätscht ebenfalls rein, Mavropanos trifft den Ball nicht. Kurz darauf probiert es der Innenverteidiger aus 30 Metern. Kilian fälscht die Kugel ab, Schwäbe packt sicher zu.
79'

Karazor grätscht Schmitz ab

Unmittelbar vor den Trainerbänken holt sich Karazor eine Gelbe ab.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Atakan Karazor
Atakan Karazor
76'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa
camera-photo

Silas scheitert an Schwäbe

Silas mit der wohl dicksten Chance des Spiels.
72'

Gelb-Rot für Matarazzo

Der US-Amerikaner beschwert sich heftigst und sieht deshalb Gelb-Rot.
70'

Wieder ist Vagnoman im Weg

Hector wird erneut vom Stuttgarter geblockt.
69'

Osmers sieht genauer hin

Beim Freistoß von Ito stößt Schmitz Mavropanos mutmaßlich im Fünfer zu Boden. Osmers schaut genauer hin, lässt aber weiterspielen.
68'

Freistoß

Nächster Standard für den VfB nach einem Foul an Endo durch Duda.
65'

Rote Karten

Historisch war es der 143. Platzverweis der Schwaben in der Bundesliga - so viele wie kein anderer Verein.
61'

Wechsel

sub
Juan Jose Perea
Juan Jose Perea
sub
Chris Führich
Chris Führich
60'

Wechsel

sub
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
60'

Wechsel

sub
Florian Kainz
Florian Kainz
sub
Eric Martel
Eric Martel
60'

Wechsel

sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
sub
Borna Sosa
Borna Sosa
60'

Hübers aufmerksam

Sosas Freistoß-Flanke klärt Hübers zur Ecke.
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Luca Kilian
Luca Kilian
58'

Gelb für Kilian

Der Innenverteidiger weiß sich bei dem Übersteiger von Silas, der mutmaßlich frei durch gewesen wäre, nicht mehr ohne ein Foul zu helfen. Freistoß VfB.
56'

Rote Karte

redCard
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
56'

Rot für Pfeiffer - VfB nur noch zu zehnt

Die Schwaben müssen ab sofort in Unterzahl agieren, weil Pfeiffer seitlich auf den Fuß von Hübers steigt. Eine klare Rote Karte.
55'

Offensivfoul

Bei der Ecke von rechts durch Sosa drückt Endo im Stehen Schmitz zu Boden. Ein Kopfballtor hätte also nicht gezählt.
54'

VfB überlegen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Schwaben sind die klar torgefährlichere Mannschaft.
xGoals
0
0,13
1,13
0
Tore
52'

Der linke Knöchel

Nach einem Luftduell kommt Chabot übel auf dem Rasen auf. Der Innenverteidiger hat es heute nicht leicht, muss nun ausgewechselt werden. Hübers ersetzt ihn.
52'

Wechsel

sub
Timo Hübers
Timo Hübers
sub
Jeff Chabot
Jeff Chabot
51'

Silas mit Vollspann

Schwäbe bleibt erneut Sieger gegen den Kongolesen. Ecke VfB.
49'

Stuttgart bekommt den Ball nicht im Netz unter

Ahamada spielt einen Traumpass in den Rücken von Hector, wo Silas gerade so vor Schwäbe an den Ball kommt. Der Kölner Keeper wirft sich in den Weg. Die Kugel springt am Keeper vorbei, doch Hector mischt noch mit und rettet erneut für den FC.
46'

Wiederbeginn

Köln bringt den Ball ins Rollen. Einen Wechsel gibt, und der ist positionsgetreu: Adamyan ersetzt Dietz im Sturm.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Halbzeit-Fazit

Pause im RheinEnergieStadion: Mit einem torlosen Unentschieden schickt Bacher die Parteien in die Kabinen. Stuttgart hat insgesamt die besseren Möglichkeiten (9:2 Torschüsse) - vor allem durch Silas -, doch vor der Pause könnte Chabot die "Geißböcke" in Führung köpfen. Es erwartet uns ein höchstspannender zweiter Abschnitt.
Halbzeit
45'
+ 4

Wechsel

sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
sub
Florian Dietz
Florian Dietz
45'
+ 4

Eine Minute noch

Die vierminütige Nachspielzeit ist bald um.
45'
+ 3

Mavropanos auf der Linie!

Hectors Ecke köpft Chabot links im Fünfer aufs Tor, Mavropanos steht aus Sicht des VfB goldrichtig und schlägt den Ball aus der Luft von der Linie weg. Riesenchance für die Rheinländer.
camera-photo

Umkämpfte Halbzeit

Pfeiffer versucht den am Kopf verletzten Chabot abzuschütteln.
43'

Erst robust, dann zu ungestüm

Beide ziehen am Trikot des jeweils anderen, doch Dietz kann sich neben der rechten Seitenlinie zunächst einen kleinen Vorsprung im Laufduell gegen Anton erarbeiten. Kurz vor der Grundlinie holt der Stuttgarter Verteidiger den Kölner Stürmer ein und schiebt seinen Körper davor. Dietz bleibt nur das Foul.
39'

Schwäbe pariert überragend gegen Silas!

Der Kongolese startet nach einem Doppelpass aus der eigenen Hälfte mit Vollspeed durch, Führich chippt den Ball in dessen Lauf. Silas blickt noch mal links rüber, ob er den Ball querlegen kann, doch er muss selbst abschließen. Schmitz kommt nicht mehr dran. Im Duell Silas gegen Schwäbe, fährt der Keeper glänzend den linken Fuß aus und verhindert so das 0:1!
31'

Gefährlich! Duda und Hector hecken was aus

Der Slowacke spielt den Freistoß flach auf Höhe des Elfmeterpunktes, wo Hector einschussbereit und völlig frei lauert. Doch der Kölner Kapitän trifft das Leder nicht!
31'

Hector zieht den Freistoß

Mit wirklich allem, was er körperlich zu bieten hat, erkämpft sich der Linksfuß den Freistoß gegen Vagnoman unmittelbar links neben dem Strafraum.
31'

Übergewicht VfB

Die Schwaben bislang mit 7:1 Torschüssen und 4:2 Ecken. Auch die beste Chance der Partie hatte bisher mit Silas ein Stuttgarter.
31'

Führich aus der Distanz

Der Stuttgarter Blondschopf wird mit seinem Linksschuss geblockt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jan Thielmann
Jan Thielmann 34,07km/h
2.
Julian Jeffrey Gaston Chabot
Julian Jeffrey Gaston Chabot 32,27km/h
3.
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa 32,08km/h
29'

Am Ende ans Außennetz

Nach einem hohen Ball hinter die letzte Kette sind Silas und Führich in vorderster Front fast auf und davon. Nur noch ein Kölner ist zunächst so richtig bei ihnen. Am Strafraum angekommen bedient Silas Führich quer. Drei weitere "Geißböcke" eilen jedoch eifrig zurück, Schmitz funkt von hinten gegen Führich dazwischen. Silas kommt erneut an die Kugel und zimmert ans rechte Außennetz.
28'

Keine Gefahr

Der Eckball bringt dem FC nichts ein.
27'

Wieder Ecke

Vagnoman klärt eine diagonale Flanke zur Ecke. Schindler schreitet zur Eckfahne.
26'

Hector geblockt...

...von Vagnoman, der sich am linken Strafraumeck neben einem weiteren Stuttgarter in den Weg stellt. Zuvor legt Schindler gut per Kopf zum Kölner Kapitän ab.
23'

Silas gegen Schwäbe!

Riesenchance für die Schwaben zum 1:0! Nach dem Top-Pass von Führich legt sich Silas den Ball mit einem Haken gegen Chabot zurecht, schießt dann aber zu zentral auf Schwäbe. Der Kölner pariert zur Seite.
camera-photo

Thielmann gegen Sosa

Der Torschütze vom Vorwochenende spitzelt den Ball vor Sosa weg.
17'

Wechsel

sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
sub
Mathias Olesen
Mathias Olesen
16'

Sosa aufs Tordach

Itos Ball hinter die letzte Kette nimmt Sosa mit Tempo mit und flankt schließlich nicht in den Fünfer, sondern aufs Tordach - ungefährlich.
15'

Duda macht sich fertig

Olesen marschiert direkt durch in die Kabine. Duda wird gleich kommen.
15'

Geht es für Olesen weiter?

Der Kölner humpelt im Seitenaus zur Mittellinie...
13'

Nächste Behandlungspause

Chabot muss erneut medizinisch betreut werden - das Blut scheint schwer zu stillen sein.
12'

Gut verteidigt von Mavropanos

Der Grieche schirmt den Ball gegen Olesen an der Grundlinie gut ab und holt so den Freistoß raus.
8'

Mavropanos wieder beteiligt

Der FC bekommt den Ball nicht weg, Stuttgarts Innenverteidiger kann im Fallen und aus der Drehung abschließen. Schwäbe lenkt zur nächsten Ecke über den Kasten. Diese bringt aber keine Gefahr ein.
7'

Turban für Chabot

Die Platzwunde muss geschützt werden. Der Innenverteidiger sollte nach der Behandlungspause weitermachen können. Es gibt Ecke für den VfB.
5'

Kopf-an-Kopf-Duell

Chabot und Mavropanos prallen im Luftkampf zusammen. Vor allem der Kölner muss behandelt werden.
2'

Endo verzieht knapp

Erste gute Gelegenheit durch den Stuttgarter, der gegen zwei Kölner links knapp neben dem Tor verzieht.
Anstoß

Startelf-Debüt für Pfeiffer

Bei Stuttgart gibt es im Vergleich zur Vorwoche nur einen Wechsel: Im Sturm kommt Luca Pfeiffer zu seinem Startelf-Debüt für den VfB. Er ersetzt Kalajdzic, der heute nicht im Kader steht.

Fünf Wechsel bei Köln

Steffen Baumgart rotiert nach dem Europa-Conference-League-Spiel am Donnerstag gewaltig: Für Hübers, Pedersen, Ljubicic, Maina und Kainz kommen Chabot, Hector, Schindler, Olesen und Thielmann in die Startformation.

So spielt Stuttgart

Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Endo - Vagnoman, Ahamada, Führich, Sosa - Pfeiffer, Silas

So spielt Köln

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Chabot, Hector - Skhiri , Martel - Schindler, Olesen, Thielmann - Dietz
0:09
camera-professional-play-symbol

Der VfB heute im schwarzen Auswärtstrikot

0:16
camera-professional-play-symbol

Ein Blick ins Kölner Stadion

Stuttgart ohne Kalajdzic

Der VfB geht das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln ohne Sturmtank Sasa Kalajdzic an. "Auf Wunsch des Spielers und in Absprache mit Cheftrainer Pellegrino Matarazzo" stehe der Österreicher nicht im Kader für die Partie. Das teilten die Schwaben am Samstag mit.

Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Benedikt Kempkes (SR-A. 2), Michael Bacher (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Dr. Justus Zorn (VA-A)

Das sagt Pellegrino Matarazzo

„Die Kölner sind sicherlich euphorisiert vom gestrigen 3:0. Ich freue mich für den deutschen Fußball, dass sie weitergekommen sind. Sie werden zu Hause mit dem Erfolgserlebnis im Rücken das Spiel intensiv angehen. Wir sind vorbereitet. Der Start in die Partie ist wichtig. Es wird heiß und intensiv. Wir müssen dagegenhalten und uns in der Partie stabilisieren und eine gewisse Kontrolle übernehmen.“

VfB muss auf Quintett verzichten

Tanguy Coulibaly, Wahid Faghir (beide Aufbautraining), Enzo Millot (Knieschmerzen), Nikolas Nartey (Faserriss im Oberschenkel), Tiago Tomas (Mandelentzündung)

Köln ohne zwei

Dimitrios Limnios (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Mark Uth (Schambein-OP)
3:09
camera-professional-play-symbol

Matarazzo: Stuttgarts leidenschaftlicher Leader

Gern gesehener Gegner

Nur gegen Schalke gewann Köln in der Bundesliga öfter (40 Mal) als gegen den VfB (36 Mal).

Köln prescht vor

Der FC gab in dieser Bundesliga-Saison die drittmeisten Torschüsse ab, Stuttgart die siebtmeisten.

Spätzünder

Köln markierte fünf der sechs Saisontore nach dem Seitenwechsel.

Viele übernehmen Verantwortung

Ohne Modeste traf kein Kölner in dieser Bundesliga-Saison mehr als einmal, die Torgefahr wird auf viele Schultern verteilt.

Der Kapitän geht voran

Umjubelter Torschütze in der Nachspielzeit der 34. Runde war Kapitän Wataru Endo.

Gute Erinnerungen

Der VfB schaffte im vergangenen Spieljahr durch ein 2:1 daheim gegen Köln am letzten Spieltag noch den Last-Minute-Klassenerhalt.

Seltenheitswert

In der letzten Saison gewann Köln erstmals nach über 21 Jahren wieder ein Bundesliga-Heimspiel gegen Stuttgart (1:0 am 17. Spieltag).

VfB wartet auf den Sieg

Stuttgart ist in dieser Bundesliga-Saison noch ohne Sieg und im Kalenderjahr 2022 ohne Auswärtssieg.

Wiederholung erwünscht

Damals in der Saison 2016/17 schaffte der FC am Ende den fünften Tabellenplatz.

Gelungener Start

Köln ist erstmals seit sechs Jahren nach den ersten drei Bundesliga-Spieltagen ungeschlagen.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen VfB Stuttgart am 4. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.