Highlights

90'
+ 7

Fazit

Der SV Werder Bremen konnte sich durch den Lucky Punch von Oliver Burke (90.+5) noch einen Zähler gegen den VfB Stuttgart retten. Beim 2:2 (1:1) gegen die Schwaben traf zuvor Niclas Füllkrug für die Hanseaten (4.). Wataru Endo (38.) und Silas Katompa Mvumpa (77.) hatten für den VfB zwischenzeitlich das Spiel gedreht.
Spielende
90'
+ 5
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
90'
+ 5

TOOOOR - Burke gleicht aus!

Später Ausgleich! Burke mit dem Lucky Punch. Wahnsinn! Der Sommerneuzugang schießt nach einem hohen Ball, den Weiser entscheidend verlängert, an Müller vorbei ins Tor.
90'
+ 5

Oliver Burke

TOR!

2 : 2
Oliver Burke
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
57 %
90'
+ 2

Fünf Minuten

Zwei der fünf Minuten Nachspielzeit sind bereits rum.
camera-photo

Silas und Egloff jubeln

Wird der Außenbahnspieler wieder zum entscheidenden Mann in Bremen?
90'

Egloff verpasst die Entscheidung

Der Eingewechselte schießt flach links am Kasten vorbei.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos 34,69km/h
2.
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa 33,92km/h
3.
Amos Pieper
Amos Pieper 33,19km/h
89'

Gelb wegen Meckerns

Ducksch sieht Gelb.
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Ducksch
Marvin Ducksch
86'

Silas nach langer Zeit

Sein erstes Bundesliga-Tor seit dem 29. Januar 2021 (damals beim 2:0 gegen Mainz).
85'

Noch fünf Minuten regulär

Gelingt dem SVW der Lucky Punch oder nimmt der VfB die drei Punkte mit? Aktuell schaut es nach einem Auswärtssieg der Schwaben aus.
84'

Wechsel

sub
Lee Buchanan
Lee Buchanan
sub
Anthony Jung
Anthony Jung
84'

Wechsel

sub
Oliver Burke
Oliver Burke
sub
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
84'

Wechsel

sub
Nicolai Rapp
Nicolai Rapp
sub
Ilia Gruev
Ilia Gruev
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Stark
Niklas Stark
81'

Wechsel

sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
sub
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa
81'

Wechsel

sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
sub
Saša Kalajdžić
Saša Kalajdžić
80'

Noch mal Silas!

Das muss das 3:1 sein: Itos Pass in den Rücken von Weiser schießt Silas aus ähnlicher Position wie beim 2:1 diesmal gegen Pavlenka.
79'

VfB gefährlicher

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Führung ist jetzt gar nicht mal unverdient. Bis auf die ersten 20 Minuten ist von Werder offensiv kaum was zu sehen.
xGoals
1
0,29
1,09
2
Tore
78'

Wechsel

sub
Romano Schmid
Romano Schmid
sub
Jens Stage
Jens Stage
77'

TOOOR - Silas trifft nach einem Konter!

Die Schwaben drehen das Spiel: Nach einem Ballgewinn von Sosa gegen Weiser läuft der Ball über die Stationen Ahamada und Kalajdzic blitzschnell durchs Zentrum. Der Österreicher spielt den Ball in den Rücken von Veljkovic, wo Silas durchstartet und frei vor Pavlenka rechts einschießen kann. Wird der VfB-Offensivmann zum Matchwinner?
77'

Silas Katompa Mvumpa

TOR!

1 : 2
Silas Katompa Mvumpa
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
40 %
74'

Zu weit für Stenzel

Silas' Flanke ist für den Eingewechselten nahezu unerreichbar. Der Kopfball von Stenzel fliegt im Fallen deutlich rechts am Tor vorbei.
73'

Ducksch-Chance

Es war Bremens erster Abschluss seit Minute neun.
72'

Zwölf an der Zahl

Hartmann erlebt keinen langweiligen, aber auch keinen allzu arbeitsreichen Nachmittag. Zwölf Fouls muss er abpfeifen.
Fouls
5
7
71'

Die Gemüter erhitzen

Nach der Grätsche von Ito gegen Weiser - der Stuttgarter trifft auch den Ball - schubst Bittencourt Ito von hinten um. Hartmann zückt für beide Gelb.
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Hiroki Ito
Hiroki Ito
70'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Josha Vagnoman
Josha Vagnoman
70'

Wechsel

sub
Lilian Egloff
Lilian Egloff
sub
Chris Führich
Chris Führich
69'

Ducksch mal wieder

Von der Strafraumkante verfehlt Ducksch das Tor um einen Meter.
66'

Vagnoman angeschlagen

Der ehemalige Hamburger muss sich im Seitenaus hinlegen und behandelt werden.
63'

Antons Schuss abgefälscht

Dem Innenverteidiger dauert es zu lange und hält aus der zweiten Reihe einfach mal drauf. Ein Bremer Feldspieler fälscht die Kugel in die Arme von Pavlenka ab.
59'

Wechsel

sub
Borna Sosa
Borna Sosa
sub
Tiago Tomás
Tiago Tomás
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Saša Kalajdžić
Saša Kalajdžić
58'

Kalajzdic sieht Gelb

Der Österreicher tritt Friedl im Sitzen von hinten ins Bein.
55'

Tomas mit der Riesenchance!

Bremen läuft in einen Konter, bei dem Tomas den Ball in High-Speed vor sich her treibt. Der VfB-Stürmer verschafft sich halblinks im Sechzehner Platz gegen Veljkovic und schießt im Fallen drauf. Pavlenka wehrt den Ball hoch ab, Friedl klärt schließlich in höchster Not vor dem erneut lauernden Kalajdzic.
54'

Aktuell ausgeglichen

Beide stehen fast bei 50 Prozent Ballbesitz.
Ballbesitz
4951
53'

Umschaltspiel gestoppt

Weiser grätscht Führich regelkonform von der Seite ab und verhindert so das Konterspiel der Gäste.
51'

Gelassener Beginn

So turbulent die erste Halbzeit begann, fängt der zweite Durchgang etwas entspannter an.
50'

Veljkovic stabil

Der Serbe gewann in Hälfte eins jeden seiner Zweikämpfe.
camera-photo

Der Fernschuss von Endo

Der Japaner schießt das 1:1 aus Sicht des VfB.
46'

Führich strauchelt

Der Stuttgarter verletzt sich durch sein Straucheln selbst, indem er aus der Balance kommt und in Stark hineinfliegt. Es scheint aber weiterzugehen.
46'

Weiter geht's

Einen Wechsel gibt es auf Bremer Seite - und dieser ist positionsgetreu: Stark ersetzt Pieper in der Innenverteidigung.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wechsel

sub
Niklas Stark
Niklas Stark
sub
Amos Pieper
Amos Pieper
45'
+ 4

Halbzeit-Fazit

Zur Pause steht es 1:1 zwischen Bremen und Stuttgart. Nachdem Bremen die ersten 20 Minuten klar bestimmte, kam der VfB im weiteren Verlauf immer besser ins Spiel und glich Füllkrugs Führungstreffer durch Endo zurecht aus. Für Halbzeit zwei scheint alles offen.
Halbzeit
45'
+ 1

Drei Minuten...

...beträgt die Nachspielzeit in Hälfte eins.
camera-photo

Das Kopfballtor von Füllkrug

Das zwischenzeitliche 1:0 für Werder.
44'

Eckball Führich

Eine Ecke von Führich kann Ducksch aus der Luft entschärfen.
43'

Endo trifft regelmäßig

In seinen letzten zwölf Bundesliga-Spielen traf er viermal.
42'

Pavlenka fliegt am Ball vorbei

Zudem trifft der Keeper bei der Flanke von Vagnoman seinen Mitspieler Pieper - Pech für die beiden Werderaner. Pieper muss behandelt werden.
41'

VfB legt einen Zahn zu

Die Gäste wurden seit der 25. Spielminute immer torgefährlicher.
Torschüsse
1 Neben das Tor
2 Aufs Tor
2 Neben das Tor
2 Aufs Tor
38'

TOOOR für den VfB - Endo aus der Distanz!

Führich spielt quer zu Ahamada, der wiederum für Kalajdzic ablegt. Der Österreicher lässt für Endo klatschen. Stuttgarts Japaner hält zum zweiten Mal in diesem Spiel aus der Ferne zentral vor dem Kasten drauf und schweißt das Spielgerät halbhoch ins Netz - der Ausgleich!
38'

Wataru Endo

TOR!

1 : 1
Wataru Endo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
36'

Schmerzhaft

Anton rutscht mit dem Stollen ab und trifft Füllkrug auf der linken Ferse. Das schmerzt den Bremer. Es geht aber weiter.
34'

Der zweite Ball

Nachdem die Flanke von Vagnoman von Werder geklärt werden kann, hält Ito aus der Ferne drauf - deutlich vorbei.
32'

Erste VfB-Chance - und was für eine!

Endo schießt aus 22 Metern zentral vor dem Tor drauf, Pavlenka lässt nach vorne abprallen. Kalajdzic will abstauben, doch Friedl grätscht gerade so dazwischen. Durchatmen bei Werder.
31'

Diesmal passt Vagnoman auf

Nachdem er die Flanke beim 0:1 nicht verhindern kann, geht der Stuttgarter diesmal konsequent in den Zweikampf mit Jung und holt den Abstoß heraus.
31'

Jung-Premiere

Erstmals in der Bundesliga schlägt er eine Flanke mit Torfolge.
30'

Veljkovic und Pieper...

...gewannen alle ihre Zweikämpfe.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa 33,92km/h
2.
Amos Pieper
Amos Pieper 33,19km/h
3.
Mitchell-Elijah Weiser
Mitchell-Elijah Weiser 32,48km/h
25'

Weisers Ball springt Ducksch vom Fuß

Der Bremer Stürmer rechnet nicht damit, dass der Flachpass in den Rückraum von Weiser noch ankommt. Das Spielgerät springt Ducksch vom linken Fuß zum Gegner.
24'

Pieper läuft Silas ab

Der ehemalige Bielefelder läuft den Stuttgarter Offensivmann ab - Abstoß SVW. Werder verteidigt robust.
21'

Bremen entschlossen

Werder gewann 56 % der Zweikämpfe.
21'

Anton angeschlagen am Boden

Nach einem Zweikampf mit Füllkrug bleibt Anton auf dem Hosenboden sitzen. Er muss behandelt werden. Unterdessen bittet Hartmann zur Trinkpause.
18'

VfB bekommt zunächst Ruhe ins Spiel

Die Schwaben halten den Ball in diesen Sekunden in den eigenen Reihen. Doch dann kommt ein Stockfehler von Silas. Der Ball landet links vorne im Seitenaus.
17'

Gelb für Friedl

Der SVW-Verteidiger foult Tomas und sieht dafür von Hartmann Gelb.
camera-photo

Füllkrug jubelt

Es läuft bei Werder in der Anfangsviertelstunde. Füllkrug feiert sein 1:0.
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Marco Friedl
Marco Friedl
15'

Die Zweikampfwerte zu Beginn

Werder gewinnt ein paar Duelle mehr.
Zweikämpfe
17
13
13'

Tomas verliert die Balance

Nach dem Solo von Silas kann dieser in die Spitze zu Tomas spielen. Mit einem Haken will der Portugiese Veljkovic ausdribbeln, doch der Serbe bleibt standhaft und erobert die Kugel. Wichtig aus Sicht der Werderaner, sonst wäre die Schussbahn frei gewesen. Tomas rutscht schließlich weg.
12'

Das 1:0...

...war Bremens erster Torschuss.
12'

Füllkrug kommt gut in die Saison

Erstmals in der Bundesliga hat er an Spieltag eins und zwei jeweils getroffen. 2021/22 in der 2. Bundesliga musste er bis Spieltag elf auf Tor Nummer eins warten.
9'

Werder am Drücker - Latte Ducksch!

Stuttgart schwimmt - Bremen drückt aufs 2:0! Weil Mavropanos Ducksch einen Meter noch abnehmen kann und den Bremer einholt, bedient dieser seinen Nebenmann Füllkrug. Dieser fackelt keine Sekunde und zimmert das Spielgerät aus 17 Metern mit vollem Risiko mit dem Außenrist an die Latte.
9'

Zum Gegner

Diese Ecke missglückt. Der VfB wittert die Szene und erobert mit Führich den Ball.
8'

Abschluss Ducksch

Von links schließt Werders Stürmer ab, ein Stuttgarter ist noch dran - Außennetz. Eckball SVW.
8'

Ist Mavropanos noch dran?

Wenn überhaupt sind es die Haarspitzen des Griechen, die die Flanke von Bittencourt über die Torauslinie lenken. Der Linienrichter sagt Abstoß.
4'

Wieder Füllkrug - 1:0 Werder!

Bittencourt erobert den Ball gegen Endo, das Spielgerät kommt auf die linke Außenbahn zu Ducksch. Jung hinterläuft und wird vom Stürmer bedient. Bei der präzisen Flanke des Linksverteidigers steigt Füllkrug im Zentrum höher als Anton und nickt das Spielgerät stark oben links ein. Bereits gegen Wolfsburg hatte Füllkrug getroffen. Top-Einstand für die Hausherren.
4'

Niclas Füllkrug

TOR!

1 : 0
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
1'

Erster Vorstoß

Stage taucht links neben dem Sechzehner frei auf und flankt Müller in die Arme.
1'

Stuttgart stößt an

Die Schwaben bringen den Ball von links nach rechts im Schwarzen Jersey ins Rollen. Bremen spielt wie gewohnt in Grün-Weiß.
Anstoß

Die Teams kommen aufs Feld

Gleich geht es zur Seitenwahl.
camera-professional-play-symbol

Die Stuttgarter sind da

Stuttgart unverändert

Der VfB beginnt wie beim 1:1 gegen Leipzig. In der Vorsaison gab es nur zweimal eine unveränderte Stuttgarter Startelf von Bundesliga-Spiel zu Bundesliga-Spiel, einen Sieg gab es dabei nicht (am 3. Spieltag 2:3 gegen Freiburg und am 26. Spieltag 1:1 bei Union).

Ein erzwungener Werder-Wechsel

Für den erkrankten Christian Groß beginnt Ilia Gruev. Es ist sein zweites Bundesliga-Spiel (am 16. Januar 2021 beim 2:0 gegen Augsburg hatte er einen Mini-Einsatz), erstmals beginnt er in der Bundesliga. Die anderen zehn Werder-Spieler sind die gleichen wie beim 2:2 in Wolfsburg.
0:05
camera-professional-play-symbol

Die VFB-Trikots hängen bereit

So beginnt der VfB

Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Vagnoman, Endo, Katompa Mvumpa - Führich, Ahamada - Kalajdzic, Tomas

Die Bremer Startelf

Pavlenka - Pieper, Veljkovic, Friedl - Weiser, Gruev, Jung - Bittencourt, Stage - Füllkrug, Ducksch

Schiedsrichter

Robert Hartmann (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Markus Schüller (SR-A. 2), Bastian Dankert (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Mitja Stegemann (VA-A)

Diese Stuttgarter fehlen

Tanguy Coulibaly, Wahid Faghir, Nikolas Nartey (alle im individuellen Aufbautraining)

Diese Bremer fehlen

Fabio Chiarodia, Christian Groß (Infekt), Jean-Manuel Mbom (Achillessehnenriss), Dikeni Salifou (Adduktorenverletzung)

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Bremen hat nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän den Aufstieg geschafft. Sie haben einen guten Kader für die Bundesliga und absolut Bundesligaformat. Es wird sicher ein Spiel mit viel Energie auf dem Platz."

Das sagt Ole Werner

"Stuttgart zeichnet sich im Offensivbereich über die Geschwindigkeit aus und hat im Umschalten eine hohe Qualität. Wir müssen auf die Positionswechsel richtig reagieren."

Die voraussichtliche Aufstellung des VfB:

Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Vagnoman, Endo, Ahamada, Silas - Führich - Tiago Tomas, Kalajdzic

So könnte Werder beginnen:

Pavlenka - Pieper, Veljkovic, Friedl - Weiser, Stark, Jung - Bittencourt, Stage - Füllkrug, Ducksch

Torgarantie

Unter Ole Werner blieb Werder in 21 Pflichtspielen nie torlos.

Endlich wieder ein Erfolg?

Im Oberhaus wartet Werder saisonübergreifend seit elf Partien auf einen Sieg, holte aus diesen Spielen nur zwei Punkte.

Stürmer-Jubiläen

Niclas Füllkrug steht vor seinem 100., Sasa Kalajdzic vor seinem 50. Bundesliga-Spiel.

Müller in Topform

Der VfB holte vor allem aufgrund der Leistung von Keeper Florian Müller den Punkt gegen Leipzig, er wehrte acht Bälle ab und damit ligaweit am 1. Spieltag die meisten.

Diesmal ein Sieg?

Werder ist seit fünf Bundesliga-Duellen gegen Stuttgart sieglos, holte aus diesen Partien nur einen Punkt. Im letzten gemeinsamen Bundesliga-Jahr siegte der VfB in diesem Duell jeweils knapp (1:0 und 2:1).

Tore fielen immer

53-mal trat Stuttgart bislang in Bremen zu Bundesliga-Spielen an, ein 0:0 gab es dabei an der Weser nie.

Werder sammelt wieder Spiele

Nur die Bayern kommen historisch auf mehr Bundesliga-Partien als die Gründungsmitglieder aus Bremen und Schalke.

Wieder Remis?

Zwei Spiele am Auftaktspieltag endeten mit einem Remis, dabei waren jeweils die beiden jetzigen Gegner aus Bremen (in Wolfsburg) und Stuttgart (gegen Leipzig) beteiligt.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Werder Bremen gegen VfB Stuttgart am 2. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.