31.03. 18:30
01.04. 13:30
01.04. 13:30
01.04. 13:30
01.04. 13:30
01.04. 13:30
01.04. 16:30
02.04. 13:30
02.04. 15:30

Highlights

camera-photo

Schuss ins Glück

Andrej Kramaric zieht mit links vom rechten Sechzehner-Eck ab und erzielt ein Traumtor zum späten 2:2-Ausgleich.
90'
+ 7

Fazit

Das Spiel ist vorbei. Insgesamt geht das Unentschieden absolut in Ordnung, auch wenn es etwas überraschend zustande kam. Die jeweils bessere Mannschaft ihrer Halbzeit ging in Führung, die andere traf dann spät mit dem Lucky Punch. Daher geht das Spiel hier 2:2 aus.
Spielende
90'
+ 4

TOR TSG!

Der späte Ausgleich! Diesmal trifft die TSG Hoffenheim in der Nachspielzeit. Akpoguma trägt den Ball nach vorne, dann verlagert Kramaric nach rechts. Angelinos Flanke landet dann rechts wieder bei Kramaric. Der zieht nach innen und haut drauf - der Ball segelt über alle Köpfe hinweg links oben ins Netz. Traumtor zum Unentschieden.
90'
+ 4
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
90'
+ 4
Andrej Kramarić
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
90'
+ 2

Kaderabek

Bischof dribbelt sich rechts durch, zieht zur Grundlinie und flankt an den zweiten Pfosten. Da steigt Kaderabek hoch und köpft drauf. Doch er verfehlt knapp das Tor.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
89'

Baumgartner

Damar attackiert rechts, bleibt aber hängen. Akpoguma haut den Querschläger tief, dort erläuft Baumgartner den Ball. Doch sein Flankenversuch prallt von Nartey ab, trifft wieder ihn und geht ins Toraus - Abstoß VfB.
camera-photo

Führungsjubel

Der Kapitän bringt die Stuttgarter in Führung und schreit all seine Freude heraus.
86'

Wechsel VfB

Mavropanos läuft einen Konterlauf alleine, bleibt dann hängen. Im Nachgang drischt er den Ball ins Aus. Daraufhin wechselt der VfB defensiv: Stürmer Guirassy geht raus, Rechtsverteidiger Josha Vagnoman kommt auf den Platz.
84'

Dabbur

Was für eine Chance! Eine Flanke von links landet über Umwege bei Dabbur vor den Füßen, doch im Eins-gegen-Eins bleibt Florian Müller der Sieger und pariert stark gegen Hoffenheims Stürmer.
83'

Freistoß TSG

Angelino schlägt einen Standard vom rechten Sechzehner-Eck. Der springt dem Zielspieler aber zu weit weg. Der Angriff ist vorüber, Hoffenheim baut neu auf.
82'

Doppelwechsel TSG

Andre Breitenreiter legt nochmal nach, erneut sehr offensiv: Tom Bischof und Kasper Dolberg ersetzen Rudy und Bebou.
79'

Siegwahrscheinlichkeit

Vor dem Ausgleichstreffer lagen die Siegchancen des VfB sehr gering. Jetzt sind sie aber auf der Siegerstraße.
79'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
49'
9 %
80'
83 %
78'

Gelb-Rot Ahamada

Die Stuttgarter spielen hier jetzt in Unterzahl. Ahamada hat sich im Nachgang des Tors eine zweite gelbe Karte eingehandelt.
78'

Gelb-Rote Karte

77'

TOR VFB!

Trotzdem ist es der VfB, der als nächstes zuschlägt! Karazor erobert einen Ball im Mittelfeld, über Ahamada und Perea geht es in die Tiefe. Ahamada legt dann zurück an den Strafraum für Endo - der zieht ab und trifft rechts oben ins Netz!
77'
Wataru Endo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
76'

Wechsel TSG

Andre Breitenreiter wird nun offensiver. Er bringt den offensiven Mittelfeldmann Muhammed Damar für den defensiveren Stiller.
74'

Ecke Ito

Der Eckball des Japaners landet in Baumanns Armen.
73'

Gelb für Ahamada

Ahamada kommt im Mittelfeld an den Ball, spielt einen Doppelpass mit Perea und schickt den Rechtsaußen dann tief. Im Strafraum holt Angelino ihn aber wieder ein. Perea holt eine Ecke heraus. Ahamada hätte bei dem Zweikampf gerne einen Elfmeter gesehen, bekommt fürs Diskutieren aber die gelbe Karte.
73'

Gelbe Karte

72'

Führich im Konter

Stuttgart läuft direkt den Gegenstoß, am Ende legt Guirassy für Führich ab. Doch dessen Fernschuss landet in den Armen von Baumann.
71'

TSG jetzt

Die Hoffenheimer sind auch wieder im Stuttgarter Strafraum zu finden. Bebou zieht links tief und flankt, Müller fängt den Ball aus der Luft.
69'

Führich

Jetzt wieder als Linksaußen dribbelt Führich sich an die Grundlinie und flankt ins Zentrum. Da findet er aber keinen Abnehmer, weil Perea zu spät reagiert.
66'

Gelb für Karazor

Hoffenheim erobert einen Ball und will einen Konter laufen, Karazor grätscht rein und trifft Rudy. Der Konter läuft zunächst noch weiter, weil Rudy liegen bleibt, spielt Hoffenheim dann ins Seitenaus. Karazor sieht dafür den gelben Karton.
66'

Gelbe Karte

64'

Bebou

Der neue Rechtsaußen wird in den Strafraum geschickt, zieht aus spitzem Winkel ab. Florian Müller pariert aber sicher.
62'

Gelb für Akpoguma

Endo ging zu Boden. Akpoguma sieht dafür gelb.
62'

Gelbe Karte

60'

Perea

Erfrischender Wechsel für den VfB. Perea geht rechts tief und dribbelt dann die Grundlinie entlang nach innen. Am Fünfer-Eck legt er zurück, findet dort aber keinen Mitspieler.
camera-photo

Ausgleichsjubel

Kurz vor der Pause traf Guirassy zum 1:1.
58'

Wechsel Stuttgart

Juan Jose Perea ersetzt Silas. Für den Stuttgarter ging es nicht mehr weiter.
56'

Silas angeschlagen

Spielmacher Endo schickt Silas links tief. Kaderabek klärt die Situation. Dann muss aber Silas sich hinsetzen, offenbar hat er Schmerzen im rechten Unterschenkel.
53'

Silas

Silas hat seit der Halbzeit mit Führich die Seiten getauscht, dribbelt sich jetzt mal links durch. Seine Ablage ins Zentrum bleibt dann aber hängen. Stuttgart baut neu auf.
51'

TSG jetzt

Einen Einwurf rechts neben dem Strafraum trägt Hoffenheim ins Zentrum, dort wird der Vorstoß aber geblockt. Aus der zweiten Reihe schießt dann Rudy, doch wieder geblockt. Kaderabek macht den Ball von rechts per Flanke scharf - der ist aber knapp zu hoch für Baumgart, nur seine Haare streifen den Ball.
50'

Stuttgarter Beginn

Der VfB begann wild und motiviert. Doch nach der nächsten Unterbrechung finden die Stuttgarter keine Räume mehr. Auch weil sie derzeit in Unterzahl spielen - Mavropanos braucht einen neuen Kopfverband.
47'

TSG im 4-2-3-1

Es ist eine Systemumstellung. Die TSG wechselt auf ein 4-2-3-1. Die neue Formation jetzt: Baumann - Kaderabek, Akpoguma, Nsoki, Angelino - Rudy, Stiller - Bebou, Baumgartner, Kramaric - Dabbur
46'

Halbzeitwechsel

Die TSG muss nochmal tauschen. Kevin Vogt, der kurz vor dem Ausgleichstor etwas angeschlagen war, muss den Platz verlassen. Dafür kommt Munas Dabbur aufs Feld. Entweder wird jetzt ein neues System zu sehen sein oder Bebou wechselt auf den rechten Flügel, Akpoguma in die Defensive.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 8

Pari Pari

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Beide Teams sind jetzt exakt gleichauf. Zum einen auf der Anzeigetafel, aber auch bei den expected Goals.
xGoals
1
0,64
0,64
1
Tore
45'
+ 7

Halbzeit bei TSG-VfB

Nach dem Treffer geht es noch kurz weiter und dann ist Halbzeit. Hoffenheim machte eigentlich das bessere Spiel, aber zum Ende der Halbzeit drehte der VfB richtig auf und erzwang das Ausgleichstor, weil man im Durcheinander vieler Verletzung den Fokus am besten behielt.
45'
+ 6

Wechsel

Halbzeit
45'
+ 6

TOR VFB

Eigentlich wirkte die Ecke wie geklärt, doch Mavropanos holte den Ball zurück. Ahamada steckte dann für Guirassy hinter die Abwehrkette. Der bleibt im Eins-gegen-Eins mit Baumann cool und netzt rechts oben ein.
45'
+ 5
Serhou Guirassy
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
46 %
45'
+ 4

Ecken VfB

Die folgende Ecke wird wieder ins Toraus geköpft. Kurz liegt Kevin Vogt am Boden, dann führt Ito den zweiten Eckstoß aus.
45'
+ 3

Angelino am Boden

Baumann war beim Rauslaufen hoch gesprungen und hatte Angelino erwischt. Für ihn geht es aber weiter.
45'
+ 2

Nochmal VfB

Mavropanos ist zurück. Der VfB attackiert erneut über rechts, diesmal flankt Anton, aber deutlich übers Zentrum. Führich macht von links den Ball nochmal scharf, aber wieder geblockt. Endo flankt dann aus dem Rückraum - Baumann faustet den Ball raus. Und erneut liegt ein Spieler verletzt am Boden.
45'
+ 1

Silas - Ahamada

Der VfB attackiert jetzt in Unterzahl rechts über Silas, der schlägt einen Haken und zieht ab - Baumann pariert. Am Strafraumeck nimmt Ahamada den Abpraller mit der Brust an und zieht ab. Der Flachschuss geht aber links vorbei. Guirassy war noch in Richtung Ball gegrätscht, hat ihn aber nicht mehr erwischt.
45'

Weiter geht's

Beide stehen wieder, es scheint bei beiden weiterzugehen. Bebou ist wieder auf dem Feld. Bei Mavropanos ist noch Arbeit am Kopfverband zu tun.
43'

Guirassy

Der Stuttgarter Stürmer ist jetzt mal in Strafraumnähe am Ball, weil Baumanns langer Ball abgefangen wurde. Der erstbeste Hoffenheimer nimmt ihm den Ball aber wieder weg. Beim Befreiungsschlag knallen Bebou und Mavropanos mit den Köpfen zusammen und müssen behandelt werden.
camera-photo

Torjubel beim 1:0

Die Hoffenheimer durften sich heute bereits einmal freuen. Kramaric erzielte das 1:0, aber die ganze Mannschaft feierte.
39'

Ecke TSG

Rudy spielt kurz auf Kramaric, bekommt den Ball zurück. Dann spielt er hintenrum und bekommt den Ball wieder rechts raus. Seine Flanke wird zentral von Baumgartner scharf gemacht, Nsokis Kopfball am Fünfer bleibt aber an Karazor hängen.
36'

Konter TSG

Kaderabek holt einen Ball und sprintet an den Strafraum - in der Mitte warten drei Hoffenheimer. Doch die Flanke kommt nicht an. Der Stuttgarter Konter wird wieder abgefangen, diesmal zieht Rudy rechts in den Strafraum. Doch erneut bleibt die Flanke am ersten Stuttgarter Verteidiger hängen.
34'

Wechsel VfB

Auch für Tiago Tomas geht es nicht weiter. Bruno Labbadia bringt Chris Führich auf den linken Flügel.
32'

Ecke Angelino

Diesmal darf der Spanier ran. Seine Ecke wird ebenfalls per Kopf aus dem Zentrum geschlagen, aus der zweiten Reihe zieht Stiller ab - deutlich vorbei.
32'

Ecke Rudy

Die Flanke kommt hoch ins Zentrum, wird zwei, drei Mal hin und her geköpft, dann flankt ein Hoffenheimer den Ball wieder rechts raus. Da zieht Kramaric gegen Nartey den nächsten Eckball.
30'

Ein Schuss!

Kevin Akpoguma ist es, der den nächsten Schuss nach Kramarics Tor abgibt. Vom rechten Sechzehner-Eck zieht er ab, trifft aber nur einen Stuttgarter. Es wird Ecke geben, zuvor wird aber Tomas auf dem Feld behandelt.
30'

Akpoguma auf dem Flügel

Kaderabek bleibt auf der rechten IV-Position. Akpoguma sortiert sich auf Skovs Position ein. Das hat er in der Vergangenheit auch schon häufiger gespielt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
28'

Wechsel bei der TSG

Die Hoffenheimer müssen das erste Mal wechseln. Für Robert Skov geht es nicht mehr weiter. Er hatte sich beim Aufkommen nach einem Kopfball am rechten Oberschenkel verletzte. Kevin Akpoguma kommt dafür aufs Feld. Pavel Kaderabek geht dafür wohl auf den rechten Flügel.
25'

Kaum Abschlüsse

Doch viele Schüsse gibt es auf beiden Seiten nicht. Abgesehen von Kramarics Treffer schossen beide Teams einmal deutlich vorbei (Skov und Guirassy). Sonst passiert hier wenig.
Tore
1 neben das Tor
1 aufs Tor
1 neben das Tor
0 aufs Tor
22'

Hoffenheimer Effektivität

Stuttgart hat hier eigentlich mehr vom Ball, kommt aber nicht in Abschlusssituationen. Hoffenheim attackiert schnell und effizient. Auch abseits des Tores hatten die Gastgeber die besseren Chancen.
Ballbesitz (%)
4753
19'

Mister 1:0

Andrej Kramaric erzielte bei vier seiner letzten fünf Treffer das 1:0 für die TSG Hoffenheim.
camera-photo

Kunst-Tor

Kramaric steigt da schön hoch und bringt den Ball aufs Tor.
17'

Gefährlich

Anton flankt von rechts, am Fünfer springt Tomas in Richtung Ball, kommt aber knapp nicht ran. Beste VfB-Chance bisher.
14'

Stuttgart bemüht

Die Gäste wollen den direkten Gegenschlag, laufen mehrfach an, scheitern aber am Zuspiel in den Strafraum.
11'

TOR TSG!

Mit der ersten richtigen Torchance geht die TSG Hoffenheim in Führung! Skov läuft rechts an und überdribbelt Tomas. Dessen Flanke landet über Umwege im Rückraum bei Stiller. Der legt nach links, dort flankt Angelino vors Tor - und Kramaric springt hoch und kickt den Ball volley links oben ins Netz.
11'
Andrej Kramarić
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
53 %
10'

Erste Annäherung

Guirassy fängt eine Hoffenheimer Spielverlagerung ab und zieht aus 25 Metern drauf. Weit am Tor vorbei.
8'

Wildes Spiel

Ein wildes Hin und Her zwischen beiden Mannschaften. Beide noch mit vielen Fehlpässen, dadurch wenig strukturiertem Offensivspiel auf beiden Seiten.
5'

Erster Vorstoß

Baumgartner erobert einen Ball im Stuttgarter Aufbauspiel, der landet aber dann bei Müller. Dessen langer Ball wird wieder abgefangen, Stuttgart steht aber wieder stabil. Hoffenheim muss neu aufbauen.
2'

Ecke TSG

Die Hoffenheimer holen früh eine Ecke raus, Rudy tritt sie von links. Spielt kurz zu Angelino, Skov schießt dann aus der Ferne. Der ist aber weit vorbei.
1'

Los geht's

Anpfiff in Hoffenheim - die Gastgeber stoßen an, spielen in blau. Stuttgart tritt in weiß mit rotem Brustring an.
Anstoß

Startelf-Chance für Rudy

Sebastian Rudy stand in dieser Saison zuvor nur ein einziges Mal in der Startelf - vor fast drei Monaten am 12. Spieltag beim 1:1 in Köln (das war auch sein zuvor letzter Einsatz).

Che im Kader

Justin Che steht erstmals in dieser Saison im Hoffenheimer Bundesliga-Kader, nachdem er letzte Saison sogar zweimal zum Einsatz gekommen war.

Keine Wechsel beim VfB

Bruno Labbadia setzt beim VfB Stuttgart auf Konstanz: Es gibt keine Wechsel im Vergleich zum 1:1 gegen den 1. FSV Mainz 05.

Vier Wechsel bei der TSG

Andre Breitenreiter schickt im Vergleich zum 1:3 bei Union Berlin vier neue Kräfte ins Rennen. Pavel Kaderabek und Andrej Kramaric kommen, wie schon im Union-Spiel, für Kevin Akpoguma und Tom Bischof (beide Bank). Zudem ersetzen Kevin Vogt und Sebastian Rudy die beiden Ausfälle Ozan Kabak (gelbgesperrt) und Dennis Geiger (nicht im Kader).
0:06
camera-professional-play-symbol

Die Gäste-Kabine ist vorbereitet

Die Trikots in der Gästekabine sind bereit. Florian Müller und Kollegen sind perfekt ausgestattet für das Duell mit der TSG Hoffenheim.

So spielt die TSG Hoffenheim

Baumann - Kaderabek, Vogt, Nsoki - Skov, Rudy, Stiller, Angelino - Baumgartner, Kramaric - Bebou

Aufstellung des VfB Stuttgart

Müller - Anton, Mavropanos, Ito, Nartey - Endo, Karazor, Ahamada - Silas, Guirassy, Tomas
0:14
camera-professional-play-symbol

Das Stadion ist bereit...

Der Rasen ist gut und in Hoffenheim alles vorbereitet für Fans und Mannschaften.

Die Ausfälle bei Stuttgart

Borna Sosa (Aufbautraining nach Adduktorenproblemen), Laurin Ulrich (Grippe), Dan-Axel Zagadou (Bänderriss im Sprunggelenk)

Diese Spieler fehlen Hoffenheim

Ozan Kabak (Gelbsperre), Jacob Bruun Larsen (Reha nach Leisten-OP), Grischa Prömel (Reha nach Knöchelbruch)

Das Schiedsrichtergespann

Florian Badstübner (SR), Markus Schüller (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Wolfgang Haslberger (4. Offizieller), Dr. Martin Thomsen (VA), Guido Kleve (VA-A)

Die mögliche Startelf des VfB

Müller - Anton, Mavropanos, Ito, Nartey - Karazor - Ahamada, Endo - Silas, Tomas - Guirassy

So könnte die TSG spielen

Baumann - Quaresma, Vogt, Nsoki - Skov, Geiger, Stiller, Angelino - Kramaric - Bebou, Baumgartner

Das sagt Bruno Labbadia

"Hoffenheim hatte einen sehr guten Start in die Saison, zuletzt hatten sie eine nicht ganz optimale Serie. Wir sind in der Tabelle drei Punkte entfernt und haben die Möglichkeit gleichzuziehen. Das wollen wir versuchen.“

Das sagt Andre Breitenreiter

"Es ist für uns ein richtungsweisendes Spiel, wo wir nicht durch Reden, sondern durch Taten gewinnen. Obwohl ich die Kraft der Rhetorik schätze, ist die Zeit des Redens vorbei. Es geht jetzt ausschließlich um Taten, sowohl vom Trainerstab als auch von den Spielern und dem gesamten Verein. Es geht darum, das Spiel zu gewinnen.“

Kein Wiedersehen auf dem Feld

Der ehemalige VfB-Spieler Ozan Kabak ist am 17. Spieltag gelb-gesperrt.

WM-Helden

Andrej Kramaric und Borna Sosa (am letzten Spieltag verletzungsbedingt nicht im Einsatz) spielten in Katar zusammen für Kroatien und landeten am Ende auf Platz drei.

Mit Kontern zum Sieg?

Die TSG traf in dieser Bundesliga-Saison schon fünfmal nach einem Konterangriff, kein Team häufiger! Stuttgart musste 2022/23 noch kein einziges Kontergegentor hinnehmen.

Lange her

Erst zum dritten Mal und erstmals seit dem 3. Oktober 2015 stehen beide Teams vor diesem Duell jeweils im unteren Tabellendrittel der Bundesliga.

Breitenreiter gegen Labbadia

Andre Breitenreiter hat als Trainer alle seine drei Bundesliga-Duelle gegen Bruno Labbadia gewonnen (das einzige Pokalduell verlor er).

Mit Labbadia gerne gegen die TSG

Den Schwaben gelangen alle drei Auswärtssiege in der Bundesliga bei der TSG unter Trainer Bruno Labbadia: Im April 2011 (2:1), im März 2012 (2:1) und zuletzt im Februar 2013 (1:0) durch einen Treffer von Martin Harnik.

Nächster Erfolg gegen Stuttgart?

Hoffenheim ist gegen den VfB seit sieben Heimspielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis).

Wann siegt der VfB wieder auswärts?

Für die Schwaben gab es 2022 eine Negativpremiere, denn nie zuvor blieben sie in der Bundesliga in einem Kalenderjahr komplett ohne Auswärtssieg. Nun stehen für den VfB gleich drei Pflichtspiele in Folge jeweils auswärts auf dem Programm: Nach der Partie bei 1899 Hoffenheim in der Bundesliga bei RB Leipzig und anschließend im DFB-Pokal-Achtelfinale beim SC Paderborn.

Durststrecke

Die TSG ist seit sechs Bundesliga-Spielen sieglos, hat die letzten vier Partien sogar alle verloren. So hat 1899 nun neun Punkte weniger auf dem Konto (18) als zum gleichen Zeitpunkt 2021/22 (27).
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie TSG Hoffenheim gegen VfB Stuttgart am 17. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.