Highlights

90'
+ 1

Fazit

Eine Nachspielzeit gibt es nicht - das Spiel ist rum. Der SC Freiburg gewinnt verdient mit 4:1 gegen Union Berlin. Damit überwintert Freiburg auf Platz zwei.
Spielende
90'

Ehrentreffer für Michel

Sven Michel erzielte sein drittes Bundesliga-Saisontor. Genauso oft hatte er auch in der letzten Saison getroffen (in 13 Bundesliga-Spielen).
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christian Günter
Christian Günter 33,45km/h
2.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker 32,88km/h
3.
Yannik Keitel
Yannik Keitel 32,75km/h
88'

SALLAI!

Freiburg will den alten Abstand wieder herstellen! Roland Sallai bringt eine Günter-Flanke mit links direkt aufs Tor, trifft aber nur das Außennetz.
84'

TOR für Union!

Sven Michel trifft vom Punkt rechts unten. Der Anschlusstreffern zum 1:4.
84'

Sven Michel

TOR!

4 : 1
Sven Michel
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
83'

Elfmeter für Union!

Keitel hatte Pantovic gehalten, deshalb bekommt der FCU einen Freistoß im Halbfeld. Trimmel schlägt den Ball rein. Keitel hat da gegen Doekhi zu viel gezogen - Elfmeter.
81'

Ruhige Halbzeit

Der Sport-Club hat die Unioner Offensivbemühungen kurz zurückgedrängt und spielt die Zeit nun wieder gemütlich runter. Die neuen Jungs sind zwar motiviert, aber Union steht tief drin und ins Risiko gehen die Gastgeber hier nicht mehr.
79'

Gelb für Pantovic

Der neue Mann räumt im Mittelfeld Roland Sallai etwas ungestüm ab und sieht dafür Gelb.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Miloš Pantović
Miloš Pantović
77'

Wechsel

sub
Niko Gießelmann
Niko Gießelmann
sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
77'

Doppelwechsel beide

Beide Teams tauschen doppelt. Wooyeong Jeong ersetzt Ritsu Doan. Lucas Höler kommt für den Hattrick-Schützen Vincenzo Grifo. Beim FCU kommt Niko Gießelmann für Julian Ryerson auf links und Milos Pantovic ersetzt den Ex-Freiburger Janik Haberer in der Zentrale.
77'

Wechsel

sub
Miloš Pantović
Miloš Pantović
sub
Janik Haberer
Janik Haberer
76'

Wechsel

sub
Lucas Höler
Lucas Höler
sub
Vincenzo Grifo
Vincenzo Grifo
76'

Wechsel

sub
Wooyeong Jeong
Wooyeong Jeong
sub
Ritsu Dōan
Ritsu Dōan
73'

Günter-Flanke

Jetzt kommt auch der SC mal wieder gefährlich vors Tor. Christian Günter zieht links in die Tiefe und flankt. Nils Petersen wäre zentral eingelaufen, doch Grill macht sich lang und blockt die Flanke mit dem ausgestreckten Arm.
71'

Thorsby!

Der FCU kommt per Freistoß an den Strafraum. Von links dringt man auch in den Strafraum ein, doch Flekken pariert. Direkt danach verlagert man schnell nach rechts und wieder kommt eine Flanke rein. Thorsby nimmt den Ball in der Luft an, dreht sich und haut ihn volley aufs Tor. Doch erneut ist Flekken zur Stelle.
69'

Dreifachwechsel Freiburg

Christian Streich tauscht gleich dreifach. Nils Petersen darf für Michael Gregoritsch auf den Platz. Zudem kriegt Nicolas Höfler eine Pause und Maximilian Eggestein kommt dazu. Weil Roland Sallai Lukas Kübler ersetzt, könnte es hier zur Systemumstellung kommen. Sallai hat aber auch schon den rechten Flügel zu einer Dreierkette bespielt.
69'

Wechsel

sub
Maximilian Eggestein
Maximilian Eggestein
sub
Nicolas Höfler
Nicolas Höfler
69'

Wechsel

sub
Nils Petersen
Nils Petersen
sub
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
69'

Wechsel

sub
Roland Sallai
Roland Sallai
sub
Lukas Kübler
Lukas Kübler
68'

Noch kein Torschuss

In der zweiten Hälfte hat bisher noch kein Team einen Torschuss abgegeben. Dafür steht der SCF aktuell bei 82 Prozent Ballbesitz seit der Pause.
66'

FCU am Ball

Union Berlin jetzt zum ersten Mal seit langem mit einer Ballbesitzphase. Man arbeitet sich über eine Minute lang nach vorne. Trimmels Flanke von rechts landet dann aber in den Armen von Mark Flekken.
64'

Grifo!

Vincenzo Grifo zieht links zur Grundlinie und will flanken. Sein Querpass wird von einem Unioner abgefälscht und geht plötzlich aufs Tor. Grill ist aber zur Stelle.
61'

Leistung unter Gegnerdruck - Vincenzo Grifo

Vincenzo Grifo wurde in dieser Partie schon 13 Mal von Union gepresst. In 62 Prozent der Situationen konnte der Italiener den Ballbesitz behaupten.
61'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
62%
%
Vincenzo Grifo
13 Mal unter Gegnerdruck
Vincenzo Grifo
60'

Doppelwechsel FCU

Sven michel und Morten Thorsby kommen auf den Platz. Kevin Behrens und Genki Haraguchi gehen dafür runter. Beide Wechsel sind positionsgetreu, bringen aber neuen Speed in die Partie.
60'

Wechsel

sub
Sven Michel
Sven Michel
sub
Kevin Behrens
Kevin Behrens
60'

Wechsel

sub
Morten Thorsby
Morten Thorsby
sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
59'

Konter SCF

Union hat einen Einwurf am Strafraum der Freiburger. Doch der SC holt sich den Ball und startet einen Konter über Doan. Der läuft mit Gregoritsch auf zwei Verteidiger und legt zu seinem Nebenmann quer. Doch Gregoritsch lässt sich zu weit nach außen treiben, Jaeckel klärt zum Einwurf.
57'

Freiburg über außen

Der FCU macht im 5-3-1 das Zentrum komplett zu. Freiburg kommt immer wieder über die Außen in Richtung Strafraum. Keitel lässt sich jetzt auch vermehrt in diese Räume fallen, um eine Anspielstation zu bieten.
53'

Freistoß Freiburg

Doan nimmt einen Ball an und wird von Ryerson gefoult. Grifo spielt den Freistoß kurz zu Kübler. Der will dann nach links verlagern, der Pass missglückt ihm aber deutlich.
51'

Freiburg mit Ball im 3-1-5-1

Während sich der SCF gegen den Ball in ein enges 3-4-2-1 zusammenzieht, spielt man im eigenen Ballbesitz ein 3-1-5-1. Die beiden Außen rücken etwas ein, Die Flügelverteidiger schieben hoch. Und Yannik Keitel geht aus der rechten Achter-Position als Zehner mittig vor Sechser Nicolas Höfler.
49'

Einwurf Union

Ryerson wirft einen Ball von links ins Zentrum, Doekhi verlängert. Dann sind die Freiburger aber da und klären die Situation.
48'

Freiburg spielt

Die Freiburg sind am Ball, Union zieht sich weit zurück. Sildillia versucht jetzt mal, durch die Mitte das Spiel zu öffnen, kommt gegen Haberer und Seguin aber nicht durch.
46'

Weiter geht's

Die zweite Halbzeit geht los. Paul Jaeckel kommt für Sheraldo Becker auf den Platz. Damit dürfte Union zur Fünferkette zurückkehren und nun im 5-3-1 spielen.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Rot für Leite

Schiedsrichter Deniz Aytekin zeigt Diogo Leite für sein Foul an Ritsu Doan in der 19. Minute die rote Karte.
45'
+ 3

Halbzeit

Erstmal Durchatmen für die Berliner. Der SC Freiburg beginnt früh und führt zur Halbzeit mit 4:0.
Halbzeit
45'
+ 2

Wechsel

sub
Paul Jaeckel
Paul Jaeckel
sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
45'
+ 1

TOOOOR für den SCF!

Und noch ein Vierter hinterher! Ritsu Doan dribbelt sich im Zentrum durch und steckt nach links für den Mittelstürmer. Gregoritsch chippt über den herauseilenden Lennart Grill - 4:0!
45'
+ 1

Michael Gregoritsch

TOR!

4 : 0
Michael Gregoritsch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
42'

Union schaltet um

Die Unioner erobern jetzt mal einen Ball und wollen in die Tiefe kommen, Freiburg sichert aber sehr gut ab. Keitel foult dann Becker. Sie stehen aber schon wieder gesichert genug, dass es hier keine gelbe Karte gibt.
40'

Freiburg weiter am Ball

Der SCF sammelt hier am laufenden Band den Ballbesitz. Sie suchen weiterhin die Lücke, stehen mit 5-6 Mann in der letzten Reihe. Eilig haben sie es aber zurecht nicht.
Ballbesitz (%)
5743
camera-photo

Unhaltbar!

Beim ersten hatte Vincenzo Grifo Lennart Grill noch verladen. Den zweiten haut er unhaltbar in den Winkel.
36'

Kübler schickt Doan, Grifo-Flanke ins Aus

Lukas Kübler dribbelt rechts die Seitenlinie entlang und steckt für Doan ins Zentrum. Der wird jedoch gut abgeschirmt und kommt nicht zum Schuss. Grifo flankt dann von links ins Zentrum, findet aber keinen Abnehmer.
camera-photo

Schneller als Petersen

Vincenzo Grifo brauchte für diesen Dreierpack nur 20 Minuten im Spiel. Die Tore lagen sogar nur 16 Minuten auseinander. Nils Petersen brauchte für seinen lupenreinen Hattrick länger - die Treffer lagen 25 Minuten auseinander.
33'

Union löst sich

Der FCU löst sich etwas aus dem Druck und kommt links nach vorne. Behrens macht den Ball neben dem Strafraum fest. Beim Spiel zurück erobert Doan aber die Kugel.
camera-photo

Handelfmeter Trimmel

Das Handspiel von Christopher Trimmel zum 1:0 im Bild.
30'

Doan!

Ritsu Doan bekommt rechts den Ball und dribbelt an, Haken nach rechts, Haken nach links - Abschluss. Aber Grill ist zur Stelle und pariert ihn sicher.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ritsu Doan
Ritsu Doan 32,71km/h
2.
Kevin Behrens
Kevin Behrens 32,06km/h
3.
Diogo Filipe Monteiro Pinto Leite
Diogo Filipe Monteiro Pinto Leite 31,78km/h
29'

Freiburg spielt

Seit dem Platzverweis ist hauptsächlich Freiburg am Ball. Sie drücken Union hinten rein und arbeiten am nächsten Treffer. Union zieht sich weit zurück und versucht, sich zu stabilisieren.
Ballbesitz (%)
5149
28'

Union Berlin - Frühe Platzverweise

Eine rote Karte in der 19. Minute ist zudem der frühste Platzverweis in der Bundesliga-Geschichte des 1. FC Union Berlin.
27'

SC Freiburg - Lupenreine Hattricks

Vincenzo Grifo ist erst der zweite Freiburger mit einem lupenreinen Hattrick in der Bundesliga-Geschichte. Nils Petersen erzielte den ersten (gegen Frankfurt, am 31. Januar 2015).
24'

Siegwahrscheinlichkeit SC Freiburg

Zumindest die Statistik spricht klar dagegen. Während der Sport-Club mit einer 44-prozentigen Siegwahrscheinlichkeit in das Spiel startete, steht man nun beim Stand von 3:0 und in Überzahl bei einer 99-prozentigen Siegchance.
23'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
Anstoß
44 %
Jetzt
99 %
23'

Wie reagiert Union?

Zunächst verschieben sie erstmal in eine Viererkette, spielen jetzt ein 4-3-2. Können sie sich von diesem harten Beginn nochmal aufrappeln?
20'

TOOOOOR für den SCF!

Lupenreiner Hattrick für Vincenzo Grifo! Der italiener haut den Ball links oben in die Maschen - kein Drankommen für den Unioner Keeper.
20'

Vincenzo Grifo

TOR!

3 : 0
Vincenzo Grifo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
19'

Rot für Leite

Weil Leite am Trikot zog und am Fuß traf, dabei aber keine ballbezogene Aktion durchführte, gibt es obendrauf die rote Karte für Diogo Leite.
19'

ELFMETER FÜR FREIBURG!

Elfmeter - schon wieder! Ritsu Doan wird imt Strafraum von Diogo Leite gefoult. Er wäre klar durch gewesen.
19'

Rote Karte

redCard
Diogo Leite
Diogo Leite
17'

Behrens

Union kommt jetzt über einen langen Ball links auf Behrens in eine gefährliche Position. Weil der jedoch in seinem Rücken liegt, schnickt er ihn mit der Hacke über seinen Kopf. Der Ball geht aber zu weit nach vorne, Flekken sammelt den Ball auf, bevor Behrens abschließen kann.
14'

Freistoß SCF

Vincenzo Grifo flankt einen Standard aus dem rechten Halbfeld vors Berliner Tor. Gregoritsch setzt sich hinten ab und bringt den Ball nochmal ins Zentrum. Da ist aber Haberer zur Stelle und wird von Sildillia gefouit.
camera-photo

Grifo vom Punkt

Vincenzo Grifo erzielte mit den frühen zwei Toren erst den dritten Doppelpack seiner Karriere - aber schon den zweiten der laufenden Saison. Nicht verwunderlich, dass er mit acht Treffern seine Bestleistung überschritten hat - so viele hatte er nach 15 Spieltagen noch nie.
10'

VERSCHOSSEN!

Robin Knoche tritt an und zieht nach links. Rumms! Pfosten. Der Ball geht raus, kein Nachschuss möglich.
9'

Elfmeter für Union!

Hitzige Anfangsphase - jetzt gibt es Elfmeter für den FCU, weil Höfler Becker bei einem Klärungsversuch von hinten am Oberschenkel trifft.
6'

TOOOOR - Nochmal Grifo!

Vincenzo Grifo läuft einen Konter, zusammen mit Michael Gregoritsch geht es auf einen Unioner zu. Grifo spielt nach rechts und läuft nach links. Gregoritsch gibt dem Italiener den Ball zurück - und der bleibt cool und schiebt ein! 2:0!
6'

Vincenzo Grifo

TOR!

2 : 0
Vincenzo Grifo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
86 %
4'

TOOOOOOOR für den SC Freiburg!

Vincenzo Grifo tritt zum Elfmeter an. Der Italiener schießt rechts hoch - Grill sprang links runter.
4'

Vincenzo Grifo

TOR!

1 : 0
Vincenzo Grifo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
3'

VAR: Handspiel von Trimmel? Elfmeter für Freiburg!

Bei einer Günter-Flanke kam der Ball an die Hand von Christopher Trimmel. War das strafbares Handspiel? Deniz Aytekin geht es sich anschauen. Aytekin zeigt den Kasten und dann auf den Punkt. Strafbares Handspiel - Elfmeter.
1'

Doan!

Noch keine Minute gespielt. Günter flankt von links in den Strafraum und Ritsu Doan setzt zum Flugkopfball an. Der ist aber kraftlos, Grill sammelt ihn auf.
1'

Anpfiff

Los geht's im Europa-Park Stadion! Freiburg spielt im heimischen Rot. Union läuft in beigen Trikots auf.
Anstoß

Youngster Kemlein im Kader

Der 18-jährige Aljoscha Kemlein steht erstmals im Bundesliga-Kader (Bank). In der Europa League war er in der Gruppe immer im Kader, blieb aber ohne Einsatz. Der Mittelfeldmann spielt sonst bei den U 19-Junioren Unions. Er wäre bei einem Einsatz der jüngste Union-Spieler in der Bundesliga-Historie.

Starter Keitel

Yannik Keitel startet zum vierten Mal in dieser Bundesliga-Saison, zuvor gab es drei Siege mit ihm von Beginn. Letztmals begann er am 11. Spieltag beim 2:0 gegen Bremen (da wurde er aber bereits zur Pause beim Stand von 0:0 ausgewechselt).
0:20
camera-professional-play-symbol

Raseninspektion

Der SC Freiburg kommt ins heimische Europa-Park Stadion und schaut sich den Rasen und die langsam füllenden Ränge an.

Auch Union tauscht doppelt

Urs Fischer nimmt ebenfalls zwei Änderungen vor. Christopher Trimmel spielt statt Niko Gießelmann, Julian Ryerson wird dafür die Seite wechseln. Zudem ersetzt Paul Seguin den gesperrten Rani Khedira.

Zwei Wechsel beim SC Freiburg

Christian Streich entscheidet sich gegen Union Berlin erneut für die Dreierkette. Dabei tauscht er nur zwei Personalien aus: Vincenzo Grifo ersetzt Wooyeong Jeong. Yannik Keitel ersetzt Maximilian Eggestein. Mit Grifo und Doan sollte es zudem wieder zum 3-4-2-1 gehen. Gegen Leipzig spielte man ein 3-5-2.
0:19
camera-professional-play-symbol

Busankunft Union

Die Berliner sind da! Union bei der Busankunft am Europa-Park Stadion.

So spielt Union Berlin

Grill - Doekhi, Knoche, Leite - Trimmel, Haraguchi, Seguin, Haberer, Ryerson - Becker, Behrens

Aufstellung des SC Freiburg

Flekken - Kübler, Ginter, Lienhart - Sildillia, Keitel, Höfler, Günter - Doan, Gregoritsch, Grifo

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (SR), Christian Dietz (SR-A. 1), Eduard Beitinger (SR-A. 2), Martin Petersen (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Christian Fischer (VA-A)

Eine Gelbsperre und zwei Verletzte

Bei den Eisernen fehlen Rani Khedira wegen seiner fünften Gelben, Frederik Rönnow mit einer Muskelverletzung sowie Andras Schäfer wegen seiner Fuß-OP.

Das sagt Christian Streich

"Wir können davon ausgehen, dass Union taktisch so spielt, wie sie ganz oft spielen. Natürlich unterscheidet sich das in Nuancen. Aber man kann sich darauf verlassen, dass diese Abläufe alle sehr gut funktionieren. Damit erzeugen sie enorme Gefahr, wenn sie den Ball erobern. Dieses System festigt sie. Wir werden uns noch entscheiden, wie wir spielen. Wir können auch jederzeit umstellen. Ich freue mich sehr auf das Spiel, weil es wieder eine neue Möglichkeit ist, sich mit einer Mannschaft zu messen, gegen die ich in meiner Zeit als Trainer in dieser Herangehensweise und Konsequenz noch nie vorher gespielt habe. Es ist hochspannend. Wir gehen mit Freude in das Spiel und der Überzeugung, dass wir bestehen können."

Das sagt Urs Fischer

"Freiburg hat ein fantastisches Jahr gespielt. Die Spielzeit wirklich sehr konstant unterwegs. Es ist eine eingespielte Mannschaft, die ihren Konter soweit zusammen halten konnte. Sie haben sich individuell verstärkt. Eine Mannschaft, die eine gute Mischung hat und immer wieder versucht spielerische Lösungen zu finden und den Gegner zu locken. Gleichzeitig sind sie sich auch nicht zu schade, über die Kette zu spielen und über den zweiten Ball gefährlich zu werden."

Flaute beendet

Nach furiosen Saisonstart und neun Scorer-Punkten an den ersten sieben Spieltagen (6 Tore, 3 Torvorlagen) blieb Sheraldo Becker sechs Bundesliga-Partien ohne Scorer-Punkt, ehe der Niederländer am vergangenen Spieltag mit dem Treffer gegen Augsburg seine Flaute beendete.

Jüngste Auswärtsschwäche

Union Berlin verlor die vergangenen beiden Bundesliga-Gastspiele, erst mit 1:2 beim damaligen Schlusslicht in Bochum, anschließend mit 0:5 bei den kriselnden Leverkusenern.

Heimstark

Der SC Freiburg ist zu Hause seit neun Pflichtspielen ungeschlagen (7 Siege, 2 Remis), so lange wie nie zuvor im Europa-Park Stadion.

Seitenwechsler

Janik Haberer wechselte diesen Sommer nach sechs Jahren beim SC (158 Bundesliga-Spiele, 12 Tore) zu Union.

Guter Jahresabschluss hat Tradition

Der SC Freiburg verlor unter Christian Streich noch nie das letzte Bundesliga-Spiel vor der Winterpause (6 Siege, 3 Unentschieden).
4:02
camera-professional-play-symbol

SC Freiburg vs. Union Berlin in der Taktik-Analyse

Schlechte Erinnerungen

Die 1:4-Heimniederlage im letzten Duell am 33. Spieltag der Vorsaison kostete Freiburg die Champions-League-Teilnahme.

Angstgegner

Der SC gewann nur eines der sechs Bundesliga-Spiele gegen Union (im März 2020 zu Hause mit 3:1).

Unions mögliche Startelf

Grill - Jaeckel, Knoche, Doekhi - Ryerson, Seguin, Gießelmann - Thorsby, Haberer - Becker, Jordan

So könnte Freiburg beginnen

Flekken - Kübler, Lienhart, Ginter, Günter - Eggestein, Höfler - Doan, Jeong, Grifo - Gregoritsch

Kontinuität wird belohnt

Mit Christian Streich und Urs Fischer treffen die beiden aktuell dienstältesten Trainer der Bundesliga aufeinander.

Historisch gut

Union ist Tabellenzweiter, Freiburg Dritter; beide haben mehr Punkte auf dem Konto (je 27) als jemals zuvor nach 14 Spieltagen einer Bundesliga-Saison.

Probleme gegen Top-Teams

Der SC Freiburg kassierte seine drei Niederlagen dieser Bundesliga-Saison gegen Champions-League-Teilnehmer; gegen Dortmund, in München und in Leipzig.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Sport-Club Freiburg gegen 1. FC Union Berlin am 15. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.