Highlights

90'
+ 4

Fazit

Das Spiel ist vorbei. Am Ende gab es den erwartet-souveränen Sieg des FCB. Lange tat sich der Rekordmeister aber schwer, weil Schalke die Räume eng machte. Erst eine beeindruckende Aktion von Serge Gnabry öffnete das Spiel.
Spielende
90'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt noch drei Minuten extra.
90'

Gravenberch

Der Niederläner schließt aus 17 Metern ab, Schwllow pariert.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Coman
Kingsley Coman 35,39km/h
2.
Alex Kral
Alex Kral 32,95km/h
3.
Tobias Mohr
Tobias Mohr 32,89km/h
87'

Schalke ist bemüht

Die Bayern spielen hier vor allem die Zeit runter, Schalke würde gerne noch mindestens ein Tor erzielen. Jetzt segelt eine Kolodziejczak-Flanke durch den Strafraum, findet aber keinen Abnehmer.
86'

Ecke für Schalke

Larsson flankt von links ins Zentrum. Am langen Pfosten kommt Kolodziejczak zum Kopfball, wird aber direkt geblockt. Sidi Sane hilft bei der Konterabsicherung - diesmal kommen die Bayern nicht bis in Schalkes Spielfelddrittel.
83'

Paul Wanner

Paul Wanner kommt zu seinem ersten Saisoneinsatz in der Bundesliga – er ist damit der jüngste in dieser Saison eingesetzte Spieler (und löst diesbezüglich Teamkollegen Mathys Tel ab).
82'

Wanner rechts

Ganz anders: Serge Gnabry wechselt auf die linke Seite. Paul Wanner spielt als Rechtsaußen. Paul Wanner hat einen starken linken Fuß und zieht damit gerne im Robben-Stil zur Mitte, um den Abschluss zu suchen. Bei Nagelsmann trainierte der 16-Jährige auch schon als Aushilfs-Linksverteidiger.
80'

Wechsel

sub
Ryan Gravenberch
Ryan Gravenberch
sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
80'

Doppelwechsel FCB

Youngster rein, Youngster raus. Musiala und Coman gehen, Wanner und Gravenberch kommen. Der 16-jährige Wanner wird aber wohl Comans linken Flügel bespielen. Gravenberch geht für Musiala auf die Zehn.
79'

Wechsel

sub
Paul Wanner
Paul Wanner
sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
78'

Musiala

Der Doppel-Vorbereiter würde gerne auch selbst nochmal treffen, zieht jetzt wieder ab. Doch Schwolow pariert.
75'

Doppelwechsel Schalke

Erneut tauscht Thomas Reis gleich zwei Spieler. Danny Latza ersetzt Dominik Drexler auf der Zehn. Außerdem darf Mehmet Can Aydin rechts hinten für Cedric Brunner verteidigen.
75'

Wechsel

sub
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin
sub
Cédric Brunner
Cédric Brunner
75'

Wechsel

sub
Danny Latza
Danny Latza
sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
camera-photo

Bundesliga-Topscorer

Schon mit dem ersten Assist erhöhte Jamal Musiala seine Scorer-Anzahl auf 14 (neun Tore, fünf Assists) und ist damit wieder alleiner Topscorer. Mit seinem Pass zum 2:0 erhöhte er seinen Punktestand nochmal auf 15 Scorer.
72'

Doppelwechsel Bayern

Josip Stanisic kommt für Lucas Hernandez auf die linke Abwehrseite. Zudem ersetzt Marcel Sabitzer Leon Goretzka in der Zentrale.
72'

Wechsel

sub
Josip Stanišić
Josip Stanišić
sub
Lucas Hernández
Lucas Hernández
72'

Wechsel

sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
sub
Leon Goretzka
Leon Goretzka
70'

Münchner Effizienz

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Während das Spiel sehr dominant wirkt, sind die 16 Abschlüsse der Bayern eigentlich alle nicht hochqualitativ gewesen. Einzig Choupo-Motings Tor überschreitet die 15-Prozent-Hürde. Doch weil auch Gnabry einen guten Abschluss setzte, führt man gegen Schalker, die ebenfalls die ein oder andere Torchance hatten.
xGoals
0
0,49
1,09
0
Tore
67'

Abseits-Tänzchen Musiala

Joshua Kimmich chippt einen Pass für Jamal Musiala hinter die Kette. Der tanzt noch einen Gegenspieler aus, zieht diagonal und schließt nach links unten ins Tor ab. Die Fahne geht aber hoch - der Youngster stand beim Pass im Abseits.
66'

Wechsel

sub
Sidi Sané
Sidi Sané
sub
Marius Bülter
Marius Bülter
66'

Doppelwechsel - Doppeldebüt

Thomas Reis tauscht doppelt. Timothee Kolodziejczak kommt zu seinem Debüt für die Schalker. Er darf statt Mohr als Linksverteidiger ran. Außerdem kommt Sidi Sane auf den linken Flügel für Marius Bülter. Weil Bruder Leroy bereits ausgewechselt wurde, gibt es jedoch nur das indirekte Brüder-Duell im Hause Sane. Auch Sidi kommt damit zu seinem ersten Profieinsatz für Schalke.
65'

Wechsel

sub
Timothée Kolodziejczak
Timothée Kolodziejczak
sub
Tobias Mohr
Tobias Mohr
62'

Tänzer Musiala

Jamal Musiala dribbelt zwei Schalker aus, dreht sich im Mittelfeld und schickt dann Choupo-Moting in die Spitze. Maya Yoshida passt aber gut auf und fängt den Steckpass ab.
camera-photo

Goalgetter EMCM

Choupo-Moting traf in acht der letzten neun Pflichtspiele. Insgesamt erzielte er dabei zehn Treffer für die Münchner. Knipser!
60'

Auch München tauscht

Julian Nagelsmann nimmt Leroy Sane vom Feld und bringt Matthijs de Ligt. Das dürfte eine Rolle rückwärts bei den Positionsverschiebungen bedeuten. Pavard geht auf rechts, Kimmich zurück ins defensive Mittelfeld und Musiala spielt nun wieder alleine auf der Zehn.
60'

Wechsel

sub
Matthijs de Ligt
Matthijs de Ligt
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
59'

Wechsel bei Schalke

Thomas Reis bringt mit Jordan Larsson für Kenan Karaman neuen Speed auf den rechten Flügel.
59'

Wechsel

sub
Jordan Larsson
Jordan Larsson
sub
Kenan Karaman
Kenan Karaman
57'

Upamecano schickt Musiala

Eigentlich ist der Steilpass von Upamecano etwas zu weit, aber Musiala sichert ihn noch vor der Grundlinie. Dann legt er zurück über Coman zu Goretzka. Dann können die Schalker sich den Ball aber zurückholen.
54'

Siegwahrscheinlichkeit FCB

Vor dem 1:0 lagen die Bayern mit einer Siegwahrscheinlichkeit von 69 Prozent schon gewaltig weit vorne. Eine 2:0-Führung beschert dem Rekordmeister Siegchancen von 97 Prozent.
54'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
37'
69 %
53'
97 %
52'

TOOOR für die Bayern - Choupo-Moting

Knallhart ausgekontert. Schalke hat einen Freistoß am Münchner Sechzehner - der wird kurz abgefangen, dann kombinieren sich die Bayern nach vorne. Am Ende schickt Musiala Choupo-Moting links in den Strafraum, der im Eins-gegen-Eins mit Schwolow der Sieger bleibt und links unten einnetzt.
52'

Eric Maxim Choupo-Moting

TOR!

0 : 2
Eric Maxim Choupo-Moting
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
45 %
50'

Leistung unter Gegnerdruck - Kingsley Coman

Der Linksaußen der Münchner wurde von Schalker schon zwölf Mal unter Druck gesetzt. Kein einziges Mal davon verlor er den Ball - in 100 Prozent der Fälle konnte er sich behaupten. Herausragend.
50'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
100%
%
Kingsley Coman
12 Mal unter Gegnerdruck
Kingsley Coman
49'

Brunner-Flanke

Cedric Brunner bekommt rechts jetzt mal etwas Platz und flankt auf Terodde. Aber Pavard klärt vor dem Schalker Stürmer.
48'

Bayern spielen

Auch nach der Pause sind vor allem die Bayern am Ball.
46'

Weiter geht's

Diesmal darf Schalke anstoßen.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Gnabry zur Führung

Serge Gnabry ist in absoluter WM-Form. In seinen letzten sechs Partien erzielte der Flügelstürmer ebenso viele Tore. Alleine in den letzten zwei Spielen traf er vier Mal. Insgesamt hat er nun zehn Pflichtspieltore (acht in der Bundesliga). Nach Mane, Musiala und Choupo-Moting ist er der vierte Münchner der Saison, der eine zweistellige Anzahl Tore erzielte.
45'
+ 2

Halbzeit

Das Spiel geht in die Pause. Die Bayern tun sich hier schwer gegen extrem kompakt stehende Schalker. Eine tolle Leistung von Gnabry in Kombination mit etwas Glück im Passspiel sorgte für den Führungstreffer. Aber auch Schalke hatte mit Bülter eine gute Chance.
Halbzeit
45'
+ 1

Terodde!

Eine Flanke von links segelt durch den Münchner Strafraum. Terodde springt zum Ball, kriegt das Bein aber nicht hoch genug, der rollt ins Toraus.
44'

Faires Spiel

Das Offensivfoul von Leon Goretzka war generell der erste Regelverstoß der Bayern. Auch Schalke foulte bis hierhin erst vier Mal. Eine sehr faire Partie in Gelsenkirchen.
43'

Gnabry

Choupo-Moting schickt Gnabry rechts in den Strafraum. Doch in dessen Schussbewegung ist plötzlich der Ball weg, weil Tobias Mohr den in letzter Sekunde rausgrätscht. Ecke FCB. Goretzka foult dabei Bülter.
40'

37 Minuten stabil

Der FC Schalke stand 37 Minuten lang echt gut, ließ wenig zu. Und auch beim Tor von Gnabry waren die Lücken nicht riesig. Musiala hat mit seiner Vorlage viel Glück, dass zwei Schalker nicht mehr an den Pass rankommen. Gnabry Abschluss hat dann eine elfprozentige Torchance - aber sitzt perfekt.
38'

TOOOR für die Bayern!

Gnabry schickt zunächst Kimmich rechts tief, bekommt den Ball zurück. Dann schickt er Musiala in den Strafraum - und wieder bekommt Gnabry den Ball an die Strafraumkante zurückgespielt. Gnabry zieht mit links ab und trifft flach links unten ins Eck.
38'

Serge Gnabry

TOR!

0 : 1
Serge Gnabry
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
36'

Verletzungspause

Das SPiel war kurz unterbrochen. Dominick Drexler musste behandelt werden. Es geht aber weiter für ihn.
33'

CHOUPO-MOTING!

Und die Ecke kommt gefährlich! Kimmich schlägt die Flanke ans kurze Fünfer-Eck. Da kommt Choupo-Moting zum Kopfball. Der Ball wäre direkt neben dem kurzen Pfosten eingeschlagen, aber Schwolow lenkt den Ball an den Pfosten und dann prallt er raus.
32'

Kimmich-Flanke

Die Bayern kombinieren sich mehrfach an den Strafraum, aber finden keine Lücke. Kimmich flankt dann an den langen Pfosten, Brunner köpft aber vor Coman ins Toraus. Ecke für die Bayern.
30'

Schwolow bisher unbeteiligt

Keiner der acht Torschüsse des FCB fand seinen Weg aufs Schalker Tor. Alle wurden entweder von Feldspielern geblockt oder gingen vorbei.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alex Kral
Alex Kral 32,95km/h
2.
Kingsley Coman
Kingsley Coman 32,90km/h
3.
Marius Bülter
Marius Bülter 32,33km/h
27'

Gnabry!

Coman dribbelt sich links durch und flankt in den Strafraum. Da kommt Gnabry zum Kopfball. Aber Tom Krauß steht parat und blockt diesen Versuch mit dem Oberschenkel.
24'

Bülter!

Die erste größere Chance des Spiels gehört Schalke! Drexler fängt einen Pass ab, Krauß schickt dann Bülter in die Tiefe. Der sprintet an Kimmich vorbei, zieht aufs Tor und schießt! Aber Manuel Neuer pariert.
22'

Torschuss Karaman

Jetzt zieht Karaman mal aus 17 Metern in der Drehbewegung ab, der Ball geht aber deutlich vorbei. Immerhin der erste Abschluss der Hausherren.
21'

Schalke weiterhin stabil

Die Gastgeber stehen hier echt sicher. Über lange Bälle kann man sich immer mal wieder aus dem Münchner Pressing lösen. Abschlüsse kann man bisher nicht verzeichnen.
camera-photo

Torwart gegen Eckfahne

Manuel Neuer bei seinem Versuch, die Schalker Ecke in der 6. Minute zu verhindern.
camera-photo

Jubilar Musiala

Jamal Musiala bei seinem 100. Bundesliga-Spiel. Hier im Duell mit Schalkes Alex Kral
17'

Sane aus der Ferne

Schalke steht weiterhin extrem kompakt. Gegen den Ball fällt die offensive Dreierkette teilweise komplett in eine Fünferkette zurück, sodass sich ein 4-5-Block ergibt. Leroy Sane versucht es dagegen jetzt mal aus der Distanz, schießt aber am Tor vorbei.
14'

Flugball auf Musiala

Kimmich sclägt von rechts einen Flugball auf Jamal Musiala. Bevor der im Sechzehner aber an den Ball kommt, greift Schalke-Keeper Schwolow zu und fängt den Ball aus der Luft.
11'

Schalke setzt Nadelstiche

Wie zu erwarten, ist der FCB hier klar die dominierende Mannschaft. Schalke schafft es aber, mit schnellen Konterläufen auch mal einen Nadelstich zu setzen. Bisher hatten beide noch keine guten Chancen.
8'

Gnabry

Erster Abschluss des Spiels. Musiala dribbelt sich eigentlich fest, Kimmich holt aber den zweiten Ball und schickt rechts Gnabry in den Strafraum. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel wird aber nicht gefährlich.
6'

Ecke Schalke

Manuel Neuer versucht den Ball eines Münchners noch abzugrätschen, haut aber nur die Eckfahne um. Die Flanke von Mohr wird von einem Münchner aus dem Strafraum geköpft.
4'

Schalker Konter

Bülter kommt links außen an den Ball, überläuft Kimmich im Vollsprint und flankt ins Zentrum. Da klärt Upamecano vor Terodde zum Einwurf.
3'

Bayern im 4-1-4-1

Joshua Kimmich läuft als Rechtsverteidiger auf. Leon Goretzka besetzt das defensive Mittelfeld alleine hinter Leroy Sane und Jamal Musiala.
1'

Anpfiff

Los geht es in der Gelsenkirchener Veltins Arena. Schalke spielt in blauen Trikots, die Bayern in rotem Dress. Die Gäste aus München beginnen.
Anstoß

Kommt es zum Brüder-Duell?

Bei den Bayern steht Leroy Sane in der Startelf. Sein jüngerer Bruder Sidi Sane sitzt beim FC Schalke 04 noch auf der Bank. Es bleibt abzuwarten, ob die beiden Brüder auch auf dem Platz aufeinandertreffen werden.

Musiala schreibt FCB-Geschichte

Jamal Musiala bestreitet als erster U 20-Spieler sein 100. Pflichtspiel für den FC Bayern (27 Tore).

FCB erstmals ohne Mane

Sadio Mane kam als einziger Münchner in allen 23 bisherigen Pflichtspielen in dieser Saison zum Einsatz, nun fehlt er erstmals nach seinem Wechsel zum FC Bayern.

1:11 - die WM-Fahrer in der Startelf

Bei Bayern fahren alle elf Startelf-Spieler zur WM nach Katar (sechs für Deutschland, vier für Frankreich und Choupo-Moting für Kamerun) - bei Schalke ist es einer: Maya Yoshida (Japan).

Schalker Neuland

Für alle elf Jungs bei S04 ist ein Aufeinandertreffen mit dem Rekordmeister eine neue Erfahrung. Kein einziger Schalker in der Startelf hat schon mit Schalke gegen Bayern gespielt.

Bayern mit zwei Änderungen - und neuem System?

Julian Nagelsmann bringt Kingsley Coman und Leroy Sane in die Startelf. Weil dafür Sadio Mane und Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui nicht starten, könnten die Münchner hier in einer Dreierkette beginnen. Möglich wäre jedoch ebenfalls, dass Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger startet und der FCB in einer Viererkette agiert.

Reis setzt auf Kontinuität

Nachdem Schalke zuletzt zweimal in Folge mit der gleichen Startelf gespielt hatte, gibt es heute auch nur eine Änderung: Dominick Drexler beginnt an Stelle von Florent Mollet.

Aufstellung des FCB

Neuer - Kimmich, Pavard, Upamecano, Hernandez - Goretzka - Gnabry, Sane, Musiala, Coman - Choupo-Moting

So spielt Schalke

Schwolow - Brunner, Yoshida, Matriciani, Mohr - Kral, Krauß - karaman, Drexler, Bülter - Terodde

Bayern ohne Mane und Müller

Cheftrainer Julian Nagelsmann muss auf folgende Spieler verzichten: Alphonso Davies (Muskelfaserriss), Sadio Mane (Verletzung am rechten Wadenbeinköpfchen), Thomas Müller (Hüftprobleme) und Bouna Sarr (Patellasehnenprobleme).

Schalke fehlen Sechs

Cheftrainer Thomas Reis kann für das Samstagabendspiel weiter nicht auf die Langzeitverletzten Ibrahima Cisse (Muskelverletzung), Leo Greiml (Meniskusverletzung), Marcin Kaminski (Schnittwunde an der Wade), Thomas Ouwejan (Verletzung am Innenband des linken Knies), Sepp van den Berg (Bänderverletzung) und Rodrigo Zalazar (Mittelfußbruch) zurückgreifen.

Das sagt Thomas Reis

"Gegen die Bayern müssen wir sehr aggressiv und mutig sein, um eine Chance zu haben. Es ist das letzte Spiel vor der längeren Pause. Wir müssen alles investieren, Fehler minimieren. Wir wollen ein positives Ergebnis erzielen."

Das sagt Julian Nagelsmann

"Schalke ist mittlerweile sehr viel aktiver gegen den Ball und befindet sich – aus meiner Sicht – zur unrechten Zeit im Aufschwung. Ich freue mich auf das Spiel in einem tollen Stadion mit guter Stimmung. Es wird ein toughes Spiel."

Das Schiedsrichter-Gespann

Felix Zwayer (SR), Marco Achmüller (SR-A. 1), Thomas Gorniak (SR-A. 2), Florian Exner (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Frederick Assmuth (VA-A)

Bayerns mögliche Startelf

Neuer - Mazraoui, Pavard, Upamecano, Hernandez - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Musiala, Sane - Choupo-Moting

So könnte Schalke beginnen

Schwolow - Brunner, Yoshida, Matriciani, Mohr - Kral, Krauß - Karaman, Mollet, Bülter - Terodde

Sehr lange her

Erstmals seit über elf Jahren trifft im Bundesliga-Topspiel mal wieder der Tabellenletzte auf den Tabellenführer.

Noch gar nicht so lange her

In der Bundesliga-Saison 2017/18 war der FC Schalke 04 unter Domenico Tedesco letztmals Vize-Meister hinter den Bayern, ehe sich die Wege der beiden Vereine trennten.

Großer Umbruch

Auf Seiten der Schalker ist Ralf Fährmann der Einzige im Kader, der schon einmal mit den Königsblauen gegen die Bayern gespielt hat! Das zeigt, wie groß der Umbruch auf Schalke in den letzten beiden Jahren war.

Seitenwechsler

Manuel Neuer, Leon Goretzka, Leroy Sane und Eric Maxim Choupo-Moting haben eine Vergangenheit bei Schalke.

Reis und die Bayern

Thomas Reis verlor mit Bochum gegen die Bayern zweimal mit 0:7 (unter anderem in dieser Saison am 3. Spieltag zu Hause), gewann aber auch einmal mit 4:2.
3:02
camera-professional-play-symbol

Der "Bayernblock" ist schon in WM-Form

Angstgegner

Gegen keine andere Mannschaft wartet Schalke auch nur annähernd so lange auf einen Bundesliga-Sieg wie gegen Bayern: Keine der letzten 21 Partien konnten die Königsblauen für sich entscheiden, es gab drei Remis und 18 Niederlagen. Das Torverhältnis aus den letzten vier Duellen in der Bundesliga lautet 20:0 für Bayern München!

Was für ein Jubiläum!

Jamal Musiala steht vor seinem 100. Pflichtspiel für die Bayern, diese Marke hat nie zuvor ein Teenager im FCB-Trikot erreicht.
3:02
camera-professional-play-symbol

FC Schalke 04: Glaube, Liebe, Hoffnung

Tormaschine

Insgesamt 47 Saisontore nach 14 Spieltagen sind Bestwert seit 1976 (damals trafen die Bayern sogar 48 Mal in den ersten 14 Spielen).

In Bestform

Bayern München hat die letzten fünf Bundesliga-Spiele gewonnen und dabei 22 Tore erzielt.

Besser als im Abstiegsjahr

Die Königsblauen haben jetzt schon zwei Punkte mehr auf dem Konto als in der kompletten Hinrunde ihrer Abstiegssaison 2020/21 (7).
2:03
camera-professional-play-symbol

Letztes Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen FC Bayern München am 15. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.