Highlights

90'
+ 5

Fazit

Bochum gewinnt knapp, aber verdient mit 1:0 beim FC Augsburg. Durch den Treffer von Christopher Antwi-Adjei fährt der VfL damit den ersten Auswärtspunkt und -sieg der Saison ein. Augsburg hatte die Chance auf den Ausgleich durch einen Elfmeter, Berisha vergab aber. Der FCA scheiterte an seiner Chancenauswertung.
Spielende
90'
+ 1

Die letzten Miunten

Die Partie ist bereits in der Nachspielzeit. Augsburg war zuletzt bemüht, bislang führt Bochum aber noch knapp mit 1:0. Kann der FCA doch noch jubeln?
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Jordi Osei-Tutu
Jordi Osei-Tutu
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Mërgim Berisha
Mërgim Berisha
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Iago
Iago 34,44km/h
2.
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage 34,26km/h
3.
Arne Maier
Arne Maier 33,08km/h
86'

Soares räumt ab

Mit Losilla bildet er die Achse, die für Stabiltät sorgt und macht seine Seite dicht, Soares steht bei 77 Prozent gewonnenen Duellen. Die Führungsspieler gehen voran.
84'

Niederlechner nach Ecke

Der Ball kommt vonMaier von links rein, Bochum klärt zwar, das Spielgerät fällt aber Niederlechner vor die Füße, der ein sattes Pfund absetzt. Ein Bochumer rettet aber vor der Linie.
82'

Wechsel

sub
Saidy Janko
Saidy Janko
sub
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
82'

Wechsel

sub
Erhan Mašović
Erhan Mašović
sub
Kevin Stöger
Kevin Stöger
80'

In Front

Erst zum zweiten Mal liegt Bochum in dieser Bundesliga-Saison in einem Auswärtsspiel in Führung, zuvor war dies nur im ersten Gastspiel bei Hoffenheim der Fall (am Ende 2:2 am 2. Spieltag). Bringen die Gäste die knappe Führung nach Hause?
79'

Augsburg wirft alles rein

Der FCA mit einem Dreifach-Wechsel. Maaßen setzt jetzt alles auf eine Karte und bringt für die Schlussvierteltunde drei frische Kräfte.
77'

Wechsel

sub
Lukas Petkov
Lukas Petkov
sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
76'

Wechsel

sub
Julian Baumgartlinger
Julian Baumgartlinger
sub
Elvis Rexhbecaj
Elvis Rexhbecaj
76'

Wechsel

sub
Maximilian Bauer
Maximilian Bauer
sub
Reece Oxford
Reece Oxford
74'

Wechsel Ausgezahlt

Für Coach Letsch machte sich die Hereinnahme von Konstantinos Stafylidis in die Startelf bezahlt, der Grieche bereite gegen seinen Ex-Klub das Führungstor vor.
73'

Wechsel

sub
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
sub
Konstantinos Stafylidis
Konstantinos Stafylidis
73'

Wechsel

sub
Jordi Osei-Tutu
Jordi Osei-Tutu
sub
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
72'

Antwi-Adjei vergibt das zweite Tor

Der Bochumer ist alleine auf dem Weg auf Gikiewicz zu. Doch der Augsburger Torhüter ist erneut stark und reißt die Arme hoch und verhindert den Heber des Bochumers.
camera-photo

Für Antwi-Adjei sind zwei Saisontore bereits Rekord für eine komplette Bundesliga-Spielzeit

69'

Hexer Riemann

Heute ging der Ball beim Elfmeter über das Tor, dennoch sind Strafstöße gegen Riemann alles andere als sichere Tore: Acht der 16 Elfmeter gegen ihn wurden in der Bundesliga verschossen (5 von 10 in dieser Saison), also die Hälfte. Das ist eine unglaubliche Quote, jedem Schützen zittern gegen ihn die Beine.
68'

Fehlversuch

Augsburg hat Freistoß im Mittelfeld. Berisha bringt einen weiten Ball rein. Zu weit, der Ball geht ins Toraus.
64'

Wechsel

sub
Philipp Förster
Philipp Förster
sub
Simon Zoller
Simon Zoller
60'

Latte

Berisha nimmt Anlauf - und haut den Strafstoß an die Latte.
60'

Elfmeter

Zoller springt der Ball im Duell an die Hand und Schiedsrichter Dr. Felix Brych entscheidet auf Elfmeter.
58'

TOOOR! Bochum führt

Unter Mithilfe des gegnerischen Torhüters bringt Antwi-Adjei Bochum in Führung. Einen weiten Ball in die Spitze verfehlt Oxford und dann zieht der Bochumer aus der Drehung ab. Gikiewicz verkürzt gut, wehrt zunächst auch mit dem Schienbein ab, doch der Ball springt ihm dann an die Hacke des anderes Fußes und von dort rollt er über die Linie.
58'

Christopher Antwi-Adjei

TOR!

0 : 1
Christopher Antwi-Adjei
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
58'

Hoffen auf Tore

Bochum und Augsburg spielten in dieser Saison jeweils noch nie 0:0.
55'

Heißersehnte Null

Seit dem Aufstieg hat Bochum nur einmal auswärts zu null gespielt und das ist über ein Jahr her (1:0 am 16. Oktober 2021 in Fürth). Bleibt es heute endlich in der Fremde mal wieder ohne Gegentor?
50'

Wenig läuft zusammen

Auch in der zweiten Hälfte tun sich beide Mannschaften bislang sehr schwer.
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Augsburg und Bochum. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen, wenngleich der FCA auch schon zwei Mal verletzungsbedingt wechseln musste. Auf beiden Seiten ist noch Luft nach oben.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Halbzeitfazit

0:0 steht es zur Pause zwischen Augsburg und Bochum. Die Gäste waren vielleicht die bessere Mannschaft, hatten auch einen Pfosten-Treffer alles in allem geht das Ergebnis aber in Ordnung, da sich beide Teams gerade im Spiel nach vorne schwer getan und sehr nervös und mit vielen Fehlpässen agiert haben
Halbzeit
45'
+ 2

Zoller verzieht

Antwi-Adjei bringt den Ball von links vors Tor. Zoller kommt aus dem Rückraum und zielt rechts unten ins lange Eck. Doch er verzieht leicht und der Ball trudelt knapp neben den Pfosten ins Toraus.
45'

Nachspielzeit

Durch die Unterbrechungen in der ersten Hälfte gibt es vier Minuten oben drauf. Passiert noch was? Bislang sieht es nicht danach aus, zu ungenau ist das Offensivspiel auf beiden Seiten.
40'

Mit vereinten Kräften

Demirovic kommt in den Bochumer Strafraum, Ordets stolpert und dann scheint der Augsburger durch. Aber Soares und Lampropoulos können Demirovic stoppen.
37'

Drüber

Stöger bringt einen Freistoß scharf rein. Ordets Kopfball geht aber weit über das Tor.
37'

Kein Durchokmmen

Hofmann legt den Ball von links im Strafraum vors Tor. Aber Uduokhai hat aufgepasst und klärt vor Zoller, der in seinem Rücken steht.
31'

Die Null steht

Bochum ging bislang erst in einem Gastspiel dieser Saison ohne Gegentor in die Pause und das ist schon etwas her (4. Spieltag in Freiburg). Bislang sieht es gut aus, dass es wieder gelingt, der VfL ließ noch nicht viel zu, steht sehr gut.
30'

Schon zwei Wechsel

Es ist gerade mal eine halbe Stunde gespielt. Augsburg musste schon zwei Mal verletzungsbedingt wechseln. Und beide Male scheint es etwas muskuläres zu sein, Gegnereinwirkung gab es bei Gouweleeuw und Gruezo nicht.
30'

Wechsel

sub
Arne Maier
Arne Maier
sub
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Iago
Iago 34,44km/h
2.
Christopher Antwi-Adjej
Christopher Antwi-Adjej 32,77km/h
3.
Felix Uduokhai
Felix Uduokhai 32,72km/h
28'

Gruezo am Boden

Der nächste Augsburger liegt am Boden und muss behandelt werden. Auch bei ihm sieht es nach muskulären Problemen aus.
27'

Wenig los

Den letzten Torschuss gab es in der 15. Spielminute. Seitdem war vor den Toren nur noch wenig los.
27'

Wechsel

sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
sub
Jeffrey Gouweleeuw
Jeffrey Gouweleeuw
26'

Gouweleeuw draußen

Der FCA-Kapitän ist vom Spielfeld gegangen. Er hatte sich zuvor den Oberschenkel gehalten und wird wohl nicht weiterspielen können.
23'

Antwi-Adjei verstolpert

Der Bochumer Angreifer ist auf dem Weg alleine auf Gikiewicz zu. Doch dann verstolpert er den Ball und die Chance ist vertan.
20'

Abseits

Zoller ist über die rechte Seite durch, sein Zuspiel im Strafraum vors Tor ist dann aber zu ungenau und findet keinen Abnehmer. War aber ohnehin abseits.
18'

FCA robust

Die Gastgeber gewannen bislang 59 Prozent der Duelle.
17'

Bochumer Pechvögel

Christopher Antwi-Adjei sorgte für den neunten Alu-Treffer der Bochumer in dieser Saison, nur die Topteams aus München und Leipzig hatten öfter Pech. Die hohe Anzahl der vielen Pfosten- und Lattentreffer ist für ein Kellerkind wie Bochum schon ungewöhnlich.
16'

Stockfehler

Augsburg verlagert das Spiel gut auf die linke Seite. Iago mit der Hereingabe, aber dann verspringt Demirovic der Ball bei der Annahme im Strafraum.
14'

Pfosten!

Die nächste Chance für den Bochumer. Augsburg bekommt den Ball nach der Ecke nicht geklärt. Die Hereingabe vors Tor kommt gut für Antwi-Adjei, der sich gegen Iago durchsetzt. Er trifft aber nur den Außenpfosten.
13'

Gute Chance

Antwi-Adjei versucht es einfach mal aus der Distanz. Und das ist ein guter Schuss. Aber Gikiewicz hat aufgepasst, macht sich ganz lang und lenkt den Ball um den Pfosten.
11'

Etwas asymmetrisch

Augsburg beginnt nominell eher mit einer Viererkette mit Uduokhai auf der linken Seite und vor ihm Iago. Die rechte Seite muss Gumny aber alleine beackern, da vorne Niederlechner auf der Zehn hinter den zwei Spitzen Demirovic uns Berisha agiert.
9'

Sehr ungenau

Die Anfangsphase ist sehr zerfahren, beide Teams sind noch auf der Suche nach ihrem Spiel und kommen noch nicht so richtig in Tritt. Gerade einmal 62 Prozent der Zuspiele kommen beim FCA an, bei Bochum sind es 68 Prozent. Augsburg und Bochum agieren bislang sehr unsicher.
Pässe
32
32
9'

Auf Nummer sicher

Rexhbecaj köpft zum eigenen Torhüter zurück und macht das Spiel damit erst einmal ein bisschen ruhiger.
7'

Konter

Der FCA schaltet direkt um. Aber Soares ist aufmerksam und erobert den Ball zurück.
7'

Einwurf

Antwi-Adjei mit einem weiten Einwurf in den gegnerischen Strafraum. Aber Augsburg klärt umgehend.
4'

Demirovic

Der nächste Augsburger Wird geschickt. Aber auch Demirovic Abschluss landet in den Händen von Riemann.
3'

Erster Abschluss

Nach einer Flanke von Demirovic kommt Niederlechner zum ersten Abschluss. Aber Riemann ist da.
1'

Anstoß 1. Hälfte

Der Ball rollt zwischen Augsburg und Bochum.
Anstoß

Oldies

Die Startelf der Bochumer ist im Schnitt 31,4 Jahre alt. Nie startete der VfL mit einer so alten Mannschaft in ein Bundesliga-Spiel und in der laufenden Saison gab es ligaweit keine so alte Anfangsformation.
0:09
camera-professional-play-symbol

Augsburger Platzbegehung

Drei Änderungen beim FCA

Im Vergleich zum 2:2 bei Union gibt es bei Augsburg drei Änderungen in der Startelf, Oxford, Uduokhai und Gruezo ersetzen Bauer, Baumgartlinger und Vargas.

Ein Wechsel bei Bochum

Beim VfL gibt es nach dem Sieg gegen Mönchengladbach nur einen Wechsel in der Startelf, Stafylidis beginnt für Förster.

So spielt Bochum

Riemann - Gamboa, Lampropoulos, Ordets, Soares - Losilla, Stafylidis - Zoller, Stöger, Antwi-Adjei - Hofmann

Aufstellung von Augsburg

Gikiewicz - Oxford, Gouweleuuw Uduokhai - Gumny, Rexhbecaj, Gruezo, Iago - Demirovic, Berisha, Niederlechner
0:07
camera-professional-play-symbol

Es ist angerichtet

Die Bochumer Personalsituation

Paul Grave (Schulterverletzung), Jacek Goralski (muskuläre Probleme) und Dominique Heintz (Rückenprobleme) fallen für das Spiel in Augsburg aus.

FCA muss auf Pedersen verzichten

Neben den Langzeitverletzten Noah Sarenren Bazee (Kreuzbandriss), Niklas Dorsch (Mittelfußbruch), Andre Hahn (schwere Knieverletzung) und Tobias Strobl (Kreuzbandriss) wird für das Heimspiel gegen Bochum Raphael Framberger (Schnittwunde oberhalb der Kniescheibe) erneut nicht zur Verfügung stehen. Zudem fällt Mads Pedersen (Oberschenkelprobleme) aus.

Das sagt Enrico Maaßen

"Man muss auf die Tabelle schauen: Natürlich ist es ein Spiel, bei dem du die Möglichkeit hast von Bochum wegzukommen. Bochum will uns mit reinzuziehen. Natürlich geht es darum, dieses Spiel zu gewinnen. Es ist ein wichtiges Spiel, aber jedes ist wichtig. Auch dieser Punkt bei Union war sehr, sehr wichtig. Wir spielen Zuhause und wollen gewinnen. Das merkt man den Jungs auch an."

Das sagt Thomas Letsch

"Wir haben in unseren Heimspielen dreimal klar gezeigt, wo unsere Stärken liegen. So wollen wir auch die Partie in Augsburg angehen. Es wird aber ein ganz anderes Spiel. Augsburg wird mit vielen langen Bällen operieren und auf zweite Bälle gehen. Darauf müssen wir uns einstellen. Ich erwarte ein zweikampfbetontes Spiel, vergleichbar mit der Partie gegen Union. Das müssen wir annehmen. Wenn wir uns darauf einstellen, haben wir gute Chancen, erfolgreich zu sein."

Das Schiedsrichter-Gespann

Dr. Felix Brych (SR), Mark Borsch (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Martin Petersen (4. Offizieller), Robert Hartmann (VA), Mike Pickel (VA-A)

Bochums mögliche Startelf

Riemann - Gamboa, Lampropoulos, Ordets, Soares - Losilla - Stöger, Förster - Zoller, Antwi-Adjei - Hofmann

So könnte Augsburg beginnen

Gikiewicz - Gumny, Bauer, Gouweleeuw, Iago - Baumgartlinger, Rexhbecaj - Vargas, Demirovic - Niederlechner, Berisha

Trainer-Effekt greift

Neun der zehn VfL-Punkte dieser Bundesliga-Saison wurden in den sieben Partien unter Letsch geholt, mit dieser Ausbeute stellte der VfL den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wieder her.

Schwach in der Fremde

Auswärts wartet Bochum noch auf den ersten Punktgewinn, verlor alle bisherigen sieben Gastspiele dieser Bundesliga-Spielzeit, saisonübergreifend sogar acht.

Seitenwechsler

Elvis Rexhbecaj war in der letzten Saison noch beim VfL Bochum einer der Leistungsträger und kam in 32 Bundesliga-Partien zum Einsatz.

Standards könnten entscheiden

Beim 3:2-Ligasieg von Bochum in Augsburg in der Vorsaison gab es 19 Ecken und damit mehr als in jedem anderen Spiel 2021/22. Drei der fünf Treffer fielen dann auch nach diesen Standardsituationen, zweimal war der VfL auf diese Weise erfolgreich.

Kein Heimvorteil

Alle vier Punktspielduelle beider Clubs gewann die Auswärtsmannschaft. Die Heimteams lagen in diesen Partien sogar nie in Führung. Anders lief es in der 2. Pokalrunde der vergangenen Saison, als sich der gastgebende VfL im Elfmeterschießen durchsetzte.

Man kennt sich kaum

Augsburg und Bochum spielen erst zum 3. Mal zusammen in einer Spielklasse, zuvor war das nur 2010/11 in der 2. Bundesliga und in der Vorsaison in der Bundesliga der Fall.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Augsburg gegen VfL Bochum 1848 am 15. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.