Highlights

90'
+ 1

Fazit

Der 1. FSV Mainz 05 hat den 1. FC Köln verdient mit 5:0 (3:0) bezwungen. Für die Rheinhessen markierten Marcus Ingvartsen (11.), Dominik Kohr (35.), Anton Stach (40.), Aaron Martin (73.) und Karim Onisiwo (84.) die Treffer. Köln agierte ab der 28. Minute in Unterzahl, weil Luca Kilian mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde.
Spielende
camera-photo

Onisiwos 5:0

Der Österreicher setzt den Schlusspunkt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Linton Maina
Linton Maina 32,67km/h
2.
Luca Killian
Luca Killian 32,60km/h
3.
Dominik Kohr
Dominik Kohr 32,29km/h
89'

Höchsten Bundesliga-Sieg eingestellt

Mainz gewann noch nie höher als 5:0 in der Bundesliga, zuvor gelang das letztmals am 17. Dezember 2019 in Bremen.
86'

"Einer geht noch"

Während die Zuschauer in der MEWA Arena "einer geht noch" anstimmen, rauscht Burkardt bei der Kopfballverlängerung von Onisiwo knapp am Ball vorbei.
84'

Jetzt aber - 5:0 Mainz

Burkardt nimmt einen Flugball mit rechts gekonnt herunter, spielt dann sanft an Hübers vorbei. Die Kugel landet vor den Füßen von Onisiwo, der sich gegen Soldo stark durchsetzt und durch Schwäbes Beine durchstecken kann. Das Leder zappelt zum fünften Mal im Netz.
83'

Karim Onisiwo

TOR!

5 : 0
Karim Onisiwo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
81'

Erneut wird ein Mainzer Treffer zurückgenommen

Neun Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit erzielt Mainz vermeintlich das fünfte Tor, doch Burkardt läuft bei der Barkok-Flanke zu früh ein und steht so im Abseits. Wieder meldet sich der Video-Assistent und gibt Jöllenbeck den Hinweis.
80'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
80'

Wechsel

sub
Kristian Pedersen
Kristian Pedersen
sub
Jonas Hector
Jonas Hector
80'

Wechsel

sub
Denis Huseinbašić
Denis Huseinbašić
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
78'

Starke Partie von Lee

Der Südkoreaner liefert eine äußerst gute Vorstellung ab. Nicht nur, dass er das 3:0 auflegt. Lee löst sich auch aus 73 Prozent der Drucksituationen erfolgreich.
77'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
73%
%
Jae-sung Lee
11 Mal unter Gegnerdruck
Jae-sung Lee
77'

Wechsel

sub
Aymen Barkok
Aymen Barkok
sub
Anton Stach
Anton Stach
73'

Aaron zum Vierten!

Der spanische Linksverteidiger zirkelt einen Freistoß blitzsauber links oben ins Tor. 4:0 Mainz.
73'

Aarón Martín

TOR!

4 : 0
Aarón Martín
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Eric Martel
Eric Martel
70'

Sprintstarke "05er"

Deutliches Plus an Sprints für die Mainzer. Bereits vor der Überzahl sind die Mainzer in den Laufduellen oft überlegen.
Sprints
175
130
69'

Wechsel

sub
Silvan Widmer
Silvan Widmer
sub
Danny da Costa
Danny da Costa
67'

Onisiwo läuft zu früh ein

Der Österreicher kommt nicht an den Eckstoß von Caci heran. Abstoß Köln.
67'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Linton Maina
Linton Maina
67'

Wechsel

sub
Florian Dietz
Florian Dietz
sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
66'

Burkardt holt die Ecke raus

FSV-Stürmer Burkardt kann die Ecke rausholen. Diese bringt Caci herein.
66'

Kainz bleibt gefährlich

Der Offensivmann hatte Pech mit einem Pfostenschuss, war an drei der sechs Kölner Torschüsse beteiligt (zwei abgegeben, einen aufgelegt).
64'

Köln lässt sich nicht hängen

Trotz des Rückstands und der Unterzahl nimmt der FC weiter so gut wie es geht am Spiel teil.
Ballbesitz
5050
63'

236...

...Einsätze hat der eingewechselte Bell jetzt auf dem Buckel.
63'

Wechsel

sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
63'

Wechsel

sub
Stefan Bell
Stefan Bell
sub
Alexander Hack
Alexander Hack
61'

Kein Tor!

Jöllenbeck schaut sich fix die Szene an und nimmt das Tor richtigerweise zurück, weil Onisiwo den Schwäbe-Abschlag mit der Hand abwehrt.
60'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Handspiel im Vorfeld?
Entscheidung Kein Tor
59'

4:0 Mainz?

Fulgini vollstreckt unten links im Tor, nachdem Schwäbe zuvor Onisiwo an den Arm schießt und der Offensivmann so frei zum Schuss kommt.
57'

Kainz zimmert den Ball an den Pfosten!

Toller Freistoß des Österreichers, der am rechten Gebälk hängenbleibt.
54'

Hübers stoppt Onisiwo

Der Österreicher will sich den Ball am Verteidiger vorbeilegen, doch Hübers stellt sich konsequent in den Weg.
camera-photo

Stachs satter Rechtsschuss

Das 3:0 für den FSV.
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Nikola Soldo
Nikola Soldo
49'

Hack kommt nicht ran

Der Mainzer Abwehrspieler kommt nicht per Kopf an den Ball.
48'

Freistoß

Caci oder Aaron werden den Standard aus halblinker Position hereinbringen.
46'

Weiter geht's

Mainz bringt den Ball wieder ins Rollen und spielt nun auf die eigenen Fans zu. Ein Wechsel gibt es: Der offensivere Fulgini ersetzt Kohr.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Angelo Fulgini
Angelo Fulgini
sub
Dominik Kohr
Dominik Kohr
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

3:0 für Mainz zur Pause: Nach der Führung durch Ingvartsen erhöhen Kohr und Stach eiskalt. Köln schnuppert nach dem 0:1-Rückstand zwar am Ausgleich, wird dann aber durch die Hinausstellung von Kilian aus dem Konzept gebracht. Bester Mann aufseiten der "05er" ist bislang Onisiwo, der von den "Geißböcken" kaum zu bremsen ist.
Halbzeit
45'
+ 2

Es geht hart zur Sache

Schiri Jöllenbeck muss bereits 13 Fouls abpfeifen.
Fouls
9
4
45'
+ 1

Wieder Lee

Der Südkoreaner gab seine erste Torvorlage dieser Saison. Auch das zuvor einzige und erste Bundesliga-Tor von Stach am 14. Spieltag der Vorsaison bei einem 3:0 gegen Wolfsburg hatte er vorbereitet.
45'
+ 1

Zwei Minuten

Jöllenbeck lässt zwei Zeigerumdrehungen nachspielen.
43'

Stach erhöht

Der 23-Jährige beendete eine Serie von 27 torlosen Bundesliga-Spielen und erzielte sein erstes Saisontor.
42'

Die Siegwahrscheinlichkeit steigt erheblich

Momentan schaut alles nach dem fünften Saisonsieg des FSV aus.
41'

Kainz in Zentners Arme

Der Österreicher schießt aus 18 Metern drauf - Zentner packt zu.
camera-photo

Kilians Vergehen vor dem Strafstoß

Das Foul des mittlerweile vom Platz gestellten Kölners.
41'

Siegwahrscheinlichkeit

10'
33 %
Jetzt
99 %
40'

Die Vorentscheidung? 3:0 Mainz!

Die "05er" nutzen ihre Überzahl eiskalt aus: Nachdem sich Onisiwo vor dem Sechzehner festrennt, hat Lee das Auge für den freistehenden Stach. Der Mittelfeldspieler versenkt das Spielgerät links unten im Netz.
40'

Anton Stach

TOR!

3 : 0
Anton Stach
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
39'

Kohr trifft zum Jubiläum

In seinem 50. Bundesliga-Spiel für Mainz erzielte Kohr sein erstes Heimtor im Trikot von Mainz 05 (für Leverkusen hatte er schon in Mainz getroffen).
39'

Mainz kaltschnäuzig

Die Rheinhessen verwerten zwei ihrer drei Schüsse aufs Tor.
Torschüsse
5 Neben das Tor
3 Aufs Tor
3 Neben das Tor
1 Aufs Tor
38'

Wechsel

sub
Nikola Soldo
Nikola Soldo
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Dominik Kohr
Dominik Kohr
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Mark Uth
Mark Uth
35'

2:0! Mainz legt durch Kohr nach

Onisiwo sprintet sich über die linke Außenbahn frei, legt dann im Sechzehner quer für Ingvartsen, der etwas über den Ball tritt. Doch daneben lauert noch Kohr, der mit rechts zunächst Hübers anschießt, mit dem zweiten Versuch aber durch die Beine des Kölners ins Tor vollstreckt.
35'

Dominik Kohr

TOR!

2 : 0
Dominik Kohr
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
34'

Der erste Kontakt...

Stachs Ballannahme nach dem Pass von da Costa am Sechzehner ist nicht perfekt, sodass er nicht für Lee durchstecken kann.
31'

Ampelkarte

Kilian musste bereits zum zweiten Mal in dieser Saison vorzeitig vom Feld, zuvor beim 0:1 gegen Union am 6. Spieltag.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Linton Maina
Linton Maina 32,67km/h
2.
Luca Killian
Luca Killian 32,60km/h
3.
Dominik Kohr
Dominik Kohr 32,29km/h
28'

Gelb-Rot! Kilian muss unter die Dusche

Köln ab sofort nur noch zu zehnt: Verteidiger Kilian schubst Onisiwo im Sprintduell ins Seitenaus. Der Österreicher wäre durchgebrochen. Jöllenbeck stellt Kilian vom Platz.
28'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Luca Kilian
Luca Kilian
26'

Zu zentral

Schwäbe hat den Fernschuss von Ingvartsen sicher.
25'

Hübers passt auf

Lees weiten Ball läuft Kölns Innenverteidiger vor Ingvartsen ab.
25'

Fernandes schlägt ihn weg

Skhiris Flanke in den Fünfer ist kein Problem für den Mainzer.
camera-photo

Ingvartsen cool vom Punkt

Der Führungstreffer durch den formstarken Dänen.
20'

Der FC kann Rückstände

Nur Köln punktete in dieser Saison bereits sechsmal nach Rückständen (drei Siege, drei Remis).
19'

Es läuft wie am Schnürchen...

...für Ingvartsen, der erstmals erstmals in drei Bundesliga-Spielen in Folge traf. Zudem war er auch im Pokal in Lübeck unter den Torschützen - er erzielte also in jedem der letzten vier Mainzer Pflichtspiele einen Treffer.
18'

Sicher vom Punkt

Ingvartsen verwandelte drei seiner vier Elfmeter in der Bundesliga, darunter alle beide für Mainz.
18'

Hübers klärt

Der Eckstoß von Aaron kann Hübers im Rücken von Hack per Kopf herausbefördern.
14'

Fast der Ausgleich!

Kainz spielt den überragenden Pass in den Lauf von Tigges, der mit seinem Flachschuss am linken Fuß von Zentner scheitert. Riesenmöglichkeit zum 1:1!
14'

Kaum zu bremsen

Der Mainzer Offensivmann Onisiwo kann von Martel und Skhiri nicht gestoppt werden, schießt anschließend mit rechts über den Kasten.
12'

Wieder Onisiwo im Mittelpunkt

Nach einer Co-Produktion mit Stach köpft der Österreicher aus dem Stand knapp rechts am Tor vorbei.
11'

Mainz führt! Ingvartsen verwandelt unten rechts!

Der Däne verläd Schwäbe und schießt rechts unten ein.
11'

Marcus Ingvartsen

TOR!

1 : 0
Marcus Ingvartsen
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
10'

Elfmeter!

Onisiwo enteilt Kilian und kann von diesem im Sechzehner nur noch zu Boden gedrückt werden. Jöllenbeck zeigt sofort auf den Punkt. Kilian sieht Gelb.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Luca Kilian
Luca Kilian
8'

Skhiri ermahnt

Jöllenbeck tauscht sich mit dem Tunesier aus, der kurz zuvor Lee foult.
5'

Tigges bedient Maina

Die präzise Hereingabe des Doppeltorschützen vom Vorwochenende kann Maina mit rechts nicht aufs Tor bringen. Das Spielgerät rollt klar rechts vorbei.
3'

Maina mit rechts

Kölns Stürmer hält am ersten Pfosten den rechten Fuß rein, kann aber nur neben das Tor verziehen.
2'

Lee setzt erstes Ausrufezeichen!

Und was für eins! Da Costas Hereingabe legt Ingvartsen per Kopf zurück auf den Fuß von Lee, der das Leder aus der Luft mit der Innenseite an den rechten Pfosten schießt.
1'

Köln stößt an

Die Rheinländer stoßen in Dunkelblau an und spielen von links nach rechts. Mainz läuft in Rot auf.
Anstoß

Kainz kehrt zurück

Beim FC gibt es gegenüber dem 3:2 gegen Augsburg nur eine Änderung in der Startelf. Nach seiner Sperre aufgrund Ampelkarte ist Florian Kainz wieder spielberechtigt und rückt für Denis Huseinbasic in die ersten Elf.

Mainz mit drei Neuen

Bo Svensson ändert seine Startelf gegenüber dem 3:0 im Pokal in Lübeck auf drei Positionen - so rückt Robin Zentner wieder ins Tor und Dominik Kohr sowie Jae-sung Lee agieren vermutlich im Mittelfeld. Alle drei standen auch im letzten Bundesliga-Spiel in Bremen in der Startelf (Kohr allerdings ungewohnter Weise als Mittelmann der Dreierkette).

So spielt Köln

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri, Martel - Maina, Duda, Kainz - Tigges

So spielt Mainz

Zentner - Fernandes, Hack, Caci - da Costa, Kohr, Stach, Aaron - Ingvartsen, Lee - Onisiwo
0:06
camera-professional-play-symbol

Köln heute in blau

0:11
camera-professional-play-symbol

Blick in die Arena

Die Ausfälle beim FC

Sebastian Andersson (Knieverletzung), Jeff Chabot (Sprunggelenksverletzung), Tim Lemperle (Sprunggelenksverletzung), Dimitrios Limnios (Kreuzbandriss), Dejan Ljubicic (Innenbandriss im Knie), Mathias Olesen (Syndesmoseriss), Jan Thielmann (Trainingsrückstand)

Diese Spieler fehlen Mainz

Maxim Leitsch (Erschöpfungszustand), Marlon Mustapha (Muskelprellung am Oberschenkel)

Das sagt Bo Svensson

"Köln zieht sein Ding immer durch - das spricht für Steffen Baumgart und den Weg, den er mit dem Team eingeschlagen hat. Köln bringt sehr viele Spieler nach vorne, sie sind offensiver ausgerichtet als wir. Sie wollen sehr viele Spieler in den gegnerischen Strafraum kriegen und agieren gut mit Ball. Wir kommen viel aus vom Spiel gegen den Ball."

Das sagt Baumgart

"Wir erwarten ein intensives Spiel und wollen dort dreifach punkten. Mainz agiert tabellarisch auf Augenhöhe mit uns."

Schiedsrichter

Dr. Matthias Jöllenbeck (SR), Robert Wessel (SR-A. 1), Jonas Weickenmeier (SR-A. 2), Patrick Alt (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Eduard Beitinger (VA-A)

Platz der Knoten?

Jonathan Burkardt wartet noch immer auf seinen ersten Saisontreffer; 2021/22 markierte er gegen die Kölner in Hin- und Rückspiel jeweils das 1:0.

Tigges angekommen

Steffen Tigges traf in dieser Bundesliga-Saison öfter (dreimal) als der zum BVB abgewanderte Anthony Modeste; auf seinen ersten Auswärtstreffer für den FC wartet er allerdings noch.

Ingvartsen in Form

Marcus Ingvartsen durfte zuletzt zweimal von Beginn an spielen und erzielte dabei jeweils die 1:0-Führung; erstmals traf der Däne in zwei Bundesliga-Spielen in Folge.

Guter Lauf

Der FC verlor nur eins der letzten fünf Bundesliga-Duelle gegen Mainz und kann nun mit einem Sieg in der Gesamtbilanz ausgleichen (sieben Siegen stehen acht Niederlagen gegenüber, siebenmal gab es ein Remis).
3:00
camera-professional-play-symbol

FC in der Fremde

Köln blieb in Bundesliga und Conference League in den ersten sechs Auswärtsspielen 2022/23 ungeschlagen (zwei Siege, vier Remis), zuletzt gab es auswärts 2 Niederlagen: 2:5 in Mönchengladbach und 0:2 bei Partizan Belgrad.

Hitzköpfe

Seit 2019/20 gibt es Karten für Bundesliga-Trainer: Svensson wurde seitdem zehnmal mit Gelb verwarnt und Baumgart achtmal – kein anderer Trainer so oft!

Starke Trainer

Bo Svensson (1,47) und Steffen Baumgart (1,55) haben in ihren Vereinen jeweils den historisch besten Punkteschnitt aller Bundesliga-Cheftrainer (ohne Interimslösungen).

Premiere

Köln wird erstmals in dieser Bundesliga-Spielzeit am Freitag antreten. Mainz durfte 2022/23 bereits einmal den Spieltag eröffnen: Am 7. Spieltag gab es ein 1:1-Heimremis gegen Hertha.

Gute Moral

In acht der zehn Saisonspiele geriet der 1. FC Köln mit 0:1 in Rückstand, keinem Bundesliga-Team passierte das öfter. Doch schon sechsmal konnte der FC dann trotzdem noch punkten – ebenfalls Ligaspitze!

Mainz nicht heimstark

Alle 4 Saisonsiege in der Bundesliga gelangen dem Svensson-Team in der Fremde (Platz 1 in Auswärtstabelle, nun soll endlich der erste Heimsieg her (Platz 18 in der Heimtabelle).
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen zum 11. Spieltag!

Eröffnet wird der Spieltag mit dem dem Duell zwischen Mainz und Köln. Am Samstag und Sonntag kommt es außerdem zu den Begegnungen Dortmund - Stuttgart, Leverkusen - Wolfsburg, Freiburg - Bremen, Hoffenheim - Bayern, Augsburg - Leipzig, Gladbach - Frankfurt, Bochum - Union und Hertha - Schalke.