Highlights

90'
+ 6

Fazit

Eintracht Frankfurt hat etwas überraschend den FC Bayern München mit 2:1 (1:1) niedergerungen. Trotz zahlreicher Chancen hatte der Rekordmeister gegen eine eiskalte Eintracht und Kevin Trapp im Tor der Gäste das Nachsehen. Martin Hinteregger (32.) und Filip Kostic (83.) netzten für die SGE, Leon Goretzka (29.) brachte Bayern zwischenzeitlich in Führung. Die Hessen verbessern sich auf Platz 13, der FCB bleibt unverändert auf Rang eins.
Spielende
90'
+ 5

Das war es wohl!

Abstoß gibt es für die SGE!
90'
+ 5

Eine Ecke gibt es noch!

Choupo-Moting holt den Eckball heraus!
90'
+ 4

Entlastungsangriff

Die Hessen sorgen für Entlastung! Reicht es für den Dreier?
90'
+ 2

Wieder pariert Trapp!

Trapp pariert gegen Goretzka! Noch mal Ecke.
90'
+ 1

Fünf Minuten ...

... lässt Schiri Badstübner nachspielen.
90'
+ 1

Starker Kostic-Lauf

Kostic erzielte seinen 2. Saisontreffer. An den vergangenen fünf Eintracht-Treffern in der Bundesliga war der Serbe direkt beteiligt (zwei selbst erzielt, drei vorbereitet).

Kostic gegen Davies

Der Torschütze zum 2:1 im Duell mit Davies.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Leroy Sané
Leroy Sané34,95km/h
2.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano34,21km/h
3.
Alphonso Davies
Alphonso Davies33,47km/h
88'

Goretzka aus der Luft

Der Torschütze zum 1:0 probiert es mit einem Volleyschuss. Drüber!
87'

SGE-Anhänger

Die mitgereisten Frankfurter Zuschauer feiern die Führung und sind deutlich in der Allianz Arena zu vernehmen.
84'

Kostic knallt den Ball ins Tor! Frankfurt führt!

Unglaublich! Frankfurt trifft aus dem Nichts zur 2:1-Führung! Eigentlich haben die Bayern im Fünf-gegen-Vier fast den Ball erobert, doch Sow setzt noch mal nach und ist früher als Sabitzer am Ball. Sofort spielt Sow den Ball links raus zu Kostic, der sich aus spitzem Winkel ein Herz fasst und den Ball flach ins Tor knallt.
84'

Wechsel

sub
Ajdin Hrustic
Ajdin Hrustic
sub
Tuta
Tuta
83'

Filip Kostic

TOR!

1:2
Filip Kostic
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
81'

Weiterer Mittelstürmer beim FCB

Jetzt bringt Nagelsmann Joker Choupo-Moting!
81'

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
80'

Kostic verdaddelt den Konter

Frankfurt bekommt die Möglichkeit im Umschaltspiel eiskalt zuzuschlagen, doch der Serbe spielt einen Pass in den Rücken von Hauge, der so nicht zum Abschluss kommt.
79'

Upamecano mit hoher Passqualität

Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz vergleicht die Anzahl der angekommenen Pässe mit der Anzahl der erwarteten Pässe, die den Mitspieler finden. Dazu wird jedem Pass mittels KI eine Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Passes zugeordnet. Wenn ein Spieler eine positive Pass-Effizienz aufweist, hat er also mehr Pässe an den Mitspieler gebracht als vorausberechnet. Stark!
Bayerns Innenverteidiger weist den besten Wert in der Pass-Effizienz auf.
Pass-Effizienz
2.52
0.86
Dayot Upamecano
Jesper Lindström
2.41
0.68
Alphonso Davies
Rafael Borre
1.56
-0.08
Manuel Neuer
Djibril Sow
79'

Hauge stoppt Sane ...

... und sieht zurecht Gelb. Zuvor macht Neuer mit einem weiten Abwurf das Spiel schnell. Dann drückt Hauge Sane zu Boden, stört so den Sturmlauf des agilen Außenbahnspielers.
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Jens Petter Hauge
Jens Petter Hauge
78'

Wechsel

sub
Sam Lammers
Sam Lammers
sub
Rafael Borre
Rafael Borre
77'

Gelb für Upamecano

Kostic reißt sich vom Franzosen los, der französische Innenverteidiger weiß sich nur mit einem Foul zu helfen. Dafür sieht er Gelb.
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano

Hintereggers 1:1

Der Kopfball des Österreichers.
75'

Wechsel

sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
sub
Niklas Süle
Niklas Süle
74'

Starker Trapp

In den letzten drei Spielzeiten gab es für Kevin Trapp in München jeweils fünf Gegentreffer (1:5, 2:5 und in der Vorsaison 0:5). Heute zeigt der Eintracht-Keeper bisher eine ganz starke Partie (schon acht abgewehrte Torschüsse).
73'

Neuer macht mit

Der Schlussmann der Münchener eilt bis zur Mittellinie, um einen Gegenangriff der Hessen zu unterbinden. Volles Risiko des Keepers!
72'

Musiala soll das Führungstor bringen

Unterschiedsspieler Musiala kommt für Gnabry aufs Feld.
70'

Wechsel

sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
69'

Lewandowski kommt nicht ganz dran

Der Pole kommt nach dem Zuspiel von Gnabry im Sechzehner nicht ganz an den Ball.
67'

Deutliches Chancenplus

Eine erneute Bayern-Führung ist überfällig.
Torversuche
8Neben das Tor
9Aufs Tor
1Neben das Tor
2Aufs Tor
66'

Sane per Volleyabnahme

Aus dem Stand hämmert Sane den zweiten Ball nach einer Kimmich-Ecke links aufs Tor! Wieder ist Trapp zur Stelle! Der SGE-Keeper ist heute nahezu nicht zu überwinden.
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

65'

Gnabry gegen Trapp

Aus spitzem Winkel pariert Trapp herausragend, indem er den Vollspannschuss über die Latte lenkt.
64'

Raunen in der Allianz Arena

Kimmichs Ecke dreht sich höchstgefährlich fast ins SGE-Tor. Trapp lässt vom Ball ab, vertraut wohl der Flugbahn des Balles.
62'

Doppelwechsel bei der SGE

Da Costa und Hauge ersetzen Toure und Lindström. Die SGE will frische Beine auf der rechten Außenbahn.
61'

Wechsel

sub
Jens Petter Hauge
Jens Petter Hauge
sub
Jesper Lindström
Jesper Lindström
61'

Wechsel

sub
Danny da Costa
Danny da Costa
sub
Almamy Touré
Almamy Touré
57'

Lewandowski versenkt ihn nicht!

Trapp liefert eine bockstarke Leistung ab! Die Flanke von Süle köpft Lewandowski aus kürzester Distanz auf den langgestreckten rechten Fuß von Trapp. Blitzreaktion des SGE-Keepers.
55'

Sane holt sich die Kugel zurück

Genau das wollen die Bayern-Fans von ihrem Flügelflitzer sehen: Erst bleibt der Linksfuß an der Frankfurter Defensive hängen, sprintet dann im Gegenpressing blitzschnell zurück und krallt sich die Kugel von Toure zurück.
50'

Davies bekommt Gelb

Der Kanadier foult Lindström von hinten, indem er ihn festhält.
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Alphonso Davies
Alphonso Davies
46'

Sane ins dritte Obergeschoss

Guter Diagonalball von Lewandowski in den Lauf von Sane, der die Kugel wieder gut verarbeitet, beim Abschluss aber heute noch Luft nach oben hat. Rechts neben dem Fünfer hämmert Sane den Ball deutlich über das Tor.
46'

Wiederbeginn

Weiter geht es in der Allianz Arena. Frankfurt bringt den Ball ins Spiel.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Durchatmen! Kostic lässt Upamecano links an der Grundlinie alt aussehen, flankt dann scharf flach in den Fünfer, wo Hernandez mit der Fußspitze dran ist. Jakic rauscht rechts neben dem Pfosten in den Ball, kann diesen aber nicht mehr aufs Tor bringen. Dann pfeift Badstübner zum Pausentee. 1:1 steht es zur Pause in einem spannenden Spiel. Mittlerweile haben beide Teams ihre Chancen. Die Bayern aber mit 11:3 deutlich mehr. Dementsprechend wäre eine Pausenführung auch nicht unverdient gewesen. Die Eintracht setzt aber Nadelstiche, kann mit Toure fast mit 2:1 in Führung gehen. Bei den Bayern haben Sane, Gnabry (Pfosten) und Süle dicke Möglichkeiten. Die Tore erzielen Goretzka und Hinteregger.
Halbzeit

Tuta und Lewandowski kämpfen um den Ball

Intensive Duelle in der Allianz Arena.
44'

Gnabry an den Pfosten!

Goretzkas Chipball auf die linke Seite kann Sane stark an- und mitnehmen, um die Kugel schließlich blitzschnell auf die rechte Seite flach zu flanken. Dort knallt Gnabry im vollen Lauf den Ball an den rechten Außenpfosten!
43'

Die Riesenchance für Toure!

Was für eine Möglichkeit für die SGE, auf 2:1 zu stellen. Sow spielt den hohen Diagonalball an den Sechzehner, wo sich Toure vor Davies schiebt und die Kugel mit der Brust super annimmt und sich zum Linksschuss vorlegt. Aus elf Metern scheitert der Franzose am glänzend parierenden Neuer!
42'

Trapp hält

Kimmich hat nur noch die Option für den Distanzschuss und bringt diesen aus verdeckte Position auch aufs Tor. Trapp hält das Spielgerät sicher fest.
41'

Frankfurt hat oft im direkten Duell das Nachsehen

Der FCB gewinnt den Großteil der Zweikämpfe.
Gewonnene Zweikämpfe
63
39
41'

Doppel-Premiere

Hinteregger erzielte sein erstes Saisontor und den ersten Kopfballtreffer der Eintracht in dieser Bundesliga-Spielzeit.
40'

Laufweg passt - Müllers Zuspiel zu steil

Gnabry macht den tiefen Laufweg, Müller wittert das und passt. Die Kugel hat zu viel Power und fliegt ins Toraus.

Goretzkas Führungstreffer

Den trifft Goretzka perfekt - das zwischenzeitliche 1:0 für die Bayern.
35'

Torpremiere

Goretzka erzielte seinen ersten Bundesliga-Saisontreffer. Zuletzt getroffen hatte der 26-Jährige Anfang April in Leipzig, damals auch zur 1:0-Führung (das war dann auch der Endstand).
33'

Hinteregger köpft ein - 1:1!

Die Ecke von Kostic dreht sich ideal vom Tor weg zu Hinteregger, der gegen Upamecano die Lufthoheit behält und aus kurzer Distanz einnickt. Neuer ist chancenlos! Gute Reaktion der Hessen.
32'

Martin Hinteregger

TOR!

1:1
Martin Hinteregger
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
32'

Eckball Eintracht

Jakic gewinnt gegen Upamecano den Zweikampf, lässt sich dann vom Franzosen nicht abdrängen. Kurz vor der Grundlinie flankt Jakic. Hernandez klärt zur Ecke.
31'

Sane zu mittig auf Trapp

Der SGE-Keeper macht sich groß und breit gegen den Schuss von Sane aus kurzer Distanz, wehrt diesen zur Ecke ab. Diese bringt keine Gefahr ein.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Leroy Sané
Leroy Sané34,95km/h
2.
Alphonso Davies
Alphonso Davies32,78km/h
3.
Filip Kostic
Filip Kostic32,22km/h
29'

Trockener Schuss von Goretzka - 1:0 Bayern

Gnabry presst Hinteregger von der Seite, der Österreicher spielt den Fehlpass zu Goretzka. Bayern schaltet schnell um, Goretzka geht tief und bekommt die Vorlage von Lewandowski direkt vor die Füße. Der deutsche Nationalspieler versenkt unten links eiskalt!
29'

Leon Goretzka

TOR!

1:0
Leon Goretzka
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
28'

Sane im Abseits

Goretzka treibt den Ball halblinks nach vorne und will Sane auf der Außenbahn einbinden. Dann geht die Fahne hoch!
25'

Süle!

Müllers kurzen Pass verzieht Süle mit links minimal rechts neben den Pfosten.
25'

SGE im 5-4-1

Die Frankfurter machen den Bayern das Leben in einem 5-4-1-System in der Defensive das Leben schwer. Borre arbeitet zudem mit nach hinten. Alle SGE-Spieler stehen in der eigenen Hälfte.
23'

Borre verteidigt sauber und fair

Goretzka ahnt nicht, dass Borre den weiten Weg nach hinten macht und ihm den Ball von hinten abluchst. Gutes Defensivverhalten des Kolumbianers.

Davies schneller als Tuta

Bayerns Sprinter ist einen Schritt schneller als Tuta und flankt anschließend zu Lewandowski, der über das Tor köpft.
20'

Bayern drückend überlegen

Frankfurt läuft zumeist hinterher.
Ballbesitz
7030
18'

Sane zögert zu lange

Der Ball von Jakic fliegt in die falsche Richtung, Bayern hat kurzzeitig Überzahl am gegnerischen Strafraum. Gnabry verlagert auf die linke Seite zu Sane, der mit links eigentlich freie Schussbahn hat. Sane zögert mit dem Abschluss und macht stattdessen den Haken. Tuta stellt sich gut vor den 25-Jährigen und erschwert den Abschluss mit dem schwächeren Rechten.
16'

Goretzka mit dem Flachschuss

Auf Vorlage von Goretzka testet auch Goretzka aus der Distanz den SGE-Keeper. Wieder fehlt es an Präzision.
14'

Müllers Dropkick

Nach der Ecke von Kimmich von der rechten Seite darf Müller per Dropkick abziehen. Trapp hat auch diesen Ball sicher.
13'

Jakic prüft eigenen Keeper

Gnabrys Querpass will Jakic vor dem schussbereiten Müller klären, was beinahe zu einem Eigentor führt. Trapp ist aufmerksam und lenkt die Kugel über die Latte.
11'

Sanes Ball dreht sich vom Tor weg

Im Schuss des gebürtigen Esseners ist ordentlich Power, doch es mangelt an Präzision. Die Kugel fliegt rechts deutlich am Tor vorbei.
10'

Foulspiel Ilsanker

Freistoß für die Bayern nach dem Foul von Ilsanker an Goretzka. Aus zentraler Position werden Sane oder Lewandowski ausführen.
9'

Müller und Sane mit der Konterabsicherung

Nach einer Ecke wollen die Hessen kontern, Kostic hat noch 50 Meter vor sich. Sane und Müller luchsen dem Serben gemeinsam die Kugel an der Mittellinie ab. Gute Konterabsicherung der Münchener.
7'

Ball im Aus

Hintereggers Ball kann Chandler an der Seitenlinie nicht verarbeiten, Aus und Einwurf für den FCB.
5'

Nächste Chance für Lewandowski

Toure schiebt raus und kassiert von Davies den Tunnel. Der Kanadier flankt von links in die Mitte, wo der 41-Tore-Mann der vergangenen Saison hochsteigt und den Ball über den SGE-Kasten köpft. Bayern wirkt wach.
3'

Abseits Lewandowski

Das erste Mal muss Frankfurts Keeper Trapp gegen Lewandowski, der zuvor von Müller stark bedient wird, parieren. Die Fahne geht allerdings wegen einer Abseitsstellung des Polen hoch.
1'

Bayern hat Anstoß

Ganz in Rot spielen die Münchener gegen Frankfurt in Schwarz von links nach rechts.
Anstoß
2:37

Tuta feiert Premiere

Bei der Eintracht kommt Tuta erstmals in dieser Bundesliga-Saison zum Einsatz. Der 22-jährige Brasilianer spielte 2021/22 zuvor nur jeweils einmal im DFB-Pokal (von Beginn an beim Pokal-Aus in Mannheim) und in der Europa League (eine Minute als Joker in Antwerpen).

Drei Änderungen bei Frankfurt

Oliver Glasner nimmt in seiner Startelf drei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:0 in der Europa League in Antwerpen) vor: Tuta, Ilsanker und Lindström spielen für Hasebe (nicht im Kader), Hrustic und Lammers (beide auf der Bank).

Bayern ohne Wechsel

Julian Nagelsmann lässt seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (5:0 in der Champions League gegen Dynamo Kiew) unverändert. Erstmals lässt der neue FCB-Coach zweimal in Folge die gleiche Startelf auflaufen.
0:08

Jubelt Lewandowski auch gegen die SGE?

Das Trikot des Polen hängt frisch gewaschen in der Kabine des Rekordmeisters.

Die Startelf der Eintracht

Trapp - Tuta, Ilsanker, Hinteregger - Toure, Sow, Jakic, Chandler - Lindström, Kostic - Borre

Die Startelf des FC Bayern

Neuer - Süle, Upamecano, Hernandez, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Sane - Lewandowski
0:15

Platzbegehung bei der Eintracht

Die Frankfurter treffen auf dem Rasen einige Akteure des FC Bayern.

Das Schiedsrichter-Gespann:

Florian Badstübner (SR), Markus Schüller (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Nicolas Winter (4. Offizieller), Timo Gerach (VA), Mitja Stegemann (VA-A)

Das sagt Glasner

"Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass jeder Spieler, der in München dabei ist, für Eintracht Frankfurt sein Bestes geben und unser vollstes Vertrauen haben wird. Wir fahren nicht nach München, um ein enges Spiel zu erzwingen, sondern um zu gewinnen. Das sage ich mit voller Überzeugung und das möchte ich in den Augen der Spieler sehen."

Das sagt Nagelsmann

"Frankfurt ist nicht nur eine Mannschaft, die tief hinten drin steht, sondern auch viele hohe Ballgewinne hat. Es wird auf jeden Fall eine schwere Aufgabe. Wir müssen top präsent sein, um das Spiel morgen zu gewinnen."

Jeweils drei Ausfälle

Beim FC Bayern fehlen Pavard, Tolisso und Ulreich. Die Eintracht muss auf Durm, Lenz und Rode verzichten.

Starke French-Connection beim FC Bayern

Glücklos

Kevin Trapp verlor alle sieben Bundesliga-Gastspiele beim FC Bayern und kassierte dabei 26 Gegentore.

Keine Reise wert

Eintracht Frankfurt holte aus den letzten 16 Gastspielen beim FC Bayern nur einen von 48 möglichen Punkten. Die Münchener gewannen die vergangenen zwölf Bundesliga-Heimspiele gegen die SGE allesamt. Aber: Frankfurt ist eine von drei Mannschaften, die den FC Bayern in diesem Kalenderjahr in der Bundesliga besiegen konnte, am 20. Februar gab es zu Hause einen 2:1-Erfolg.

Gern gegen die SGE

Robert Lewandowski traf in den letzten vier Bundesliga-Duellen gegen Frankfurt immer und das insgesamt sechs Mal. Beim 5:0-Sieg im letzten Heimspiel gegen die Eintracht markierte der Pole die ersten drei Treffer, war dabei mit links, per Kopf und mit rechts erfolgreich.

Historisch

Eine bessere Tordifferenz als der FC Bayern aktuell (+18) gab es nach sechs Bundesliga-Spieltagen noch nie.

Remiskönige

Zuletzt spielten die Hessen fünf Mal in Folge remis, sechs Unentschieden hintereinander gab es für Frankfurt noch nie.

Sieglos

Frankfurt steht erstmals in der Historie nach sechs Spieltagen einer Bundesliga-Saison ohne Sieg da.

Halbes Dutzend

Der FC Bayern feierte zuletzt fünf Bundesliga-Siege hintereinander, sechs Mal in Folge gewann der Rekordmeister im Kalenderjahr 2021 noch nie.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt am 7. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.