Highlights

90'
+ 7

Fazit

Lange Zeit sah es danach aus, als könnte der VfB Stuttgart die Überzahl nutzen und den Ausgleich erzielen, der durchaus auch verdient gewesen wäre. Doch der Fokus auf Konter hat sich für Bayer 04 Leverkusen ausgezahlt, mit dem Treffer von Florian Wirtz war die Partie entschieden. Es ist der dritte Saisonsieg für die Werkself, die dritte Niederlage für den VfB.
Spielende
90'
+ 5

Klement schießt

Noch ein Abschluss von Klement aus der Distanz, doch Torgefahr entsteht daraus nicht.
90'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt sechs Minuten zusätzlich.
90'

Abschluss verpasst

Sosa findet mit einer Hereingabe von links noch einmal Al Ghaddioui, aber der verpasst den Moment für den Abschluss.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby34,92km/h
2.
Roberto Massimo
Roberto Massimo34,84km/h
3.
Hiroki Ito
Hiroki Ito34,73km/h
86'

Applaus für Wirtz

Von den mitgereisten Fans darf sich Wirtz nun feiern lassen. Mit einem Tor und einer Vorlage ist er der Mann des Spiels.
86'

Wechsel

sub
Amine Adli
Amine Adli
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
86'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
83'

Wechsel

sub
Ömer Beyaz
Ömer Beyaz
sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
82'

Die Luft scheint raus zu sein

Das Tor von Wirtz scheint Stuttgarts Willen gebrochen zu haben. Nun gelingt im Spiel nach vorne nicht mehr viel.
79'

Scharmützel an der Seitenlinie

An der Seitenlinie lässt sich Coulibaly auf ein Scharmützel mit Bakker ein. Da müssen beide aufpassen, denn sie haben schon Gelb gesehen.
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
75'

Marmoush dribbelt

Marmoush versucht sich im Strafraum einfach mal gegen drei Leverkusener durchzusetzen, aber daraus wird nichts.
73'

Historischer Wirtz

Florian Wirtz ist nun mit 18,38 Jahren der jüngste Spieler der Bundesliga-Geschichte mit neun Bundesliga-Toren; der deutsche Neu-Nationalspieler löste Jadon Sancho (18,92 Jahre) ab.
71'

Wechsel

sub
Philipp Klement
Philipp Klement
sub
Roberto Massimo
Roberto Massimo
71'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
70'

TOOOR für Leverkusen! 3:1 durch Wirtz

Und da sitzt ein Konter der Werkself! Wirtz fängt einen Pass von Mavropanos ab, nimmt Tempo auf und schießt von halblinks ins lange Eck.
70'

Florian Wirtz

TOR!

1:3
Florian Wirtz
68'

VfB wie gegen Union?

Einen 0:2-Rückstand aufgeholt haben die Stuttgarter in der Bundesliga zuletzt am 15. Dezember 2020; damals gab es anschließend noch ein 2:2-Heimremis gegen Union Berlin (Sasa Kalajdzic traf zweimal kurz vor Spielende).
66'

Nächster Konter

Leverkusen verlegt sich darauf, Konter zu fahren und den schnellen Diaby zu schicken. Im Strafraum schießt er diesmal Mavropanos an, es gibt einen Eckball, nach dem Wirtz per Distanzschuss am Kopf von Kempf scheitert.
64'

Die Dauerläufer

Karazor und Wirtz haben bei ihren Teams bisher die meisten Meter gemacht.
Gelaufene Distanz in km
7.9
8.2
Atakan KarazorFlorian Wirtz
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Atakan Karazor
Atakan Karazor
60'

Große Konterchance

Wirtz schickt Diaby zum Kontern. Der Flügelflitzer stürmt in den Strafraum, doch der Ball verspringt ihm im entscheidenden Moment und er trifft nur das Außennetz.
60'

Wechsel

sub
Hamadi Al Ghaddioui
Hamadi Al Ghaddioui
sub
Orel Mangala
Orel Mangala
60'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Hiroki Ito
Hiroki Ito
59'

Kopfball Kempf

Nach einer weiten Freistoß-Hereingabe aus dem Mittelfeld köpft Kempf in Richtung Tor. Druck ist aber kaum dahinter, daher keine Gefahr für das Leverkusener Tor.
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

55'

Chance für Diaby

Frimpong dringt über rechts in den Strafraum ein, der Ball kommt zu Diaby, doch dessen Schuss aus 14 Metern ist zu zentral, Müller kann problemlos abwehren.
54'

xGoals: VfB führt

xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Laut xGoals-Werten hat Stuttgart die besseren Abschlüsse, inzwischen wäre der Ausgleich verdient.
xGoals
1
1,32
0,9
2
Tore
51'

Kopfball von Marmoush

Gute Gelegenheit zum Ausgleich: Sosa flankt von links in den Strafraum, Marmoush köpft aufs rechte Eck, Hradecky wehrt stark ab.
50'

Wechsel

sub
Piero Hincapie
Piero Hincapie
sub
Patrik Schick
Patrik Schick
49'

Schick ist verletzt

Der nächste Leverkusener sitzt auf dem Rasen. Schick hat sich beim Zusammenprall mit Kempf wehgetan und kann nicht weiterspielen.
48'

Es geht zunächst weiter

Die Betreuer zeigen an, dass Aranguiz weiterspielen kann. Er kehrt aufs Feld zurück.
46'

Aranguiz liegt am Boden

Endo foult Aranguiz und der Leverkusener wird behandelt.
46'

Weiter geht's

Der Ball rollt wieder, zunächst ohne weitere personelle Veränderungen.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Eine halbe Stunde lang lief alles für die Werkself, die mit ihren ersten beiden Torschüssen zwei Tore erzielte. Doch seit dem Platzverweis von Robert Andrich hat sich das Spiel gedreht, Stuttgart dominiert und kam verdient zum Anschlusstreffer. Der VfB hat mehr Ballbesitz (54 Prozent), ist zweikampfstärker (61 Prozent gewonnene Duelle) und liegt nun auch bei den Torschüssen klar vorne (8:2). Leverkusen muss in der Kabine die richtigen Schlüsse ziehen, um die Führung nicht aus der Hand zu geben.
Halbzeit
44'

Distanzschuss

Kempf zieht einfach mal aus knapp 25 Metern ab, Hradecky fliegt und hält den Ball fest.
43'

VfB drückt

Leverkusen will jetzt erst einmal in die Kabine kommen und sich neu aufstellen. Stuttgart drückt auf das 2:2 und kombiniert sich Richtung Strafraum.
40'

Kippt das Spiel?

Stuttgart gewinnt jetzt fast jeden Zweikampf, während Leverkusen ein wenig die Kontrolle verliert. Auch die beiden Außenverteidiger der Werkself sind inzwischen mit Gelb vorbelastet. Das verspricht noch Spannung.
39'

Wechsel

sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
sub
Karim Bellarabi
Karim Bellarabi
38'

TOOOR für den VfB! Der Anschlusstreffer

Stuttgart ist wieder im Spiel. Nach Freistoß von rechts durch Marmoush köpft Mavropanos aufs linke Eck, Hradecky kann den Ball nach vorne abwehren, doch da steht Mangala und schießt ein.
38'

Orel Mangala

TOR!

1:2
Orel Mangala
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
68 %
37'

Gelbe Karte

yellowCard
Mitchel Bakker
Mitchel Bakker
37'

Leverkusen reagiert

Seoane bringt gleich Demirbay ins Spiel und reagiert damit auf den Platzverweis.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
35'

Hradecky vor Marmoush

Massimo versucht, Marmoush in den Strafraum zu schicken, aber Hradecky kommt raus und schnappt sich die Kugel.
34'

Andrichs dritter Platzverweis

Robert Andrich flog in seiner Bundesliga-Karriere (63 Spiele) schon zum dritten Mal vom Platz (zweimal Rot, einmal Gelb-Rot).
32'

Andrich sieht die Rote Karte

Im Mittelfeld trifft Andrich Coulibaly mit gestrecktem Bein. Erst gibt es die Gelbe Karte, aber nach Intervention des Video-Assistenten schaut sich der Schiedsrichter die Szene noch einmal an und entscheidet auf Rot!
31'

Rote Karte

redCard
Robert Andrich
Robert Andrich
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos34,34km/h
2.
Roberto Massimo
Roberto Massimo33,83km/h
3.
Borna Sosa
Borna Sosa33,48km/h
29'
Video Assistant Referee
SituationKeine Rote Karte
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungRote Karte
29'

Top-Vorbereiter Wirtz

Florian Wirtz bereitete in seinen vier Saisonspielen jeweils einen Treffer vor und ist nun mit vier Torvorlagen der alleinige Top-Vorbereiter der Bundesliga.
26'

Werkself überzeugt

Die Gäste sind das deutlich bessere Team bis hierhin. Leverkusen passt stark, wirkt dominant und souverän.
24'

Etwas zu hoch

Diaby flankt von der linken Seite, doch der Ball ist etwas zu hoch, als dass ihn Schick erreichen könnte.
21'

Eiskalte Gäste

Zweiter Torschuss, zweites Tor. Patrik Schick hat damit erstmals in seiner Bundesliga-Karriere in vier Spielen in Folge getroffen.
19'

TOOOR für Leverkusen! Schick macht's

Die Werkself erhöht auf 2:0. Wirtz erobert den Ball auf dem rechten Flügel, dringt in den Strafraum ein und passt scharf in die Mitte, wo Schick nur noch einschieben muss.
19'

Patrik Schick

TOR!

0:2
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
79 %
18'

Karazor am Boden

Wirtz tritt Karazor beim Kampf um den Ball auf den Fuß. Es gibt Freistoß im Mittelfeld.
16'

Ballbesitz ausgeglichen

Beide Teams sind in etwa gleich häufig am Ball, Leverkusen macht aber bisher den besseren Eindruck in dieser Partie.
Ballbesitz in Prozent
4951
15'

Frühstarter

Übrigens: Leverkusen erzielte in dieser Saison schon sieben Treffer in der Anfangsviertelstunde, das ist Ligaspitze! In allen fünf Partien traf die Werkself früh.
14'

Foulspiel

Coulibaly trifft Frimpong am Fuß, so dass dieser beim Schussversuch in den Rasen tritt. Schmerzhaft, aber es geht gleich weiter für ihn.

Andrich köpft ein

Das bisher einzige Tor des Spiels: Der Kopfball von Andrich aus der 2. Spielminute.
10'

VfB tut sich schwer

Noch tun sich die Gastgeber schwer, aus der Defensive heraus nach vorne zu spielen. Tempo im Spielaufbau zeigt bisher nur die Werkself.
7'

Coulibaly dribbelt

Auf der linken Seite setzt sich Coulibaly gegen gleich drei Gegenspieler durch, dabei überschreitet der Ball aber die Seitenlinie. Ballbesitz für Leverkusen.
4'

Erste Chance für den VfB

Nach einer Ecke kann erst Mavropanos von der Strafraumkante abziehen, doch der Schuss wird abgeblockt. Im Nachschuss schießt Ito einen Meter rechts am Pfosten vorbei.
2'

TOOOR für Leverkusen! Andrich köpft ein

Nach zwei Minuten führt die Werkself. Diaby schickt Schick über links in den Strafraum, der legt raus zu Bakker und dessen Flanke köpft Andrich über Müller hinweg ins linke Eck. Andrich traf mit seiner ersten Ballbesitzphase, es war der erste Torschuss dieser Partie.
2'

Robert Andrich

TOR!

0:1
Robert Andrich
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
1'

Bellarabi foult Kempf

Stürmerfoul vom Leverkusener, der sich sofort fair entschuldigt.
Anstoß
4:45

Neue Match Facts: Abschluss Effizienz und Pass Profil

Startelf-Premieren beim VfB

Hiroki Ito, Orel Mangala und Orel Mangala stehen jeweils erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf. Der 22-jährige Neuzugang Ito startet sogar erstmals überhaupt in der Bundesliga (zuvor zweimal Joker).

Fünf Änderungen bei Leverkusen

Gerardo Seoane nimmt in seiner Startelf fünf Wechsel im Vergleich zum letzten Pflichtspiel (2:1-Heimsieg in der Europa League gegen Ferencvaros Budapest) vor: Andrich, Aranguiz, Bakker, Bellarabi und Schick spielen für Alario, Adli, Demirbay, Sinkgraven (alle auf der Bank) und Palacios (verletzt nicht im Kader).
0:08

Blick in die VfB-Kabine

Die Stuttgarter Startelf

Müller - Mavropanos, Ito, Kempf - Massimo, Endo, Karazor, Sosa - Mangala, Coulibaly - Marmoush

So spielt Leverkusen

Hradecky - Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker - Aranguiz, Andrich - Bellarabi, Wirtz, Diaby - Schick
0:23

Bestes Fußballwetter!

Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Florian Heft (SR-A. 1), Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 2), Christian Dietz (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Michael Emmer (VA-A)

Und sie fehlen Leverkusen

Baumgartlinger (Knie-OP), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Lomb (Fingerverletzung), Palacios (Fußverletzung), Tapsoba (Syndesmoseriss)

Sie fehlen dem VfB

Ahamada (Aufbautraining), Anton (Rotsperre), Cisse (Reha nach Absplitterung im Mittelfuß), Egloff (Mittelfußprobleme), Führich (Rückstand nach Schlüsselbeinbruch-OP), Förster (Infekt), Kalajdzic (Schulterluxation), Sankoh (schwere Knieverletzung), Silas (Reha nach Kreuzbandriss)

Das sagt Gerardo Seoane

"Stuttgart ist taktisch sehr flexibel. Sie spielen vor allem zu Hause dazu sehr ansehnlichen Fußball. Wir müssen unbedingt einen besseren Start als gestern erwischen und werden dem Gegner weniger Raum geben.“

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Leverkusen ist eine der konterstärksten Mannschaften der Liga. Wenn sie Raum haben, sind sie sehr gefährlich. Wir brauchen wieder volle Intensität, vollen Einsatz und volle Bereitschaft bei der Defensivarbeit. Wenn man höher pressen will, dann darf die Handbremse nicht angezogen sein, ansonsten wird es gefährlich bei der Konterstärke von Leverkusen."

VfB drei Spiele sieglos

Der VfB Stuttgart ist seit drei Bundesliga-Partien sieglos, holte zuletzt in Frankfurt aber in Unterzahl immerhin einen Punkt.

Plötzlich wackelt die Abwehr

Leverkusen kassierte gegen Dortmund die erste Niederlage der Saison, verlor dabei erstmals in der Bundesliga-Historie nach dreimaliger Führung. Plötzlich wackelte die Abwehr, es gab für Bayer gegen den BVB doppelt so viele Gegentore (vier) wie zuvor in der Saison zusammen.

Werkself überzeugt im Angriff

Offensiv läuft es bei der Werkself, nur einmal hatte Leverkusen nach vier Spieltagen mehr Tore auf dem Konto als aktuell (zwölf) und das ist 35 Jahre her.

Auswärts ungeschlagen

Auswärts ist Leverkusen noch ungeschlagen, blieb aktuell erstmals im Kalenderjahr 2021 in der Fremde drei Pflichtspiele hintereinander unbesiegt.

Treffen Wirtz und Schick?

Florian Wirtz traf in den letzten beiden Bundesliga-Spielen, dreimal in Folge traf er nie. Patrik Schick traf sogar in den letzten drei Bundesliga-Spielen, viermal in Folge traf er nie.

Starke Trefferquote

Leverkusen hat in dieser Bundesliga-Saison bislang die beste Trefferquote (5,3 Torschüsse für ein Tor).

Neun Spiele sieglos

Stuttgart ist zu Hause gegen Leverkusen seit neun Bundesliga-Duellen sieglos (sechs Niederlagen, drei Remis).

Jubiläum

Lukas Hradecky steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel für Leverkusen.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfB Stuttgart gegen Bayer 04 Leverkusen am 5. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.