Highlights

90'
+ 5

Fazit

Mit Kampf und Leidenschaft gewinnt der 1. FC Köln das rheinische Duell gegen Leverkusen und meldet sich im Rennen um Europa zurück. Durch Leverkusens Verletzungspech und die unglückliche Chancenverwertung muss die Werkself die erste Heimniederlage nach sieben Spielen hinnehemen.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten werden angezeigt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 35,99km/h
2.
Timo Hübers
Timo Hübers 34,41km/h
3.
Paulinho
Paulinho 33,33km/h
88'

Wechsel

sub
Tim Lemperle
Tim Lemperle
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
86'

Leverkusen will den Ausgleich

Die Werkself wirf noch mal alles nach vorne und hat viele Aktionen vor dem Strafraum.
camera-photo

Schindlers Premiere

Kingsley Schindler erzielte in seinem 28. Bundesliga-Spiel sein erstes Tor.
79'

Wieder Azmoun!

Alario legt dem Stürmer den Ball perfekt mit dem Kopf ab, der links im Fünfer aber wieder am Spielgerät vorbeitritt!
76'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
74'

Gefahr im Strafraum!

Erst trifft Azmoun ein flaches Zuspiel von Fosu-Mensah nicht im Strafraum, dann scheitert Demirbay aus der Distanz an Schwäbe!
72'

Torgefahr von der Bank

Für Köln war es das neunte Joker-Tor in dieser Saison - Ligaspitze und für den FC der beste Wert seit der Saison 2005/06.
71'

Starke Joker

Dejan Ljubicic gab mit seiner zweiten Ballbesitzphase die Torvorlage, Kingsley Schindler traf mit der dritten Ballbesitzphase ins Tor.
67'

Köln geht in Führung!

Ljubicic wird über links in den Strafraum geschickt und hebt den Ball von der Grundlinie hoch an den Fünfer, wo Schindler angerauscht kommt und die Kugel per Direktabnahme in die Maschen haut! Eine schöne Kombination der beiden Joker!
67'

Kingsley Schindler

TOR!

0 : 1
Kingsley Schindler
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
26 %
66'

Freistoß Leverkusen

Aranguiz schlenzt den Ball von der linken Grundlinie auf das Tor, Schwäbe faustet den Ball weg.
65'

Schmitz wird verwarnt

Der Kölner räumt Adli an der linken Grundlinie ab und sieht die Gelbe Karte.
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Benno Schmitz
Benno Schmitz
64'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
64'

Wechsel

sub
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
64'

Wechsel

sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
sub
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
64'

Wechsel

sub
Sardar Azmoun
Sardar Azmoun
sub
Paulinho
Paulinho
62'

Schnell umgeschaltet

Paulinho sprintet durch das Mittelfeld und lässt Özcan aussteigen. Es rückt aber kein Mitspieler rechtzeitig nach, wodurch der Konter verhindert wird.
59'

Viel über links

Köln kommt deutlich mehr über die linke Seite (57 Prozent) als normalerweise (36 Prozent).
56'

Modeste!

Der Stürmer meldet sich mal wieder im Strafraum. Nach Vorlage von Özcan köpft der Franzose aus zehn Metern knapp drüber.
54'

Freistoß Leverkusen

Demirbay schießt aus 18 Metern vor dem Tor in die Mauer. Die Ecke im Anschluss wird von Schwäbe im Fünfer geklärt.
52'

Guter Angriff

Adli wird von Alario aus dem Mittelkreis durch eine Lücke auf die Reise geschickt. Skhiri kann den Franzosen vor dem Strafraum nur mit einem Foul stoppen.
52'

Gelbe Karte

yellowCard
Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
50'

Kämpfer

Fosu-Mensah und Hector gewannen bisher die meisten Duelle für ihr Team.
Gewonnene Zweikämpfe
8
10
Tim Fosu-Mensah Jonas Hector
47'

Diaby im Strafraum

Der Franzose wird rechts im Sechzehner in Szene gesetzt, Hector kann ihn aber stoppen.
46'

Weiter geht's

Der Ball rollt wieder im rheinischen Duell.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 6

Wechsel

sub
Edmond Tapsoba
Edmond Tapsoba
sub
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
45'
+ 6

Halbzeitfazit

Viel Kampf, wenig Tore. Das rheinische Duell geht torlos in die Pause. Leverkusen musste zweimal verletzungsbedingt wechseln, war aber weitestgehend das offensiv bessere Team. Köln stand hinten kompakt und verteidigte geschlossen im Strafraum. Nach vorne ging bei den Gästen noch nicht so viel. Lediglich einige Distanzschüsse stellten Hradecky auf die Probe.
Halbzeit
45'
+ 2

Nachspielzeit

Aufgrund der beiden Verletzungen, werden fünf Minuten angezeigt.
45'
+ 1

Erste Gelbe Karte

Palacios foult Hector und sieht dafür die Gelbe Karte.
45'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
44'

Stürmer mit schwerem Stand

Alario, Modeste und Andersson waren alle jeweils nur zwölfmal am Ball.
41'

Knapp drüber

Demirbay schießt einen Freistoß 20 Meter zentral vor dem Tor mit links knapp über den Kasten.
40'

Langer Ball

Andersson wird hoch im Strafraum angespielt, Tah behält aber die Kontrolle und stellt den Stürmer.
35'

Diaby!

Der Franzose kommt links im Strafraum aus spitzem Winkel zum Abschluss, der Schuss fliegt knapp rechts vorbei!
34'

Freistoß Leverkusen

Demirbays Hereingabe aus dem rechten Mittelfeld ist zu lang und wird von Schwäbe aus der Luft gefischt.
31'

Bitter für Leverkusen

Zwei so frühe Wechsel in einem Spiel gab es bei Leverkusen zuletzt im Oktober 2020 in Stuttgart.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 35,99km/h
2.
Timo Hübers
Timo Hübers 34,41km/h
3.
Paulinho
Paulinho 33,33km/h
28'

Adli jetzt im Spiel

Der Franzose ersetzt den verletzten Wirtz.
28'

Wechsel

sub
Amine Adli
Amine Adli
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
24'

Wirtz verletzt

Der Leverkusener muss ausgewechselt werden. Nach einem Zweikampf mit Kilian verdreht sich der Youngster das Knie.
23'

Platzt heute der Knoten?

Paulinho erzielte das letzte seiner drei Bundesliga-Tore vor über zwei Jahren (7. März 2020 gegen Frankfurt).
20'

Kainz!

Der Kölner schlenzt den Ball links vor dem Strafraum auf das Tor, Hradecky macht sich lang und kratzt den Schuss gerade so aus der rechten Ecke!
18'

Die Chance!

Wirtz spielt vor dem Strafraum einen perfekten Pass auf Paulinho, der frei vor dem Tor an Schwäbe scheitert!
16'

Guter Konter

Diaby gewinnt den Ball gegen Skhiri und treibt den Ball über die rechte Seite nach vorne an. Vor dem Strafraum legt er nach links auf Wirtz, der per Heber an den rechten Pfosten spielt. Dort sind sich Diaby und Alario uneinig, wodurch die Kugel im Toraus landet.
camera-photo

Intensiver Beginn

Beide Teams führen robuste Zweikämpfe.
13'

Früher Wechsel

Für Frimpong geht es nach dem Foul doch nicht mehr weiter. Fosu-Mensah ersetzt Frimpong.
13'

Wechsel

sub
Tim Fosu-Mensah
Tim Fosu-Mensah
sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
11'

Gefahr im Strafraum!

Diaby legt vor dem Strafraum quer auf Wirtz, der direkt auf Paulinho weiterleitet. Der Brasilianer zögert zu lange, wodurch die Kölner die Schussbahn zustellen können und die Chance geschlossen vereiteln.
9'

Frimpong am Boden

Kainz räumt den Außenverteidiger ab, Frimpong muss kurz behandelt werden.
6'

Schnell umgeschaltet

Paulinho erobert den Ball im linken Mittelfeld und treibt die Kugel direkt an. Alario wird flach über den Flügel geschickt, Kilian ist aber per Grätsche zur Stelle.
5'

Zu ungenau

Hübers hat im linken Mittelfeld Platz und sucht Modeste mit einer Flanke im Strafraum. Der Ball ist aber zu lang und landet rechts im Toraus.
3'

Erster Vorstoß

Hector erobert auf der linken Seite den Ball und spielt direkt flach in die Spitze. Dort passt Tah aber auf und klärt vor Modeste.
1'

Der Ball rollt!

Köln hat Anstoß und spielt heute in schwarzen Trikots. Leverkusen heute im Sonderdress in Cremeweiß.
Anstoß
0:24
camera-professional-play-symbol

Jung gegen alt

Leverkusens Startelf hat ein Durchschnittsalter von 24,2 Jahren (Köln 27,9). Nach Anzahl der absolvierten Bundesliga-Spiele der Spieler liegen aber beide Teams quasi gleichauf (Bayer 976, Köln 979).

Chance für Kossounou

Sowohl gegenüber dem letzten Bundesliga-Spiel beim FC Bayern als auch gegenüber dem Europa-League-Spiel in Bergamo gibt es bei Bayer 4 Änderungen; unter anderem steht Odilon Kossounou wettbewerbsübergreifend erstmals im Jahr 2022 in der Startelf.

Modeste und Andersson

Zum ersten Mal in der Rückrunde stehen Anthony Modeste und Sebastian Andersson zusammen in der Startelf.

So spielt Köln

Die Aufstellung der Gäste: Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri, Özcan - Duda, Kainz - Andersson, Modeste

So spielt Leverkusen

Die Aufstellung der Gastgeber: Hradecky - Frimpong, Tah, Kossounou, Hincapie - Palacios, Demirbay - Diaby, Wirtz, Paulinho - Alario

Das Schiedsrichtergespann

Sascha Stegemann (SR), Mike Pickel (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Daniel Schlager (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Michael Emmer (VA-A)

Die Ausfälle bei der Werkself

Cheftrainer Gerardo Seoane muss ohne Andrey Lunev (Syndesmose-OP) und Patrik Schick (Muskelfaseriss in der Wade) auskommen.

Das sagt Gerardo Seoane

"Wir wissen, was von Köln kommen wird: Energie, Power, Pressing. Wir sind überzeugt von unserer spielerischen Qualität, aber unsere Hauptaufgabe wird sein, Mentalität, Power und Intensität zu 100 Prozent zu bringen. Es muss unser Ziel sein, dem Gegner unser Spiel und unser Tempo aufzudrücken. Wir müssen aber auch in den Momenten, in denen es etwas harzig wird, unsere Stärken zeigen."

Köln ohne Uth

Beim FC muss Cheftrainer Steffen Baumgart auf seinen erkrankten Offensivmann Mark Uth verzichten.

Das sagt Steffen Baumgart

"Leverkusen hat eine der besten Mannschaften mit einer überragenden Qualität nach vorne. Wir dürfen nur wenige Fehler machen, weil der Gegner stark umschaltet. Aber wir wollen auch in Leverkusen auf unsere Art und Weise spielen. Wir wollen früh attackieren und viel Ballbesitz haben. Wir wollen Bälle gewinnen und Torchancen erspielen."
3:47
camera-professional-play-symbol

Podolski freut sich auf das Rheinderby

3:27
camera-professional-play-symbol

Ellyes Skhiri - ein kompletter Sechser

Alt gegen Jung

Das Durchschnittsalter aller in dieser Bundesliga-Saison eingesetzten Kölner Spieler beträgt 27,1 Jahre, nur bei Union (28,7) und Bochum (28,1) setzt man auf noch größere Lebenserfahrung – in Leverkusen ist dagegen jugendliche Frische Trumpf, das Durchschnittsalter aller eingesetzten Spieler beträgt nur 24,7 Jahre, einzig Stuttgart (24,2) ist noch jünger.

Leverkusener Heimstärke

Bayer 04 ist zu Hause seit sieben Bundesliga-Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis), zuletzt gab es sogar erstmals in dieser Bundesliga-Spielzeit drei Heimsiege in Folge – in diesen drei Partien gelangen satte zwölf Treffer.

Gefahr aus der Luft

Die 13 Kölner Kopfballtore in dieser Bundesliga-Saison sind auch Bundesliga-Bestwert, Leverkusen traf auch starke zehnmal per Kopf (Platz 3 hinter Köln und Freiburg).

Werkself mit Präzision

Leverkusen schlug dagegen die zweitwenigsten Flanken (165, nur Mönchengladbach weniger) – die wenigen Flanken waren aber sehr effektiv, acht und so im Schnitt jede 21. führte zu einem Tor - das ist die beste Quote aller Teams (bei Köln jede 27.).

Kölner Flankenkönige

Der 1. FC Köln schlug in dieser Bundesliga-Saison ligaweit die meisten Flanken aus dem Spiel heraus (371), auch die 14 Kölner Treffer nach diesen Hereingaben von außen sind Bundesliga-Bestwert.
2:33
camera-professional-play-symbol

So wird die Standard-Gefahr berechnet

Schwache Bilanz gegen Top-Teams

Köln trifft nun nacheinander auf Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund - gegen die ersten fünf der Tabelle gab es in dieser Bundesliga-Saison keinen Sieg und sechs der sieben Niederlagen.

Hält die Baumgart-Serie?

Der 1. FC Köln verlor am letzten Spieltag mit 0:1 gegen Hoffenheim - zwei Bundesliga-Niederlagen in Folge gab es für die Domstädter unter Stefan Baumgart noch nie. Köln blieb in dieser Bundesliga-Saison auch nie zweimal in Folge torlos.

Offensive läuft auf Hochtouren

Leverkusen ist mit 24 Toren das treffsicherste Bundesliga-Team im Jahr 2022.

Nur Leipzig 2022 stärker

Bayer Leverkusen spielt eine gute Rückrunde, sammelte dort 17 Punkte und liegt damit hinter RB Leipzig auf Platz 2 - mit einem Sieg gegen Köln kämen die Leverkusener auf 20 Zähler, hätten dann nach neun Rückrundenspielen bereits die Marke der kompletten Rückrunde der letzten Spielzeit erreicht.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FC Köln am 26. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.