Highlights

90'
+ 6

Fazit

Bochum bestraft Stuttgarts fehlendes Durchsetzungsvermögen vor dem Tor und holt in letzter Sekunde noch einen Punkt bei 1:1. Stuttgart hat es verpasst, den Sieg durch einen zweiten Treffer in trockene Tücher zu bringen. Und so steht am Ende zwar seit sechs Spielen endlich wieder ein Punktgewinn, der fühlt sich für die Schwaben, die eine richtig gute Leistung gezeigt haben, aber an wie eine Niederlage.
Spielende
90'
+ 5

TOOOR! Später Bochumer Ausgleich

Eduard Löwen behält vom Punkt die Nerven und hat den Ball rechts in die Maschen. Damit steht es 1:1.
90'
+ 4

Eduard Löwen

TOR!

1 : 1
Eduard Löwen
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
90'
+ 3

Elfmeter

Mavropanos ist im Strafraum zu spät und grätscht Polter um. Das gibt Elfmeter.
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Polter
Sebastian Polter
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa 34,20km/h
2.
Christopher Antwi-Adjej
Christopher Antwi-Adjej 34,06km/h
3.
Tiago Barreiros de Melo Tomas
Tiago Barreiros de Melo Tomas 33,61km/h
87'

Wechsel

sub
Philipp Förster
Philipp Förster
sub
Orel Mangala
Orel Mangala
86'

Keine Entscheidung

Stuttgart kommt über links in den Strafraum, Mangala ust der Schussweg zunächst noch versperrt, aber dann kommt Endo zum Abschluss, aber wieder ist Riemann Sieger, weil der Stuttgarter den Ball nicht ganz richtig trifft.
86'

Wechsel

sub
Erik Thommy
Erik Thommy
sub
Chris Führich
Chris Führich
83'

Pfosten

Eine Hereingabe von der linken Seite kann Polter mit dem Kopf abschließen, doch er trifft nur den Pfosten.
81'

Aus der Distanz

Warum nicht. Karazor sieht, dass Riemann weit vor seinem Tor steht und hält aus 40 Metern einfach mal drauf. Doch der Bochumer Schlussmann hat den Braten gerochen und ist schnell genug zurück.
78'

Ansano

Es ist eng im VfB-Strafraum, aber Asano kommt zu Abschluss. Der ist gar nicht schlecht, aber Müller ist da.
77'

Mangala vergibt Großchance

Führich lupft den Ball perfekt über die Abwehr drüber in den Strafraum und dann hat Mangala freie Bahn. Doch er scheitert an Riemann.
75'

Hält die Defensive?

Als einziger Bundesligist blieb Stuttgart in dieser Saison zu Haus noch nie ohne Gegentor; eine Zu-Null-Premiere im eigenen Stadion wäre heute so wichtig für die Schwaben.
73'

Wechsel

sub
Hiroki Ito
Hiroki Ito
sub
Omar Marmoush
Omar Marmoush
71'

In letzter Sekunde

Osterhage mit einer Flanke von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Antwi-Adjei läuft in Position, aber Sosa ist vor ihm am Ball und klärt in letzter Sekunde
camera-photo

Stuttgart jubelt

Erstmals seit dem 15. Spieltag liegt der VfB in einem Bundesliga-Spiel mal wieder in Führung, damals gab es am 11. Dezember in Wolfsburg auch den letzten Sieg.
70'

Wichtiger Anton

Der ins Team zurückgekehrte Verteidiger verlor noch keinen seiner neun geführten Zweikämpfe. Die Schwaben gewannen bislang 62 % der Zweikämpfe und zeigen die nötige Mentalität im Abstiegskampf.
69'

Stuttgart hält den Druck hoch

Die Schwaben spielen nach dem Führungstreffer weiter nach vorne und setzen sich nicht auf dem 1:0 zur Ruhe.
68'

Sosa

Eine Stuttgarter Ecke von der rechten Seite kann Bochum zwar zunächst klären, doch im Rückraum steht Sosa und hält drauf. Der Abschluss ist gar nicht schlecht, aber Riemann ist auf Position.
64'

Freistoß

Nach einem Foul von Gamboa gibt es Freistoß für Stuttgart von der linken Seite. Aber Führichs Hereingabe wird umgehend geklärt.
64'

Gelbe Karte

yellowCard
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
62'

Das Glück erzwungen

Der VfB Stuttgart profitierte heute erstmals in dieser Bundesliga-Saison von einem Eigentor.
62'

Wechsel

sub
Konstantinos Stafylidis
Konstantinos Stafylidis
sub
Danilo Soares
Danilo Soares
62'

Wechsel

sub
Eduard Löwen
Eduard Löwen
sub
Miloš Pantovic
Miloš Pantovic
62'

Wechsel

sub
Sebastian Polter
Sebastian Polter
sub
Jürgen Locadia
Jürgen Locadia
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
57'

TOOOR! Stuttgart führt

Die anschließende Ecke von links verlängert Mangala und dann kommt Bella Kotchap so unglücklich an den Ball, dass er ihn mit der Hüfte über die eigene Torlinie abfälscht.
56'

Armel Bella Kotchap

EIGENTOR!

1 : 0
Armel Bella Kotchap
56'

Marmoush scheitert

Stuttgart schaltet schnell um und hat dann Platz. Marmoush geht mit Tempo auf das Bochumer Tor, aber dann hat Riemann den Kopf dazwischen und klärt zur Ecke.
54'

Asano

Bochum kommt durch die Mitte. Asano hat Tempo drauf und hält vom Strafraum drauf. Aber sein Schuss geht doch klar daneben.
53'

Stuttgart macht Druck

Der Gastgeber spielt jetzt etwas aggressiver, Marmoush schon mit einem guten Abschluss. Der VfB hat den Abstiegskampf angenommen.
53'

Wechsel

sub
Takuma Asano
Takuma Asano
sub
Gerrit Holtmann
Gerrit Holtmann
48'

Etwas zu spät

Stuttgart macht das Spiel schnell. Marmoush gibt direkt weiter auf Tomas, doch Bella Kotchap klärt in letzter Sekunde.

Die besten Videos in der NEXT App!

46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Stuttgart und Bochum. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit

0:0 steht es zur Pause zwischen Stuttgart und Bochum. Nach einer flotten Anfangsphase ist die Partie etwas abgeflacht, hat nach einer halben Stunde aber wieder an Fahrt aufgenommen. Bis auf eine Großchance der Gäste in der 8. Minute fehlen die dicken Möglichkeiten. Beide Seiten dringen nur selten in den Strafraum vor. Und dennoch ist es vor allem von Stuttgart ein beherzter Auftritt, der VfB gewinnt klar mehr Zweikämpfe, hat etwas mehr Ballbesitz und Torschüsse abgegeben.
Halbzeit
45'
+ 2

Mavropanos

Einen Freistoß köpft Mavropanos aufs Tor. Aber Riemann ist zur Stelle.
45'
+ 2

Strafraum als Tabuzone

Es gab bislang sechs Torschüsse (3:3), vier davon wurden aus der Distanz abgegeben (2:2)
45'
+ 1

Ecke

Sosa bringt den Ball von links rein, aber Bochum klärt den Ball umgehend.
43'

Etwas überhastet

Stuttgart kontert. Endo behauptet den Ball im Mittelfeld und gibt dann weiter nach rechts auf Marmoush. Der hält dann aus dem Lauf drauf, schießt aber neben das Tor. Vielleicht hätte er noch einmal kurz verzögern sollen, die Schussposition war nicht optimal.
39'

Stuttgarter Einsatz

Die Schwaben zeigen Einsatz auf dem Platz und gewinnen klar mehr Zweikämpfe. Und das alles bei nur einem Foul. Die Beste Torchance hatte dennoch Bochum on der Anfangsphase.
gewonnene Zweikämpfe
51
28
32'

Zu weit

Führich erobert den Ball in der Bochumer Hälfte zurück und steckt dann durch in die Spitze. Doch das Zuspiel ist viel zu schnell und Riemann ist als Erster am Ball.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa 34,20km/h
2.
Tiago Barreiros de Melo Tomas
Tiago Barreiros de Melo Tomas 33,61km/h
3.
Chris Führich
Chris Führich 32,89km/h
29'

Wieder mehr Tempo

Nachdem es jetzt zehn Minuten keinen Torschuss gab, sorgt Bochum jetzt wieder für etwas Unruhe vor dem VfB-Tor. Das Tempo ist auf beiden Seiten jetzt aber auch wieder ein wenig höher und wie schon in den ersten Minuten geht es auf dem Platz hin und her.
27'

Aus der Distanz

Pantovic erobert den Ball in der VfB-Hälfte und legt dann direkt ab auf Losilla. Der hält aus der zweiten Reihe drauf, der Ball dreht sch aber übers Tor weg.
24'

Premiere

Omar Marmoush kommt zu seinen ersten Einsatzminuten in der Rückrunde.
23'

Sehr hart

Osterhage geht sehr ungestüm in den Zweikampf mit Karazor und tritt dem Gegner voll auf den Fuß. Dafür wird er verwarnt.
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
camera-photo

Alles ausgeglichen

In den ersten Minuten ist noch kein Favorit auszumachen.
20'

Wechsel

sub
Omar Marmoush
Omar Marmoush
sub
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa
18'

Silas angeschlagen

Nach einem Zweikampf mit Soares hält sich Silas die Schulter und muss behandelt werden.
15'

Nächste Behandlungspause

Eine Ecke der Stuttgarter will Losilla per Kopf klären - und bekommt den Fuß eines Gegenspielers ab. Auch er muss erst einmal behandelt werden, hatte den Kopf sehr tief auf Hüfthöhe.
13'

Kurze Unterbrechung

Soares hat die Hacke von Endo im Fallen ins Gesicht bekommen und muss zunächst auf dem Platz behandelt werden.
12'

Das war knapp

Stuttgart kommt über links. Eine gute Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Osterhage im letzten Moment vor Mvummpa rettet.
11'

Führich

Stuttgart schaltet schnell um und hat dann Platz. Führich marschiert mit dem Ball durch die Mitte und hält dann aus vollem Lauf aus der Distanz drauf. Sein Schuss geht aber knapp links am Tor vorbei. Riemann wäre wohl auch da gewesen.
8'

Führung verpasst

Bochum kommt über links, wo Holtmann nicht aufzuhalten ist. Er gibt den Ball vors Tor, doch Pantovic haut ihn in Rücklage aus vier Metern über die Latte.
3'

Viel Platz

Bochum kann schalten und walten, Stuttgart greift nicht an. Doch die Hereingabe von rechts findet keinen Abnehmer.
1'

Anstoß

Das Spiel läuft zwischen Stuttgart und Bochum. Die Gäste eröffnen die Partie.
Anstoß
camera-professional-play-symbol

Bochums Weg auf den Rasen

0:08
camera-professional-play-symbol

Trifft Holtmann wieder?

Nach seinem Traumtor gegen Bayern steht er erneut in der VfL-Startelf.
0:13
camera-professional-play-symbol

Stuttgarter Platzbegehung

So beginnt Bochum

Riemann - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Soares - Pantovic, Losilla, Osterhage - Antwi-Adjei, Locadia, Holtmann

So beginnt Stuttgart

Müller - Stenzel, Mavropanos, Anton, Sosa - Karazor - Silas, Endo, Mangala, Führich - Tomas

Die Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Thorben Siewer (SR-A. 2), Philipp Hüwe (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Henrik Bramlage (VA-A)

Zwei Bochumer fehlen

Rexhbecaj (Gelbsperre), Zoller (Kreuzbandriss)

Die Ausfälle des VfB

Coulibaly (Coronavirus), Didavi (Coronavirus), Meyer (Meniskus-OP), Millot (Coronavirus), Nartey (Knie-OP), Sankoh (Knie-OP)

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Bochum kommt mit einer extrem breiten Brust. Es ist immer unangenehm, gegen sie zu spielen. Unsere Aufgabe ist es, unsere Leistung abzurufen, dann werden wir auch erfolgreich sein."
camera-professional-play-symbol

Das sagt Thomas Reis

"Uns erwartet kein einfaches Spiel. Wir wissen, was in Stuttgart auf uns zukommt. Der VfB hat da unten eigentlich nichts verloren. Der Gegner steht unter Druck, wird alles investieren. Da müssen wir gegenhalten. Wir sind fokussiert, können einen weiteren Schritt machen."
3:28
camera-professional-play-symbol

Sieben Spiele sieglos

Stuttgart ist seit sieben Bundesliga-Spielen sieglos (ein Remis, sechs Niederlagen) und damit länger als jeder andere aktuelle Bundesligist.

Drei Spiele ungeschlagen

Bochum ist seit drei Partien ungeschlagen, vier Spiele ohne Niederlage schaffte der VfL im laufenden Spieljahr noch nicht.

Bequemes Polster

Mittlerweile hat Aufsteiger Bochum zehn Punkte Vorsprung gegenüber Stuttgart auf Rang 17, größer war das VfL-Polster zu den direkten Abstiegsplätzen in dieser Saison noch nie.
1:51
camera-professional-play-symbol

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Stuttgart zuletzt heimschwach

Der VfB verlor die letzten drei Heimspiele, vier Heimniederlagen in Folge wären ein eingestellter Vereinsnegativrekord in der Bundesliga.

VfL nach dem Coup

Kann der VfL nach der Jubelarie gegen Bayern nachlegen? Die letzten acht Bayern-Bezwinger blieben im Spiel nach dem Coup gegen den Rekordmeister sieglos (drei Remis, fünf Niederlagen).

Holtmann im Aufwind

Gerrit Holtmann traf bereits viermal in dieser Bundesliga-Saison, mehr Tore gelangen ihm noch in keiner kompletten Erst- oder Zweitligaspielzeit. Gegen Stuttgart verlor Holtmann in der Bundesliga noch nie (drei Siege, ein Remis).

Reis gegen den VfB

VfL-Coach Thomas Reis spielte in der Jugend einst für den VfB, gegen die Schwaben bestritt er dann im Oktober 1992 sein erstes Bundesliga-Spiel (für Frankfurt).

Neun Duelle unbesiegt

Stuttgart ist seit neun Bundesliga-Duellen gegen Bochum ungeschlagen und damit länger als gegen jeden aktuellen Erstligisten.

Lange ist's her

Zu Hause verlor Stuttgart letztmals im Mai 1987 ein Pflichtspiel gegen Bochum, blieb seitdem im eigenen Stadion 22-mal unbesiegt (16 Siege, sechs Remis).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfB Stuttgart gegen VfL Bochum 1848 am 23. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.