Highlights

90'
+ 6

Fazit

Am Ende ist es ein gerechtes Remis, da beide Teams ihre Druckphasen effizient ausnutzen konnten. Hoffenheim dominierte die erste Halbzeit, Union glich kurz nach der Pause aus und kam danach zu weiteren guten Chancen. Damit bleiben beide Teams noch ungeschlagen.
Spielende
90'
+ 4

Friedrich muss runter

Der Kapitän foult Adamyan an der linken Strafraumseite und sieht dafür seine zweite Gelbe Karte.
90'
+ 4

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jacob Bruun Larsen
Jacob Bruun Larsen34,86km/h
2.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi34,52km/h
3.
David Raum
David Raum33,72km/h
89'

Die letzten Minuten laufen

Beide Teams werfen noch mal alles nach vorne, viel geht aber nicht mehr.
85'

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Diadie Samassékou
Diadie Samassékou
79'

Wechsel

sub
Diadie Samassékou
Diadie Samassékou
sub
Sebastian Rudy
Sebastian Rudy
79'

Wechsel

sub
Mijat Gacinovic
Mijat Gacinovic
sub
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
78'

Zusammenprall

Baumgartner rauscht nach einem Zweikampf an der Seitenlinie in den Linienrichter, der kurz behandelt werden muss. Für ihn geht es weiter.
73'

Voglsammer über links

Der eingewechselte Berliner setzt sich gegen Posch durch und legt den Ball quer vor das Tor, wo die Chance geklärt wird.
69'

Wechsel

sub
Andreas Voglsammer
Andreas Voglsammer
sub
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
69'

Wechsel

sub
Christopher Trimmel
Christopher Trimmel
sub
Niko Gießelmann
Niko Gießelmann
67'

Gute Möglichkeit

Rutter lässt an der linken Grundlinie Ryerson stehen und legt dann zurück auf Adamyan, der direkt auf Rudy weiterleitet. Dessen Schuss von der Strafraumgrenze fliegt weit drüber.
64'

Kruse!

Starke Chance der Gäste! Awoniyi macht links im Strafraum den Ball fest und legt dann mit viel Übersicht zurück auf Kruse. Dieser schließt aus vollem Lauf ab und scheitert an Baumann, der stark pariert!
63'

Wechsel

sub
Georginio Rutter
Georginio Rutter
sub
Munas Dabbur
Munas Dabbur
62'

Wechsel

sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
sub
Jacob Bruun Larsen
Jacob Bruun Larsen
60'

Wechsel

sub
Levin Öztunali
Levin Öztunali
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen

Nicht zu bremsen

Im 4. Pflichtspiel dieser Saison erzielte Taiwo Awoniyi sein 4. Tor, torlos war er nur im DFB-Pokal geblieben. Neben je einem Treffer in beiden Bundesliga-Spielen hatte der Nigerianer unter der Woche in Finnland bei Kuopion PS einen Doppelpack geschnürt.
55'

Dabbur!

Das wäre fast das 3:2 gewesen! Akpoguma geht in hohem Tempo über die rechte Seite und legt den Ball am Strafraum quer vor das Tor, wo Dabbur per Direktabnahme knapp rechts vorbeischießt!
54'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
53'

Wie reagiert die TSG?

Hoffenheim versucht jetzt wieder besser ins Spiel zu kommen und setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest.
48'

Awoniyi gleicht aus!

Die Eisernen sind zurück im Spiel! Kruse hat im Mittelfeld viel Platz und schickt Awoniyi durch die Lücke in den Strafraum. Der Stürmer scheitert erst an Baumann und haut den Abpraller rechts vor dem Tor aus spitzem Winkel in die Maschen!
47'

Taiwo Awoniyi

TOR!

2:2
Taiwo Awoniyi
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder in Sinsheim!
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Hoffenheim führt verdient zur Pause. Die TSG machte nach dem frühen Rückstand den schnellen Ausgleich und übernahm anschließend die Spielkontrolle. Ein starker Pass von Kramaric auf Bruun Larsen drehte dann das Spiel zugunsten der Kraichgauer. Union muss sich etwas einfallen lassen, um wieder an die starke Anfangsphase anknüpfen zu können.
Halbzeit
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Rani Khedira
Rani Khedira
42'

Hoffenheim macht das Spiel

Die TSG hat mittlerweile die Spielkontrolle und lässt nur noch wenig zu. Union wirkt jetzt zu harmlos.
Ballbesitz (%)
6040

Schneller Ausgleich

Wie auf der anderen Seite Niko Gießelmann erzielte auch Kevin Akpoguma heute in seinem 70. Bundesliga-Spiel sein zweites Tor. Am 32. Spieltag der Vorsaison hatte der Abwehrmann davor gegen Schalke getroffen, auch da wie heute mit dem Kopf.
38'

Ecke TSG

Stiller Flanke von der rechten Seite ist etwas zu kurz und wird am Pfosten geklärt.
36'

Hoffenheim bleibt dran

Die TSG macht zu den richtigen Zeitpunkten Druck und zwingt Union so zu Fehlern im Spielaufbau.
30'

Spiel gedreht!

Was für ein starker Angriff der TSG! Kramaric sieht im Mittelfeld die Schnittstelle und schickt Bruun Larsen perfekt in Strafraum, der vor Luthe eiskalt bleibt und den Ball links ins Tor schiebt!
30'

Jacob Bruun Larsen

TOR!

2:1
Jacob Bruun Larsen
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
47 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kevin  Akpoguma
Kevin Akpoguma33,11km/h
2.
Kevin Vogt
Kevin Vogt32,08km/h
3.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi32,03km/h

Erstes Union-Tor

Niko Gießelmann erzielte in seinem zweiten Jahr bei den Köpenickern sein erstes Pflichtspieltor für Union. In der Bundesliga war es in seinem 70. Spiel sein zweiten Treffer, zuvor hatte er vor knapp zwei Jahren einmal für Düsseldorf gegen Wolfsburg getroffen.
24'

Bruun Larsen hat Platz!

Der Däne zieht aus 17 Metern vor dem Tor ab, Luthe pariert gerade so!
20'

Awoniyi mit der Chance!

Kruse steckt im Mittelfeld perfekt auf den Stürmer durch. Rechts im Strafraum scheitert der Berliner aber aus kurzer Distanz am herauseilenden Baumann!
18'

Latte!

Kruse schießt einen Freistoß aus 18 Metern zentral vor dem Tor mit links an den Querbalken!
14'

Die schnelle Antwort!

Die TSG bleibt vor dem Strafraum dran und wird belohnt! Kramaric legt den Ball rechts in den Strafraum, wo Stiller frei zur Flanke kommt. Akpoguma löst sich vor dem Fünfer perfekt und nickt den Kopfball per Aufsetzer links in die Maschen!
14'

Kevin Akpoguma

TOR!

1:1
Kevin Akpoguma
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
19 %
10'

Die frühe Führung!

Knoche verlagert das Spiel aus dem Mittelfeld auf die rechte Seite, wo Ryerson Platz hat und den Ball in den Strafraum flankt. Dort lauert Gießelmann und scheitert erst mit dem Kopf an Baumann, den Abpraller bringt der Unioner dann aber links im Tor unter!
10'

Niko Gießelmann

TOR!

0:1
Niko Gießelmann
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
72 %
8'

Freistoß TSG

Awoniyi klärt Bruun Larsens scharfe Hereingabe von der linken Seite im Strafraum.
5'

Wieder die Gäste

Diesmal legt Kruse den Ball nach rechts auf Awoniyi, der von der Strafraumseite quer in die Mitte spielt, wo die Chance geklärt wird.
2'

Erster Vorstoß

Kruse schickt Ryerson über die rechte Seite nach vorne. Dessen Flanke findet aber Awoniyi im Strafraum nicht.
1'

Der Ball rollt!

Hoffenheim hat Anstoß und spielt heute in Blau, Union ganz in Rot.
Anstoß

Duell der Ex-Kollegen

Bei seinem Union-Debüt trifft Paul Jaeckel gleich auf einen letztjährigen Mitspieler bei Fürth. Mit Hoffenheims neuen Linksverteidiger David Raum feierte Jaeckel diesen Sommer den Bundesliga-Aufstieg mit den Franken.
0:08

Die Eisernen kommen zum Aufwärmen

Union Berlin bereitet sich auf den Anpfiff gegen die TSG 1899 Hoffenheim vor.

Bundesliga-Comeback von Jaeckel

Nach drei Jahren in Fürth feiert Paul Jaeckel heute sein Debüt im Union-Dress und kehrt zudem nach über drei Jahren auf die Bundesliga-Bühne zurück. Im Frühjahr 2018 hatte der Abwehrmann einst drei Bundesliga-Partien für Wolfsburg bestritten.

Unveränderte Kraichgauer

Hoffenheim beginnt mit der gleichen Elf wie beim 4:0 zum Saisonstart in Augsburg. Erst zum zweiten Mal unter Sebastian Hoeneß beginnt die TSG damit zwei Pflichtspiele in Folge mit derselben Startelf.
0:56

So beginnt Union Berlin

Luthe - Friedrich, Knoche, Jaeckel - Ryerson, Khedira, Gießelmann - Haraguchi, Ingvartsen - Kruse, Awoniyi

Die Startelf von Hoffenheim

Baumann - Akpoguma, Posch, Vogt, Raum - Baumgartner, Rudy, Stiller, Bruun Larsen - Dabbur, Kramaric
0:12

Alles angerichtet in Hoffenheim

Ein Blick in die PreZero Arena.

Union ohne Duo

Prömel, Schneider (beide Aufbautraining)

TSG fehlt Quartett

Bebou (Trainingsrückstand), Bicakcic (Trainingsrückstand), Hübner (Trainingsrückstand), Nordtveit (Trainingsrückstand)

Das sagt Hoeneß

„Ich freue mich riesig über die Rückkehr der Fans. Sie werden uns nach vorne tragen und unterstützen, das haben sie in der Vergangenheit schon oft getan.“

Auswärtsspiel bei der TSG als gutes Omen?

In der Hinrunde 2020/21 gewann Union beginnend mit der Partie am 6. Spieltag im Kraichgau (3:1) dreimal in Folge und stellte damit den Vereinsrekord in der Bundesliga ein.

Dreimal im "Stadion An der Alten Försterei"

Nach der Partie bei 1899 Hoffenheim stehen für Union Berlin gleich drei Heimspiele nacheinander auf dem Programm.

Wird es diesmal wieder ein Unentschieden für Union?

Die Eisernen spielten in ihren ersten zwei Bundesliga-Spielzeiten im ersten Auswärtsspiel jeweils am 2. Spieltag 1:1: 2019/20 beim FC Augsburg und 2020/21 bei Borussia Mönchengladbach.

Auswärts will es derzeit nicht so klappen

Union Berlin wartet in der Bundesliga nun schon seit sechs Auswärtsspielen auf einen Sieg (negativer Vereinsrekord), holte seit März in der Fremde nur drei von 18 möglichen Punkten.

Erstmalig mit Fans

In Sinsheim waren bei diesem Duell bisher wegen der Corona-Krise noch keine Zuschauer dabei, beim 3. Aufeinandertreffen in der PreZero Arena wird dies nun erstmals der Fall sein.

Hoffenheim ist Kruses Lieblingsgegner

Max Kruse erzielte 85 Bundesliga-Treffer, die meisten gelangen ihm gegen Hoffenheim (9).

Knappe Pokalergebnisse

Beide Teams mussten in der 1. Pokalrunde bei einem Drittligisten ran und kamen jeweils nur mit Mühe weiter: Hoffenheim bei Viktoria Köln (3:2 n.V.) und Union bei Türkgücü München (1:0)

Brechen die Eisernen die TSG-Serie?

Hoffenheim ist nun seit 8 Bundesliga-Spielen ungeschlagen (4 Siege, 4 Remis) - in der Bundesliga ist aktuell nur der BVB auch so lange ohne Niederlage!

Auch Union startet ordentlich

Union punktete erstmals beim Saisonauftakt in der Bundesliga (1:1 gegen Leverkusen); 2019/20 (0:4 gegen Leipzig) und 2020/21 (1:3 gegen Augsburg) wurde am 1. Spieltag jeweils verloren.

Top-Start für die Sinsheimer

Hoffenheim feierte am 1. Spieltag (4:0 in Augsburg) den höchsten Auftaktsieg seiner Bundesliga-Historie (in seiner 14. Spielzeit)!
2:03

So lief das letzte Duell

Am 23. Spieltag der Saison 2020/21 lieferten sich Hoffenheim und Union eine umkämpfte Partie. Die TSG schnupperte am Sieg, musste sich aber mit einem Remis begnügen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie TSG Hoffenheim gegen 1. FC Union Berlin am 2. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.