Highlights

90'
+ 5

Fazit

Köln gewinnt verdient 3:1 beim Hertha BSC. Der FC hat seine Stärken ausgespielt und Berlin damit keine Chance gelassen. Auch nach dem Anschlusstreffer war der Dreier aus Sicht der Gäste eigentlich zu keiner Zeit in Gefahr, auch wenn es bis in die Schlussminute dauerte, bis Köln den Deckel drauf machte.
Spielende
90'
+ 2

TOOOR! Die Entscheidung

Darida hat Probleme, einen weiten Ball zu klären und lässt sich schließlich von Thielmann das Spielgerät abjagen. Der ist dann alleine durch, lässt Schwolow im Strafraum noch aussteigen und schiebt dann zum 3:1 ein.
90'
+ 1

Jan Thielmann

TOR!

1 : 3
Jan Thielmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
32 %
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Lukas Klünter
Lukas Klünter 33,89km/h
2.
Niklas Stark
Niklas Stark 33,46km/h
3.
Myziane Maolida
Myziane Maolida 32,26km/h
86'

Gleich angemeldet

nEine weite Flanke von links auf de zweiten Pfosten, wo der eingewechselte Ostrak den Ball volley nimmt. Ein guter Versuch, aber das Tor trifft er nicht.
85'

Wechsel

sub
Tomáš Ostrák
Tomáš Ostrák
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
84'

Schlussphase

Es geht in die letzten Minuten. Die große Frage ist: Gelingt Berlin noch der Ausgleich, worauf bislang wenig hindeutet, oder rettet Köln den Dreier über die Ziellinie?
82'

Umgelaufen

Boateng kommt gegen Hübers zu spät und läuft den Gegenspieler um. Dafür wird er verwarnt.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin-Prince Boateng
Kevin-Prince Boateng
camera-photo

Hertha kommt ran

Schwäbe kann dem Ball nur noch hinter schauen, wie er ins Tor fliegt.
81'

Wechsel

sub
Lucas Tousart
Lucas Tousart
sub
Santiago Ascacíbar
Santiago Ascacíbar
81'

Wechsel

sub
Lukas Klünter
Lukas Klünter
sub
Peter Pekarík
Peter Pekarík
78'

Wechsel

sub
Jannes Horn
Jannes Horn
sub
Mark Uth
Mark Uth
75'

Köln engagierter

Die Gäste haben das Gegentor gut weggesteckt und jetzt ihrerseits wieder die Initiative übernommen. Zwar ist das Durchkommen nicht mehr ganz so einfach wie noch in der ersten Hälfte, doch wirkt es, dass Köln dem dritten Tor näher ist als Berlin dem Ausgleich.
69'

Wechsel

sub
Jurgen Ekkelenkamp
Jurgen Ekkelenkamp
sub
Davie Selke
Davie Selke
69'

Wechsel

sub
Kevin-Prince Boateng
Kevin-Prince Boateng
sub
Myziane Maolida
Myziane Maolida
68'

Uth scheitert

Den indirekten Freistoß schließt Uth ab. Und wieder ist Schwolow zur Stelle und rettet.
67'

Fast ins eigene Tor

Nach eigenem Einwurf spielt Stark den Ball zurück zum Torwart. Das Zuspiel kommt aber viel zu ungenau und droht ins eigene Tor zu gehen Schwolow muss muss sich ganz lang machen und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten. Es gibt indirekten Freistoß.
66'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
65'

Wechsel

sub
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
sub
Louis Schaub
Louis Schaub
61'

Gelbe Karte

yellowCard
Suat Serdar
Suat Serdar
58'

TOOOR! Hertha gelingt der Anschluss

Freistoß von der linken Seite. Und den schießt Darida perfekt. Sieht es zunächst noch danach aus, dass er Maolida oder Selke bedient, zieht er den Ball aber direkt aufs Tor und Schwäbe ist überrumpelt.
57'

Vladimír Darida

TOR!

1 : 2
Vladimír Darida
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
54'

Gute Aktion

Pekarik wird rechts geschickt und kommt dann im Fallen zum Abschluss. Er zieht den Ball super auf den kurzen Pfosten, aber Schwäbe ist zur Stelle und hat die Hände schnell genug oben.
52'

Uth

Und der FC bleibt dran. Die Ecke kommt zu Uth, der auf den kurzen Pfosten zielt. Aber Selke ist mit dem Fuß dazwischen. Die anschließende Ecke klärt die Hertha dann aber.
50'

Geblockt

Schaub erobert den Ball weit in der gegnerischen Hälfte an der linken Außenlinie und setzt damit gleich Modeste ein. der marschiert in den Strafraum, als er vors Tor legen will, ist Stark aber dazwischen.
50'

Freistoß

Nach Foul von Torunarigha gibt es Freistoß für Köln von halbrechter Position. Der Ball kommt weit rein auf den zweiten Pfosten, wo Hübers aber verpasst.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordan Torunarigha
Jordan Torunarigha
46'

Schiedsrichter-Wechsel

Weil Schiedsrichter Tobias Stieler sich eine Zerrung zugezogen hat, hat er die Rolle mit dem 4. Offiziellen getauscht. Alexander Sather leitet jetzt die Partie auf dem Rasen.
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Berlin und Köln. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Köln führt 2:0 in Berlin gegen die Hertha. Und das völlig verdient. Nachdem die Berliner zunächst sehr sicher standen, haben sie nach 20 Minuten ihre Linie verloren und von da an war der FC nicht mehr zu bremsen. Hertha kann froh sein, dass es nicht noch höher zurückliegt. Die Mannschaft von Tayfun Korkut muss die Pause jetzt nutzen, um sich wieder zu sammeln.
Halbzeit
45'
+ 1

Kleiner Vorstoß

Ein leichter Versuch jetzt mal, Köln in Bedrängnis zu bringen. Selke bekommt den Ball im Strafraum und will dann vors Tor legen. Aber die Kölner sind auf Position und klären sofort.
camera-photo

Modeste mit Köpfchen

Anthony Modeste erzielte neun seiner zwölf Bundesliga-Saisontore per Kopf - so viele Kopfballtore in einer (ganzen) Saison gelangen zuletzt Wolfsburgs Edin Dzeko 2008/09.
42'

Modeste scheitert

Uth steckt am Sechzehner durch auf Modeste, der ist durch und schließt direkt ab. Aber Schwolow ist schnell genug am Boden und rettet.
40'

Modeste

Erneut ein flacher Ball in die Spitze durchgesteckt und schon ist Modeste durch. Aber Stark lässt sich nicht abschütteln und rettet im Sechzehner.
37'

Hertha von der Rolle

Nachdem die Berliner in den ersten gut 20 Minuten sehr sicher und sortiert in der Defensive agiert haben, sind sie jetzt völlig von der Rolle. Jetzt gilt es, gedanklich einen Cut zu machen und wieder von vorne anzufangen.
34'

Nächste Chance

Schaub flankt von links rein, aber Uth verpasst am Fünfer knapp.
33'

TOOOR! Köln legt nach

Gerade ist die Partie wieder angepfiffen, da legt der FC nach. Was ein Schuss von Duda, der nach einer Flanke von Kainz von rechts im Rückraum den Klärungsversuch von Stark abfängt und aus 17 Metern flach einnetzt.
32'

Ondrej Duda

TOR!

0 : 2
Ondrej Duda
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
30'

TOOOR! Köln führt

Und da zappelt der Ball erstmals im Netz: Modeste bringt den FC in Führung, aber der Treffer gehört ebenfalls Uth, der eine perfekte Flanke von der linken Seite in die Mitte auf den Kopf seines Mitspielers bringt, der eigentlich gar nichts mehr machen muss.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Myziane Maolida
Myziane Maolida 32,26km/h
2.
Jonas Hector
Jonas Hector 32,06km/h
3.
Maximilian Mittelstädt
Maximilian Mittelstädt 31,90km/h
29'

Anthony Modeste

TOR!

0 : 1
Anthony Modeste
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
62 %
28'

Maolida

Jetzt auf der anderen Seite: Maolida ist durch und taucht dann alleine vor Schwäbe auf. Aber der bleibt aufmerksam und rettet mit dem Fuß.
25'

FC plötzlich am Drücker

Binnen weniger Minuten hat Köln drei dicke Möglichkeiten. Bis dahin fehlte in der Offensive etwas das Durchsetzungsvermögen, stets war in der guten Berliner Defensive vor dem Sechzehner Schluss. Jetzt hat Köln anscheinenden die Lücke in der Mitte ausgemacht und steckt ein ums andere Mal den Ball durch. Berlin muss jetzt erst einmal etwas durchatmen und sich sammeln.
22'

Schaub

Und wieder eine große Chance für die Gäste. Diesmal wird Schaub geschickt und hat dann freie Bahn. Aber auch er legt den Ball neben das Tor.
21'

Uth alleine

Der FC schaltet gut um und dann ist Uth alleine auf dem Weg zum Tor. Aber er schiebt den Ball knapp neben das Tor.
20'

Riesenmöglichkeit Duda

Der FC belohnt sich nicht für einen tollen Angriff: Einen hohen Ball in die Spitze erobert Modeste und legt links raus auf Uth. Der mit einer hohen Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Schaub volley zurücklegt. Dudas Abschluss dreht sich dann links am Tor vorbei knapp vorbei. Da war mehr drin.
16'

Zu ungestüm

Hübers nimmt im Zweikampf mit Selke die Hände zu Hilfe und reißt den Gegenspieler um. Dafür wird er verwarnt.
15'

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Hübers
Timo Hübers
9'

Geklärt

Selke wird von Darida mit einem guten Pass geschickt. Der Ball kommt von links rein, wo Hector aber in letzter Sekunde vor Richter klärt.
5'

Erste Chance

Hertha meldet sich an: Die Berliner erobern den Ball in der eigenen Hälfte und schalten um. Maolida bekommt rechts den Ball, setzt sich mit einer Körpertäuschung durch und hält dann drauf. Der Ball geht aber links neben das Tor.
1'

Anstoß

Die Partie Läuft zwischen Berlin und Köln. die Hertha eröffnet das Spiel im heimischen Stadion.
Anstoß
0:13
camera-professional-play-symbol

Ein Blick in die Kölner Kabine

Schwäbe die Nummer 1

Timo Horn sitzt erstmals seit Mai 2016 in einem Bundesliga-Spiel des 1. FC Köln auf der Bank; seitdem stand er immer im Tor oder fehlte ganz im Kader. Seit Sommer 2012 war der heute 28-Jährige die Nummer 1 des FC - jetzt hat zunächst einmal Marvin Schwäbe die besseren Karten.

Auch Köln tauscht zwei Spieler

Bei den beiden Siegen in den letzten zwei Hinrunden-Spielen in Wolfsburg und gegen Stuttgart schickte Steffen Baumgart jeweils die gleichen elf Spieler auf den Platz - heute gibt es zu diesen Anfangsformationen zwei Änderungen: Uth und Kilian beginnen für Sebastian Andersson und den abgewanderten Rafael Czichos.

Zwei Änderungen bei Hertha

Hertha BSC hat seit November 2000 nicht mehr zwei Bundesliga-Spiele nacheinander mit der gleichen Startelf begonnen; heute gibt es zwei Änderungen gegenüber dem 3:2 gegen den BVB: Serdar und Selke spielen für Ekkelenkamp und Belfodil.
0:15
camera-professional-play-symbol

Der FC ist da

0:15
camera-professional-play-symbol

Blick ins Olympiastadion

So startet Köln

Schwäbe - Schmitz, Hübers, Kilian, Hector - Özcan - Kainz, Duda, Schaub - Uth, Modeste

So startet Hertha

Schwolow - Pekarik, Stark, Torunarigha, Mittelstädt - Darida, Ascacibar - Richter, Serdar - Selke, Maolida

Das Schiedsrichter-Gespann

Tobias Stieler (SR), Christian Gittelmann (SR-A. 1), Eduard Beitinger (SR-A. 2), Alexander Sather (4. Offizieller), Sören Storks (VA), Markus Schüller (VA-A)

Ein Ausfall beim FC

Skhiri (Afrika-Cup)

Die Ausfälle bei der Hertha

Belfodil, Björkan, Gechter, Tousart (alle COVID-19), Boyata (Aufbautraining nach COVID-19-Infektion), Jarstein (Reha nach Knie-OP), Jovetic (Wadenverletzung), Zeefuik (Aufbautraining nach COVID-19-Infektion)

Das sagt Tayfun Korkut

"Wir haben genug gute Spieler zur Verfügung und wollen das Spiel unbedingt für uns entscheiden. Auf uns kommt ein Gegner zu, der uns bis zur letzten Sekunde fordern und wenig Pausen gönnen wird. Wir müssen an unser eigenes Spiel glauben und auch auf den Platz bringen. An den Mut, die Spielfreude und die Aktivität der vergangenen Heimspiele wollen wir anknüpfen."

Das sagt Steffen Baumgart

"Hertha hat sich zuletzt stabilisiert, es wird eine spannende Aufgabe. Wir werden sehen, wie gut die beiden Teams nun aus der kurzen Pause kommen. Wir wollen unser Spiel machen und gewinnen. Ich bin optimistisch für die Partie, wenn die Jungs die guten Leistungen aus dem Training auf dem Platz bringen."
3:22
camera-professional-play-symbol

Kölns Kopfballungeheuer Modeste in der Analyse

So könnte Köln spielen

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Özcan - Ljubicic, Kainz - Duda - Uth, Modeste

So könnte Hertha spielen

Schwolow - Pekarik, Stark, Torunarigha, Plattenhardt - Darida, Serdar - Richter, Ekkelenkamp - Belfodil, Maolida

Duda und seine alte Liebe

Ondrej Duda steht vor seinem 50. Bundesliga-Spiel für Köln (acht Tore). Seine ersten 59 Bundesliga-Spiele machte Duda für Hertha BSC (zwölf Tore). Er verlor noch nie gegen seinen Ex-Club.

Kölns Serie gegen die Hertha

Köln ist gegen Hertha seit vier Bundesliga-Duellen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis), eine noch längere Erfolgsserie gegen die Berliner gab es beim FC letztmals in den 1970er-Jahren.

Spezialität: zweite Halbzeit

Die Baumgart-Elf erzielte 21 der 27 Saisontore in der 2. Halbzeit – das ist mit Abstand der höchste Anteil in der Bundesliga.

Berlin lässt viel zu

Hertha hat die meisten Flanken zugelassen (307), ebenso die meisten Kopfballtorschüsse (52) und nach Fürth (elf) auch die meisten Kopfballgegentore kassiert (neun).

Flanke, Kopfball, Tor

Köln schlug ligaweit die meisten Flanken aus dem Spiel (259), erzielte die meisten Tore nach Flanken (12), hatte die meisten Abschlüsse per Kopf (71) und erzielte die meisten Kopfballtore (elf)!
1:51
camera-professional-play-symbol

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

FC erst vier Mal bezwungen

Hertha hat acht von 17 Hinrunden-Spielen verloren, Köln hat in der Hinrunde nur vier Mal. Einzig der FC Bayern kassierte noch weniger Niederlagen.

Köln vor der Hertha

Am 1. Spieltag dieser Saison schlug Köln die Berliner mit 3:1 und ist seitdem ununterbrochen vor Hertha platziert – das wird auch am 18. Spieltag so bleiben.

Dritter Heimsieg in Folge?

Hertha hat die letzten beiden Bundesliga-Heimspiele gewonnen. Drei Heimsiege in Folge gelangen Hertha zuletzt zum Saisonstart 2018/19.

Folgt der dritte Sieg?

Der 1. FC Köln gewann seine letzten beiden Bundesliga-Spiele und könnte erstmals seit Februar/März 2020 wieder drei Bundesliga-Partien in Folge gewinnen.

Starke Hinrunden

Hertha holte vier Punkte mehr als in der Hinrunde 2020/21, der 1. FC Köln steigerte seine Hinrunden-Ausbeute sogar von 15 im Vorjahr auf 25 Zähler.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hertha BSC gegen 1. FC Köln am 18. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.