Highlights

90'
+ 5

Fazit

Union Berlin gewinnt zum Ende der Hinrunde 1:0 beim VfL Bochum. Am Ende ein glücklicher Punkt für die Gäste, Bochum hat in Hälfte zwei auf den Ausgleich gedrängt, doch der Ball wollte einfach nicht rein. Dank einer guten ersten Hälfte und der Kaltschnäuzigkeit feiern die Eisernen ihren zweiten Auswärtssieg.
Spielende
90'
+ 2

Nachspielzeit

Es gibt noch einmal Ecke für Berlin, das sich jetzt viel Zeit lässt. Aber Tobias Reichel zeigt an, dass er das nachspielen lässt.
90'

Wechsel

sub
Kevin Möhwald
Kevin Möhwald
sub
Rani Khedira
Rani Khedira
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker 33,18km/h
2.
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage 32,78km/h
3.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi 32,40km/h
86'

Fehler Riemann

Einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld erläuft Riemann, lässt ihn dann aber durch die Finger flutschen. Zum Glück ist das weit genug weg vom Tor und seine Mitspieler bereinigen die Situation dann.
80'

Latte!

Bockhorn kommt über rechts und legt dann super in den Strafraum. Pantovic zieht direkt ab, und setzt den Ball mit voller Wucht an die Latte. Polter kommt dann noch zum Kopfball, aber da ist zu wenig Druck hinter und Luthe ist rechtzeitig am Boden.
78'

Nicht platziert

Novothny bekommt im Strafraum den Ball und schießt direkt. Aber er trifft den Ball mit rechts nicht richtig und er kullert am linken Pfosten vorbei.
76'

Wechsel

sub
Andreas Voglsammer
Andreas Voglsammer
sub
Max Kruse
Max Kruse
76'

Wechsel

sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
sub
Christopher Trimmel
Christopher Trimmel
75'

Volle Offensive

Thomas Reis hat jetzt zwei weitere Stürmer eingewechselt und versucht hier alles, um zum Ende der Hinrunde daheim zu punkten.
75'

Wechsel

sub
Soma Novothny
Soma Novothny
sub
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
75'

Wechsel

sub
Silvère Ganvoula
Silvère Ganvoula
sub
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Danilo Soares
Danilo Soares
69'

Viel mehr Tempo

Das Spiel ist deutlich schneller geworden und es gibt viel mehr Strafraumszenen als noch in der ersten Hälfte. Union kommt das natürlich jetzt entgegen. Durch den Rückstand muss Bochum kommen und so ergeben sich Lücken für die Gäste, die von ihren Kontern leben. Der VfL muss daher aufpassen, dass er die Defensive nicht zu sehr vernachlässigt.
67'

Über rechts

Prömel legt an der Strafraumgrenze rechts raus auf Trimmel, dessen Hereingabe Soares in letzter Sekunde klärt.
64'

Wechsel

sub
Kevin Behrens
Kevin Behrens
sub
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
64'

Wechsel

sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
63'

Stark abgefangen

Ein Ball der Bochumer kommt in die Spitze auf Antwi-Adjei. Aber Jaeckel macht das ganz viel Ruhe und Cleverness und fängt den Ball ab.
camera-photo

Knappe Führung

Noch jubelt Union Berlin nach dem 1:0 durch Kruse.
60'

Riesenchance

Bochum kommt über Rexhbecaj, der sich gegen Oczipka durchsetzt und dann aus vollem Lauf einen Hammer aufs Tor jagt. Luthe lässt abklatschen. Pantovic mit dem Nachschuss. Er ist ganz frei, aber setzt den Ball in die Wolken. Da war deutlich mehr drin.
60'

Wechsel

sub
Herbert Bockhorn
Herbert Bockhorn
sub
Konstantinos Stafylidis
Konstantinos Stafylidis
56'

Etwas ungenau

Bochum kommt über rechts. Polter legt vor dem Tor quer, aber der Ball kommt nicht gut für Antwi-Adjei und Luthe hat ihn.
55'

Ecke

Diesmal gribt Trimmel den Ball von links rein, aber Bochum klärt umgehend.
53'

Stafylidis

Der Bochumer zieht den Ball von rechts auf den kurzen Pfosten. Antwi-Adjei kommt hereingesprungen, lässt den Ball aber durch und irritiert Luthe damit enorm. Aber der Ex-Bochumer ist aufmerksam und klärt.
52'

Ecke

Die Hereingabe von der rechten Seite kommt vors Tor, wo Prömel im Fünfer zum Asbchluss kommt - aber den Ball aus kurzer Distanz drüber haut.
51'

Awoniyi

Der Stürmer setzt sich an der Mittellinie super durch gegen Masovic und ist dann alleine auf dem Weg Richtung Tor. Aber der Bochumer Abwehrspieler steckt nicht auf, nimmt die Verfolgung auf und grätscht dann genau im richtigen Moment dazwischen. Ecke.
48'

Etwas hoch

Flanke von der rechten Seite. Die kommt ganz gut, aber Antwi-Adjei kommt nicht ganz heran, so dass sie am langen Pfosten ins Toraus segelt.
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Bochum und Union. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine zurückgekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Berlin führt 1:0 zur Pause gegen Bochum. Es ist das Spiel der Unioner, die ihre Chance auf die Führung genutzt haben und sich danach eher zurückgehalten haben. Bochum hatte zwar etwas mehr Ballbesitz (55 Prozent), wirkte nach vorne aber etwas kraft- und ideenlos und blieb so ohne nennenswerte Torchance gegen eine kompakte Berliner Abwehr.
Halbzeit
45'
+ 1

Geblockt

Union kommt mit Tempo. Von links geht der Ball über die Mitte nach rechts raus, wo Trimmel von halbrechts im Strafraum freie Schussbahn hat. Aber Soares rutscht rein und blockt den Versuch.
40'

Prömel

Jetzt mal. Meist fällt den Teams auf beiden Seiten nur wenig ein, jetzt hat Prömel aber doch mal einen ganz guten Schuss abgesetzt. Aber er kommt nicht durch
34'

Union steht gut

Die Berliner machen hinten dicht, Bochum mit zu wenig Bewegung, um sich Lücken zu erspielen und für Gefahr zu sorgen. Zwar schon vier Torschüsse des Gastgebers, aber alle verfehlten das Ziel klar. Anders Union. Die haben zwei Mal geschossen und einmal getroffen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker 33,18km/h
2.
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage 32,78km/h
3.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi 32,40km/h
28'

In die Mauer

Nach Foul an Polter gibt es Freistoß für Bochum, knapp 25 Meter vor dem Tor. Stafylidis mit der Hereingabe, aber er bleibt an der Mauer hängen und der Ball wird abgeschwächt.
camera-photo

Der erste Schuss saß

Max Kruse erzielte sein drittes Tor dieser Bundesliga-Saison. Nach zwei Elfmetertreffern traf er nun erstmals aus dem Spiel heraus.
21'

Hart eingestiegen

Masovic grätscht in den Ball und lässt Kruse dabei über die Klinge springen. Dafür wird er verwarnt, die fünfte Gelbe in dieser Saison.
20'

Gelbe Karte

yellowCard
Erhan Mašovic
Erhan Mašovic
16'

TOOOR! Union führt 1:0

Was ein Schuss von Kruse! Die Vorarbeit ging über Becker, der nicht angegriffen wird und links raus gibt. Oczipka mit der Hereingabe, Prömel legt per Kopf zurück auf Kruse, der dann freie Schussbahn hat und den Drop-Kick mit wucht in die Maschen haut.
16'

Max Kruse

TOR!

0 : 1
Max Kruse
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
13'

Hin und her

Auf dem Platz geht es in den ersten Minuten mit viel Tempo zu. Bei Ballbesitz schalten beide Teams schnell um und suchen den Weg in den gegnerischen Strafraum. Doch bislang lassen weder Bochum noch Berlin dem Gegner den nötigen Platz.
7'

Voller Einsatz

Einen langen Ball in die Spitze will Luthe vor dem Strafraum klären. Er kommt etwas spät und rutscht dann in Jaeckel und Antwi-Adjei, die beide zu Boden gehen.
4'

Das tut weh

Antwi Adjej bekommt im Duell mit Kruse einen Fuß zwischen die Beine. Er muss kurz durchatmen, dann geht es mit Freistoß für den VfL weiter.
2'

Osterhage setzt sich durch

Der Startelfdebütant fast sich ein Herz und marschiert durch die Mitte bis in den Strafraum. Ein couragierter Beginn von Osterhage, der sich niht so einfach vom Ball trennen lässt.
1'

Anpfiff

Los geht es zwischen Bochum und Union - zum ersten Mal in der Bundesliga.
Anstoß

Jubiläum

Taiwo Awoniyi bestreitet sein 50. Bundesliga-Spiel.

3 Änderungen

Auch bei Union gibt es 3 Änderungen: Der genesene Friedrich sowie der zuletzt geschonte Kruse sind ebenso neu im Team wie Routinier Oczipka, für den es erst der 2. Startelfeinsatz in dieser Bundesliga-Saison ist (zuvor in Runde 13 gegen Frankfurt). Weichen müssen Baumgartl, Gießelmann und Haraguchi.

Startelfdebüt

Anstelle von Gamboa, Lampropoulos und Holtmann kommen beim VfL Stafylidis, Leitsch und Osterhage neu ins Team. Für den Letztgenannten ist es nach 2 Kurzeinsätzen über insgesamt 17 Minuten der erste Startelfeinsatz in der Bundesliga.
4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss Effizienz und Pass Profil

So startet Union

Luthe - Jaeckel, Knoche, Friedrich - Trimmel, Khedira, Prömel, Oczipka - Kruse - Becker, Awoniyi

Bochums Startelf ist da

Riemann - Stafylidis, Masovic, Leitsch, Soares - Losilla - Osterhage, Rexhbecaj - Antwi-Adjei, Polter, Pantovic

Schiedsrichter-Gespann

Tobias Reichel (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Patrick Ittrich (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Michael Emmer (VA-A)

Ausfälle bei Union

Dehl (Aufbautraining)

Sie fehlen Bochum

Decarli (Schulterverletzung), Löwen (Corona-Infektion), Zoller (Kreuzbandriss)

So könnte Union spielen

Luthe - Friedrich, Knoche, Baumgartl - Trimmel, Khedira, Gießelmann - Haraguchi, Prömel - Awoniyi, Kruse

So könnte Bochum spielen

Riemann - Stafylidis, Leitsch, Lampropoulos, Soares - Losilla - Pantovic, Rexhbecaj - Antwi-Adjei, Holtmann - Polter

Das sagt Urs Fischer

Man muss Bochum ein Kompliment machen. Thomas Reis hat eine Spielweise gefunden, wie sie eine Partie erfolgreich gestalten können. Sie machen es Zuhause sehr gut - haben Hoffenheim geschlagen und gegen Dortmund eine Unentschieden geholt. Wir werden uns am Limit bewegen, wenn nicht sogar darüber hinaus gehen müssen."

Das sagt Reis

"Die Frische ist da. Wir haben ein Heimspiel, wollen nochmal ein anderes Gesicht zeigen und unbedingt einen positiven Jahresausklang feiern. Das Bielefeld-Spiel ist aufgearbeitet. Union macht es unheimlich gut. Sie sind sehr präsent, sehr giftig. Vorne eine starke Dynamik. Da kommt ein richtig Stück Arbeit auf uns zu."
3:17
camera-professional-play-symbol

Bochums Stürmer Sebastian Polter startet durch

Alter Bekannter 2

Union-Keeper Andreas Luthe ist ein Bochumer Eigengewächs (3 Bundesliga- und 154 Zweitliga-Einsätze für den VfL).

Alter Bekannter 1

VfL-Angreifer Sebastian Polter ist Unions Rekordtorschütze in der 2. Bundesliga (42 Treffer in 88 Einsätzen, gleichauf mit Torsten Mattuschka).

Alte Herren

Union und Bochum sind die ältesten Teams dieser Bundesliga-Saison: Das Durchschnittsalter der eingesetzten Berliner liegt bei 28,4 Jahren, das der Bochum bei 28,2.

Bochum-Experten

Andreas Voglsammer erzielte in seinen letzten drei Spielen gegen Bochum jeweils ein Tor (für Bielefeld in der 2. Bundesliga). Auch Kevin Behrens traf in seinen letzten drei Partien gegen den VfL jeweils einmal (für Sandhausen in der 2. Bundesliga).

Bilanz

Union gewann über die Hälfte diese 21 Partien (11), ist in Bochum aber seit fünf Spielen sieglos (3 Remis, 2 Niederlagen – letzter Sieg am 14. Dezember 2013).

Premiere

Bochum und Union treffen erstmals in der Bundesliga aufeinander; es ist die 940. Paarung der Bundesliga-Geschichte. In der 2. Bundesliga standen sich beide Vereine 20 Mal gegenüber, zudem auch einmal im DFB-Pokal.

Auswärtsschwach

Union Berlin hat saisonübergreifend nur eines der letzten 13 Bundesliga-Gastspiele gewonnen (6 Remis, 6 Niederlagen); in dieser Spielzeit am 7. Spieltag mit 2:1 in Mainz.

Heimstark

Bochum holte zu Hause schon 14 Punkte (4 Siege, 2 Remis, eine Niederlage), spielte im Ruhrstadion schon viermal zu null und die nur fünf Heimgegentore sind Bundesliga-Bestwert.

Wo ist die Gefahr hin?

Union ist seit zwei Bundesliga-Spielen torlos – drei wären ein neuer Vereinsnegativrekord.

Absolut im Soll

Bochum hat nach dem 0:2 in Bielefeld immer noch recht beruhigende sieben Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Bochum 1848 gegen 1. FC Union Berlin am 17. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.