Highlights

FINAL
RheinEnergieSTADION
arrow-simple-up
B. Dankertwhistle
RheinEnergieSTADION
90'
+ 4

Fazit

Der FC wollte den Erfolg heute mehr und investierte auch mehr in die Offensive. Baumgart lag mit seinen Wechseln genau richtig und Joker Schindler überzeugte wie gegen Wolfsburg und assistierte Modeste zum Sieg bringenden Kopfball.
Spielende
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Jan Thielmann
Jan Thielmann
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Omar Marmoush
Omar Marmoush 33,40km/h
2.
Timo Hübers
Timo Hübers 33,17km/h
3.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly 32,55km/h
89'

Wechsel

sub
Wahid Faghir
Wahid Faghir
sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
89'

Die späte Führung!

Schindler flankt von der rechten Seite auf den Kopf des überragenden Kopfballspielers der Bundesliga: Anthony Modeste! Der Franzose platziert die Kugel mit seinem Schädel in der linken Ecke. Der FC führt!
88'

Anthony Modeste

TOR!

1 : 0
Anthony Modeste
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
86'

Der letzte Wechsel

Kilian kommt nun für Czichos in die Defensive.
86'

Wechsel

sub
Luca Kilian
Luca Kilian
sub
Rafael Czichos
Rafael Czichos
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Jonas Hector
Jonas Hector
83'

Uth!

Özcan flankt von der linken Seite in den Strafraum. Uth ist mit dem Kopf zur Stelle, setzt die Kugel aber links am Kasten vorbei.
79'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Chris Führich
Chris Führich
75'

Schindler flankt

Der Joker macht viel Betrieb, seine Hereingabe von der rechten Seite kann dann aber von Müller abgefangen werden.
73'

Drüber!

Thielmann legt die Kugel von rechts flach in den Strafraum. Modeste läuft eine Kurve und kriegt den Ball. Uth wäre frei, doch der Franzose schließt mit rechts ab. Das Spielgerät geht über den Kasten.
72'

Wechsel

sub
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa
sub
Omar Marmoush
Omar Marmoush
72'

Dreifach-Wechsel

Die Schwaben wechseln nun ebenfalls drei Mal. Silas, Tibidi und Nartey kommen für Förster, Marmoush und Klimowicz.
72'

Wechsel

sub
Nikolas Nartey
Nikolas Nartey
sub
Philipp Förster
Philipp Förster
72'

Wechsel

sub
Alexis Tibidi
Alexis Tibidi
sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
71'

Der nächste Wechsel

Schindler kommt für Kainz und soll die Flügel neu beleben.
71'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
69'

Gelb für Kainz

Der Österreicher unterbindet einen Konter der Gäste und sieht folgerichtig Gelb.
69'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Kainz
Florian Kainz
65'

Modeste verzieht

Hector wird mit einem schnellen Einwurf eingesetzt und dringt in den Strafraum des VfB ein. Er bedient Modeste, der direkt mit rechts abzieht. Der Schuss geht aber rechts am Kasten vorbei.
61'

Unsanfter Zusammenprall

Schmitz und Ito krachen im Stuttgarter Strafraum zusammen, es gibt Freistoß für den VfB.
57'

Wechsel

sub
Jannes Horn
Jannes Horn
sub
Louis Schaub
Louis Schaub
57'

Dreifach-Wechsel

Schaub, Duda und Andersson machen Platz für Horn, Uth und Thielmann.
57'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
57'

Wechsel

sub
Mark Uth
Mark Uth
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
55'

Es geht weiter

Die Kölner Nummer 21 kann weiterspielen, Schaub muss nicht vom Feld.
53'

Schaub am Boden

Der Österreicher ist umgeknickt und muss nun behandelt werden.
51'

Stuttgart über rechts

Anton schickt Förster rechts auf die Reise. Marmoush hinterläuft im Strafraum und kommt nahe der Grundlinie an die Kugel. Seine Hereingabe wird von Schwäbe abgewehrt.
48'

Viel Schwung

Beide Mannschaften hat die Pause gutgetan: Sie agieren wieder mit ähnlich viel Tempo wie in den ersten Minuten der Partie.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Ein 0:0 der besseren Art. Beiden Mannschaften mangelt es noch ein bisschen an Konsequenz im Angriffsdrittel.
Halbzeit
41'

Modeste!

Kainz setzt sich auf der linken Seite durch und flankt scharf in den Strafraum der Stuttgarter. Modeste setzt sich im Torraum im Kopfballduell durch und setzt die Kugel nur knapp am Kasten vorbei.
37'

Mehrere Unterbrechungen

Es kommt zu Nickligkeiten und Fouls, das Spiel wird durch Pfiffe etwas häufiger unterbrochen.
34'

Mehr Abschlüsse beim VfB

Die Schwaben haben bislang ein Mal öfter in die Richtung des gegnerischen Tores geschossen als die Hausherren. Große Gefahr strahlte aber noch keiner der Abschlüsse aus.
Schüsse
1 Neben das Tor
1 Aufs Tor
2 Neben das Tor
1 Aufs Tor
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly 32,41km/h
2.
Louis Schaub
Louis Schaub 31,40km/h
3.
Omar Marmoush
Omar Marmoush 31,20km/h
camera-photo

Nicht das 1:0

Schaub knallt die Kugel scharf wie präzise in den Stuttgarter Kasten. Der Treffer zählte aber nicht.
26'

Etwas mehr Ruhe

Nachdem es zu Beginn dieser Partie in hohem Tempo hin und her ging, haben beide Mannschaften nun etwas Geschwindigkeit aus dem Spiel genommen.
22'

Duda zieht ab

Der Slowake dribbelt nach innen, legt sich den Ball auf rechts und packt einen scharfen, aber nicht sehr platzierten Schuss aus. Müller faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Omar Marmoush
Omar Marmoush
20'

Zu verspielt

Klimowicz wird von Führich links bedient und hat eigentlich viel Platz. Statt selbst abzuschließen, braucht er bei der Verarbeitung des Balles zu lange und sein lascher Pass kann abgefangen werden.
camera-photo

Ein Spiel, das Spaß macht

Nicht lange abwarten, nicht viel taktieren: Das ist bislang das Motto der beiden Mannschaften.
15'

Intensiver Start

Beide Mannschaften schenken sich nichts, es wird der schnelle Weg nach vorne gesucht. Die Kölner wirken dabei etwas zielstrebiger, der VfB sucht in der gegnerischen Hälfte etwas zögernder nach Lösungen.
12'

Klimowicz zieht ab

Der Stuttgarter dribbelt von links nach innen und schließt an der Strafraumgrenze ab. Der Schuss geht jedoch links vorbei.
10'

Nicht die Führung

Schaub jagt die Kugel in die Maschen! Eine Flanke von der rechten Seite kommt in den Strafraum und wird von Duda verlängert. Modeste schließt ab, aber Müller pariert. Schaub verwandelt den Nachschuss ganz trocken. Wegen einer Abseitsposition zählt der Treffer nicht.
9'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
6'

Mehr vom Spiel

Die Gäste halten den Ball in der Anfangsphase gut in den eigenen Reihen. Der FC verteidigt gut und lauert auf schnelle Umschaltaktionen.
3'

Kein Tor

Kainz berührt den Ball mit der Hand, bevor er ihn zu Modeste passt und der Franzose einschieben kann.
2'

Der erste Abschluss

Marmoush versucht es von links aus spitzem Winkel, doch kein Problem für Schwäbe.
Anstoß
4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

Jubiläum für Endo

VfB-Kapitän Wataru Endo bestreitet sein 50. Bundesliga-Spiel. Bei allen stand er in der Startelf und alle bestritt er für den VfB.

Zwei Wechsel beim VfB

Chris Führich und Mateo Klimowicz stehen beide erstmals seit dem 10. Spieltag (1:4 in Augsburg) in der Startelf. Die Beiden beginnen an Stelle von Atakan Karazor und Marc-Oliver Kempf.

Köln wie gegen Wolfsburg

Zum ersten Mal unter Steffen Baumgart spielt der 1. FC Köln mit der gleichen Startelf wie im Spiel zuvor.
0:10
camera-professional-play-symbol

Eine erste Platzbegehung

Die Spieler können es kaum erwarten, schauen sich den exzellenten Rasen schon mal an.

So beginnt der VfB

Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Führich, Endo, Mangala, Coulibaly - Förster, Klimowicz - Marmoush

So startet der FC

Schwäbe - Schmitz, Hübers, Czichos, Hector - Özcan - Kainz, Duda, Schaub - Andersson, Modeste
0:20
camera-professional-play-symbol

Alles bereit in Müngersdorf

In etwas mehr als einer Stunde geht es im RheinEnergieStadion rund zwischen dem 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart.

Das Schiedsrichtergespann

Bastian Dankert (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Markus Schüller (SR-A. 2), Florian Badstübner (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Dr. Justus Zorn (VA-A)
1:49
camera-professional-play-symbol

Alle Saisontore von Anthony Modeste

Das sagt Steffen Baumgart

"Es gibt genug Möglichkeiten, Stuttgart zu schlagen. Wir wollen unser Heimspiel gewinnen und dafür werden wir alles tun. Aber Stuttgart hat Qualität. Trotz der hohen Niederlage gegen Bayern habe ich viele gute Ansätze beim VfB gesehen. Bei Stuttgart kommen gerade auch einige lange Zeit verletzte Leistungsträger wieder. Es wird keine leichte Aufgabe, aber wir wollen Lösungen finden."

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Köln hat eine klare Spielidee und tritt sehr mutig mit einer hohen Intensität auf. Sie haben den Vorwärtsgang eingelegt. Köln steht in der Tabelle zurecht dort, wo sie aktuell stehen. Wir freuen uns auf die Aufgabe am Sonntag."
4:02
camera-professional-play-symbol

Steffen Baumgart - ein echter Typ als Trainer und Spieler

Ausfälle bei Stutgart

Bredlow (Rückstand nach Oberschenkelproblemen), Kalajdzic (Aufbautraining), Klement (Corona-Infektion), Nartey (Kniebeschwerden), Massimo (Kapselverletzung), Sankoh (Knieverletzung), Sosa (Rückenprobleme), Thommy (Beckenschiefstand)

Sie fehlen Köln

Horn (Knieverletzung), Ostrak (Muskelverletzung), Skhiri (krank)

Schlechter, aber aus gutem Grund

Egal wie das letzte Spiel in Köln ausgeht, der VfB wird in der Hinrunde weniger Punkte holen (aktuell 17) als letzte Saison (22). Mit Sasa Kalajdzic und Silas fielen die beiden Top-Torschützen aber auch fast komplett aus.

Modeste mit Köpfchen

In der ganzen letzten Saison erzielte kein Kölner mehr als sieben Bundesliga-Tore, jetzt steht Anthony Modeste nach nur 16 Spieltagen schon bei zehn Treffern! Siebenmal traf Modeste bereits per Kopf – neuer Hinrunden-Rekord in der Bundesliga seit Erfassung der Daten (1992).

VfB gerne in Köln

Stuttgart hat seit über 21 Jahre kein Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Köln verloren (6 Siege, 5 Unentschieden). Den letzten Kölner Heimsieg gegen den VfB gab es im Oktober 2000 (3:2; Siegtor Dirk Lottner).

Gute Ausdauer

Köln erzielte über drei Viertel seiner Saisontore in der 2. Halbzeit (20 von 26). Alleine neunmal war der FC in der Schlussviertelstunde erfolgreich, das sind schon jetzt deutlich mehr späte Tore als in der ganzen letzten Saison (6).

Tolle Moral

Köln holte über die Hälfte seiner Punkte in dieser Bundesliga-Saison (12 von 22) nach Rückständen (3 Siege, 3 Unentschieden) – kein anderes Team punktete in so vielen Spielen nach Rückstand!

Zwölfbestes Team 2021?

Köln und Stuttgart machen im direkten Duell noch den 12. Platz des Kalenderjahres 2021 unter sich aus; bis dato haben beide Mannschaften in den 37 Bundesliga-Spielen 44 Punkte geholt.

Abschluss eines vollen Kalenders

Köln gegen Stuttgart ist das 333. und letzte Bundesliga-Spiel im Kalenderjahr 2021 – 37 Spieltage mussten Corona-bedingt in die vergangenen zwölf Monate passen.
4:00
camera-professional-play-symbol

Steffen Baumgart - ein Unikat!

Die größten Emotionen als Coach in Köln und die schönsten Tore seiner aktiven Laufbahn.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen VfB Stuttgart am 17. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.