Highlights

90'
+ 5

2:1 gegen Mainz: FCB so gut wie Herbstmeister

Zum Start in die Englische Woche hat der FC Bayern München einen hart erkämpften 2:1 (0:1)-Arbeitssieg gegen den 1. FSV Mainz 05 eingefahren und kann angesichts von sechs Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund mit der Herbstmeisterschaft planen. Kingsley Coman (53.) und Jamal Musiala (74.) drehten die Partie für den Rekordmeister, der nach einem Gegentreffer von Karim Onisiwo (22.) zur Pause zurücklag.
Spielende
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Stöger
Kevin Stöger
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano 34,13km/h
2.
Alphonso Davies
Alphonso Davies 33,30km/h
3.
Kingsley Coman
Kingsley Coman 32,93km/h
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Hack
Alexander Hack
88'

Schlussphase

Die letzten Minuten laufen in dieser Partie - gelingt den Mainzern hier noch der Ausgleich? Selbst wenn es nicht mehr reichen sollte: Für diese Leistung müssen sich die "Nullfünfer" nicht grämen, haben dem Rekordmeister besonders in der ersten Hälfte stark Paroli geboten. Wie Loser müssen sie sich also keinesfalls fühlen.
86'

Gnabry weit drüber

Coman nimmt noch einmal Fahrt auf, bringt den Ball zu Gnabry. Dessen Abschluss aus der Distanz geht aber deutlich über den Mainzer Kasten.
84'

Lebendiger

Der FCB verwaltet die knappe Führung leidlich, Mainz wirft nochmals alles nach vorne.
82'

Wechsel

sub
Tanguy Nianzou
Tanguy Nianzou
sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
82'

Wechsel

sub
Niklas Tauer
Niklas Tauer
sub
Anton Stach
Anton Stach
82'

Wechsel

sub
Kevin Stöger
Kevin Stöger
sub
Leandro Barreiro
Leandro Barreiro
81'

Pass-Effizienz

information
Pass-Effizienz
Beim FCB sticht Pavard heraus, der eingewechselte Boetius überzeugt bei den Gästen.
Pass-Effizienz
4.4
2.4
Benjamin Pavard
Jean-Paul Boëtius
3.37
2.35
Dayot Upamecano
Aarón Martín
2.96
1.89
Corentin Tolisso
Jonathan Burkardt
79'

Ingvartsen verzieht

Die Mainzer melden sich offensiv nochmals zu Wort: Ingvartsen wird auf links ins Spiel gebracht, doch der Abschluss des Jokers von der Sechzehnerkante ist nicht präzise genug und geht deutlich am Münchener Tor vorbei.
77'

Musiala jung erfolgreich

Das 2:1 war bereits das neunte Bundesliga-Tor des Bayern-Youngster. Es gab nur einen jüngeren Bundesliga-Spieler mit neun Toren als Musiala: Florian Wirtz. Unter allen U20-Spielern des FC Bayern waren nur Uli Hoeneß (13 Treffer), Roque Santa Cruz (10) und Karl-Heinz Rummenigge (9) so oft als U20er erfolgreich!
75'

Wechsel

sub
Paul Nebel
Paul Nebel
sub
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
74'

2:1 Bayern: Musiala trocken!

Die Münchener drehen die Partie: Pavard bedient am Sechzehner Musiala, der mit einem trockenen Rechtsschuss Zentner überwindet. 2:1 FC Bayern!
74'

Jamal Musiala

TOR!

2 : 1
Jamal Musiala
72'

Torserie geht immer weiter

Im 62. Bundesliga-Spiel in Folge erzielte der FC Bayern mindestens ein Tor - das ist die historisch zweitlängste Serie (Rekord 65 Spiele). Torlos blieben die Münchner in der Bundesliga zuletzt im Februar 2020 gegen Leipzig (0:0).
69'

Wenig Entlastung

Die Mainzer sind seit dem Seitenwechsel fast nur noch in der Defensive, können sich aus dem Dauerdruck der Münchener nicht mehr wie im ersten Durchgang befreien. Das könnten noch lange 20 Minuten für die Gäste werden.
camera-photo

Der Ausgleich im Bild

Coman trifft kurz nach Wiederbeginn zum 1:1 für den FC Bayern.
65'

Personalrochaden

Mainz wechselt doppelt, bringt Boetius und Ingvartsen für Lee und Burkardt. Der FCB tauscht sogar dreifach, Gnabry, Süle und Roca spielen nun anstelle von Sane, Hernandez und Tolisso.
65'

Wechsel

sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
65'

Wechsel

sub
Niklas Süle
Niklas Süle
sub
Lucas Hernández
Lucas Hernández
65'

Wechsel

sub
Marc Roca
Marc Roca
sub
Corentin Tolisso
Corentin Tolisso
64'

Wechsel

sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
64'

Wechsel

sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt
63'

Dominant

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Ein 2:1 wäre mittlerweile nicht unverdient, seit dem Seitenwechsel spielt nur noch der FCB.
xGoals
1
2,15
0,92
1
Tore
61'

Coman fast mit dem 2:1

Die Führung der Münchener scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein: Coman geht auf der linken Seite ins Dribbling und zieht dann ins Zentrum, wo er im Strafraum den Abschluss sucht. Knapp drüber!
59'

Stach verwarnt

Der Mainzer Mittelfeldmann kann Müller nur per Foul bekämpfen - Gelb für ihn!
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Anton Stach
Anton Stach
58'

Torhungrig

Kingsley Coman erzielte sein viertes Saisontor in der Bundesliga - alle gelangen ihm in den vergangenen sechs Spielen.
57'

Sane prüft Zentner

Der Nationalspieler nimmt im Mittelfeld Fahrt auf und probiert es aus 20 Metern halblinker Position. Zentner ist im Nachfassen zur Stelle.
56'

Auch Hernandez sieht Gelb

Der Innenverteidiger stoppt Onisiwo mit einem taktischen Foul. Klare Sache: Gelb!
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Lucas Hernández
Lucas Hernández
55'

FCB will nachlegen

Nach dem schnellen Ausgleich wollen die Münchener das Spiel direkt drehen, bauen enormen Druck auf die Mainzer auf.
53'

1:1 Coman: Bayern gleicht aus!

Der schwungvolle Auftakt in die zweite Hälfte zahlt sich aus für den FCB: Tolisso bringt Coman auf der rechten Seite mit einem langen Ball in Stellung, der Franzose setzt den Abschluss aus halbrechter Position dem Mainzer Keeper Zentner durch die Beine. 1:1 - Ausgleich!
53'

Kingsley Coman

TOR!

1 : 1
Kingsley Coman
51'

Leidenschaftlich

Die Gäste müssen wie schon im ersten Durchgang direkt eine Druckphase der Münchener überstehen. Allerdings verteidigen die "Nullfünfer" die Offensivbemühungen der Bayern geschickt.
49'

Coman vergibt per Kopf

Das hätte der Ausgleich sein können, wenn nicht sogar müssen: Von links segelt der Ball in den Sechzehner, wo die Mainzer Defensive Coman sträflich allein gelassen hat. Mutterseelenallein kommt der Franzose vor Zentner zum Kopfball, setzt den Abschluss aber genau auf den Gäste-Keeper!
48'

Lewandowski auf Zentner

Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld findet den FCB-Torjäger, doch der Kopfball aus zehn Metern geht genau auf Zentner.
46'

Keine Wechsel

Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine. Gerade für die "Nullfünfer" gab es auch keinen Grund für Veränderungen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Mainz führt zur Pause in München

Nach 45 Minuten steht es zwischen dem FC Bayern und Mainz 05 0:1. Karim Onisiwo bringt mutige Gäste, die die Münchener immer wieder defensiv beschäftigen, in der 22. Minute in Führung. Der Rekordmeister war zu Beginn der Partie überlegen, hatte durch Davies zwei größere Gelegenheiten. Danach verteidigten die "Nullfünfer" geschickt und setzten immer wieder Nadelstiche.
Halbzeit
45'
+ 2

In die Mauer

Aussichtsreiche Freistoßposition für die Gastgeber: Aus zentraler Lage 20 Meter vor dem Tor probiert es Leroy Sane, doch der Schuss bleibt mehr oder minder in der Mauer hängen. Die folgende Ecke bleibt harmlos.
45'
+ 1

Stach

Die abgewehrte Ecke nimmt Stach volley, der wuchtige Abschluss aus 18 Metern geht knapp am Münchener Tor vorbei.
45'
+ 1

Nachspielzeit

Zwei Minuten gibt es oben drauf in der ersten Hälfte.
44'

Hack rettet für Zentner

Der FCB kombiniert sich mit Tempo durch die dichten Mainzer Reihen. Müller löffelt den Ball in den Strafraum, wo Zentner zu kurz wegfaustet. Coman ist zur Stelle, schießt allerdings Hack ab. Chance vertan!
42'

Onisiwo auffällig

Nicht nur aufgrund seines Tores ist der Österreicher der beste Mann auf dem Platz. Immer wieder beschäftigt er die Münchener Defensive, verwickelt die FCB-Abwehrspieler in intensive Zweikämpfe.
39'

Erneut Barreiro

Mainz setzt gut nach und erobert sich immer wieder den Ball gegen fahrige Münchener. Am Ende einer Druckphase kommt Barreiro von der Strafraumgrenze zum Abschluss, aber die Direktabnahme bleibt harmlos.
38'

Intensiv

Insbesondere läuferisch zeigen die Mainzer eine herausragende Leistung in der ersten Hälfte.
Gelaufene Kilometer
46.8
49.3
36'

Auch Sane verwarnt

Der nächste Münchener sieht Gelb: Sane schießt den Ball nach einem Freistoßpfiff gegen sich weg und wird von Schiedsrichter Cortus dafür verwarnt.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Leroy Sané
Leroy Sané
camera-photo

Ungewöhnlich

Karim Onisiwo erzielte sein 19. Bundesliga-Tor, erst zum zweiten Mal traf er per Kopf (zuvor im Dezember 2018 in Leipzig). Zum ersten Mal bereitete Jonathan Burkardt ein Bundesliga-Tor des Österreichers vor, umgekehrt gab es das diese Saison schon 3-mal.
32'

Müller um ein Haar

Die Bayern nehmen wieder etwas Fahrt auf: Müller kommt aus aussichtsreicher Position zum Abschluss, der Ball wird aber von einem Mainzer noch entscheidend abgefälscht.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano 34,13km/h
2.
Alphonso Davies
Alphonso Davies 33,30km/h
3.
Kingsley Coman
Kingsley Coman 32,93km/h
29'

Neuer vor Burkardt

Wieder geht es nach Ballgewinn schnell bei den Gästen: Onisiwo schickt Burkardt auf die Reise, doch FCB-Keeper Neuer spielt perfekt mit und bereinigt die Situation weit vor seinem Tor.
27'

Gelb für Musiala

In der Mainzer Hälfte geht Musiala gegen Burkardt zu hart zur Sache - das gibt die erste Verwarnung der Partie für den FCB-Youngster.
27'

Gelbe Karte

yellowCard
Jamal Musiala
Jamal Musiala
26'

Starkes Mainz

Die Gäste setzen sich jetzt über längere Zeit in der Münchener Hälfte fest, setzen den FCB früh massiv unter Druck. Bis jetzt ein richtig guter Auswärtsauftritt der Mannschaft von Trainer Bo Svensson.
24'

Verdient

Die Mainzer liegen nicht zu Unrecht vorn, legen hier einen couragierten Auftritt hin. Nach wackligem Beginn bissen sich die "Nullfünfer" besser in die Partie und belohnen sich für ihren Mut!
22'

1:0 Onisiwo: Mainz führt in München

Die Gäste gehen in Führung: Stach setzt sich auf links gut durch und bringt den Ball von der Grundlinie in den Münchener Strafraum. Burkardt behauptet sich gegen Upamecano und flankt butterweich zu Onisiwo, der aus kurzer Distanz per Kopf Neuer keine Abwehrchance lässt. 1:0 Mainz!
22'

Karim Onisiwo

TOR!

0 : 1
Karim Onisiwo
20'

Kein Elfmeter für Mainz

Upamecano geht gegen Lee im Strafraum ein wenig zu robust zur Sache. Schiedsrichter Cortus entscheidet auf Weiterspielen - und wird vom VAR in seiner Einschätzung bestätigt.
18'

Lee abgeblockt, Burkardt überhastet

Die Münchener lassen den Gästen viel Platz für ihre Angriffe, doch Mainz weiß damit noch nicht allzu viel anzufangen. Lee wird am Sechzehner abgeblockt, danach verspielt Burkardt eine 3-auf-2-Situation durch ein schlampiges Abspiel.
18'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Foulspiel?
Entscheidung Kein Strafstoß
camera-photo

Umkämpfte Partie

Noch sind keine Tore in München gefallen.
15'

Onisiwo harmlos

Nach Ballgewinn geht es schnell bei den Mainzern. Einen dieser Konter schließt Onisiwo von der Strafraumgrenze ab, Neuer packt sicher zu.
14'

Entlastung

Die "Nullfünfer" schaffen es, sich ein wenig vom Dauerdruck der Münchener zu befreien und das Spielgeschehen in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Das lässt die Defensive der Mainzer etwas durchatmen.
12'

Deutlich überlegen

Auch wenn sich Mainz nach Leibeskräften wehrt: Der FC Bayern ist wenig überraschend das dominante Team in der Anfangsphase.
Ballbesitz
7327
10'

Doppelchance

Da hatte Mainz enormes Glück: Coman dreht auf rechts auf und bedient im Zentrum Lewandowski. Über Müller kommt die Kugel zu Pavard, der aus spitzem Winkel wuchtig abschließt. Zentner kann abwehren, doch der Ball fällt Davies vor die Füße. Dessen Abschluss aus zwölf Metern kann Widmer gerade noch zur Ecke abfälschen.
8'

Viel Druck

Die Gäste haben mutig begonnen und verstecken sich in den Anfangsminuten keinesfalls, doch langsam schnürt der FCB die "Nullfünfer" an deren Sechzehner ein.
6'

Davies fast mit dem 1:0

Die Bayern kombinieren sich über rechts gut nach vorn, Coman am Mainzer Strafraum steckt auf Pavard durch. Dessen Flanke ist perfekt getimt für Davies, der mit dem Fuß hingeht statt mit dem Kopf und den Ball klar über das Mainzer Tor setzt.
5'

Barreiro versucht es

Der Luxemburger in Mainzer Diensten fasst sich ein Herz, doch sein Weitschuss aus 20 Metern ist harmlos und geht genau auf Neuer, der wenig Mühe hat.
2'

Mainz mit dem ersten Lebenszeichen

Die erste Offensivaktion gehört den Gästen: Onisiwo macht vorne den Ball gut fest und nimmt Barreiro auf der linken Seite mit, dessen Flanke am zweiten Pfosten allerdings nicht zum freistehenden Burkardt kommt.
1'

Der Ball rollt

Die Münchener im gewohnten Rot, Mainz läuft in Weiß auf.
Anstoß

Jubiläum für Zentner

Robin Zentner bestreitet sein 100. Pflichtspiel für Mainz.

Sane und Burkardt - europaweit die deutschen Top-Torschützen

Leroy Sane und Jonathan Burkardt erzielten beide in dieser Saison je zehn Pflichtspieltore (alle Wettbewerbe); damit sind die beiden in den fünf europäischen Top-Ligen die deutschen Spieler mit den meisten Toren!

Ohne Kimmich und Goretzka

Zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison fehlen dem FC Bayern sowohl Joshua Kimmich als auch Leon Goretzka! Zuletzt gegen Barcelona klappte es aber auch ohne die etatmäßige Doppelsechs ganz gut.

Insgesamt nur eine Änderung...

...bei beiden Teams: Mainz beginnt genauso wie beim 3:0 gegen Wolfsburg, bei Bayern kommt im Vergleich zu den letzten beiden Bundesliga-Spielen Jamal Musiala für den angeschlagenen Leon Goretzka. Musiala spielt in der Bundesliga erstmals seit dem 9. Spieltag gegen Hoffenheim von Beginn an.

So spielt Mainz

Die Aufstellung der Gäste: Zentner - Bell, Hack, Niakhate - Widmer, Stach, Aaron - Barreiro, Lee - Onisiwo, Burkardt
0:12
camera-professional-play-symbol

Die Spieler checken den Platz ab

So spielt der FC Bayern

Die Aufstellung der Gastgeber: Neuer - Pavard, Upamecano, Hernandez- Coman, Tolisso, Musiala, Davies - Müller, Sane - Lewandowski
0:12
camera-professional-play-symbol

Servus aus München!

Schiedsrichter-Gespann

Benjamin Cortus (SR), Florian Heft (SR-A. 1), Robert Wessel (SR-A. 2), Benedikt Kempkes (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Thorsten Schiffner (VA-A)

Das sagt Julian Nagelsmann

"Mainz spielt mit viel Galligkeit. Sie haben eine gute Defensivkette und sind nach Kontern gefährlich. Außerdem haben sie zwei herausragende Stürmer. Sie stehen verdientermaßen auf einem guten Tabellenplatz. Unsere Spieler sind gut drauf. Wir meistern den komplizierten Herbst gut bisher. Wir wollen jetzt einfach die drei letzten Spiele des Jahres gewinnen."

Das sagt Svensson

"Wir freuen uns auf das Spiel, auf diese Herausforderung. Wegen solcher Erlebnisse spielt man und freut sich auf die Bundesliga. Die Bayern sind eines der besten vier Teams der Welt. Wenn man gegen Bayern spielt, müssen viele Dinge zusammenpassen. Alle müssen eine Top-Leistung abrufen. In München kann man sich nicht verstecken! Ich freue mich aber allgemein sehr auf die letzten drei Spiele vor Weihnachten. Die Mannschaft ist bereit für diese Herausforderungen."

Diese Spieler fehlen Mainz

Kohr (Sehnenverletzung im Oberschenkel), Lucoqui (Innenbandverletzung), St. Juste (Schulter-OP)

Diese Spieler fehlen den Bayern

Choupo-Moting (Aufbautraining nach COVID-19), Goretzka (Probleme an der Patellasehne), Kimmich (Aufbautrining nach COVID-19), Sabitzer (Wadenverletzung), Stanisic (Muskelbündelriss)
1:30
camera-professional-play-symbol

Alle Lewandowski-Elfmeter 2021/22

4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss Effizienz und Pass Profil

Viele Siege

Julian Nagelsmann traf mit Hoffenheim und Leipzig in der Bundesliga elf Mal auf Mainz; es gab für den jetzigen Bayern-Coach sieben Siege (unter anderem ein 8:0), zwei Unentschieden und zwei Niederlagen.

Müller drängt in Top 3

Thomas Müller hat 290 seiner 397 Bundesliga-Spiele gewonnen. Er kann nach Siegen nun Manfred Kaltz erreichen und in die historische Top 3 aufrücken.

Lewy on Top

In der Bundesliga-Geschichte gab es bisher 999 Tore durch 71 verschiedene polnische Spieler (davon 293 von Robert Lewandowski).

Nur einer besser

Lewandowski erzielte im Kalenderjahr 2021 in 33 Bundesliga-Spielen 40 Tore! Historisch gelangen nur einem Spieler noch mehr Tore von Januar bis Dezember, Gerd Müller traf 1972 sogar 42 Mal.

Beeindruckende Bilanz

Julian Nagelsmann hat in seiner Trainer-Karriere 99 seiner 198 Bundesliga-Spiele gewonnen (inklusive der Spiele aus dem „Homeoffice“) – zudem gab es 59 Remis und 40 Niederlagen.
3:33
camera-professional-play-symbol

Der Klassiker begeistert Fans auf der ganzen Welt

Svensson kann die Bayern

Bo Svensson hat eine positive Bundesliga-Bilanz gegen den FC Bayern, sowohl als Spieler (3-2-2) als auch als Trainer (ein Spiel, ein Sieg).

Eine Saison mit Svensson

Bo Svensson hat jetzt 34 Bundesliga-Spiele mit Mainz absolviert, also quasi eine ganze Saison. Mit dem Dänen holten die Rheinhessen starke 54 Punkte (15 Siege, 9 Remis, 10 Niederlagen), das ist die Bilanz eines Europacup-Teilnehmers.

Mainzer Lauf

Von den letzten sechs Bundesliga-Spielen hat die Svensson-Elf nur eins verloren (in Stuttgart).

M05 war selten besser

Mainz hat sogar die beste Zwischenbilanz seit elf Jahren, 2010/11 unter Thomas Tuchel waren es zu diesem Saisonzeitpunkt bereits 30 Zähler (nun sind es 21).

FCB auf Kurs

Mit 34 Punkten nach 14 Spieltagen hat der FC Bayern die beste Zwischenbilanz seit sechs Jahren; 2015/16 unter Pep Guardiola waren es 40 Zähler.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Bayern München gegen 1. FSV Mainz 05 am 15. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.