Highlights

90'
+ 1

Fazit

Ein hoch verdienter Kantersieg, bei dem der überragende Patrik Schick den zweitschnellsten Viererpack der Bundesliga-Geschichte erzielt hat. Fürth ging nach dem Anschlusstreffer die Puste aus und konnte nicht mehr mit der Werkself mithalten.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 34,82km/h
2.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 33,77km/h
3.
Branimir Hrgota
Branimir Hrgota 33,56km/h
81'

Pfosten!

Jetzt wird es bitter für Fürth, denn Leverkusen will noch mehr. Bellarabi trifft den Pfosten!
81'

Wechsel

sub
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
81'

Wechsel

sub
Lucas Alario
Lucas Alario
sub
Patrik Schick
Patrik Schick
77'

Wechsel

sub
Simon Asta
Simon Asta
sub
Abdourahmane Barry
Abdourahmane Barry
77'

Wechsel

sub
Nils Seufert
Nils Seufert
sub
Max Christiansen
Max Christiansen
76'

Viererpack Schick!

Wirtz mit einem Weltklasse-Schnittstellenpass auf Wirtz, der den Ball dann mit seiner Klasse an Funk vorbeilegt. Viererpack des Tschechen!
76'

Patrik Schick

TOR!

7 : 1
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
57 %
74'

Dreierpack Schick!

Wahnsinn: Bellarabi trifft zunächst die Latte, Schick steht schließlich da, wo ein Stürmer stehen muss und staubt per Kopf zum 6:1 ab.
74'

Patrik Schick

TOR!

6 : 1
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
69'

Doppelpack Schick zum 5:1

Leverkusen kontert perfekt über den schnellen Diaby, der in der Mitte Schick sieht. Der Tscheche muss den Schlappen nur noch hinhalten. Doppelpack für den Leverkusener Stürmer.
69'

Patrik Schick

TOR!

5 : 1
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
65 %
66'

Frimpong am Boden

Der Leverkusener bleibt im Rasen hängen und muss behandelt werden. Es scheint für ihn aber weiterzugehen.
62'

Wechsel

sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
sub
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
62'

Wechsel

sub
Karim Bellarabi
Karim Bellarabi
sub
Amine Adli
Amine Adli
62'

Wechsel

sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
sub
Robert Andrich
Robert Andrich
60'

Wechsel

sub
Håvard Nielsen
Håvard Nielsen
sub
Jamie Leweling
Jamie Leweling
60'

Wechsel

sub
Marco Meyerhöfer
Marco Meyerhöfer
sub
Jetro Willems
Jetro Willems
59'

Frimpong macht Dampf

Der Leverkusener Rechtsverteidiger ist kaum zu bremsen, trägt jetzt einen Angriff über seine Seite vor und schließt ab. Funk lenkt den Ball ans Außennetz!
camera-photo

Schick mit dem 9. Saisontor

58'

Wechsel

sub
Paul Seguin
Paul Seguin
sub
Jeremy Dudziak
Jeremy Dudziak
49'

4:1 Schick macht den Deckel drauf!

Ein toller Konter der Leverkusener über Wirtz und Adli landet bei Schick im Zentrum, der aus zehn Metern Torentfernung nur noch einschieben muss!
49'

Patrik Schick

TOR!

4 : 1
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
54 %
46'

Glanzparade!

Frimpong bedient Adli, der direkt draufhält. Glanzparade von Funk!
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Leverkusen dominiert die Partie und ist auch sehr effektiv im Abschluss. Zwischenzeitlich kamen die aufopferungsvoll kämpfenden Fürther aber mal wieder gefährlich nah, als Dudziak den Anschlusstreffer erzielte. Es muss aber noch sehr viel passieren, wenn das Tabellenschlusslicht hier Punkte mitnehmen will.
Halbzeit
45'
+ 1

3:1 für Leverkusen!

Ein Konter landet bei Schick, der mehrere Gegenspieler bindet und auf der linken Seite den mitgelaufenen Hincapie bedient. Der Ecuadorianer hämmert das Leder flach unten rechts in die Maschen!
45'

Piero Hincapie

TOR!

3 : 1
Piero Hincapie
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
44'

Hrgota!

Tolle Kombination der Fürther, die schließlich bei Hrgota landet. Der zeiht ab, doch Hradecky ist rechtzeitig unten und hält!
camera-photo

Tapsoba köpft zum 2:0 ein

40'

Riskant

Griesbeck mit einem gefährlichen Rückpass auf Funk. Beinahe kommt Schick noch dazwischen, doch der Fürther Keeper kann im letzten Moment per Fuß klären!
38'

Taktisches Foul

Leweling hält Frimpong an der Außenlinie. Erster Verwarnung dieser Partie.
38'

Gelbe Karte

yellowCard
Jamie Leweling
Jamie Leweling
33'

Der Anschlusstreffer!

Dudziak leitet den Angriff selbst ein, nimmt Leweling per Doppelpass mit und hält dann mit einem scharfen Flachschuss drauf. Der Ball geht rechts unten an den Innenpfosten. Nur noch 2:1!
33'

Jeremy Dudziak

TOR!

2 : 1
Jeremy Dudziak
31'

Abiama zu hektisch

Der Fürther Stürmer bekommt den Ball vor dem Strafraum und probiert es einmal, weil Hradecky nicht im Kasten steht. Die Kugel fliegt aber weit vorbei.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 34,14km/h
2.
Branimir Hrgota
Branimir Hrgota 33,56km/h
3.
Abdourahmane Barry
Abdourahmane Barry 32,85km/h
29'

Leverkusen dominant

Bayer hat das Spiel jetzt hier im Griff, zirkuliert die Bälle durch die eigenen Reihen.
26'

Freistoß Fürth

Die Flanke von Dudziak wird aber bereits kurz von Frimpong geklärt.
23'

Geniale Aktion

Da zeigt sich mal wieder die Klasse von Florian Wirtz, der mit einem Lupfer fünf Fürther überspielt und Diaby im Strafraum findet. Der Franzose steht dann aber im Abseits.
camera-photo

Die Leverkusener bejubeln das 1:0

17'

Da steht es 2:0

Wirtz bringt eine Freistoßflanke auf den langen Pfosten, wo Tapsoba einen herrlichen Kopfball rechts in die Maschen setzt!
17'

Edmond Tapsoba

TOR!

2 : 0
Edmond Tapsoba
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
25 %
16'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Foul bei Torerzielung?
Entscheidung Tor
14'

Fast das 1:1!

Der Ball zappelt nach einem Schuss von Bauer im Leverkusener Netz, doch das Schiedsrichter-Gespann um Tobias Reichel entscheidet sofort auf Abseits. Auch der Überprüfung der Bilder hält dieser Eindruck stand.
13'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
12'

Adli mit dem 1:0

Bisher war von Bayer nach vorne noch nichts zu sehen, doch mit der ersten Aktion sind sie sofort da: Diaby flankt von rechts in den Strafraum, wo Adli mit einem eingesprungenen Volley formvollendet vollstreckt.
12'

Amine Adli

TOR!

1 : 0
Amine Adli
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
9'

Tillman ist zurück

Der Verletzte kommt nun mit Pflaster auf das Feld zurück und kann zum Glück weitermachen!
6'

Tillmann am Boden

Der Fürther liegt an der Mittellinie, war zuvor auf den Ellenbogen von Palacios gelaufen, und blutet unter dem Auge. Da muss er zunächst erst einmal draußen behandelt werden.
3'

Erster Torschuss

Hrgota mit einem Versuch aus der zweiten Reihe. Kein Problem für Hradecky.
Anstoß
camera-professional-play-symbol

Die Fürther Trikots hängen bereit

Startelfdebüt

Bei Fürth sind es 4 Wechsel in der Anfangself, unter anderem. kommt Abdourahmane Barry ins Team. In der Bundesliga beginnt er erstmals.

Bayer unverändert

Zum 2. Mal unter Gerardo Seoane bleibt die Bayer-Elf von Bundesliga-Spiel zu Bundesliga-Spiel unverändert, zuvor am 3. Spieltag beim 4:1-Sieg in Augsburg. Nach dem überzeugenden Sieg in Leipzig gab es auch keinen Grund für Wechsel.

Fürths Startelf

Funk - Barry, Griesbeck, Bauer, Willems - Dudziak, Christiansen, Tillman - Leweling, Abiama, Hrgota

Leverkusens Startelf

Hradecky - Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie - Andrich, Palacios - Diaby, Wirtz, Adli - Schick
0:12
camera-professional-play-symbol

Leverkusener Platzbegehung

Schiedsrichter-Gespann

Tobias Reichel (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Dominik Schaal (SR-A. 2), Dr. Martin Thomsen (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Thorsten Schiffner (VA-A)

Das sagt Stefan Leitl

"Leverkusen ist eine Mannschaft, die über großes Potenzial verfügt. Eine sehr junge Mannschaft, aber die individuelle Klasse ist sehr hoch. Wir müssen gerade im Defensivverbund sehr stark agieren, um wenig Räume zu lassen. Wenn wir das schaffen, dann bekommt der Gegner auch keine Tiefe. Aber es wird sicher Phasen im Spiel geben, wo die Leverkusener viel Ballbesitz haben. Dann ist auch sicherlich mal tieferes Verteidigen angesagt."

Das sagt Gerardo Seoane

Die tabellarische Lage bei Fürth ist das eine. Die Leistung, die sie in vielen Spielen gezeigt haben, das andere. Fürth versucht mutigen Fußball zu spielen, den Gegner anzulaufen und und sich nicht hinten reinzustellen. Fürth presst sehr hoch und verteidigt mutig. Indem wir den Ball schneller zirkulieren lassen, schneller die Seitenwechsel suchen, aber auch im Spielaufbau zielstrebig sind, wollen wir den Gegner erst gar keinen Zugriff bekommen lassen."

Fouls und Karten

Auch Bayer kann „hart“, foulte zwar ligaweit am zweitseltensten (121-mal, nur Bayern seltener), kassierte aber die meisten Karten aller Mannschaften (34, 33-mal Gelb, einmal Rot).

Kämpferisches Kleeblatt

Fürth ergibt sich nie kampflos, beging die meisten Fouls am Gegenspieler ligaweit (180 wie Mainz), die SpVgg wurde aber auch ligaweit am häufigsten gefoult (176-mal).

Schwierigkeiten in der Ferne

Fürth holte historisch in der Bundesliga 17 der 22 Punkte in Auswärtsspielen, alle vier Siege gelangen in der Fremde – in dieser Saison steht aber nur Fürth noch ohne Auswärtszähler da.

Daheim hapert's ab und an noch

Leverkusen hat in dieser Saison alle drei Niederlagen in der Bundesliga in Heimspielen kassiert.

Effektive Fürther

Die SpVgg nutzte starke 67 Prozent der Großchancen, hier ist Fürth das effektivste Team der Bundesliga – Bayer Leverkusen verwertete dagegen nur 39 Prozent der Großchancen, in dieser Hinsicht ist nur Arminia Bielefeld noch schwächer.
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Torvergleich

Die Rheinländer trafen damit in der Frühphase öfter als die SpVgg Greuther Fürth in den kompletten 90 Minuten (11-mal).

Frühstarter

Bayer Leverkusen hat 14 seiner 28 Treffer in den ersten 24 Minuten erzielt – kein anderes Team war hier so oft erfolgreich.

Außenseiterrolle in Leverkusen

Fürth ist das erste Team der Bundesliga-Historie, das nach 13 Spieltagen nur einen Punkt und bereits zwölf Niederlagen auf dem Konto hat.

Bayer startet eine Serie

Bayer Leverkusen holte aus den letzten drei Bundesliga-Partien sieben der neun möglichen Punkte, könnte nun erstmals im Kalenderjahr 2021 in vier Bundesliga-Spielen in Folge ungeschlagen bleiben.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen SpVgg Greuther Fürth am 14. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.