Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der FCA dreht beim 4:1 gegen Stuttgart das Spiel und zeigt eine der besten Saisonleistungen. Der VfB Stuttgart hat nach dem frühen Führungstreffer seine Linie komplett verloren und auch in der zweiten Hälfte keinen Fuß mehr an die Erde bekommen gegen engagierte Augsburger, die einen wichtigen Sieg einfahren.
Spielende
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Philipp Förster
Philipp Förster
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly 33,85km/h
2.
Mads Pedersen
Mads Pedersen 33,48km/h
3.
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz 33,17km/h
88'

Die letzten Minuten

Die Partie neigt sich dem Ende. Spätestens mit dem 4:1 haben die Augsburger wohl den Deckel drauf gemacht. Doch in der gesamten zweiten Hälfte war von Stuttgart so gut wie gar nichts zu sehen und der Sieg der Gastgeber nach dem 2:1 zu keiner Zeit gefährdet.
85'

Wechsel

sub
Raphael Framberger
Raphael Framberger
sub
Mads Pedersen
Mads Pedersen
82'

TOOOR! Die Entscheidung

Was für ein Hammer von Finnbogason. Der Isländer bekommt den Ball von links aufgelegt und trifft ihn dann aus 15 Metern perfekt mit dem rechten Fuß.
81'

Alfreð Finnbogason

TOR!

4 : 1
Alfreð Finnbogason
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Hamadi Al Ghaddioui
Hamadi Al Ghaddioui
camera-photo

FCA-Fürhung

Bredlow kommt zu spät raus und Gouweleeuw kann zum 2:1 einköpfen.
73'

TOOOR! Augsburg zieht weg

Der FC Augsburg führt 3:1. Wieder war eine Standardsituation Ausgangspunkt des Treffers: Freistoß im Mittelfeld, den Oxford per Kopf von rechts nach links legt im Strafraum. Finnbogason kann dann am Fünfer unbedrängt auf Niederlechner legen, der am kurzen Pfosten zum 3:1 einschiebt. Auch er wird dabei von keinem Gegenspieler daran gehindert.
72'

Florian Niederlechner

TOR!

3 : 1
Florian Niederlechner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
13 %
69'

Wechsel

sub
Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
sub
Arne Maier
Arne Maier
69'

Wechsel

sub
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner
sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
67'

Wechsel

sub
Wahid Faghir
Wahid Faghir
sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
67'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Hiroki Ito
Hiroki Ito
65'

Finnbogason

Der FCA mit der Chance, die Führung auszubauen. Zeqiri legt nach einem Konter von links quer durch den Strafraum für Finnbogason auf. Der nimmt Maß - aber dann hat Mola noch den Fuß dazwischen und lenkt zur Ecke ab.
63'

Wie reagiert der VfB?

Der FC Augsburg hat sich den zweiten Treffer erarbeitet, hat in der zweiten Halbzeit weiter Druck gemacht und das Spiel sehr intensiv gestalte. Damit hatte Stuttgart, das schon früh wechseln musste, so seine Probleme und hat auch nach der Pause noch nicht wieder seine Linie gefunden.
61'

Wechsel

sub
André Hahn
André Hahn
sub
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri
61'

Wechsel

sub
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
sub
Tobias Strobl
Tobias Strobl
59'

Premiere

Jeffrey Gouweleeuw erzielte sein erstes Saison- und sein insgesamt 4. Bundesliga-Tor, dabei war der Niederländer erstmals im heimischen Stadion erfolgreich.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
58'

Ecke

Wieder ein ruhender Ball auf Seiten des FCA. Maier mit der Hereingabe von links, aber diesmal wird es nicht gefährlich.
54'

TOOOR! FCA Führt

Der Gastgeber hat das Spiel gedreht und führt jetzt mit 2:1. Und wieder haben die Augsburger eine Ecke zum Tor genutzt. Die Hereingabe von der linken Seite kann Suttgart nicht klären und es gibt eine Kerze am Fünfer. Bredlow ist dann etwas indisponiert, kommt zu spät raus und dann ist Gouweleeuw vor ihm an Ball und drückt ihn mit dem Kopf über die Linie.
52'

Jeffrey Gouweleeuw

TOR!

2 : 1
Jeffrey Gouweleeuw
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
13 %
52'

Mangala

Jetzt taucht Stuttgart nochmal im gegnerischen Strafraum auf. Aber die Augsburger stellen den Gegenspieler gut zu und lassen ihm keine Schussmöglichkeit.
50'

Warum nicht

Caligiuri hält jetzt einfach mal aus der zweiten Reihe drauf, nachdem er nicht angegriffen wird. Aber sein Schuss ist zu unplatziert und landet in den Armen von Bredlow.
49'

Augsburg aktiver

Der FCA knüpft nach Wiederanpfiff da an, wo er vor der Pause aufgehört hat und zeigt viel Engagement und Einsatz.
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Augsburg und Stuttgart. Der VfB hat erneut gewechselt. Förster ist jetzt für Didavi im Spiel.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Philipp Förster
Philipp Förster
sub
Daniel Didavi
Daniel Didavi
45'
+ 3

Halbzeitfazit

1:1 steht es zwischen Augsburg und Stuttgart zur Pause. Nachdem der VfB Stuttgart sehr gut in die Halbzeit gestartet und schnell verdient in Führung gegangen ist, sind die Gäste mit zunehmende Spieldauer immer mehr aus dem Tritt gekommen, was den Gegner wiederum stärker gemacht hat. Geschwächt wurde Stuttgart sicher auch durch zwei frühe verletzungsbedingte Wechsel. Der FCA ist durch das Gegentor wachgerüttelt worden und hat sich dem Ausgleich angenähert.
Halbzeit
45'
+ 2

Drüber

Augsburg erobert den Ball und dann fackelt Pedersen nicht lange, geht ein paar Schritte und hält dann vom linken Strafraumeck drauf. Guter Schuss, aber leicht drüber.
45'

Nachspielzeit

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit in der ersten Hälfte.
45'

Drunter gehauen

Augsburg erobert den Ball im Mittelfeld, verliert ihn dann aber direkt wieder. Strobel haut dann mal richtig unter den Ball und befördert ihn in der Mitte gegnerischen Hälfte ins Aus.
40'

Gefährlicher Freistoß

Augsburg bringt den Ball vors Tor. Und dann kommt der gerade eingewechselte Mola so unglücklich an den Ball, dass er gleich seinen Torwart prüft. Aber Bredlow ist da und hat den Ball im Nachfassen sicher.
40'

Nächster Wechsel

Auch Kempf ist angeschlagen, hält sich nach einem intensiven Lauf den Oberschenkel und muss raus.
39'

Wechsel

sub
Clinton Mola
Clinton Mola
sub
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
39'

Gelbe Karte

yellowCard
Daniel Didavi
Daniel Didavi
camera-photo

Lufthoheit

Oxford macht das 1:1 für Augsburg.
35'

Didavi unkonzentriert

Anton nimmt eine Flanke von der rechten Seite perfekt hinter dem zweiten Pfosten an und spielt Gummy im gegnerischen Strafraum gekonnt aus. Didavi ist am kurzen Pfosten auf Position, aber dann verspringt ihm das Spielgerät und es bleibt ungefährlich für Augsburg.
32'

Gelbe Karte

yellowCard
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri
31'

TOOOR! Augsburg gleicht aus

Die anschließende Ecke nutzt der FCA zum 1:1. Maier bringt den Ball von rechts rein und steigt Oxford viel höher als der Gegner und kann fast unbedrängt einköpfen.
30'

Reece Oxford

TOR!

1 : 1
Reece Oxford
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
17 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly 33,85km/h
2.
Mads Pedersen
Mads Pedersen 33,48km/h
3.
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz 33,17km/h
29'

Finnbogason

Der Augsburger Angreifer marschiert alleine auf Bredlow zu. Doch sein Schuss ist nicht platziert genug und der VfB-Torhüter klärt zur Ecke.
29'

Alles im Griff

Stuttgart hat in der ersten halben Stunde alles im Griff. Es gab zwar den einen oder anderen Vorstoß des Gastgebers, aber nicht zwingend genug. Dem VfB hingegen gelingt sehr viel, 86 Prozent angekommene Pässe ist sehr guter Wert (Augsburg 68.).
Passgenauigkeit
83
156
26'

Guter Schuss

Vargas mit einem schönen Schuss von halblinks an der Strafraumgrenze. Doch er zieht den Ball nicht genug rum, der geht knapp am Lattenkreuz vorbei.
23'

Das ist bitter

Ausgerechnet Torschütze Chris Führich muss angeschlagen ausgewechselt werden.
22'

Wechsel

sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
sub
Chris Führich
Chris Führich
21'

Gestoppt

Klimowicz ist durch und marschiert Richtung Tor. Doch statt auf Al Gaddhioui weiterzugeben, versucht er es alleine. Augsburg hat inzwischen aber zu gemacht und blockt den Schuss.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Jeffrey Gouweleeuw
Jeffrey Gouweleeuw
camera-photo

Torjubel

Ein frühes Tor von Führich lässt Stuttgart jubeln
15'

Abgefälscht

Von rechts kommt der Ball zu Zeqiri, der nimmt kurz an und schließt dann ab. Aber da ist noch ein Fuß dazwischen.
14'

Frühstart des VfB

Der Führich-Treffer war das früheste Saisontor in der Bundesliga der Schwaben, die erstmals 2021/22 in den ersten 10 Minuten erfolgreich waren.
12'

In die Wolken

Kann man versuchen, aber ist Caligiuri diesmal nicht gelungen. Aus vollem Lauf hält der Augsburger aus der Distanz drauf. Der Ball fliegt aber in die Wolken.
10'

Sosa

Stuttgart kommt diesma über links, einen Schuss von Sosa lenkt Gouweleeuw zur Ecke ab. Diese bleibt aber ungefährlich.
8'

TOOOR! Stuttgart führt

Führich wird nicht angegriffen und zieht vor dem Strafraum mit dem Ball von rechts Richtung Mitte. Auf Höhe des kurzen Pfostens zieht er dann mit links ab - und trifft zum 1:0.
7'

Chris Führich

TOR!

0 : 1
Chris Führich
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
3'

Freistoß

Nach einem Foul von Oxford an Al Ghaddioui gibt es Freistoß für Stuattgart. Aber Didavi trifft nur die Mauer aus aussichtsreicher Position.
1'

Anstoß

Das Spiel läuft. Stuttgart eröffnet die Partie gegen Augsburg.
Anstoß
camera-photo

Saisonstart in der VBL

Bald startet die neue Saison in bevestor Virtual Bundesliga. Hol dir alle Infos unter virtual.bundesliga.com!

Zwei Veränderungen beim VfB

Wie sein Gegenüber ändert auch Pellegrino Matarazzo sein Team im Vergleich zum Pokalspiel unter der Woche auf zwei Positionen. Hamadi Al Ghaddioui und der wiedergenesene Waldemar Anton rücken für Mavropanos und Coulibaly in die Startelf.

Startelfpremiere für Finnbogason

Im Vergleich zum Pokalspiel unter der Woche in Bochum verändert Markus Weinzierl sein Team auf 2 Positionen, dabei ersetzt hinten Mads Pedersen den angeschlagenen Iago und Alfred Finnbogason spielt anstelle von Andre Hahn. Für den oft verletzten Isländer, im Pokal in Bochum zu Pause eingewechselt, ist es seine Startelfpremiere in dieser Bundesliga-Saison (zuvor erst ein Jokerauftritt über fünf Minuten).
camera-professional-play-symbol

Der Stuttgarter Abwehrchef is wieder da!

So spielt Stuttgart

Bredlow - Anton, Ito, Kempf - Führich, Endo, Mangala, Sosa - Klimowicz, Didavi - Al Ghaddioui

So spielt Augsburg

Gikiewicz - Gumny, Oxford, Gouweleeuw, Pedersen - Strobl, Maier - Caligiuri, Vargas - Finnbogason, Zeqiri
camera-professional-play-symbol

Bestes Wetter in Augsburg!

Pokal-Frust

Beide Clubs kommen mit mächtig Frust aus der letzten Woche. In der zweiten Runde des DFB-Pokals mussten sowohl Augsburg als auch Stuttgart eine Niederlage einstecken. Der FCA schied im Elfmeterschießen gegen Bochum aus (4:5), die Schwaben unterlagen Köln mit 0:2.

Schiedsrichter-Gespann

Patrick Ittrich (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Christian Gittelmann (SR-A. 2), Dr. Matthias Jöllenbeck (4. Offizieller), Tobias Stieler (VA), Christian Fischer (VA-A)

Sie fehlen dem FCA

Bei Felix Uduokhai, der mit muskulären Problemen kämpft, muss der FCA nach Angaben Weinzierls noch geduldig bleiben. Der Innenverteidiger wird ausfallen.

Das sagt Markus Weinzierl

"Auch der VfB hat mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Wir kennen unsere Qualitäten und müssen sie auf den Platz bringen. Dann sind wir in der Lage, Stuttgart zu schlagen, das ist unser großes Ziel!"

Sie fehlen dem VfB

Neben den Langzeitverletzten Cisse (Reha), Egloff (Trainingsrückstand), Kalajdzic (Schulterluxation), Millot (Innenbandanriss), Sankoh (Knieverletzung) und Silas (Aufbautraining) fallen auch Marmoush (Syndesmose), Müller (Trainingsrückstand nach Covid-Infektion) und Thommy (Trainingsrückstand) gegen den FCA aus.

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Augsburg hat zuletzt mit unterschiedlichen Strukturen gespielt. Unser Fokus liegt auf unserem Spiel. Das heißt: Anpassungsfähig sein und das Spiel in eine gewisse Richtung zu lenken – unabhängig wie der Gegner agiert."
2:32
camera-professional-play-symbol

Pure Power: Konstantinos Mavropanos überzeugt beim VfB

So könnte Stuttgart beginnen

Müller - Mavropanos, Anton, Kempf - Coulibaly, Mangala, Endo, Sosa - Führich, Klimowicz - Faghir

So könnte Augsburg beginnen

Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago - Caligiuri, Gruezo - Hahn, Maier, Vargas - Zeqiri

Ein Punkt aus vier Spielen

Der FC Augsburg holte aus den letzten vier Bundesliga-Partien nur einen Punkt (am 8. Spieltag beim 1:1 gegen Bielefeld).

Vier Spiele ungeschlagen

Der VfB Stuttgart ist seit vier Bundesliga-Spielen ungeschlagen (ein Sieg, drei Remis) – für das Team von Pellegrino Matarazzo ist dies die längste Serie seit März.

Remiskönige in der Fremde

Stuttgart wartet noch auf den ersten Auswärtssieg dieser Bundesliga-Saison, die Schwaben sind in der Fremde aber die Remiskönige, nur sie gingen auswärts bereits dreimal mit einem Unentschieden vom Platz. Diese drei Remis gab es in den letzten drei Auswärtsspielen, mehr als viermal in Folge auswärts unentschieden spielten die Stuttgarter in der Bundesliga nie (zuletzt war dies im Frühjahr 2001 der Fall).
4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

Wiedersehen mit Weinzierl

Markus Weinzierls Amtszeit beim VfB Stuttgart währte nur etwa ein halbes Jahr (von Oktober 2018 bis April 2019), bei den Schwaben musste er am 20. April 2019 nach einer 0:6-Niederlage in Augsburg gehen – gut zwei Jahre später gab er auch sein Bundesliga-Comeback bei dieser Paarung, am 7. Mai 2021 verlor er erneut mit dem FCA mit 1:2 beim VfB.

Gute Bilanz für den FCA-Coach

Markus Weinzierl hat sieben seiner neun Bundesliga-Duelle gegen den VfB gewonnen (jeweils mit dem FCA), nur gegen Werder Bremen feierte er als Bundesliga-Coach auch so viele Siege.

Weinzierl will Sieg 50

Bei einem Erfolg gegen den VfB hätte Markus Weinzierl allen Grund zum Feiern, für ihn wäre es der 50. Bundesliga-Sieg als Augsburger Trainer.

Gegensätze

Der FC Augsburg ließ die meisten Großchancen aller Teams zu (21), der VfB dagegen die zweitwenigsten (fünf; Mainz vier).

Viele frühe Gegentore

Der FCA lag zuletzt in Mainz bereits nach 15 Minuten mit 0:2 in Rückstand – Augsburg musste in dieser Bundesliga-Saison nun schon sechs Gegentore in der Anfangsviertelstunde hinnehmen und damit mindestens doppelt so viele wie jedes andere Team.

Viele VfB-Torschützen

Joker Wahid Faghir erzielte beim 1:1 gegen Union Berlin sein erstes Bundesliga-Tor, die 14 Saisontreffer des VfB schossen nun neun verschiedene Spieler – nur Hoffenheim hat mehr unterschiedliche Torschützen in seinen Reihen (zwölf).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Augsburg gegen VfB Stuttgart am 10. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.