Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der FC Bayern München setzt sich verdient beim VfB Stuttgart durch. Nach Coulibaly Führungstor für den Außenseiter drehen Coman und Lewandowski die Partie noch im ersten Durchgang. In der zweiten Hälfte passiert nicht mehr viel, der eingewechselte Costa entscheidet das Spiel kurz vor dem Abpfiff.
Spielende
90'
+ 1

Drei Minuten noch

180 Sekunden Nachspielzeit.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka34,41km/h
2.
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf33,53km/h
3.
Lucas Hernández
Lucas Hernández33,27km/h
89'

Erstes Bundesliga-Tor...

...für Costa seit seiner Rückkehr.
88'

Die Entscheidung!

Sane passt auf Costa, der geht von rechts ein paar Schritte ins Zentrum und trifft flach mit links ins kurze Eck.
87'

Douglas Costa

TOR!

1:3
Douglas Costa
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
86'

Klimowicz schießt

Der Joker trifft mit seinem Abschluss aber den im Abseits postierten Massimo.
84'

Auch Tolisso angeschlagen

Auch Flick tauscht wegen einer Verletzung.
83'

Verletzungsbedingter Wechsel

Coulibaly humpelt vom Platz.
83'

Wechsel

sub
Javi Martinez
Javi Martinez
sub
Corentin Tolisso
Corentin Tolisso
82'

Wechsel

sub
Roberto Massimo
Roberto Massimo
sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
78'

Neuer Stürmer

Kalajdzic ordnet sich in der Spitze ein, damit ist ein neuer Angreifertyp im Duell. Coulibaly geht auf den rechten Flügel.
76'

Französischer FCB

Bei Nianzou handelt es sich um den siebten beim Tripleteam eingesetzten Franzose der neuen Spielzeit - so viele ausländische Spieler einer Nation gab es in der Bundesliga-Geschichte bei einem Club in einem Spieljahr nie zuvor.
76'

Wechsel

sub
Saša Kalajdžić
Saša Kalajdžić
sub
Philipp Förster
Philipp Förster
72'

Mangala!

Wamagituka passt von rechts in den Rückraum, Mangala schließt ab - abgefälscht von Süle landet das Leder neben dem langen Pfosten.
70'

Für Bayern-Verhältnisse...

...hält das Matarrazzo-Team in Sachen Ballbesitz sogar ganz gut mit.
Ballbesitz
4456
70'

Bundesliga-Debüt...

...für Nianzou nach seiner Verletzungspause.
69'

Wechsel

sub
Tanguy Nianzou
Tanguy Nianzou
sub
Jérôme Boateng
Jérôme Boateng
69'

Wechsel

sub
Leroy Sané
Leroy Sané
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
69'

Wechsel

sub
Douglas Costa
Douglas Costa
sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
64'

Die Gastgeber müssen mehr machen

Der Offensivschwung der ersten Minuten der zweiten Hälfte ist bereits verpufft.
60'

Matarrazzos Doppeltausch

Der Coach wechselt zweimal positionsdeckend, einen Defensiv- für einen Defensivakteur und einen Offensiv- für einen Offensivmann.
59'

Flicks erster Wechsel

Mit seinem Tausch reagiert der Trainer auf einige Wehwehchen, die Hernandez sich in den letzten Minuten zugezogen hat.
58'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Gonzalo Castro
Gonzalo Castro
58'

Wechsel

sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
sub
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
58'

Wechsel

sub
Niklas Süle
Niklas Süle
sub
Lucas Hernández
Lucas Hernández
55'

Coman per Distanzschuss

Der Franzose probiert es wieder aus einiger Entfernung, verfehlt diesmal jedoch um ein Stück.
52'

Hernandez am Boden

Nach einem Duell mit Wamangituka rauscht der Weltmeister in die Bande.
48'

Stuttgart mit Schwung

Die Schwaben starten den zweiten Durchgang offensiv sehr engagiert.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Der FC Bayern München führt etwas glücklich - oder im Stil einer Spitzenmannschaft - beim VfB Stuttgart. Dabei bringt Coulibaly den VfB noch in Führung, nachdem Lewandowski vorher nur den Pfosten trifft. Förster verpasst dann gleich doppelt den zweiten Treffer, das bestrafen Coman und Lewandowski und drehen die Partie. Das vermeintliche 2:0 durch Förster zählt kurz nach dem Ausgleich wegen eines Fouls nach Eingreifen des Video-Assistenten nicht.
Halbzeit
45'
+ 1

Lewandowski per Fernschuss

Coman passt auf Lewandowski, der von halbrechts aus der Distanz mit rechts draufhaut - halbhoch ins kurze Eck.
45'
+ 1

Robert Lewandowski

TOR!

1:2
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
43'

Coman-Serie

Coman schoss im dritten Pflichtspiel in Folge ein Tor.
40'

Treffer garantiert

Die Münchner erzielten im 37. Pflichtspiel in Serie ein Tor.
39'

Video-Assistent

Neuer geht vor dem eigenen Tor ins Dribbling, fällt und Castro setzt Förster in Szene, der trifft. Erst zählt der Treffer, nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten und Betrachtung der Fernsehbilder nimmt Schiedsrichter Osmers das vermeintliche 2:1 aber zurück, weil Coulibaly mit einem Ziehen dafür gesorgt hatte, dass Neuer fiel.
41'

Gnabry scheitert an Kobel

Rechts kommt der Nationalangreifer zum Abschluss mit dem rechten Fuß, den flachen Schuss wehrt Kobel ab.
39'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungFoul bei Torerzielung?
EntscheidungKein Tor
38'

Und Coman gleicht aus!

Müller schickt links Coman, der eine Bewegung Richtung Zentrum macht und mit rechts flach ins kurze Eck schießt.
38'

Kingsley Coman

TOR!

1:1
Kingsley Coman
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
36'

Nächste Riesenchance

Rechts taucht Förster frei vor dem Tor auf, schießt im Tempo mit dem linken Außenrist flach - Neuer ist zur Stelle.
35'

Fast das 2:0!

Vom linken Flügel passt Sosa in die Mitte, wo Förster direkt flach abschließt - knapp neben den kurzen Pfosten.
34'

Gnabry aus spitzem Winkel

Der Nationalspieler hält innerhalb des Strafraums mit dem rechten Fuß von rechts drauf, Kobel pariert den flachen Versuch.
31'

Schmerzen bei Mavropanos

Nach einem Luftzweikampf bleibt der kürzlich genesene Grieche für einen Moment am Boden liegen, kann allerdings weitermachen.
30'

Nach Torschüssen...

...steht es 5:2 für den Favoriten, nach Treffern aber 1:0 für den Außenseiter.
Torschüsse
1...neben das Tor
1...auf das Tor
4...neben das Tor
1...auf das Tor
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka34,37km/h
2.
Lucas Hernández
Lucas Hernández32,26km/h
3.
Kingsley Coman
Kingsley Coman31,72km/h
26'

Erneut Pavard

Erneut aus der Ferne, erneut aus halbrechter Position mit rechts - dieses Mal fliegt der Ball am langen Winkel vorbei.
24'

Pavard aus der Distanz

Von etwas hinter dem Strafraum schießt der Weltmeister von halbrechts mit dem rechten Fuß, Kobel wehrt das Spielgerät mit der rechten Hand über das Tor.
21'

Erstes Bundesliga-Tor...

...für Coulibaly, in seiner achten Partie.
20'

Coulibaly schießt ein!

Wamangituka passt von der rechten Seite vorne rein, Neuer kommt aus seinem Tor, segelt jedoch vorbei - und Coulibaly muss mit links aus elf Metern nur noch einnetzen.
20'

Tanguy Coulibaly

TOR!

1:0
Tanguy Coulibaly
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
19'

Zweikampfstärker

Der Rekordmeister präsentiert sich griffiger in den Duellen.
Gewonnene Zweikämpfe
11
18
14'

Hin und her

Die Bayern lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen, auf der Suche nach Lücken in den gegnerischen Ketten.
11'

Castro mit dem Freistoß

Der Kapitän schießt aus halblinker Position und einiger Entfernung mit dem rechten Fuß direkt drauf, verfehlt den kurzen Winkel um etwas weniger als einen Meter.
7'

Goretzka per Kopf

Gnabry findet von der linken Außenbahn seinen Mitspieler, dessen Abschluss in Rücklage aber nicht für Torgefahr sorgt.
6'

Auch auf der anderen Seite...

...gibt es den ersten Eckball. Sosa flankt von links, Neuer pflückt die Kugel aus der Luft.
5'

Erste Ecke

Gnabry gibt den Ball von der rechten Seite in die Mitte, Goretzka kann ihn dort nicht verarbeiten.
3'

Pfosten!

Coman flankt vom linken Flügel, Lewandowski köpft wuchtig aus sechs Metern - links ans Aluminium.
1'

Auf geht's!

Der VfB Stuttgart ganz in Weiß mit traditionellem roten Brustring stößt an, der FC Bayern München entgegnet komplett in Schwarz mit rotem Akzent.
Anstoß

Schweigeminute für Maradona

Es gibt eine Schweigeminute für die verstorbene Legende.

Neuer-Rekord

Der Weltmeister bestreitet sein 414. Bundesliga-Spiel - und hat damit mehr auf dem Konto als alle anderen aktiven Akteure. Bisher lag er gleichauf mit Unions Gentner, der heute nicht im Kader steht.
1:36

Das Geheimnis von xGoals und Torwahrscheinlichkeit

Flick wechselt zweimal

Vergleichsweise mit dem 3:1 gegen Salzburg in der Champions League am Mittwoch beginnen Hernandez und Tolisso für Richards und Roca.

Drei Neue Stuttgarter

Trainer Matarrazzo setzt im Vergleich zum 3:3 bei Hoffenheim am letzten Spieltag auf Mavropanos, Sosa und Förster statt auf Stenzel, Didavi und Gonzalez. Förster steht erstmals in der Bundesliga in der Startelf.
0:11

Neuers Ausrüstung

Und so spielt der FC Bayern

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Hernandez - Tolisso, Goretzka - Coman, Müller, Gnabry - Lewandowski

So spielt der VfB

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Coulibaly, Endo, Mangala, Sosa - Castro, Förster - Wamangituka
0:09

Blick in die Mercedes-Benz Arena

Die Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Thomas Gorniak (SR-A. 2), Nicolas Winter (4. Offizieller), Sven Jablonski (VA), Christian Fischer (VA-A)

Zwei Ausfälle beim FC Bayern

Davies (Aufbautraining), Kimmich (Meniskus-OP)

Sie fehlen beim VfB

Al Ghaddioui (Schambeinreizung), Awoudja (Aufbautraining), Cisse (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Gonzalez (Innenbandanriss im Knie), Thommy (Ellenbogen-OP)
3:17

Stuttgarts Youngster heiß auf Bayern

Das sagt Matarrazzo

"Wir freuen uns sehr auf das Kräftemessen gegen diese Topmannschaft. Mir ist am wichtigsten, dass wir fighten und alles versuchen. Dann werden wir sehen, wo wir stehen. Die kleinen Prozente an Wahrscheinlichkeit, die wir haben, um zu punkten, wollen wir so gut es geht nutzen. Der Fokus dabei liegt auf unseren eigenen Stärken. Wenn wir befreit aufspielen können mit dem Gefühl, nichts verlieren zu können, haben wir vielleicht eine kleine Chance, die wir nutzen wollen."

Matarazzo und Flick

Pellegrino Matarazzo und Hansi Flick haben eine gemeinsame Vergangenheit bei 1899 Hoffenheim. Als der heutige Bayern-Trainer von Sommer 2017 bis Anfang 2018 Geschäftsführer bei der TSG war, war der US-Amerikaner Trainer der U17 bzw. Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft.

Zweikampfstarker Goretzka

Leon Goretzka ist in dieser Saison so zweikampfstark wie nie zuvor (60 Prozent gewonnene Duelle).

Hernandez ist ungeschlagen

Mit Lucas Hernandez auf dem Platz gab es in dieser Bundesliga-Saison nur vier Gegentore in 441 Spielminuten (alle 110 Minuten eins), ohne ihn waren es hingegen acht Gegentore in 279 Minuten (alle 35 Mintuen eins). Er hat in der Bundesliga noch nie verloren (25 Spiele).

Die letzten zehn Spiele beim VfB

Der FC Bayern gewann die letzten zehn Pflichtspiele beim VfB Stuttgart (acht Mal Bundesliga, zwei Mal DFB-Pokal).

Sieg-Rekord ist drin

64 Bundesliga-Siege feierte Bayern gegen Stuttgart – historisch gab es nur bei einem Bundesliga-Duell mehr Siege einer Mannschaft und dieser Rekord kann nun eingestellt werden (Bayern gegen HSV 65 Siege).

Bayerns November-Blues

Im Monat November hat Bayern saisonübergreifend nur drei der letzten zehn Bundesliga-Spiele gewonnen (drei Unentschieden, vier Niederlagen).

Angriffslustiger Aufsteiger

Stuttgart ist der offensivstärkste Aufsteiger seit acht Jahren (16 Tore an den ersten acht Spieltagen, noch kein torloses Spiel).

Negativrekord droht

Stuttgart droht die Einstellung des negativen Vereinsrekords: Kein Sieg in den ersten fünf Heimspielen einer Bundesliga-Saison gab es für den VfB nur einmal (1993/94).

Auswärtsstarke Schwaben

Der VfB holte acht seiner elf Punkte in dieser Bundesliga-Saison auswärts; in der Fremde ist der Aufsteiger ungeschlagen, zu Hause sieglos (drei Unentschieden, eine Niederlage).

Sieben Spiele ohne Niederlage

Seit der Auftaktniederlage gegen Freiburg hat der VfB Stuttgart kein Spiel mehr verloren (zwei Siege, fünf Unentschieden).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfB Stuttgart gegen FC Bayern München am 9. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.