Nächstes Spiel in
04T23S43M39S
RheinEnergieSTADION

KOE

1 : 2

(1 : 1)

FINAL

FCU

Alle Spiele
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit

Am Ende ist es ein knapper Sieg für Union Berlin. Beide Teams spielten über weite Strecken auf Augenhöhe und hatten nur wenige Chancen im Spiel. Kruses Treffer befördert die Eisernen auf Platz fünf, während Köln weiterhin auf den ersten Saisonsieg wartet.
Spielende
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Niko Gießelmann
Niko Gießelmann
90'
+ 1

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es obendrauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker33.20km/h
2.
Ismail Jakobs
Ismail Jakobs32.75km/h
3.
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck32.75km/h
86'

Was geht hier noch?

Die Schlussphase läuft bereits und Köln wirft alles nach vorne.
85'

Wechsel

sub
Niko Gießelmann
Niko Gießelmann
sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
84'

Wechsel

sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
sub
Robert Andrich
Robert Andrich
83'

Wechsel

sub
Tolu Arokodare
Tolu Arokodare
sub
Salih Özcan
Salih Özcan
82'

Teuchert mit der Chance!

Der Berliner marschiert in hohem Tempo auf den Strafraum zu und zieht ab. Im letzten Moment wirft sich Czichos dazwischen und verhindert die Chance.
79'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Noah Katterbach
Noah Katterbach
79'

Wechsel

sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
sub
Marius Wolf
Marius Wolf

Erst mit dem Nachschuss erfolgreich

Max Kruse vergab bei seinem 17. Bundesliga-Strafstoß erstmals vom Punkt und verpasste damit einen neuen historischen Bundesliga-Rekord. Im Nachschuss erzielte er aber trotzdem seinen 4. Saisontreffer. Kruse traf in seinem 11. Bundesliga-Spiel gegen die Kölner zum ersten Mal.
73'

Wechsel

sub
Akaki Gogia
Akaki Gogia
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
73'

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
73'

Kruse mit der Führung!

Horn kratzt den Strafstoß von Kruse aus der linken Ecke, doch der Nachschuss des Berliners sitzt!
72'

Max Kruse

TOR!

1:2
Max Kruse
72'

Elfmeter für Union!

Özcan foult Ingvartsen im Strafraum, es gibt Strafstoß!
67'

Nächster Abschluss

Awoniyi legt eine Flanke vom Fünfer mit dem Rücken zum Tor auf Ingvartsen ab. Dessen Direktabnahme wird im letzten Moment geblockt.
65'

Wechsel

sub
Elvis Rexhbecaj
Elvis Rexhbecaj
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
65'

Wechsel

sub
Dimitrios Limnios
Dimitrios Limnios
sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
63'

Die Chance!

Awoniyi zieht links vor dem Tor aus spitzem Winkel ab und legt so für Becker vor, der an Horn scheitert. Den Abpraller schießt Prömel per Direktabnahme von der Strafraumgrenze weit links vorbei!
62'

Schönes Solo

Knoche dribbelt durch das linke Mittelfeld und lässt dabei gleich zwei Kölner stehen. Erst im Strafraum wird er von Mere gestoppt.
60'

Beide Teams auf Augenhöhe

Die Mannschaften neutralisieren sich in dieser Phase im Mittelfeld. Beiden fehlen die Ideen in der Offensive.
55'

Die besten Zweikämpfer

Özcan und Andrich gewannen die meisten Duelle von ihren Teams.
Gewonnene Zweikämpfe
10
12
Salih ÖzcanRobert Andrich
54'

Nächste Umschaltmöglichkeit

Wieder haben die Kölner viel Platz: Wolf wird über die rechte Seite geschickt, legt sich dann den Ball aber zu weit vor und wird dadurch gestoppt.
51'

Schneller Konter

Kruse spielt den Ball in die Füße von Drexler, der schnell umschaltet und durch das Mittelfeld sprintet und erst vor dem Strafraum gestellt werden kann.
49'

Lenz mit der Flanke

Der Berliner schlägt den Ball von der linken Seite rechts in den Strafraum auf Becker. Dieser will per Kopf auf Ingvartsen auflegen, doch köpft einem Verteidiger in den Fuß.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Es ist ein gerechtes Remis zur Pause. Beide Teams erspielten sich nur sehr wenige Chancen im ersten Durchgang und haben noch Luft nach oben. Union dominierte klar die Anfangsphasen, doch Köln wurde nach dem Ausgleich immer besser. Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45'
+ 1

Ungewohnter Torschütze

Ellyes Skhiri erzielte in seinem 39. Bundesliga-Spiel erst seinen zweiten Treffer. Der 25-jährige Tunesier hatte zuvor nur am 31. August 2019 in Freiburg getroffen (3. Spieltag 2019/20), damals gelang ihm in der Nachspielzeit der 2:1-Siegtreffer.
44'

Wieder ein Kopfball

Diesmal setzt sich Özcan nach einer Ecke rechts im Strafraum durch, bekommt aber keinen Druck hinter seinen Kopfball.

Der Kopfball zum Tor

Skhiri beschert dem 1. FC Köln das 1:1.
36'

Skhiri mit dem Ausgleich!

Duda bringt einen Freistoß von der rechten Strafraumkante scharf in den Fünfer, wo Skhiri sich durchsetzt und den Ausgleich köpft!
36'

Ellyes Skhiri

TOR!

1:1
Ellyes Skhiri
35'

Union macht weiter Druck

Die Gäste setzen sich in dieser Phase vor dem Kölner Strafraum fest. Die Hausherren geben zu oft den Ball wieder her.
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
31'

Griesbeck verletzt

Der Mittelfeldspieler muss frühzeitig vom Platz. Für ihn kommt Prömel ins Spiel.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Ondrej Duda
Ondrej Duda
30'

Wechsel

sub
Grischa Prömel
Grischa Prömel
sub
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck32.75km/h
2.
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich31.85km/h
3.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker31.34km/h
28'

Awoniyi mit der Führung!

Friedrich schlägt einen langen Ball vor den Strafraum, wo Ingvartsen die Kugel per Kopf auf Awoniyi verlängert. Der Stürmer setzt sich gegen Wolf und Czichos durch, die beide nicht richtig hingehen und schiebt dann vor Horn zum 1:0 ein!
27'

Taiwo Awoniyi

TOR!

0:1
Taiwo Awoniyi
24'

Jakobs mit dem Abschluss

Czichos spielt Duda auf der linken Seite flach an, der den Ball direkt in den Lauf auf Jakobs durchsteckt. Der 21-Jährige geht im Vollsprint bis in den Strafraum und schließt dann aber zu harmlos vor dem Tor ab.
21'

Union mit etwas mehr Ballbesitz

Die Gäste haben etwas mehr vom Spiel und lassen die Kugel oft in ihren Reihen kreisen.
Ballbesitz (%)
4852
17'

Nächster Abschluss

Andersson legt einen hohen Ball vor dem Strafraum mit der Brust für Duda ab, der direkt abzieht. Der Schuss wird von Friedrich geblockt.
15'

Guter Eckball

Andersson köpft eine Flanke von Duda am Fünfer knapp links vorbei!

Umkämpfte Anfangsphase

Kölns Czichos im Duell mit Unions Awoniyi.
10'

Die Chance!

Friedrich spielt einen langen Ball aus der eigenen Hälfte auf Ingvartsen, der frei vor dem Tor auftaucht und die Kugel drüberschießt!
7'

Zu lang

Duda steckt links vor dem Strafraum auf Drexler durch. Der Pass ist aber zu lang und landet im Toraus.
6'

Erste Ecke Union

Trimmels Hereingabe von der linken Seite wird am kurzen Pfosten geklärt.
3'

Langer Ball

Lenz bringt den Ball aus dem linken Mittelfeld in den Strafraum. Horn steht richtig und fängt die Kugel ab.
1'

Köln mit dem Anstoß

Die Kölner spielen heute in Karnevalstrikots, Union im blau-schwarzen Dress.
Anstoß

Drei Änderungen bei Union

Urs Fischer nimmt in seiner Startelf drei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (5:0 gegen Bielefeld) vor: Griesbeck, Ingvartsen und Awoniyi spielen für Endo, Gentner und Pohjanpalo (alle drei sind wegen einer Verletzung nicht im Kader).

Bundesliga-Saisonpremiere für Mere

Jorge Mere kommt zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz in dieser Saison (Sebastiaan Bornauw sitzt dafür erstmals in dieser Bundesliga-Saison auf der Bank). In der Bundesliga hat er zuletzt am 29. Spieltag 2019/20 bei der 2:4-Heimniederlage gegen Leipzig gespielt (15 Minuten als Joker). In der FC-Startelf stand er in der Bundesliga zuletzt vor über acht Monaten; am 21. Spieltag 2019/20 unterlief ihm bei der 1:2-Niederlage in Mönchengladbach ein Eigentor.

So beginnt Union Berlin

Luthe - Trimmel, Friedrich, Knoche, Lenz - Griesbeck, Andrich - Becker, Kruse, Ingvartsen - Awoniyi

Die Startelf von Köln

Horn - Wolf, Mere, Czichos, Katterbach - Skhiri, Özcan - Drexler, Duda, Jakobs - Andersson
0:12

Platzbesichtigung

Die "Eisernen" schauen sich auf dem Rasen des RheinEnergieStadions um.

Müngersdorf

Das RheinEnergieStadion in Köln ist bereit für das Duell zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin.
0:05
0:07

Blick hinter die Kulissen

Die Kölner laufen heute gegen Union Berlin im Karnevalstrikot auf.

Schiedsrichter

Tobias Stieler (SR), Christian Gittelmann (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Michael Bacher (4. Offizieller), Florian Badstübner (VA), Mike Pickel (VA-A)

Das sagt Urs Fischer

"Die Tabelle ist eine Momentaufnahme, die zwar gut und schön ist, aber was für mich zählt sind die zwölf Punkte. Sie kann uns keiner mehr wegnehmen. Ich weiß, es kann sehr schnell gehen im Fußball. Es gilt, weiter dran zu bleiben und unsere Leistungen zu bestätigen."

Sie fehlen bei Union

Bülter (Coronavirus), Endo (Oberschenkelblessur), Gentner (Wadenblessur), Pohjanpalo (Knochenfraktur im Sprunggelenk), N. Schlotterbeck (Oberschenkelblessur), Ujah (Arthroskopie im Knie)

Sie fehlen bei Köln

Hector (Schleudertrauma), Kainz (Knieoperation), Modeste (muskuläre Probleme), Schmitz (Trainingsrückstand)

Das sagt Markus Gisdol

"Ich glaube, der gute Saisonstart von Union ist in der Form für alle überraschend. Union hat sich stabilisiert. Wir haben bei unserem Sieg gegen sie in der Vorbereitung schon gemerkt, dass sie sehr stabil sind. Damals war Max Kruse noch nicht dabei. Er gibt der Mannschaft nochmal ein Extra. Personalsorgen haben sowohl Union als auch wir. Trotzdem sehe ich uns mit einer guten Chance am Sonntag."
1:15

Taktische Auffälligkeiten - alle Infos zur Realformation

Ujah und der FC

Anthony Ujah war von 2012 bis 2015 bei den Geißböcken unter Vertrag, schoss in 32 Bundesliga-Spielen zehn Tore für den FC.

Andersson und Union

Sebastian Andersson kam Mitte September von Union. Für die Eisernen hatte er gut zwei Jahre gespielt, letzte Saison zwölf Mal in 33 Bundesliga-Spielen getroffen.

Fischer und der FC

Unter Urs Fischer ist Union gegen den FC ungeschlagen (zwei 2:0-Heimsiege plus ein 1:1 und ein 2:1 in Köln). Die Eisernen verloren also keines der letzten vier Spiele gegen den FC.

Auswärtsstarke Köpenicker

Union Berlin ist in dieser Saison auswärts noch ungeschlagen, holte fünf Punkte aus den bisherigen drei Bundesliga-Gastspielen. Das ist für die Bundesliga schon ein Vereinsrekord der Eisernen.

Top-Platzierung

Die Eisernen stehen auf Rang 6, so gut war Union in der Bundesliga nie zuvor platziert.

Unions positive Serie

Union Berlin ist seit sechs Bundesliga-Spielen ungeschlagen (drei Siege, drei Remis) und baute den Vereinsrekord mit dem Sieg gegen Bielefeld weiter aus.

Neun Mal sieglos zuhause

Köln gewann keines der letzten neun Bundesliga-Heimspiele, sollte der FC auch gegen Union Berlin nicht gewinnen, würde er den Vereinsnegativrekord von zehn Bundesliga-Heimspielen in Folge ohne Sieg einstellen.

Negativ-Rekord droht

Der 1. FC Köln ist seit 17 Bundesliga-Spielen ohne Sieg und damit nur noch eine sieglose Partie vom Vereinsnegativrekord entfernt.
2:03

So lief das letzte Duell

Im Aufsteigerduell beim 1. FC Köln feierten die Köpenicker mit 2:1 (1:0) ihren ersten Sieg seit Ende Februar, drei Spiele vor Schluss wuchs der Abstand auf die Abstiegszone damit auf komfortable sieben Zähler an. Marvin Friedrich (39.) und Christian Gentner (67.) erzielten die Tore für Union, Jhon Cordoba (90.) traf für Köln.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen 1. FC Union Berlin am 8. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.