Nächstes Spiel in
00T01S26M40S
RheinEnergieSTADION

KOE

1 : 3

(0 : 2)

FINAL

BMG

Alle Spiele
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit

Borussia Mönchengladbach hat beim 1. FC Köln keine Probleme und entscheidet das rheinische Derby für sich. Der erste Durchgang gehört den Fohlen, die durch Plea und Lainer in Führung gehen. Stindl erhöht in der zweiten Hälfte schnell, Rexhbecaj sorgt noch für das Ehrentor der Geißböcke.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Stefan Lainer
Stefan Lainer
90'

Drei Minuten Nachspielzeit

180 Sekunden noch.
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Frederik Sørensen
Frederik Sørensen
88'

Und nach Torschüssen...

...steht es 18:6 für BMG.
Pässe
368
571
88'

Wechsel

sub
Ibrahima Traoré
Ibrahima Traoré
sub
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
88'

Wechsel

sub
Breel Embolo
Breel Embolo
sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
86'

Wechsel

sub
Marco Höger
Marco Höger
sub
Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
84'

Rexhbecaj flach nach rechts

Elvis Rexhbecaj schießt aus 19 Metern zentraler Position mit dem linken Fuß auf das rechte Eck und der Ball ist drin.
84'

Elvis Rexhbecaj

TOR!

1:3
Elvis Rexhbecaj
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
MATCH FACTS powered by AWS
83'

Kopfball Andersson

Nach einer Hereingabe von links schließt der Stürmer mit dem Kopf ab - kein Problem für Sommer.
82'

Gelbe Karte für Herrmann

Der Joker zieht den konternden Limnios.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
78'

Aluminium!

Rechts flankt der eingewechselte Patrick Herrmann mit dem rechten Fuß, abgefälscht prallt das Leder auf die Latte.
77'

Wechsel

sub
Hannes Wolf
Hannes Wolf
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
77'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
77'

Wechsel

sub
Tolu Arokodare
Tolu Arokodare
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
77'

Plea ans Außennetz

Der 1:0-Torschütze befördert den Ball von rechts im Strafraum neben den kurzen Pfosten.
76'

Fohlen lassen das Rund laufen

Die Gäste haben alles im Griff.
76'

Drexler weiter in Behandlung

Es scheint bei ihm nicht weiterzugehen.
74'

Drexler angeschlagen

Nach einem Foul an Lainer.
72'

Überzeugender Plea

Der Stürmer scheint wieder bei 100 Prozent zu sein.
Gewonnene Zweikämpfe
13
17
Dominick DrexlerAlassane Pléa
69'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
67'

Wolf geht nach hinten

Der eingewechselte Limnios auf die rechte Offensivposition.
66'

Wechsel

sub
Dimitrios Limnios
Dimitrios Limnios
sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
60'

Übergewicht

Statistisch liegt Borussia in jeder wesentlichen Kategorie vorne.
Gelaufene Kilometer
76.5
78.3
57'

Erstes Saisontor...

...für Lars Stindl.
56'

Stindl schießt ein

Der Kapitän trifft flach nach nach rechts, Horn springt in die andere Ecke.
56'

Lars Stindl

TOR!

0:3
Lars Stindl
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
55'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
55'

Elfmeter für Mönchengladbach

Ehizibue legte Thuram im Strafraum.
52'

11:2...

...steht es mittlerweile nach Torschüssen.
47'

Köln-Debüt für Wolf

Neuzugang Marius Wolf kommt kurz nach seiner Verpflichtung schon zum Einsatz.
46'

Doppelgelegenheit

Erst pariert Horn gegen Neuhaus einen Flachschuss, dann gegen Stindl.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Marius Wolf
Marius Wolf
sub
Rafael Czichos
Rafael Czichos
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Borussia Mönchengladbach führt hochverdient im rheinischen Derby beim 1. FC Köln. Plea und Lainer treffen ja nach Hofmann-Torvorlage für die Fohlen, die durchaus weitere gute Chancen haben. Andersson vergibt eine klare Möglichkeit für die Geißböcke.
Halbzeit
45'

60 Sekunden noch

Eine Minute Nachspielzeit in der ersten Hälfte.
44'

62 Prozent Ballbesitz

Weiter kontrollieren die Mannen in Schwarz das Duell ziemlich problemlos.
40'

Neuhaus trifft Bornauw

Mit einem Fernschuss.
36'

Vielversprechende Kombination

Duda passt in die Gefahrenzone auf Andersson, der Richtung Rexhbecaj ablegt - ein Gegenspieler geht aber dazwischen.
35'

89 Prozent...

...der Pässe der Mannschaft vom Niederrhein kommen an, nur 75 Prozent der Kölner Zuspiele.
Pässe
126
244
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Elvis Rexhbecaj
Elvis Rexhbecaj
31'

Doppelgelb

Ehizibue und Bensebaini geraten aneinander, Schiedsrichter Fritz verwarnt beide.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Ramy Bensebaini
Ramy Bensebaini
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
29'

Etwas zurückgezogen

Die Führenden nehmen etwas Tempo aus der Partie, dem Ergebnis entsprechend.
25'

Eckbälle geübt

Die Rose-Mannen netzten schon zum zweiten Mal in dieser Saison nach einer Ecke ein - und damit nach drei Spieltagen bereits genauso oft wie in der kompletten letzten Spielzeit.
24'

Und mit seinem ersten Torschuss...

...traf Plea.
Torschüsse
1
2
Sebastian AnderssonAlassane Pléa
23'

Plea schließt ab

Von halbrechts mit rechts aus der Distanz, aber Bornauw hält seinen Kopf dazwischen.
17'

Pfosten!

Yann Sommer verspringt das Spielgerät bei der Annahme und Sebastian Andersson probiert es aus fünf Metern vom rechten Eck des Fünfmeterraums mit dem rechten Fuß - lang ans Aluminium. Den muss er machen.
16'

Lainer per Kopf!

Ecke Hofmann von der rechten Seite, Kopfball Lainer vor dem kurzen Pfostens - und der Ball landet neben dem Balken im Netz.
16'

Stefan Lainer

TOR!

0:2
Stefan Lainer
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
MATCH FACTS powered by AWS
15'

Nächste Gelegenheit

Bensebaini darf links in der Gefahrenzone mit links schießen und scheitert flach an Horn.
15'

Erster Saisontreffer...

...für Torjäger Alassane Plea.
14'

Plea eiskalt!

Hofmann passt auf Plea, der die Kugel im Sechzehner annimmt und aus 16 Metern halbrechter Position mit dem rechten Fuß abschließt - halbhoch ins kurze Eck.
14'

Alassane Pléa

TOR!

0:1
Alassane Pléa
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
MATCH FACTS powered by AWS
13'

Viele ruhende Bälle

Aus ihren Standardsituationen müssen die Gäste jedoch mehr machen.
Ecken
0
4
12'

Nach Torschüssen...

...steht es bereits 4:0 für die Fohlen.
9'

Dominanter Beginn der Borussia

Mönchengladbach bestimmt das Spielgeschehen.
Pässe
29
71
6'

Nächste große Möglichkeit

Diesmal bietet sich Thuram links innerhalb des Strafraums nach einem langen Pass von Ginter die Gelegenheit, der Torjäger findet mit einem flachen Abschluss mit links aber ebenfalls in Horn seinen Meister.
4'

Riesenchance!

Jonas Hofmann taucht halbrechts nach Pass von Christoph Kramer frei vor dem Tor auf und scheitert mit einem Flachschuss mit dem rechten Fuß an Timo Horn.
1'

Auf geht's!

Der Ball rollt im rheinischen Derby. Borussia Mönchengladbach stößt ganz in Schwarz an, der 1. FC Köln entgegnet in Weiß mit roten Akzenten.
Anstoß

Gedenkminute

Mit Applaus für den verstorbenen ehemaligen Spieler, Trainer und Funktionär Dr. Bernd Steegmann.
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Erhalte ganz neue Einblicke ins Spielgeschehen mit den neuen Echtzeit-Statistiken!

Regen...

...bei 13 Grad Celsius.

Borussia unverändert

Coach Marco Rose schickt die gleiche Startelf wie am vergangenen Samstag beim 1:1 gegen Union Berlin auf den Platz.

Zwei Neue bei den Geißböcken - Hector fehlt

Trainer Markus Gisdol setzt im Vergleich zum 0:1 in Bielefeld am letzten Spieltag auf Frederik Sörensen und Dominick Drexler statt auf den wegen Nackenproblemen ausfallenden Jonas Hector und Jan Thielmann.
0:19

Platzbegehung

Die FC-Spieler testen das Geläuf.

Und so spielt Mönchengladbach

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Kramer, Neuhaus - Thuram, Stindl, Hofmann - Plea

So spielt Köln

T. Horn - Sörensen, Bornauw, Czichos, J. Horn - Skhiri, Rexhbecaj - Ehizibue, Duda, Drexler - Andersson
0:12

Derbyzeit!

Köln öffnet die Stadiontore... Hier empfängt der FC gleich Mönchengladbach.

Schiedsrichter

Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Martin Petersen (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Sascha Thielert (VA-A)

Diese Spieler fehlen

KOE: Jorge Mere (muskuläre Probleme), Ismail Jakobs (Muskelverletzung), Florian Kainz (Knieoperation), Anthony Modeste (Trainingsrückstand) / BMG: Valentino Lazaro (Muskelbündelriss in der Wade), Andreas Poulsen (Reha nach Schulteroperation), Denis Zakaria (Trainingsrückstand nach arthroskopischem Eingriff am Knie)

Embolo nur als Joker eine Alternative - Thuram und Elvedi fit

Während Breel Embolo nur von der Bank kommen könnte, haben Marcus Thuram und Nico Elvedi ihre Infekte auskuriert.

Das sagt Rose

"Köln wird viel in das Spiel investieren. Ich erwarte den Gegner aggressiv. Wir müssen versuchen, unser Spiel durchzubringen."

Hector fraglich - Schmitz wieder eine Option

Während ein Einsatz von Kölns Kapitän Jonas Hector noch auf der Kippe steht, kann Benno Schmitz wieder spielen. Ismail Jakobs, Jorge Mere und Anthony Modeste fallen weider aus.

Das sagt Gisdol

"Gladbach ist ein starker Gegner - aber wir haben auch solche Gegner schon bezwungen. In ein Derby geht man nochmal anders rein in Sachen Grundausrichtung und Aggressivität. Wir wollen einen Weg finden, um gegen sie erfolgreich zu sein."
3:03

Köln - Mönchengladbach im Jahr 2009

Ein Derby als Schicksalsspiel.

Gisdol-Jubiläum?

Markus Gisdol könnte gegen die Borussia seinen 50. Sieg als Bundesliga-Trainer feiern.

Faire Derbys

Nur vier Platzverweise wurden in diesem eigentlich so brisanten Bundesliga-Duell ausgesprochen (in den letzten 19 Spielen keiner), alle gegen Kölner – in 90 Bundesliga-Derbys flog also kein Borusse vom Platz!

Wiedergutmachung?

Borussia Mönchengladbach kassierte am 1. Spieltag eine klare 0:3-Niederlage bei Borussia Dortmund – für die Fohlen war es die höchste Bundesliga-Niederlage unter Trainer Marco Rose. Gleich zwei Auswärtsniederlagen zum Saisonstart gab es für den VfL zuletzt vor fünf Jahren.

Zweimal daheim

Nach dem Heimspiel gegen die Borussia darf der FC erneut im RheinEnergieSTADION antreten – am 4. Spieltag empfängt man dann Eintracht Frankfurt.

Erstes Geisterspiel

Am 11. März 2020 bestritten Mönchengladbach und Köln im Borussia Park das erste Geisterspiel der Bundesliga-Geschichte (Endstand 2:1). Das Derby war ursprünglich für den 9. Februar angesetzt, musste aber wegen einer Orkanwarnung (Orkantief Sabine fegte über das Rheinland) abgesagt werden.

Klare Tendenz

Zehn der letzten 14 Bundesliga-Duelle endeten mit einem Sieg der Fohlen.

Folgt der 51. Derby-Sieg?

Die Borussia strebt im 91. Bundesliga-Derby gegen Köln den 51. Sieg an, für den FC wäre ein Erfolg erst der 25. Derby-Sieg. Mönchengladbach siegte in seiner Bundesliga-Historie gegen Köln am häufigsten (50 Mal) und schoss gegen den FC auch die meisten Tore (177).

Premiere?

Der VfL blieb unter Trainer Marco Rose noch nie drei Bundesligaspiele in Folge sieglos

Holpriger Auftakt

Die Borussia legte mit nur einem Punkt aus den ersten zwei Spielen (0:3 in Dortmund, 1:1 gegen Union) ihren schlechteste Saisonstart seit fünf Jahren hin.

Lange Serie

Der 1. FC Köln ist nun schon seit zwölf Bundesliga-Spielen sieglos (vier Remis, acht Niederlagen). Die Negativserie startete am 11. März, als es eine 1:2-Niederlage in Mönchengladbach gab.

So lief das letzte Spiel

Breel Embolo (32.) und ein Eigentor von Jorge Mere (70.) sorgten in der ersten Bundesliga-Partie der Geschichte ohne Zuschauer – wegen der Ausbreitung des Coronavirus musste das Duell ohne Publikum stattfinden – für die Tore der Fohlen. Mark Uth verkürzte (81.).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach am 3. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.