Highlights

90'
+ 5

Fazit

Dank Joker Knauff gewinnt Dortmund knapp in Stuttgart. Der VfB glich durch einen guten Konter aus, doch Knauff war mit seinem ersten Torschuss des Spiels direkt zur Stelle. Damit beendet der BVB seine Durststrecke von zwei Spielen ohne Sieg und hat weiterhin die Chance auf die Champions League.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Marwin Hitz
Marwin Hitz
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erling Haaland
Erling Haaland36,04km/h
2.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly32,83km/h
3.
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz32,37km/h
86'

Wechsel

sub
Philipp Klement
Philipp Klement
sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
86'

Wechsel

sub
Darko Churlinov
Darko Churlinov
sub
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
84'

Wechsel

sub
Łukasz Piszczek
Łukasz Piszczek
sub
Mateu Morey
Mateu Morey
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Waldemar Anton
Waldemar Anton
80'

Knauff mit dem Tor!

Haaland wird vor dem Strafraum angespielt und legt auf Knauff quer, der vor zwei Stuttgartern einen Haken schlägt und aus der Distanz ins rechte Eck schießt!
80'

Ansgar Knauff

TOR!

2:3
Ansgar Knauff
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
79'

Wechsel

sub
Julian Brandt
Julian Brandt
sub
Jude Bellingham
Jude Bellingham
79'

Wechsel

sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
sub
Giovanni Reyna
Giovanni Reyna
78'

Didavi gleicht aus!

Ein sauberer Konter beschert dem VfB den Ausgleich! Morey spielt einen Fehlpass im Mittelfeld auf Kalajdzic, der sofort den Konter einleitet und auf Coulibaly nach rechts raus legt. Dieser marschiert über den Flügel und bedient Didavi links im Strafraum, der vor Hitz eiskalt rechts unten einschiebt!
78'

Daniel Didavi

TOR!

2:2
Daniel Didavi
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
32 %
75'

Konterchance

Knauff spielt einen starken Pass durch das Mittelfeld in den Lauf von Guerreiro, der über die linke Seite viel Platz hat. Vor dem Tor findet der Portugiese aber keinen Mitspieler, der rechtzeitig bereit steht.
72'

Gute Chance!

Didavi kommt nach einem Freistoß von der linken Seite rechts im Fünfer zum Fallrückzieher, schießt aber Akanji an, der die Chance damit verhindert.

Mit Gefühl zur Führung

Marco Reus erzielte sein viertes Saisontor in der Bundesliga – alle vier erzielte er zu einer Führung (zweimal 1:0, zweimal 2:1).
68'

Wechsel

sub
Erik Thommy
Erik Thommy
sub
Philipp Förster
Philipp Förster
67'

Wechsel

sub
Ansgar Knauff
Ansgar Knauff
sub
Marco Reus
Marco Reus
66'

Haaland im Strafraum

Der Stürmer gerät in Rücklage und schießt im Fall aus 14 Metern weit drüber!
64'

Arbeiter

Karazor und Dahoud liefen bisher die meisten Kilometer für ihr Team.
Laufdistanz (km)
8.3
8.8
Atakan KarazorMahmoud Dahoud
61'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
61'

Wechsel

sub
Daniel Didavi
Daniel Didavi
sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz

Premiere

Jude Bellingham erzielte in seinem 24. Spiel seinen ersten Bundesliga-Treffer. Der 17-Jährige traf mit seinem vierten Torschuss in diesem Spiel, kein anderer Spieler kam so oft zum Abschluss.
53'

Dortmund dreht das Spiel!

Der BVB spielt wie ausgewechselt! Reyna sprintet über die rechte Seite und legt den Ball vor den Strafraum auf Morey, der die Kugel nach links auf Haaland legt. Dieser lässt den Ball aber mit viel Übersicht für Reus durch, der frei mit rechts ins lange Eck schießt!
52'

Marco Reus

TOR!

1:2
Marco Reus
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
47'

Bellingham mit dem Ausgleich!

Blitzstart der Dortmunder im zweiten Durchgang! Dahoud spielt Reyna im Strafraum an, der für Bellingham klatschen lässt. Dieser zieht aus 15 Metern ab und trifft flach ins rechte Eck!
47'

Jude Bellingham

TOR!

1:1
Jude Bellingham
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
46'

Can für Hummels

Hummels hatte mit dem Pausenpfiff körperliche Beschwerden und bleibt deshalb in der Kabine. Can kommt für ihn in die Verteidigung.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Emre Can
Emre Can
sub
Mats Hummels
Mats Hummels
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Stuttgart führt knapp zur Pause gegen Dortmund. Der BVB war die aktivere Mannschaft und hatte mehr vom Spiel. Nur vor dem Tor waren die Abschlüsse noch zu ungefährlich und die letzten Pässe zu ungenau. Der VfB ging durch einen sauberen Angriff aus dem Nichts in Führung und setzte danach überwiegend auf Konter.
Halbzeit
45'

Coulibaly mit Tempo

Der Stuttgarter hängt auf dem rechten Flügel Guerreiro ab und sprintet in den Strafraum, wo Akanji ihn stoppen kann.
43'

Reyna aus der Distanz

Der Schuss aus 25 Metern fliegt weit drüber.
39'

Dortmund lässt den Ball laufen

Der BVB kombiniert sich häufig nach vorne und spielte bisher deutlich mehr Pässe als der VfB.
Pässe
191
272
35'

Reus mit der Chance!

Der BVB-Kapitän wird hoch links vor dem Strafraum angespielt, nimmt den Ball mit der Brust mit und zieht dann zentral ab. Kobel taucht rechtzeitig ab und hält den Schuss fest.
32'

Stuttgart ist wach

Der VfB gewinnt viele wichtige Bälle in der eigenen Hälfte und schaltet dann immer wieder schnell um. Dortmund kann sich nur durch Fouls weiterhelfen.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Mats Hummels
Mats Hummels
30'

Akanji im Strafraum

Der Verteidiger schießt links im Strafraum mit dem linken Fuß drauf. Karazor wirft sich im letzten Moment in den Ball und blockt die Chance.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mateu Morey
Mateu Morey32,31km/h
2.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly32,28km/h
3.
Erling Haaland
Erling Haaland32,21km/h
28'

Gelbe Karte

yellowCard
Philipp Förster
Philipp Förster

Wieder mit dem Kopf

Sasa Kalajdzic traf mit seinem ersten Torschuss in diesem Spiel. Sieben seiner nun 14 Saisontreffer erzielte der 23-Jährige mit dem Kopf. Kein anderer Spieler köpfte in dieser Bundesliga-Saison so viele Treffer wie er!
24'

Dortmund macht das Spiel

Der BVB hat zwar mehr Ballbesitz, ist vor dem Tor aber bisher zu ungefährlich und liegt zurück.
Ballbesitz (%)
3862
23'

Freistoß Dortmund

Guerreiro schlenzt den Ball von der rechten Strafraumseite weit über das Tor.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Borna Sosa
Borna Sosa
17'

Stuttgart geht in Führung!

Sosa flankt den Ball von der linken Seite rechts an den Fünfer, wo sich Kalajdzic in der Luft gegen Delaney und Guerreiro durchsetzt und den Ball in hohem Bogen über Hitz köpft, der bei der Aktion machtlos ist!
17'

Saša Kalajdžic

TOR!

1:0
Saša Kalajdžic
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
14'

Dahoud!

Der Dortmunder zieht zentral vor dem Tor aus 22 Metern ab! Kobel muss sich lang machen und lenkt den Schuss gerade so über den Kasten!
14'

Nächster Angriff BVB

Guerreiro hat links am Strafraum etwas Platz und bringt den Ball hoch an den Fünfer, wo Kobel vor Hummels in der Luft zur Stelle ist.
11'

Reyna versucht es

Der Youngster dribbelt rechts in den Strafraum und schießt mit links drauf. Der Ball wird ohne Probleme von Kobel aufgenommen. Zudem stand Haaland im Zentrum frei und war bereit für ein Zuspiel.

Umkämpfter Beginn

Hummels stoppt Coulibaly.
7'

Coulibaly zieht ab

Der Stuttgarter wird von Förster rechts im Strafraum angespielt und zieht mit links ab. Reus blockt den Schuss im letzten Moment ab.
6'

Stuttgart macht Druck

Der VfB steht in der eigenen Hälfte sehr kompakt und läuft früh den Gegner an.
3'

Erste Ecke Dortmund

Reyna bringt den Ball von rechts weit links in den Strafraum, wo die Chance geklärt wird.
1'

Der Ball rollt

Dortmund hat Anstoß und spielt heute in gelben Trikots, Stuttgart in Weiß.
Anstoß

Zwei Wechsel beim BVB

Edin Terzic verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Pflichtspiel (1:2 in Manchester) auf zwei Positionen: Thomas Delaney und Giovanni Reyna spielen für Emre Can und Ansgar Knauff (beide auf der Bank).

Eine Änderung beim VfB

Pellegrino Matarazzo nimmt in seiner Startelf einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:0 gegen Bremen) vor: Atakan Karazor spielt für Gonzalo Castro (nicht im Kader). Karazor steht erst zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr in Stuttgarts Bundesliga-Startelf. Zuvor durfte er 2021 nur am 21. Spieltag beim 1:1-Heimremis gegen Hertha starten. Im Mittelfeld hat der 24-Jährige in der Bundesliga bisher noch nicht von Beginn an gespielt (zuvor immer in der Abwehr).
0:10

Ein Blick in die VfB-Kabine

Alles angerichtet bei den Gastgebern.
0:09

Der BVB ist da

Die Dortmunder sind am Stadion eingetroffen.

So beginnt Dortmund

Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Delaney - Reyna, Bellingham, Dahoud, Reus - Haaland

Die Startelf des VfB Stuttgart

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Coulibaly, Endo, Karazor, Sosa - Förster, Klimowicz - Kalajdzic

Das Schiedsrichtergespann

Robert Schröder (SR), Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 1), Christian Dietz (SR-A. 2), Michael Bacher (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Eduard Beitinger (VA-A)

BVB weiter ohne Sancho

Neben dem verletzten Engländer muss Dortmunds Coach Edin Terzic auch weiter auf Zagadou, Witsel und Schmelzer verzichten.

VfB fehlen sechs Spieler

Stuttgart geht ohne Mola (Trainingsrückstand), Egloff (Probleme nach Ödem am Mittelfuß), Mangala (Muskelfaserriss), Al Ghaddioui (Syndesmoseanriss), Gonzalez (Muskelfaserriss) und Wamangituka (Kreuzbandriss) in das Duell mit dem BVB.

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Dortmund hat in der Offensive viel Wucht und eine hohe individuelle Qualität. Mit Erling Haaland haben sie einen Spieler, der Spiele entscheiden kann. Aber wir sind nicht nur auf Haaland fokussiert. Es geht um Borussia Dortmund gegen den VfB. Wir freuen uns, dass wir uns mit einem CL-Teilnehmer messen dürfen. Wir wollen am Samstag zeigen, was wir können. Und vielleicht wird uns das Spiel auch zeigen, was wir noch nicht können. Es wird auf jeden Fall für unsere Entwicklung gewinnbringend sein."

Das sagt Edin Terzic

"Ich erinnere mich sehr gut an das Hinspiel, es war sicherlich die schlechteste Leistung der Saison. Wir haben viel vermissen lassen und wir wollen am Samstag alles besser machen und dort als Sieger vom Platz gehen."

Klassenerhalt praktisch sicher

Der VfB Stuttgart hat 39 Punkte auf dem Konto; mit so vielen Punkten ist noch nie eine Mannschaft aus der Bundesliga abgestiegen!

BVB zweimal sieglos

Dortmund blieb zuletzt zweimal in Folge in der Bundesliga sieglos und hat nur eins der vergangenen vier Bundesliga-Spiele gewonnen (2:0-Heimsieg gegen die Hertha). Der Rückstand auf Platz vier beträgt schon sieben Punkte.

Starke VfB-Serie

Der VfB Stuttgart hat nur eines der letzten sieben Bundesliga-Spiele verloren (vier Siege, zwei Remis) und das beim FC Bayern (0:4 am 26. Spieltag).

Drei Doppelpacks für Haaland

Erling Haaland hat in den vergangenen drei Auswärtsspielen jeweils einen Doppelpack erzielt (auf Schalke, bei den Bayern und zuletzt in Köln).
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Heimstarker VfB

Der VfB Stuttgart ist seit sechs Bundesliga-Heimspielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis) und feierte zuletzt sogar drei Bundesliga-Siege in Folge im eigenen Stadion.

Auswärtsschwacher BVB

Borussia Dortmund holte aus den vergangenen sechs Bundesliga-Auswärtsspielen nur vier der 18 möglichen Punkte (ein Sieg, ein Remis, vier Niederlagen).

Fünf von sechs

Der BVB hat fünf der letzten sechs Bundesliga-Gastspiele bei den Schwaben gewonnen (eine 1:2-Niederlage im November 2017).

BVB siegt oft in Stuttgart

Insgesamt hat der BVB schon 14 Auswärtssiege beim VfB gefeiert (wie auch in Mönchengladbach und auf Schalke) - nirgendwo waren es in der Bundesliga mehr.

Rückblick

Der VfB Stuttgart gewann am 11. Spieltag gegen den BVB auch in der Höhe verdient mit 5:1. Einen Tag nach dem Spiel wurde BVB-Trainer Lucien Favre freigestellt.

Durststrecke

Marco Reus wartet nun schon seit 14 Bundesliga-Spielen bzw. 1079 Spielminuten auf einen Bundesliga-Treffer.

Saisonaus für Moukoko

Wie Borussia Dortmund Anfang der Woche vermeldete, hat sich Youssoufa Moukoko eine Bänderverletzung im Fuß zugezogen. Der 16-Jährige wird nach Vereinsangaben in der laufenden Spielzeit nicht mehr zum Einsatz kommen können.
2:03

So lief das Hinspiel

Beim 5:1 der bärenstarken Stuttgarter gegen den BVB glänzt Wamangituka mit einem Doppelpack.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund am 28. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.