Nächstes Spiel in
00T01S26M00S

TSG

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

B04

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit:

Ein Spiel mit wenigen Abschlüssen bekommt sein verdientes Ergebnis: 0:0 zwischen Hoffenheim und Leverkusen.
Spielende
90'
+ 3

Bailey!

Der Joker versucht es von links draußen mit dem linken Fuß. Baumann ist da, lässt den Ball kurz los, hat ihn aber im Nachfassen.
90'
+ 2

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es obendrauf.
89'

Taktisches Foul

Bailey startet links im Mittelfeld durch und Baumgartner muss zum taktischen Foul greifen, um den Jamaikaner zu stoppen. Dafür gibt's Gelb.
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
88'

Wechsel

sub
Håvard Nordtveit
Håvard Nordtveit
sub
Kevin Akpoguma
Kevin Akpoguma
86'

Letzter Versuch

Wolf zieht seinen letzten Wechsel und ersetzt Diaby durch Bailey. Vielleicht hat der ja einen Geistesblitz für einen späten Siegtreffer.
86'

Wechsel

sub
Leon Bailey
Leon Bailey
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
84'

Aufschrei

Kaderabek flankt, Jedvaj kommt im Zentrum an den Ball - mit der Hand? Das reklamieren jedenfalls die Hoffenheimer. Die Wiederholung beweist aber, was Schiedsrichter Jöllenbeck sofort gesehen hat: kein strafbares Handspiel.
81'

Erste Gelbe

Wendell hat im Luftzweikampf den Arm im Gesicht von Kaderabek und sieht dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.
81'

Gelbe Karte

yellowCard
Wendell
Wendell
78'

Positionsgetreu

Rutter ersetzt Skov im Hoffenheimer Angriff, der aktuell gar nicht stattfindet.
78'

Wechsel

sub
Georginio Rutter
Georginio Rutter
sub
Robert Skov
Robert Skov
77'

Ausgeglichen

Beim Ballbesitz steht es unentschieden, die Spielkontrolle hat aber ganz klar der Gast aus Leverkusen.
Ballbesitz in Prozent
5050
76'

Guter Start

Frimpong tritt rechts zum ersten Mal mit Ball an, zieht am ersten Gegner vorbei, will dann mit der Hacke ablegen - was gründlich missglückt.
74'

Schwach

Kaderabek flankt von rechts, aber sehr ungenau. Hradecky hat keinen Konkurrenten und kann den Ball ungehindert pflücken.
73'

Überraschung

Wendell versucht es mit einem Schuss von der linken Strafraumecke - überraschend, aber nicht überraschend genug für Baumann, der sicher zupackt.
72'

Mehr Tempo ...

... soll Frimpong ins Bayer-Spiel bringen. Er ersetzt Demirbay und geht auf den rechten Flügel. Diaby rückt dafür ins Zentrum.
71'

Wechsel

sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
65'

Amiri!

Mal wieder ein Abschluss für die Gäste. Aranguiz schaltet sich rechts in die Offensive ein, gibt nach innen zu Schick, der legt ab für Amiri, dessen Rechtsschuss aus 15 Metern aber zu zentral kommt - kein Problem für Baumann.
64'

Zu wenig

Diaby startet rechts spektakulär durch, lässt zwei Gegenspieler stehen, zieht in die Mitte. Demirbay übernimmt, verpasst aber den richtigen Moment für sein Abspiel und verliert den Ball.
63'

Schussflanke

Demirbay kämpft sich links in den Strafraum, wo er sich dann nicht zwischen Schuss und Flanke entscheiden kann. Das Produkt fliegt ungefährlich in die Arme von Baumann.
61'

Fast nichts zu halten

Hoffenheim wartet noch immer auf den ersten Schuss aufs Tor.
Torschüsse
2Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
2Schüsse neben das Tor
1Schüsse aufs Tor
58'

Doppelwechsel

Hannes Wolf wechselt zwei Mal positionsgetreu: Schick geht für Alario auf die Neun, Amiri ersetzt Wirtz im linken offensiven Mittelfeld.
58'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
58'

Wechsel

sub
Patrik Schick
Patrik Schick
sub
Lucas Alario
Lucas Alario
57'

Diaby!

Wirtz dribbelt an die Strafraumgrenze, kombiniert mit Demirbay, dann geht's rechts raus auf Diaby, der aus spitzem Winkel verzieht.
54'

Kein Zug

Bayer findet im zweiten Durchgang noch keinen Weg ins Angriffsdrittel.
50'

Super-Pass!

Baumgartner mit einem feinen Zuspiel nach links in den Strafraum zu Kramaric. Der legt sich den Ball auf rechts und zieht ab, doch ein Leverkusener ist dazwischen und blockt ab.
49'

Verpufft

Skov schlägt den Ball von rechts halbhoch an die Strafraumkante - leichte Beute für die Bayer-Abwehr.
48'

Akpoguma rückt vor ...

... bleibt im Dribbling an Tapsoba hängen, tut sich weh, holt aber immerhin einen Freistoß raus.
46'

Keine Wechsel

Beide Teams sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Vorne wenig los

Hoffenheim blieb erstmals seit 11 Jahren ohne eigenen Torschuss in Hälfte 1. In ihrer Bundesliga-Historie hatte die TSG nur im April 2010 bei einem 1:1 in Dortmund vor der Pause keinen Torschuss abgegeben.
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit:

Beide Teams sind eher darauf bedacht, Fehler zu vermeiden, als offensiv ins Risiko zu gehen. Trotz der zwischenzeitlichen Leverkusener Drangphase stehen nach 45 Minuten erst zwei Abschlüsse zu Buche, beide für die Gäste. Gleich geht's weiter mit dem zweiten Durchgang und vielleicht etwas mehr Schwung.
Halbzeit
45'
+ 1

Nachspielzeit

Eine Minute gibt es obendrauf.
45'

Kein Durchkommen

Diaby dribbelt mit Anlauf auf den Strafraum zu, bleibt aber an einem blauen Bein hängen.

Umkämpft

Baumgartner und Grillitsch stoppen Wirtz mit vereinten Kräften.
41'

Positionsgetreu

Kramaric geht nicht in die Sturmspitze, sondern übernimmt Rudys Position auf der Acht tatsächlich sehr passgenau.
38'

Wechsel

sub
Andrej Kramaric
Andrej Kramaric
sub
Sebastian Rudy
Sebastian Rudy
37'

Rudy kann nicht mehr

Es kann wohl doch nicht weitergehen für Rudy, der langsam zur Bank geht. Hoeneß wird wohl umstellen und Kramaric bringen.
36'

Über die Ansätze ...

... kommt das Hoffenheimer Angriffsspiel noch nicht oft hinaus. Bayer erobert die Bälle sehr zuverlässig, ehe es hinten brenzlig wird.
33'

Rudy am Boden

Der Mittelfeldstratege hat was abbekommen und muss kurz an der Seitenlinie behandelt werden. Dann macht er aber weiter.
30'

Baumgartner verpasst!

Hoffenheim hat sich mal an den Leverkusener Strafraum geschlichen. Kaderabek flankt von rechts, am zweiten Pfosten springt Baumgartner ab - und am Ball vorbei.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Wendell
Wendell33.78km/h
2.
Moussa Diaby
Moussa Diaby33.61km/h
3.
Ihlas Bebou
Ihlas Bebou32.69km/h
26'

Aranguiz!

Jetzt muss Baumann zum ersten Mal parieren. Aranguiz spielt links einen Doppelpass mit Wendell, zieht dann aus spitzem Winkel zu unplatziert ab. Baumann pariert zur Ecke, die nichts einbringt.
25'

Schlechte Entscheidung

Der nächste Bayer-Angriff führt Diaby rechts im Strafraum in Schussposition. Statt abzuziehen legt er aber quer und verfehlt Alario.
24'

Wir warten ...

... noch auf den ersten Schuss auf eines der beiden Tore.
Torschüsse
0Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
1Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
23'

Leverkusen kommt

Die Gäste spielen sich peu a peu frei und bewegen nun Angriff um Angriff in Richtung Baumann. Es fehlt die Präzision in den beiden letzten Aktionen.
19'

Wirtz tanzt ...

... im Hoffenheimer Strafraum gegen zwei Abwehrspieler, verzettelt sich aber und kommt nicht zum Abschluss.
19'

Ungenau

Nun der Freistoß auf der anderen Seite. Skov schlägt ihn von links vors Tor, doch im Zentrum kommt keiner dran.
15'

Abseits

Demirbay bringt eine Freistoßflanke aus dem Halbfeld in den Strafraum. Tapsoba nimmt den Ball mit der Brust an, kommt nicht zum Abschluss, stand aber ohnehin im Abseits.
13'

Ein lauter Schrei ...

... gellt durch die leere Arena, nachdem Jedvaj Baumgartner im Luftzweikampf mit dem Arm im Gesicht erwischt. Jöllenbeck ermahnt den Kroaten, lässt die Gelbe Karte aber noch stecken.
12'

Ausgeglichen

Nach zehn Minuten halten sich die Spielanteile die Waage. Beide Teams kombinierten sich einmal in den gegnerischen Strafraum
Ballbesitz in Prozent
5149
9'

Abgeblockt

Wirtz kommt rechts im Hoffenheimer Strafraum an den Ball, nimmt ihn volley, doch Sessegnon kommt dazwischen und blockt zur Seite ab.
8'

Kein Abnehmer

Bebou gibt den Ball von links flach rein, findet aber nur Palacios, der cool bleibt und gleich auf Spielaufbau umschaltet.
6'

Keine Gefahr

Rudy spielt kurz, kriegt den Ball zurück und knallt ihn dann ins Getümmel - ein Roter klärt.
6'

Erste Ecke

Grillitsch schickt Bebou über links, Bender ist dazwischen und klärt zur ersten Ecke des Spiels.
5'

Abtasten

Beide Teams fühlen sich langsam vor, kommen aber noch nicht ins Angriffsdrittel.
1'

Bender am Boden

Baumgartner erwischt Sven Bender mit dem Arm im Gesicht. Der Routinier macht den Selbst-Check und spielt dann weiter.
Anstoß

Los geht's!

Hoffenheim stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

Farbenspiel

Die Mannschaften betreten das Spielfeld. Hoffenheim spielt wie gewohnt ganz in Blau, Leverkusen hält, ebenfalls im Heimtriko, in Rot dagegen.
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Das fünfte Mal

Dr. Matthias Jöllenbeck leitet erstmals eine Bundesliga-Partie zwischen Hoffenheim und Leverkusen. Für den 34-jährigen Schiedsrichter ist es erst der 5. Einsatz in der Bundesliga (alle 2020/21).

Drei Wechsel bei der TSG

Sebastian Hoeneß nimmt in seiner Startelf 3 Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:2 in Augsburg) vor: Akpoguma, Sessegnon und Skov spielen für John, Samassekou und Rutter (alle auf der Bank).

Drei Wechsel bei Bayer

Hannes Wolf verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (2:1 gegen Schalke) auch auf 3 Positionen: Diaby, Jedvaj und Wirtz spielen für Amiri, Bellarabi und Tah (alle auf der Bank).

Akpoguma wieder da

Kevin Akpoguma kommt erstmals seit über 3 Monaten wieder zum Einsatz; am 2. Januar zog er sich gegen Freiburg (14. Spieltag) eine Muskel- und Sehnenverletzung im linken Oberschenkel zu und fiel seitdem aus.

Skov in der Startelf

Robert Skov steht erstmals im Kalenderjahr 2021 in der Startelf; kurz vor Weihnachten hatte er beim 2:1-Sieg in Mönchengladbach (13. Spieltag) letztmals von Beginn an gespielt.

Zweiter Einsatz für Jedvaj

Tin Jedvaj kommt erst zum 2. Mal in dieser Bundesliga-Saison zum Einsatz; zuvor hatte er nur am 9. Spieltag beim 0:0-Heimremis gegen Hertha für 16 Minuten als Joker gespielt.

Warm-Up

Die TSG-Profis laufen heiß.

Jubiläum für Rudy

Hoffenheims Bundesliga-Rekordspieler Sebastian Rudy bestreitet heute sein 250. Bundesliga-Spiel für Hoffenheim; auf Platz 2 in diesem Ranking folgt Oliver Baumann (heute sein 225. Bundesliga-Spiel für die TSG).

Bebou macht die 100 voll

Ihlas Bebou kommt zu seinem 100. Einsatz in der Bundesliga (58 für Hoffenheim, 42 für Hannover).

Punktgarant

Sven Bender steht wie bereits am letzten Spieltag in der Startelf. In dieser Saison hat Leverkusen keines der 12 Bundesliga-Spiele mit dem 31-Jährigen verloren (7 Siege, 5 Remis); er bestritt 2020/21 ligaweit die meisten Einsätze ohne Niederlage.

Tunnelblick

Ab auf den Rasen!
0:18

Platz-Check

Die Gäste aus Leverkusen sind da und machen sich mit dem Rasen vertraut.

Die Hoffenheimer Aufstellung ist da:

Baumann - Posch, Akpoguma, Richards - Kaderabek, Grillitsch, Rudy, Sessegnon - Baumgartner, Skov - Bebou
0:14

Angerichtet in Sinsheim

Beste Bedingungen in der PreZero Arena.

Das Schiedsrichter-Gespann

Dr. Matthias Jöllenbeck (SR), Rafael Foltyn (SR-A. 1), Jan Seidel (SR-A. 2), Christian Dingert (4. Offizieller), Deniz Aytekin (VA), Mike Pickel (VA-A)

Hoffenheim fehlen ebenfalls vier Spieler

TSG-Coach Hoeneß muss am Montagabend auf jeden Fall auf Bicakcic (Aufbautraining), B. Hübner (Aufbautraining), Stafylidis (Bruch des Schienbeinkopfes) und Geiger (Aufbautraining) verzichten.

Werkself ohne Quartett

Beim Auswärtsspiel in Sinsheim kann Trainer Hannes Wolf nicht auf das verletzte Quartett um Arias (Aufbautraining), L. Bender (Meniskus-OP), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss) und Baumgartlinger (Knie-OP) setzen.

Das sagt Sebastian Hoeneß

"Wir müssen schauen, dass wir Punkte sammeln. Der Blick geht nicht nach oben, besonders nicht nach drei Niederlagen nacheinander. Wir sind gewarnt. Gleichzeitig haben wir aber genug Selbstvertrauen um zu wissen, dass wir da wieder rauskommen. Wir haben keine Angst vor Leverkusen, wir wissen aber um ihre individuelle Klasse. Wir beschäftigen uns mit dem Gegner, müssen uns aber mehr auf uns konzentrieren. Wir wollen am Montag alles auf den Platz bringen.“

Das sagt Hannes Wolf

"In den nächsten Wochen geht es in erster Linie darum, die Spiele zu gewinnen. Natürlich setzen wir nicht auf einen destruktiven Ansatz, sondern wollen schon Fußball spielen und spielerische Lösungsansätze finden. Ich bin durch offensiven Fußball sozialisiert worden, so bin ich aufgewachsen als Trainer. Es geht hier aber nicht um meine Spielphilosophie, sondern darum, das Bestmögliche für die Mannschaft und den Verein herauszuholen."

Drei Niederlagen in Folge

Erstmals in dieser Saison und damit auch erstmals unter Sebastian Hoeneß verlor Hoffenheim zuletzt drei Bundesliga-Spiele in Folge.

Holt Bayer 04 den nächsten Sieg?

Bayer feierte beim Debüt von Hannes Wolf einen 2:1-Sieg gegen Schalke, zweimal in Folge gewann die Werkself im Jahr 2021 in der Bundesliga noch nicht.

4:1-Siege wiederholen sich

Vier der letzten sechs Bundesliga-Duelle zwischen Hoffenheim und Leverkusen endeten mit einem 4:1-Sieg, beide Klubs freuten sich je zweimal über einen so hohen Erfolg. So war das auch bei Bayer im Hinspiel der Fall, die Werkself übernahm damals nach dem 11. Spieltag sogar die Tabellenführung.

Wolf will den Auswärtssieg

Hannes Wolf wartet noch auf den ersten Auswärtssieg als Bundesliga-Trainer, 2017/18 holte er mit dem VfB Stuttgart aus zehn Gastspielen nur einen Punkt.

Drei von vier

Hoffenheim kassierte gegen keinen Gegner mehr Bundesliga-Heimniederlagen als gegen Bayer (sieben). Drei der letzten vier Bundesliga-Heimspiele gegen die Werkself wurden aber gewonnen, u.a. die letzten beiden.

Wiedersehen für Duo

Kerem Demirbay und Nadiem Amiri wechselten im Sommer 2019 von Hoffenheim nach Leverkusen.

Rudy vor 250. Einsatz

Hoffenheims Rekordspieler Sebastian Rudy steht vor seinem 250. Bundesliga-Einsatz für die TSG.
2:03

So lief das Hinspiel

Mit einem Doppelpack leitet Bailey den 4:1-Sieg Leverkusens gegen Hoffenheim ein und bringt die Rheinländer so an die Tabellenspitze.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie TSG Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen am 28. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.