Highlights

90'
+ 5

Fazit

Frankfurt siegt in einem sensationellen Fußballspiel mit 5:2. Dabei lautet die Torschussstatistik 24:9 für Union. Die Gäste machen ein riesen Spiel, zweimal wird gegen sie auf der Linie geklärt, einmal treffen sie die Latte. Die Eintracht hingegen nutzt ihre Chancen eiskalt aus.
Spielende
90'
+ 2

Erstes Saisontor Chandler

Zuletzt hatte er im Mai 2020 getroffen.
90'
+ 2

Toooor - Frankfurt legt noch einen drauf

Das war es dann jetzt. Die Eintracht erhöht auf 5:2. Und wieder ist es ein dicker Patzer der Berliner. Knoche will aus dem Strafraum spielen, passt aber einen Frankfurter an. Zuber legt quer auf Chandler und der knallt ihn aus acht Metern rein.
90'
+ 2

Timothy Chandler

TOR!

5:2
Timothy Chandler
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
41 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'
+ 1

Vier Minuten oben drauf

Die Nachspielzeit läuft.
90'
+ 1

Wechsel

sub
Ajdin Hrustic
Ajdin Hrustic
sub
Daichi Kamada
Daichi Kamada
90'

Gelb für Andrich

Der Berliner ist mit einem Foulpfiff von Schiri Schmidt nicht einverstanden und beschwert sich lautstark. Das gibt Gelb, seine vierte in dieser Saison.
89'

Latte

Wieviel Pech hat Union noch? Trimmel legt quer zu Andrich - der schlenzt aufs Tor und der Ball senkt sich auf die Latte.
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Andrich
Robert Andrich
87'

Gelb für Teuchert

Die zweite Saisonkarte für Teuchert - für ein Foulspiel an Ilsanker.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
85'

Chipp in den Strafraum

Kruse lupft den Ball von links in die Box. Trapp ist vor Endo da und hat ihn.
84'

Gelb für Hütter

Der Trainer der Eintracht hat sich lautstark beschwert. Dafür zeigt ihm Schiri Schmidt den gelben Karton.
83'

Wechsel

sub
Marius Bülter
Marius Bülter
sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
82'

Auffälligster Akteur

... bei Union war bis zu seiner Auswechslung Joel Pohjanpalo mit vier Torschüssen.
Torschüsse
2
4
Luka JovićJoel Pohjanpalo
77'

Wechsel

sub
Timothy Chandler
Timothy Chandler
sub
André Silva
André Silva
77'

Wechsel

sub
Ragnar Ache
Ragnar Ache
sub
Aymen Barkok
Aymen Barkok
77'

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Luka Jović
Luka Jović
76'

Abgefälscht

Teuchert haut aus 18 Metern drauf, Ndicka fälscht zur Ecke ab,
75'

Endo rutscht vorbei

Union über rechts. An der flachen Hereingabe rutscht Endo vorbei.
73'

Mitten in die Mauer

Der Freistoß verpufft. Andrich schießt den Ball in die Mauer.
72'

Gelb Hasebe

Für den Japaner war es die fünfte Gelbe in dieser Saison. Nächste Woche muss er zuschauen.
72'

Foul an Endo

Der Japaner zieht vor dem Strafraum in die Mitte und wird von gleich zwei Frankfurtern gelegt. Hasebe sieht dafür Gelb.
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
71'

Wechsel

sub
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
sub
Grischa Prömel
Grischa Prömel
70'

Viele Torschüsse Union

16 Torschüsse sind für ein Auswärtsspiel schon jetzt neuer Saisonrekord für Union (nur in zwei Heimspielen waren es mehr).
69'

Endo köpft vorbei

Der war eng. Trimmel flankt von rechts, aus zehn Metern köpft Endo - und verfehlt das Tor rechts um Zentimeter.
67'

Zwei Schuss, zwei Blocks

Prömel schießt zweimal im Strafraum, zweimal steht ihm Barkok im Weg.
65'

Schnappszahl

Hasebe bestreitet heute sein 333. Bundesliga-Spiel.

Kostic freut sich

Der Linksfuß der Eintracht hat das 3:1 erzielt und auch schon einen Treffer vorbereitet.
61'

Pohjanpalo scheitert

Kruse erobert im Mittelfeld den Ball, passt klasse rechts vorne zu Pohjanpalo. Der Finne ist frei vor Trapp, schießt Richtung linkes Toreck. Trapp hat den Fuß raus und pariert.
61'

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Joel Pohjanpalo
Joel Pohjanpalo
61'

Wechsel

sub
Keita Endo
Keita Endo
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
60'

Kamada tanzt

Der Japaner kriegt den Ball an der Strafraumgrenze. Er schlägt zwei Haken, tanzt seinen Gegenspieler aus und schießt dann - vorbei.
58'

Deutlich ruhiger

Das Tempo der ersten Hälfte können die Teams wohl nicht halten. Es geht deutlich ruhiger und vor allem nicht so Chancenreich zu.
57'

Eintracht ist spielbestimmend

Die Gastgeber haben den Ball deutlich öfter als die Gäste.
Ballbesitz
6139
54'

Foul von Schlotterbeck

Freistoß Union. Der Ball kommt an den langen Pfosten, wo Schlotterbeck hochsteigt. Er springt gegen Trapp. Deshalb gibt es Freistoß für die Eintracht.
51'

Pohjanpalo verzieht

Kruse spielt den Finnen knapp im Strafraum an. Der dreht sich um seinen Gegenspieler und schießt. Doch vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Was für eine erste Halbzeit! Sechs Tore, dazu zweimal auf der Linie gerettet. In Frankfurt geht es richtig rund. Union ist gefährlicher, spielbestimmend. Aber die Eintracht macht eiskalt ihre Buden. Zweimal André Silva, einmal Kostic, dazu das unglaubliche Eigentor von Andrich. Doch Union hat sich noch nicht aufgegeben und ist durch den Doppelpack von Max Kruse noch im Spiel.
Halbzeit
45'
+ 3

Toooor - Union verkürzt

Union hat sich noch nicht aufgegeben - und verkürzt auf 2:4.Friedrich flankt von rechts. Am langen Fünfereck köpft Max Kruse per Bogenlampe über Trapp hinweg ins rechte Toreck. Doppelpack für den Ex-Nationalspieler.
45'
+ 3

Max Kruse

TOR!

4:2
Max Kruse
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
MATCH FACTS powered by AWS

Doppelter Jubel

André Silva freut sich über seinen Doppelpack.
43'

Spiel entschieden?

Unglaublich. Die Eintracht erzielt drei Tore innerhalb von sieben Minuten und macht hier praktisch schon alles klar.
42'

Doppelpack Silva

Sein sechster in dieser Saison, der erste war ihm im Hinspiel bei Union gelungen.
41'

Toooor - das 4:1

Was ist denn hier los? Die Eintracht macht das 4:1. Frankfurt zaubert vor dem Strafraum. Drei schnelle Kurzpässe, dann ist André Silva an der Strafraumgrenze frei und drückt das Ding flach ins kurze Eck zum 4:1.
41'

André Silva

TOR!

4:1
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
MATCH FACTS powered by AWS
40'

Viertes Saisontor von Kostic

Schon genauso viele wie in der kompletten vergangenen Spielzeit.
39'

Toooor - die Eintracht legt nach

Frankfurt legt gleich noch einen oben drauf. Konter über Kamada, zu Kostic, der legt in den Strafraum quer zu André Silva. Der schießt nicht, sondern schlägt einen Haken und passt zurück zu Kostic. Und dann drückt der Serbe das Ding ins leere Tor zum 3:1.
39'

Filip Kostic

TOR!

3:1
Filip Kostic
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
36 %
MATCH FACTS powered by AWS
36'

Eigentor Andrich

Das erste seiner Bundesliga-Karriere. Insgesamt war es Unions drittes Eigentor in der Bundesliga, das zweite gegen die Eintracht (zuvor vergangene Saison Florian Hübner ebenfalls in Frankfurt).
35'

Toooor - die Eintracht führt

Es ist ein Eigentor - und was für ein bitteres. Andrich hat den Ball rechts vor dem Strafraumeck. Als er angegangen wird, dreht er sich und passt zurück zum Torwart. Nur steht Luthe nicht im Tor, sondern ist Andrich rechts entgegengekommen. Der Ball trudelt ins Tor und die Eintracht ist vorn.
35'

Robert Andrich

EIGENTOR!

2:1
Robert Andrich
34'

Wieder gefährlich

Kruse zirkelt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Mitte - da fliegt Schlotterbeck an und köpft das Ding knapp rechts am Kasten vorbei. Im Nachgang ist er mit Ilsanker zusammengeknallt und muss jetzt behandelt werden.
32'

Geklärt

Silva mit starker Aktion auf links. Er bringt den Ball flach in die Mitte. Ein Berliner haut ihn raus.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Filip Kostic
Filip Kostic33,57km/h
2.
Aymen Barkok
Aymen Barkok31,88km/h
3.
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen31,08km/h

André Silva macht das 1:0

Der Portugiese muss nur noch den Fuß hinhalten.
27'

Volley

Gute Chance für die Eintracht. Kostic flankt von links, Jovic nimmt den Ball in der Mitte volley - doch knapp vorbei.
25'

Klares Chancenplus

Die Gäste sind viel gefährlicher als die Eintracht und hatten schon einige Superchancen - und viel Pech.
Torschüsse
2Schüsse neben das Tor
1Schüsse auf das Tor
4Schüsse neben das Tor
3Schüsse auf das Tor
21'

Nochmal Pohjanpalo

Der Finne steht gleich nochmal im Brennpunkt. Nach Flanke von rechts köpft er aus sieben Metern. Diesmal hat Trapp das Ding.
21'

Wieder auf der Linie

Das gibt es ja gar nicht. Ecke Union, Friedrich köpft auf das Tor, zwei Meter vor dem Kasten nimmt Pohjanpalo das Ding volley. Trapp ist dran, aber der Ball geht trotzdem an ihm vorbei - nur steht Sow wieder auf der Linie und haut den Ball raus.
19'

Ingvartsen schießt

Ryerson bringt den Ball von links in die Mitte, da drückt Ingvartsen gleich mit links ab, trifft den Ball aber nicht voll, so dass der weit rechts vorbei geht.
17'

Jovic verzieht

Der Stürmer drückt im Strafraum mit links ab - knapp rechts am Tor vorbei.
17'

Kruse wieder mal früh dran

Max Kruse traf schon zum vierten Mal in dieser Saison in der Anfangsviertelstunde; das ist Bundesliga-Spitze.
17'

Kruse ohne Elferhilfe

Max Kruse erzielte sein drittes Tor in den jüngsten vier Bundesliga-Spielen. Erstmals seit dem Hinspiel gegen Frankfurt traf er nicht per Strafstoß.
12'

Immer früh was los

Im Hinspiel stand es nach sechs Minuten 2:0 für Union. Jetzt nach sieben Minuten 1:1.
12'

Frühestes Saisontor SGE

Silvas 1:0 war Frankfurts frühestes Saisontor. Im Hinspiel in Berlin war Union in der zweiten Minute in Führung gegangen.
11'

Silva mit SGE-Rekord

André Silva erzielte sein 20. Saisontor, das ist Rekord für einen Frankfurter nach 26 Spieltagen. Mehr in einer kompletten Saison schaffte für die SGE nur Bernd Hölzenbein 1976/77 (26).
7'

Das Tor zählt

Der Video Assistent hat die Szene noch einmal überprüft, ob Ryerson Hasebe gefoult hat. Es bleibt aber bei der Entscheidung: reguläres Tor.
7'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungFoul im Vorfeld?
EntscheidungTor
7'

Toooor - der Ausgleich

Union schlägt zurück. Ryerson geht links in den Strafraum. Es kommt zum Zweikampf mit Hasebe, der Japaner geht zu Boden. Ryerson spielt zurück auf Kruse und der drückt das Leder aus zwölf Metern ins rechte untere Eck zum 1:1.
7'

Max Kruse

TOR!

1:1
Max Kruse
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
15 %
MATCH FACTS powered by AWS
2'

Toooor - die Eintracht führt

Was für ein Auftakt! Keine zwei Minuten gespielt, da führt die Eintracht mit 1:0. Sow läuft unbedrängt durchs Mittelfeld, legt links raus auf Kostic. Der gibt den Ball flach in die Mitte - und da steht Mr. Eintracht André Silva und drückt das Ding über die Linie.
2'

André Silva

TOR!

1:0
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
86 %
MATCH FACTS powered by AWS
1'

Auf der Linie

Nach 22 Sekunden gibt es die erste Ecke für Union - und die erste Superchance. Die Ecke von Trimmel nimmt Knoche aus kurzer Distanz direkt - Trapp ist geschlagen, aber Sow kann auf der Linie klären.
Anstoß

Pohjanpalo ersetzt Musa

Musa hat sich kurz vor Anpfiff am Rücken verletzt. Stattdessen läuft deshalb Pohjanpalo auf.

Jubiläum für Ingvartsen

Einzige Änderung in Unions Startelf gegenüber der Vorwoche: Marcus Ingvartsen spielt anstelle von Endo. Der Däne kommt damit zu seinem 50. Bundesliga-Einsatz.

Luka Jovic und André Silva...

...stehen erst zum zweiten Mal gemeinsam in der Startelf (zuvor am 24. Spieltag beim 1:1 gegen Stuttgart).

Zwei erzwungene Änderungen

Anstelle der gelb-gesperrten Tuta und Amin Younes kommen Aymen Barkok und Luka Jovic ins Team. Ansonsten spielt Frankfurt wie in der Vorwoche in Leipzig.

Die Aufstellung von Union

Luthe - Friedrich, Knoche, Schlotterbeck - Trimmel, Andrich, Ryerson - Prömel, Ingvartsen - Musa, Kruse

So spielt Frankfurt

Trapp - Ilsanker, Hasebe, Ndicka - Barkok, Rode, Sow, Kostic - Kamada - André Silva, Jovic
0:15

Union-Kabine

So sieht es hinter den Kulissen bei den "Eisernen" aus.

Platzbegehung

Eintracht-Keeper Kevin Trapp inspiziert das Grün.

Frankfurt!

Ein Blick ins Frankfurter Stadion vor dem Spiel zwischen der Eintracht und dem 1. FC Union Berlin.
0:16

Die Eisernen sind da

Union Berlin will heute bei der Eintracht drei Punkte aus Frankfurt entführen.

Das Schiedsrichtergespann

Markus Schmidt (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Christian Leicher (SR-A. 2), Martin Petersen (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Michael Emmer (VA-A)

Die Frankfurter Ausfälle

Tuta (Gelb-Sperre), Younes (Gelb-Sperre), Durm (Zerrung), Toure (Sehnenverletzung)

Diese Spieler fehlen Union

Becker (Sprunggelenkverletzung), Awoniyi (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Gießelmann (Schulterfraktur), Lenz (Muskelverletzung), Ujah (Arthroskopie im Knie)

Das sagt Urs Fischer

"Eintracht Frankfurt spielt eine tolle Saison, sie stehen vollkommen zurecht da oben. Sie haben eine gute Vorwärtsbewegung, haben starke Individualisten, Tempo, und Erfahrung - insgesamt eine tolle Aufgabe für uns."

Das sagt Adi Hütter

"Alle Partien, die nun anstehen, sind mehr oder weniger Endspiele. Das beginnt natürlich schon am Samstag gegen Union. Wir erwarten einen sehr unangenehmen Gegner. Sie agieren taktisch sehr diszipliniert, sind laufstark und spielen körperbetonten und guten Fußball."

Silva kann Berlin

Andre Silva spielte in der Bundesliga insgesamt sieben mal gegen einen Club aus Berlin, dabei traf er a achtmal (gegen Union in drei Spielen dreimal und gegen die Hertha in vier Spielen fünfmal).

Oldies, but Goldies!

Es treffen die ältesten Teams dieser Bundesliga-Saison aufeinander – der Schnitt aller eingesetzten Eintracht-Spieler liegt bei 27,6 Jahren, die Unioner kommen auf 27,4 Jahre.

Novum

Union blieb zuletzt erstmals in der Bundesliga in zwei Gastspielen in Folge ohne Gegentor (1:0 in Freiburg und 0:0 in Bielefeld).

Heimstark

Saisonübergreifend könnte die Eintracht nun im 15. Bundesliga-Heimspiel in Folge ungeschlagen bleiben, das wäre die längste Serie seit über 20 Jahren.

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Die Abwehr steht

Union musste in den zwölf Bundesliga-Spielen im Kalenderjahr 2021 nur neun Gegentore hinnehmen, hier nur der VfL Wolfsburg weniger (acht; Tabellenführer Bayern 16).

Remiskönige

Eintracht Frankfurt und Union Berlin sind mit jeweils elf Unentschieden die Remiskönige dieser Bundesliga-Saison.

Vebesserung zu sehen

In der Vorsaison landete Frankfurt mit 45 Zählern auf Platz 9; jetzt sind es nach 25 Spieltagen 44 Punkte für die Hessen.

Besser denn je

In Frankfurt kann Union die magische 40-Punkte-Marke knacken und bei einem Sieg hätte man auch die Ausbeute der kompletten Vorsaison erreicht (41 Zähler).

Schwer zu knacken

Der 1. FC Union Berlin ist seit 5 Bundesliga-Spielen ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis), für die Köpenicker ist das die drittlängste Serie in der Bundesliga; aktuell ist nur RB Leipzig länger unbesiegt als Union.

Starke Form

Eintracht Frankfurt ist mit 27 Punkten in zwölf Spielen in der Jahrestabelle 2021 hinter den Bayern (28 Zähler) auf Platz 2 zu finden; 2021 kassierte nur die SGE nur eine Niederlage (beim 1:2 in Bremen).
2:03

So lief das Hinspiel

Der 1. FC Union Berlin und Eintracht Frankfurt haben sich am 9. Spieltag der Bundesliga 3:3 (2:2) getrennt. In einer furiosen Partie drehte die Eintracht einen 0:2-Rückstand, ehe Max Kruse in der Schlussphase den Eisernen einen Punkt rettete.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Union Berlin am 26. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.