Highlights

90'
+ 5

Fazit

Augsburg gewinnt knapp mit 1:0 gegen Mainz und macht damit einen großen Schritt in der Tabelle. Zwar verbesserte sich die Mannschaft von Heiko Herrlich nicht, doch baute sie den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter aus und kann mit jetzt acht Zählern Vorsprung erst einmal etwas durchatmen. Mainz hat sich zu wenige Großchancen erarbeitet, es fehlte etwas die Durchschlagskraft. Augsburg hat seine größte Möglichkeit durch einen individuellen Fehler genutzt und geht als glücklicher Sieger vom Platz.
Spielende
90'
+ 4

Alugewitter

Der FCA scheiterte in Person von Hahn erst zum dritten Mal in dieser Saison an Latte oder Pfosten, die Mainzer hatten fast im Gegenzug bereits zum 13. Mal Alupech; nur Leipzig traf öfter Latte oder Pfosten.
90'
+ 3

Wechsel

sub
Marco Richter
Marco Richter
sub
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri

Unermüdlich

Stöger setzt den Körper ein gegen Caligiuri
90'
+ 1

Barreiro geblockt

Augsburg bekommt den Ball nicht geklärt. Barreiro mit dem Abschluss. Aber sein Schuss wird geblockt und damit entschärft, so dass Gikiewicz erneut den Ball sicher hat.
89'

Spannende Schlussphase

Die letzten Minuten laufen. Augsburg hat es verpasst den Deckel draufzumachen. Kommt Mainz jetzt noch einmal zum Ausgleich? Die 05er sind am Drücker.
88'

Aus der Drehung

Wieder kommt Onisiwo zum Abschluss. Niakhate legt in die Mitte und dann steht der Mainzer mit dem Rücken zum Tor. Der Mainzer schießt aus der Drehung, aber Gikiewicz ist zur Stelle.
87'

Pfosten

Auch auf der anderen Seite rettet der Pfosten. Barreiro legt auf für Onisiwo, doch auch dessen Schuss prallt an den Pfosten.
85'

Pfosten

Ein toller Pass in die Spitze auf Gregoritsch. Der legt im richtigen Moment in die Mitte auf Hahn, der nicht im Abseits steht und dann freie Bahn hat. Doch Zentner macht diesmal alles richtig, bleibt lange stehen und Hahn trifft nur an den Pfosten.
84'

Wechsel

sub
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
sub
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner
84'

Wechsel

sub
Levin Öztunali
Levin Öztunali
sub
Danny da Costa
Danny da Costa
80'

Wechsel

sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt
sub
Danny Latza
Danny Latza
79'

Boetius

Onisiwo legt am Sechzehner auf den Mitspieler ab. Boetius mit einem guten Schuss, aber Gikiewicz ist schnell am Boden und hat den Ball fest.
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Strobl
Tobias Strobl
77'

Strobl zu übermütig

Der Augsburger grätscht mit vollem Tempo rein. Er trifft zwar den Ball, kommt aber von schräg hinten und bekommt dafür natürlich die Gelbe Karte.
75'

Ecke

Der Ball kommt von rechts rein und geht auf den langen Pfosten. Mainz behauptet das Spielgerät und dann kommt Latza schließlich zum Abschluss. Direktabnahme, aber der Ball geht weit drüber.
73'

Mainz übernimmt

Die Mainzer haben in der zweiten Hälfte weitaus mehr vom Spiel als der Gegner, der erneut eine gute Anfangsphase hatte. Doch bislang machen die 05er nichts daraus. Vor allem die Passgenauigkeit der Augsburger lässt mit 64 Prozent sehr zu wünschen übrig.
angekommene Pässe
318
201
68'

Wechsel

sub
Reece Oxford
Reece Oxford
sub
László Bénes
László Bénes
68'

Wechsel

sub
Robert Gumny
Robert Gumny
sub
Raphael Framberger
Raphael Framberger
66'

Kein Foulspiel

Latza will im Strafraum direkt schießen und kommt dann zu Fall. Der Videoschiedsrichter überprüft die Situation und entscheidet, das Caligiuri den Gegenspieler nicht entscheidend berührt hat. Es gibt also keinen Strafstoß für die 05er.
65'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
64'

Weiter geht's

Der FCA-Torhüter steht wieder und das Spiel geht weiter.
64'

Wechsel

sub
Robert Glatzel
Robert Glatzel
sub
Ádám Szalai
Ádám Szalai
64'

Wechsel

sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
sub
Stefan Bell
Stefan Bell
62'

Kurze Unterbechung

Es gibt eine kurze Behandlungspause, nachdem Onisiwo und Gikiewicz zusammengekracht sind. Der FCA-Keeper hatte per Kopf geklärt. Onisiwo war entwischt und lief alleine auf das Tor zu. Der Mainzer kam allerdings aus dem Abseits.
54'

Aus dem Rückraum

Nach einem weiten Ball über das Mittelfeld hat Hahn freie Bahn und legt den Ball von rechts zurück. Aus dem Rückraum zieht Benes ab, der Schuss geht dann aber doch ein paar Meter drüber.
51'

Abgefälscht

Das ist ärgerlich. Uduokhai lenkt einen Schuss von Niederlechner ab, der dann weit am Tor vorbeigeht.
50'

Winkel zu spitz

Caligiuri kommt mit Tempo über die rechte Seite und legt dann den Ball vors Tor. Doch Niederlechner verpasst zunächst. Er hatte gezögert, statt in den Fünfer durchzustarten. Im Nachsetzen hat er den Ball dann, aber dann ist der Winkel zu spitz.
47'

Ecke

Stöger bringt den Ball von rechts rein. Augsburg kann nicht konsequent klären, ein hoher Ball kommt zurück in de Strafraum, aber den pflückt Gikiewicz dann aus der Luft.
46'

Anstoß 2. Halbzeit

Weiter geht es zwischen Mainz und Augsburg. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine zurückgekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Der FC Augsburg führt 1:0 gegen Mainz zur Pause. In einem eigentlich recht ausgeglichenen Spiel fiel der Treffer auch etwas überraschend nach einem Fehler von Zentner. Doch Augsburg nutzte diesen zur Führung. Dicke Chancen gab es auf beiden Seiten so gut wie keine, aber beide Mannschaften sind bemüht und versuchen immer wieder nach vorne zu spielen. Nachdem Augsburg die Anfangsphase gehörte, hat Mainz inzwischen aber auch ins Spiel gefunden und es ist ein offener Schlagabtausch.
Halbzeit
45'
+ 1

Freistoß

Stöger bringt den Ball von rechts rein. Aber Augsburg klärt direkt aus der Gefahrenzone.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Raphael Framberger
Raphael Framberger
44'

Wieder Fehler

Diesmal passt Niakhate nicht auf und verliert den Ball an den Gegner. Der Fehler bleibt aber unbestraft. Auch wenn sich Latza eine Gelbe Karte einhandelt, weil er die Situation mit einem taktischen Foul beendet.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Danny Latza
Danny Latza
42'

Freistoß

Bell kommt gegen Benes einen Schritt zu spät und es gibt Freistoß für den FCA aus dem linken Halbfeld. Der bleibt aber ungefährlich.

Freud und Leid

Während Augsburg über die Führung jubelt, trösten die Mainzer Torhüter Zentner
39'

Latza

Der FSV-Kapitän mit einem guten Schuss aus der Distanz. Er zieht von der rechten Seite Richtung Mitte und zirkelt den Ball dann rum. Aber Gikiewicz ist da und pariert.
35'

Guter Einsatz

Latza erobert in der eigenen Hälfte den Ball gegen Caligiuri. Aber die 05er nehmen das Tempo wieder raus und versuchen einen ruhigen Spielaufbau.
33'

Über rechts

da Costa hat viel Platz. Er flankt rein, aber da findet er keinen Mitspieler, sondern der Ball wird von Augsburg geklärt.
31'

Gerne gegen Mainz

Hahn erzielte seinen fünften Saisontreffer, drei davon markierte er gegen Mainz.

Überwunden

Zu Beginn war Zetner noch Sieger im Duell mit Hahn, diesmal hatte der Mainzer Torhüter das Nachsehen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremiah St. Juste
Jeremiah St. Juste34,07km/h
2.
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo31,48km/h
3.
André Hahn
André Hahn30,89km/h
25'

Grober Schnitzer

Mit freundlicher Unterstützung des Mainzer Torhüters gelingt Augsburg die Führung. Nach einem Rückpass von Niakhate spielt Zentner völlig unbedrängt Niederlechner den Ball in die Füße. Der legt dann quer und der Weg zum Tor ist frei für Hahn.
25'

Führung

Andre Hahn bringt die Gäste in Führung. Nach Vorarbeit Niederlechner, der von einem groben Fehler von Zentner pfotiert, muss er nur noch den Fuß hinhalten und einschieben.
25'

André Hahn

TOR!

0:1
André Hahn
20'

Gouweleeuw klärt

Mainz wieder auf dem Vormarsch und dann sind sich Pedersen und Uduokhai nicht einig und klären nur halbherzig. Im letzten Moment haut dann aber der FCA-Kapitän den Ball raus.
17'

Mainz kommt

Die letzten Minuten gehörten dem Gastgeber. Der hat sich scheinbar jetzt gefunden und macht seinerseits deutlich, das er nichts zu verschenken hat heute.
15'

Latza

Freistoß Mainz, kurz hinter der Mittellinie in der Hälfte des FCA. Der Ball kommt weit rein, Kopfballablage von bell zurück und dann kann Latza aus dem Rückraum schießen. Der war gar nicht schlecht, ist noch leicht abgefälscht, aber Gikiewicz ist zur Stelle.
12'

Hängen geblieben

Stöger legt zurück auf da Costa, der von rechts flanken will. Aber er wird geblockt und es gibt Einwurf für Mainz.
11'

Ecke

Kurz ausgeführt auf der linken Seite. Stöger bringt den Ball rein, aber Augsburg klärt direkt aus der Gefahrenzone.
8'

Hahn

Ein weiter Ball in die Spitze auf Hahn, der nimmt den Ball mit, aber legt ihn sich etwas weit vor. Zentner ist aus dem Kasten und vor dem Augsburger dran.
7'

Augsburg übernimmt

Augsburg macht in den ersten Minuten das Spiel und macht deutlich, dass es erst einmal auf Sieg spielt.
2'

Ecke

Schon früh gibt es Ecke für den FCA. Caligiuri bringt den Ball von rechts rein und dann kann Niederlechner aus dem Rückraum schießen.
1'

Anstoß 1. Halbzeit

Los geht's zwischen Mainz und Augsburg.
Anstoß
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

0:15

Bereit machen

Die FCA-Spieler wärmen sich für die Partie in Mainz auf.

Warm Up

Mainz-Keeper Robin Zentner macht sich bereit für das Spiel gegen Augsburg.

Hahn mag Mainz

Auch bei Augsburg gibt es nur eine Änderung in der Startelf im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spieltag, so ersetzt Andre Hahn Ruben Vargas. Hahn war der Mann im Hinspiel gegen Mainz, traf beim damaligen 3:1-Erfolg des FCA doppelt.

Chance für Stöger

Nachdem Dominik Kohr heute Mainz nicht zur Verfügung steht, rückt Kevin Stöger erstmals seit dem 15. Spieltag in die Startelf. Der Mittelfeldmann wird sicherlich auch dafür belohnt, dass er an den letzten beiden Spieltagen jeweils als Joker ganz wichtige Tore erzielte (zum 2:2-Ausgleich in Leverkusen und zum 2:1-Sieg in Mönchengladbach).
0:18

Augsburg ist da

Die Gäste wollen heute in Mainz drei Punkte entführen.
0:08

Alles angerichtet

Hier beginnt um 15.30 Uhr das Duell zwischen Mainz 05 und dem FC Augsburg.

So spielt Augsburg

Die Aufstellung der Gäste: Gikiewicz - Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Pedersen - Strobl, Khedira - Caligiuri, Benes, Hahn - Niederlechner

So spielt Mainz

Die Aufstellung der Gastgeber: Zentner - St. Juste, Bell, Niakhate - da Costa, Barreiro, Latza, Mwene - Stöger - Szalai, Onisiwo

Schiedsrichter

Daniel Schlager (SR), Sven Waschitzki (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Philipp Hüwe (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Mark Borsch (VA-A)

Sie fehlen beim FCA

Finnbogason (Aufbautraining nach Wadenverletzung), Iago (Sprunggelenks-OP), Civeja (Schambeinprobleme), Jensen (Trainingsrückstand).

Diese Mainzer fallen aus

Fernandes (Sprunggelenkverletzung), Quaison (Aufbautraining nach Knieprellung).

Das sagt Herrlich

"Wir haben gegen Leverkusen viele Dinge richtig gut gemacht. Wir hatten ihre schnellen Außenbahnspieler gut im Griff, hätten aber den Sack früher zumachen müssen. Die Mannschaft kann daraus viel Selbstvertrauen ziehen."

Das sagt Svensson

"Wir sind auf Platz 17, Augsburg steht über uns. Das bedeutet, dass sie bisher eine gute Saison gespielt haben. Das wird ein sehr enges Spiel, das durch Kleinigkeiten entschieden wird. Ich konzentriere mich auf den jetzigen Zustand, denn das ist das, was ich beeinflussen kann. Wir sind noch nicht am Ziel angekommen! Also stehen für mich die nächsten Trainingseinheiten im Fokus und das Spiel am Sonntag."
3:17

Niakhate ist das Gesicht des Mainzer Aufschwungs

Florian Niederlechner...

...erzielte beim letzten FCA-Gastspiel in Mainz (31. Spieltag 2019/20) gegen seinen Ex-Verein bereits nach 43 Sekunden den 1:0-Siegtreffer.

Das macht dem FCA Hoffnung

Augsburg gewann die vergangenen vier Bundesliga-Spiele gegen Mainz – eine solche Siegesserie hat der FCA aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten vorzuweisen.

Man kennt sich

Für den neuen FSV-Sportdirektor Martin Schmidt gibt es ein erstes Wiedersehen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber. Der Schweizer war von April 2019 bis März 2020 FCA-Trainer.

Vertrautes Personal

Bo Svensson ließ an den vergangenen drei Spieltagen jeweils die gleiche Startelf auflaufen- so eine Serie hatte es bei Mainz in der Bundesliga zuletzt vor 14 Jahren unter Jürgen Klopp gegeben.

Auswärtsschwäche

Die Augsburger haben ihre letzten drei Auswärtsspiele alle verloren – mit 0:2 in Bremen, 1:3 in Dortmund und zuletzt mit 1:2 in Leipzig.

Neue Heimstärke

In den ersten neun Heimspielen dieser Saison blieben die Mainzer sieglos (zwei Remis, sieben Niederlagen), zuletzt gab es dann zwei Heimsiege in Folge (3:2 gegen RB Leipzig, 1:0 gegen Union Berlin).

Wichtige Spiele

In den kommenden beiden Spielen geht es für Augsburg jeweils auswärts gegen die direkten Konkurrenten Mainz und Hertha BSC.

Svensson wirkt

In den acht Bundesliga-Spielen unter Trainer Bo Svensson punktete der FSV fünfmal (drei Siege, zwei Remis, drei Niederlagen) - jedes Mal gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte.

Augsburg mit Sand im Getriebe

Die Augsburger haben nur eins der vergangenen acht Bundesliga-Spiele gewonnen (ein Remis, sechs Niederlagen) – am 18. Spieltag gab es einen 2:1-Heimsieg gegen Union Berlin.

Mainz mit starkem Lauf

Aus den vergangenen drei Spielen holten die Mainzer starke sieben Punkte (1:0 gegen Union, 2:2 in Leverkusen, 2:1 in Mönchengladbach) – dies ist die beste Phase der Rheinhessen seit Mai 2019.
2:03

So lief das Hinspiel

Der FCA holte dank Vargas und Hahn wichtige drei Punkte.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen FC Augsburg am 23. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.